Kontrolle

Beiträge zum Thema Kontrolle

Polizei (Symbolbild)
832×

Ohne Führerschein
Fahrer auf Drogen am Grenzübergang Ziegelwies unterwegs

Mittwochmorgen unterzogen Beamte der PI Füssen einen 33-jähriger Mann und seinem 34-jährigen Beifahrer am Grenzübergang Ziegelwies einer Grenzkontrolle. Dabei konnten bei beiden Personen Betäubungsmittel im Gepäck aufgefunden werden. Der Führerschein des Fahrers war außerdem nicht gültig und die Beamten zogen ihn vor Ort ein. Außerdem stand der Fahrer bei der Kontrolle und unter dem Einfluss von Betäubungsmitteln. Der Beifahrer muss sich nun wegen der Einfuhr von Betäubungsmitteln...

  • Füssen
  • 11.11.20
Bundespolizei greift irakische Migranten auf.
6.882×

Zwei Irakische Migranten
Einreiseversuch nach Deutschland mit Konsequenzen bei Füssen

Auf der BAB7 hat die Bundespolizei am Dienstagabend zwei in Griechenland registrierte Migranten an der Kontrollstelle am Grenztunnel Füssen aufgegriffen. Für einen Kurzaufenthalt hätten die zwei Iraker ohne Probleme nach Deutschland einreisen dürfen. Die Bundespolizisten hatten jedoch mehrere Rechtsverstöße erkannt, weshalb unter anderem das Auto der Fahrgemeinschaft stehen bleiben musste. Gefälschter FührerscheinDie Kemptener Bundepolizei kontrollierte die zwei Iraker, die in einem in...

  • Füssen
  • 05.11.20
Europaweit gesuchter Mann als Kroate im Ostallgäu gefunden. (Symbolbild)
1.573× 1

Europaweit gesuchter Mann im Ostallgäu gefunden
Bundespolizei vollstreckt zwei Haftbefehle in Füssen

Am Samstagnachmittag (31. Oktober) hat die Bundespolizei einen niederländischen Staatsbürger in Auslieferungshaft gebracht. Der Mann hatte bei der Einreisekontrolle versucht, mit gefälschten kroatischen Dokumenten über zwei europäische Haftbefehle hinwegzutäuschen. Kemptener Bundespolizisten kontrollierten in den Nachtstunden die drei Insassen eines in Deutschland zugelassenen Pkw am Grenztunnel Füssen. Der niederländische Fahrer sowie die kroatische Mitfahrerin wiesen sich hierzu mit ihren...

  • Füssen
  • 02.11.20
Verstöße gegen das Waffengesetz (Symbolbild)
2.457×

Illegaler Besitz
Durchsuchungen in Füssen: Drei Pistolen und ein Revolver aufgefunden

Am frühen Mittwochmorgen (27.10.2020) durchsuchte die Polizei Füssen ein Wohnhaus. Mit Unterstützung von Kräften der Bereitschaftspolizei wurden mehrere Durchsuchungsbeschlüsse der Staatsanwaltschaft Kempten vollzogen. In dem Haus befanden sich neben den fünf gemeldeten Personen, weitere zehn Personen, die dort nicht gemeldet waren. Die Beamten konnten bei einem Bewohner ca. 300 Gramm Rauschgift auffinden. Die dahingehenden Ermittlungen hat die KPI Kempten übernommen. Bei einem anderen...

  • Füssen
  • 28.10.20
Polizei (Symbolbild).
4.549×

Corona-Auflagen
Polizei kontrolliert Veranstaltung in Füssen: Zu viele Teilnehmer

Am Mittwoch, den 21.10.2020 wurde der Polizei Füssen gegen 13:20 Uhr eine Ruhestörung durch eine größere private Veranstaltung in einem Gebäude nahe des Hopfener Dreiecks in Füssen gemeldet. Beamte der Polizei Füssen und der Bereitschaftspolizei hatten die Örtlichkeit aufgesucht und hinsichtlich der Infektionsschutzauflagen kontrolliert. Dabei konnten mehr als 50 überwiegend junge Leute bei einer gemeinsamen unter nicht ausreichenden Hygenieschutzmaßnahmen stattfindenden Veranstaltung...

