Kontrolle

Beiträge zum Thema Kontrolle

Polizei
Symbolbild.

Kontrollen
Verstöße gegen die Ausgangsbeschränkung im Allgäu: Mann (28) versucht zu flüchten und bricht sich den Fuß

Die Polizei Füssen hat am Wochenende verstärkt Polizeikontrollen mit Beamten und einem Polizeihubschrauber zur Einhaltung der Ausgangsbeschränkung durchgeführt. Dabei wurden laut Polizei verschiedene Verstöße festgestellt. Brennpunkt in Füssen sei demnach der Bereich um den Alatsee sowie die Salober Alm. "Im Bereich Schwangau war die Rohrkopfhütte stark frequentiert", teilte die Polizei weiter mit. Die Beamten bitten in diesem Zusammenhang ausdrücklich, sich an die Ausgangsbeschränkungen zu...

  • Kempten
  • 31.03.20
  • 5.644× gelesen
  •  1
Polizei
Symbolbild.

Ausgangsbeschränkungen
Mann (22) kontrolliert als Falscher-Ordnungsamt-Mitarbeiter Passanten in Mindelheim

Ein laut Polizei amtsbekannter 22-Jähriger hat sich am Samstagnachmittag zunächst als Mitarbeiter der Sicherheitswacht ausgegeben, um Passanten aufgrund der Ausgangsbeschränkungen zu kontrollieren. Wie die Polizei mitteilt, sah ein Mindelheimer Polizeibeamter in seiner Freizeit den jungen Mann, der auf dem Tankstellengelände des V-Marktes in seinem privaten Wagen saß und CB-Funkgeräusche ertönen ließ. Gegenüber vorbeilaufenden Passanten gab sich der 22-Jährige als Mitarbeiter der...

  • Mindelheim
  • 30.03.20
  • 4.949× gelesen
  •  1
Polizei
Zahlreiche Menschen im Allgäu haben sich nicht an die Ausgangsbeschränkung gehalten (Symbolbild).

Kontrolle
Polizei stellt mehr als 100 Verstöße gegen Ausgangsbeschränkung im Allgäu fest

Die Polizei hat bei Kontrollen bezüglich der Einhaltung der Ausgangsbeschränkung im ganzen Allgäu zahlreiche Verstöße festgestellt:  In Immenstadt ist am Samstagnachmittag bei der Polizei die Mitteilung einer Party in einer Privatwohnung eingegangen. Beide Wohnungsinhaber hatten Besuch von einem 23-jährigen Blaichacher und tranken gemeinsam Alkohol, heißt es in einer Mitteilung der Polizei.  Am Ufer des Großen Alpsees konnten die Beamten außerdem drei Oberstaufener im Alter von 23 bis 25...

  • Kempten
  • 29.03.20
  • 34.730× gelesen
Polizei
Symbolbild.

Polizei
Mehrere Verstöße gegen die Ausgangsbeschränkung im Allgäu

Die Polizei hat bei Kontrollen der Ausgangsbeschränkung mehrere Verstöße im Allgäu festgestellt. Lediglich aus dem Landkreis Lindau meldete die Polizei keine Verstöße. Nach Angaben der Beamten fielen am Freitag allein in Buchloe acht Verstöße auf. Demnach hielten sich zwei Personen trotz Verbot an einer Sportstätte auf. Drei Personen aus unterschiedlichen Haushalten hatten sich zudem an der Gennach getroffen. Außerdem trafen sich drei weitere Personen zu einem Besuch bei der Familie. Gegen alle...

  • Kaufbeuren
  • 28.03.20
  • 46.807× gelesen
  •  6
Lokales
CORONAVIRUS Verschärfte Grenzkontrolle im Kleinwalsertal.
Video
20 Bilder

Video: Kontrolle mit Mundschutz
Verschärfte Grenzkontrolle im Kleinwalsertal: Einreise nach Österreich nur noch mit negativem Corona-Test

Ein kurioses Bild: Grenzkontrollen, und dann auch noch mit Mundschutz. Seit Freitag, 27. März müssen laut einer aktuellen Meldung der Gemeinde Mittelberg alle Personen, die von Deutschland nach Österreich einreisen wollen, einen molekularbiologischen Test auf SARS-CoV-2 vorzuweisen, der negativ und nicht älter als vier Tage ist.  Die österreichische Polizei und die Freiwillige Feuerwehr führen die Grenzkontrolle an der Walserschanz durch. Die Feuerwehr ist dabei  "als Vertreter der...