  • Füssen
  • 22.10.20
Alkoholtest (Symbolbild).
3.459×

Bußgelder
Mehrere Alkoholfahrten und eine Drogenfahrt im Ostallgäu festgestellt

Vergangenen Sonntag wurde ein 35-jähriger Kleintransporter-Fahrer und ein 29-jähriger Pkw-Fahrer an der BAB7 Anschlussstelle Füssen, bei der Einreise ins Bundesgebiet einer Verkehrskontrolle unterzogen. Bei der Überprüfung der Fahrtüchtigkeit wurde bei dem Kleintransporter-Fahrer ein Wert von über 1,1 Promille festgestellt. Er muss mit einer Anzeige wegen Trunkenheit im Verkehr rechnen. Die Weiterfahrt wurde ihm unterbunden. Der Pkw-Fahrer erreichte einen Wert von über 0,5 Promille. Da er...

  • Füssen
  • 19.10.20
Kontrolle auf der A7 bei Füssen: Teile des gefundenen Goldes.
11.327× 3 Bilder

Bei Kontrolle
1,5 Millionen-Fund bei Füssen: Polizei beschlagnahmt Gold, Silber und Bargeld auf der A7

Beamte der Grenzpolizei haben bei der Kontrolle eines Fahrzeugs auf der A7 bei Füssen Gold, Silber und Bargeld im Wert von rund 1,5 Millionen Euro gefunden und beschlagnahmt. Der 30-jährige Besitzer konnte die Herkunft des "Schatzes" nicht schlüssig erklären. Nach Angaben des Polizeipräsidiums Schwaben Süd-West hatten die Beamten den Mercedes bereits am Sonntag, den 27. September gegen 20:30 kontrolliert. Im Fahrzeug befanden sich während der Kontrolle zwei Männer im Alter von 27 und 30...

  • Füssen
  • 13.10.20
Am Sonntagmorgen (4. Oktober) hat die Bundespolizei auf der BAB 7 einen Taxifahrer als mutmaßlichen Schleuser entlarvt.
2.396× 2

Zusatzverdienst durch Schleusung?
Bundespolizei überführt Taxifahrer

Am Sonntagmorgen (4. Oktober) hat die Bundespolizei auf der BAB 7 einen Taxifahrer als mutmaßlichen Schleuser entlarvt. Der Österreicher wird beschuldigt, einen Migranten gegen Zahlung einer vierstelligen Summe unerlaubt über die Grenze gebracht zu haben. Kemptener Bundespolizisten stoppten in der Kontrollstelle am Grenztunnel Füssen den 55-jährigen Fahrer eines in Österreich zugelassenes Taxis. Im Fahrzeug befand sich als Beifahrer ein 21-jähriger Afghane, der sich lediglich mit seinem...

  • Füssen
  • 05.10.20
Polizei (Symbolbild)
832×

"Sicher zur Schule - Sicher nach Hause"
Polizei stellt bei Schwerpunktkontrollen mehrere Verstöße fest

Wie angekündigt führte die Polizei Füssen im Rahmen der Schulwegaktion „Sicher zur Schule - Sicher nach Hause“ am Freitagmittag eine Schwerpunktkontrolle mit mehreren Beamten in Bezug auf die Gurtanlege- und Kindersicherungspflicht im Bereich des Füssener Schulzentrums durch. Während der zweistündigen Kontrolle stellten die Beamten 7 Verstöße gegen die allgemeine Gurtanlegepflicht fest und 5 Kinder, welche nicht richtig gesichert waren. Des Weiteren wurden im Pkw eines 37-jährigen Rumänen...

  • Füssen
  • 12.09.20
Die Polizei hat einem Ehepaar fünf Hundewelpen weggenommen, weil das Paar wohl illegalen Handel mit den Tieren betreibt (Welpen Symbolbild).
6.134× 3

Polizeikontrolle
Ehepaar in Füssen handelt wohl illegal mit Hundewelpen

Die Polizei hat einer Familie fünf etwa acht Wochen alte Hundebabys weggenommen, weil das Paar mit ihnen wohl illegalen Handel betrieben hat. Das teilt die Polizei mit.  Bei einer Kontrolle am Samstagnachmittag auf der A7 fiel einer Streife ein Auto auf, das neben dem Ehepaar und vier Kindern noch fünf Hundewelpen und zwei ausgewachsene Jagdhunde an Bord hatte. Eine Überprüfung ergab, dass die etwa acht Wochen alten Hundebabys wohl illegal gehandelt werden. Deshalb nahm die Polizei die Tiere...

  • Füssen
  • 10.08.20
Die Polizei stellte zahlreiche verbotswidrig geparkte Autos im Ostallgäu fest (Symbolbild).
6.723× 1

Polizeikontrolle
"Regelrechtes Park-Chaos" an Ostallgäuer Seen

Am Sonntag herrschte im Dienstbereich der PI Füssen ein regelrechtes Parkchaos. Rund um die umliegenden Seen, den Forggensee, Hopfensee, Weißensee, Hegratsrieder See, Illasbergsee, waren die Parkplätze komplett ausgelastet und sehr viele Badegäste parkten verbotswidrig. Beamte der PI Füssen und der Bereitschaftspolizei aus München beanstandeten nur am Sonntagnachmittag insgesamt 176 Parkverstöße und 162 Verstöße nach dem Landschaftsschutzgebiet. Ferner wurden in der Nacht von Sonntag auf...

  • Füssen
  • 10.08.20
Gaststätte (Symbolbild)
11.118× 3

Fehlender Mindestabstand
Füssener Gaststätte verstößt gegen Infektionsschutzgesetz

+++Update am 29.07.+++ Füssens Bürgermeister Maximilian Eichstetter hat gegenüber all-in.de nochmals bekräftigt, dass er nicht der Hinweisgeber bei der Polizei war. Jemand anders habe sich unter seinem Namen bei der Polizei gemeldet. Mittlerweile habe er selbst Anzeige bei der Polizei erstattet, die dem jetzt nachgeht und versucht, den Anrufer zu ermitteln. Er selbst steht mit den Füssener Gastwirten "persönlich im Gespräch. Ich brauche da keine Polizei", so...

  • Füssen
  • 29.07.20
Grenzkontrolle (Symbolbild)
7.394× 2 2

Fahndungserfolg
Füssener Grenztunnel: Bundespolizei verhaftet mit drei Haftbefehlen gesuchte Frau (24)

Am Freitagmittag (29. Mai) hat die Bundespolizei eine rumänische Staatsangehörige hinter Gitter gebracht. Die Frau, die am Vortag versuchte über die BAB 7 einzureisen, wurde mit zwei Vollstreckungs- und einem Untersuchungshaftbefehl gesucht. Kemptener Bundespolizisten überprüften am Donnerstagnachmittag die beiden Insassen eines in Italien zugelassenen Pkw in der Kontrollstelle am Füssener Grenztunnel. Das angebliche Ehepaar war eigenen Angaben zufolge auf der Fahrt zu den Eltern der Frau...

  • Füssen
  • 29.05.20
Polizei (Symbolbild)
10.598×

Grenzkontrolle
Hinweis der Landespolizeidirektion Tirol: Überwachung der grünen Grenze im Bezirk Reutte

Seit 19. März 2020 werden durch die österreichischen Behörden Grenzkontrollen zu Deutschland durchgeführt. Die Wiedereinführung dieser temporären Grenzkontrollen dienen der Verhinderung der weiteren Ausbreitung der Corona-Pandemie (SARS-CoV-2). Seitdem ist ein Grenzübertritt nur mehr an den dafür vorgesehenen und geöffneten Grenzübergangsstellen erlaubt. Das österreichische Bundesheer ist im Rahmen einer sicherheitspolizeilichen Assistenzleistung mit Aufgaben der Grenzüberwachung an der...

  • Füssen
  • 11.04.20
Symbolbild.
8.248×

Kontrolle
Polizei muss erneut Geburtstags-Partys auflösen: Verstöße gegen die Ausgangsbeschränkung im Allgäu

Die Polizei kontrolliert weiter die Einhaltung der Ausgangsbeschränkung und stellte am Dienstag einige Verstöße fest. Am Abend stellten die Beamten zum Beispiel zwei männliche Personen im Alter von 15 und 34 Jahren an einer Immenstädter Bushaltestelle fest, die dort zusammen Bier tranken. Weil der 15-Jährige laut Polizeiangaben bereits mehrfach gegen das Infektionsschutzgesetz verstoßen hatte, nahmen ihn die Polizisten in Gewahrsam. Dabei leistete er Widerstand, woraufhin ihn die Beamten...

  • Kempten
  • 08.04.20
Die Polizei hatte einen Einsatz an einer Lindauer Tankstelle (Symbolbild).
12.564× 3

Polizei
Geburtstagsparty aufgelöst, "nur zum Spaß" unterwegs: Verstöße gegen die Ausgangsbeschränkung im Allgäu

Auch am Wochenende hat die Polizei die Einhaltung der Ausgangsbeschränkung kontrolliert. In Lindenberg stellten die Beamten mehrere Personen in der Stadt fest, die die Beschränkungen nicht beachteten. Gegen fünf Personen wurde ein Ordnungswidrigkeitenverfahren nach dem Infektionsschutzgesetz eingeleitet. Sie müssen nun mit einem Bußgeld in Höhe von 150 Euro rechnen. Geburtstagsparty in Kempten aufgelöst Fünf Männer und zwei Frauen im Alter von 25 bis 39 Jahren haben in der Nacht auf...

  • Kempten
  • 06.04.20
Symbolbild
24.239× 2

Polizeikontrollen
Ausgangsbeschränkung wegen des Coronavirus: Wieder mehrere Verstöße im Allgäu

#Wirbleibenzuhause: Das sehen nicht alle so. Auch am Donnerstag hat die Polizei die Einhaltung der Ausgangsbeschränkung zur Verlangsamung der Ausbreitung des Coronavirus kontrolliert. Dabei sind den Beamten einige Verstöße aufgefallen. OberallgäuIn Immenstadt hat die Polizei mehrere Personen angezeigt, die sich in Gruppen im Freien aufgehalten haben.  Fünf Personen saßen gemeinsam auf einer Bank. Zwei von ihnen, 62 und 72 Jahre alte Männer, wollten nicht aufstehen und zeigten sich völlig...

  • Kempten
  • 03.04.20
Polizei (Symbolbild)
15.576× 7

Kontrollen
Ebay-Verkauf, lautstarke Party: zahlreiche Verstöße gegen die Ausgangsbeschränkung im Allgäu

Die Ausgangsbeschränkung: Sie soll die Verbreitung des Coronavirus verlangsamen. Experten zufolge funktioniert das allerdings nur, wenn sich möglichst alle an die Auflagen halten. Die Polizei kontrolliert auch im Allgäu. Memmingen: keine Einsicht bei Verstößen gegen die Ausgangsbeschränkung Zusammen auf einer Parkbank sitzen und einen heben: Zur Zeit keine gute Idee. Zwei Männer (36 und 42) in Memmingen sehen das anscheinend anders. Von der Polizei auf die Ausgangsbeschränkung aufmerksam...

  • Memmingen
  • 01.04.20
Symbolbild.
13.672× 8

Kontrollen
Verstöße gegen die Ausgangsbeschränkung im Allgäu: Mann (28) versucht zu flüchten und bricht sich den Fuß

Die Polizei Füssen hat am Wochenende verstärkt Polizeikontrollen mit Beamten und einem Polizeihubschrauber zur Einhaltung der Ausgangsbeschränkung durchgeführt. Dabei wurden laut Polizei verschiedene Verstöße festgestellt. Brennpunkt in Füssen sei demnach der Bereich um den Alatsee sowie die Salober Alm. "Im Bereich Schwangau war die Rohrkopfhütte stark frequentiert", teilte die Polizei weiter mit. Die Beamten bitten in diesem Zusammenhang ausdrücklich, sich an die Ausgangsbeschränkungen zu...

  • Kempten
  • 31.03.20
Symbolbild.
48.727× 6

Polizei
Mehrere Verstöße gegen die Ausgangsbeschränkung im Allgäu

Die Polizei hat bei Kontrollen der Ausgangsbeschränkung mehrere Verstöße im Allgäu festgestellt. Lediglich aus dem Landkreis Lindau meldete die Polizei keine Verstöße. Nach Angaben der Beamten fielen am Freitag allein in Buchloe acht Verstöße auf. Demnach hielten sich zwei Personen trotz Verbot an einer Sportstätte auf. Drei Personen aus unterschiedlichen Haushalten hatten sich zudem an der Gennach getroffen. Außerdem trafen sich drei weitere Personen zu einem Besuch bei der Familie. Gegen alle...

  • Kaufbeuren
  • 28.03.20
Polizeikontrolle (Symbolbild)
3.828×

Alkohol
Polizei Füssen stoppt Autofahrerin (58) mit 2 Promille

Am Freitagvormittag, 21.02, wurde der Polizeiinspektion Füssen mitgeteilt, dass eine Pkw-Führerin sehr auffällig fährt. Die Dame würde in Schlangenlinien fahren und den Mindestabstand zu vorausfahrenden Pkw nicht einhalten. Der Grund für die auffällige Fahrweise war schnell gefunden. Ein freiwilliger Atemalkoholtest bei der 58-jährigen Oberbayerin ergab einen Wert von 1,00 mg/l, was umgerechnet 2,00 Promille entspricht. Die Weiterfahrt wurde unterbunden und eine Blutentnahme wurde...

  • Füssen
  • 22.02.20
Mutmaßlicher Schleuser bei Füssen festgenommen. (Symbolbild)
5.098×

Bundespolizei nimmt Schleuser am Grenztunnel Füssen fest: Rumäninnen entpuppen sich als Syrerinnen

Die Bundespolizei hat am Dienstag einen mutmaßlichen Schleuser festgenommen. Der Rumäne sitzt jetzt in Untersuchungshaft. Er soll versucht haben, mit Hilfe eines Landsmannes drei syrische Frauen unerlaubt nach Deutschland zu bringen. Am frühen Montagmorgen hatten Kemptener Bundespolizisten laut Polizeibericht am Grenztunnel Füssen ein in Rumänien zugelassenes Auto kontrolliert. Der Fahrer (56) und der Beifahrer (52) hatten demnach gültige rumänische Ausweise dabei. Auf dem Rücksitz saßen...

  • Füssen
  • 28.01.20
Symbolbild
1.564×

Kontrolle
Aufgedeckte Schleusung: Polizei liefert Mann (48) in Zurückweisungshaft ein

Am Donnerstagabend, den 12.12.2019 hat die Polizei zwei mutmaßliche Schleuser auf der A7 am Grenztunnel in Füssen aufgegriffen. Laut Polizei besaßen vier der fünf kontrollierten Personen keine gültige Aufenthaltsgenehmigung. Einer der mutmaßlichen Schleuser sitzt jetzt in Zurückweisungshaft. De 58-jährige Fahrer hatte zunächst behauptet, zusammen mit seinem 48-jährigen Beifahrer auf der Rückfahrt aus ihrem Urlaub in Garmisch-Partenkirchen zu sein. Die drei weiteren Mitfahrer habe er dort...

  • Füssen
  • 13.12.19
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