  • Riezlern
  • 27.03.20
  • 13.778× gelesen
Polizei
Symbolbild.

Regelungen
Kontrollen der Ausgangsbeschränkungen im Allgäu: Polizei zieht positive Zwischenbilanz

Die Polizei zieht bisher eine positive Bilanz was das Verhalten der Bürger in der aktuellen Situation betrifft. In Relation zu der Anzahl der Kontrollen treffe die Polizei auf nur wenige Personen, die ohne triftige Gründe unterwegs seien, erklärt Polizeipräsident Werner Strößner in einer Mitteilung. "Wir bitten die Bürgerinnen und Bürger, sich weiterhin an den Regelungen der Rechtsverordnung zu orientieren, sich vernünftig und solidarisch zu verhalten", so Strößner weiter. Im Bereich des...

  • Kempten
  • 27.03.20
  • 14.817× gelesen
  •  3
Polizei
Symbolbild

Bußgeld
Ausgangsbeschränkung missachtet: Drei junge Männer in Lindau erwischt

Am späten Mittwochnachmittag ging bei der Polizeiinspektion Lindau (B) die Mitteilung über eine Gruppe von vier bis sechs Personen ein, die sich im Bereich des Schulzentrums Lindau-Aeschach aufhalten würden. Bei der anschließenden Überprüfung konnten drei Männer im Alter zwischen 19 und 20 Jahren angetroffen und kontrolliert werden. Keiner der Männer konnte einen triftigen Grund für das Verlassen der eigenen Wohnung und zur Gruppenbildung im Sinne der Allgemeinverfügung auf Grundlage des...

  • Lindau
  • 26.03.20
  • 9.685× gelesen
Polizei

Ausgangsbeschränkung
Kontrolle in Sonthofen: Polizei findet Drogen

In der Nacht von Dienstag auf Mittwoch haben Beamte der Polizei Sonthofen im Bereich Bahnhofstraße eine Gruppe von sechs Personen aufgelöst, die sich ohne triftigen Grund in der Öffentlichkeit aufhielten und somit gegen die derzeitige Ausgangsbeschränkung verstoßen haben. Bei der Kontrolle fielen den Beamten zwei Kunststofftütchen auf, die hinter einem der Beteiligten am Boden lagen. Die Beamten fanden ein Tütchen mit wenigen Gramm Kokain, zehn Kapseln mit möglichen Opiaten und neun...

  • Sonthofen
  • 25.03.20
  • 8.840× gelesen
Polizei
Polizei (Symbolbild)

Ausgangsbeschränkungen wegen Coronavirus
Polizei stellt bei Kontrollen Verstöße in Sonthofen fest

Montagn Nachmittag mussten Beamte der Polizei Sonthofen im Rahmen ihrer Kontrollstreifen im Bereich Hermann-von-Barth-Straße eine Sitzgruppe von drei Personen auflösen. Sie hatten ohne berechtigt vorgebrachte Gründe ihre Wohnungen verlassen und bei Verzehr von Alkohol auf der Straße Party gefeiert. Es wurden Platzverweise erteilt und Anzeigen erstellt. Coronavirus im Oberallgäu: die aktuelle Lage

  • Sonthofen
  • 24.03.20
  • 4.699× gelesen
Polizei
Polizei (Symbolbild)

Coronavirus
Erste Bilanz der Polizei zur Ausgangsbeschränkung: Überwiegender Teil der Allgäuer verhält sich positiv

Daheim bleiben! Mit der Ausgangsbeschränkung hat die Bayerische Staatsregierung den Bürgerinnen und Bürgern in Bayern relativ klare Vorgaben gemacht, wie jeder mithelfen soll, die Ausbreitung des Coronavirus zu verlangsamen. Die meisten Allgäuer verhalten sich verantwortungsbewusst und beachten die Ausgangsbeschränkungen. Zu dieser Erkenntnis kommt die Polizei nach den ersten Tagen der Ausgangsbeschränkung in Bayern. Bereits am Wochenende waren demnach rund 200 Polizeibeamte gesamten Bereich...

  • Kempten
  • 23.03.20
  • 8.729× gelesen
Polizei
Polizeikontrolle / Geschwindigkeitsmessung auf der Autobahn (Symbolbild)

Ausgangsbeschränkung
Bei Corona-Kontrollen auf der B12 bei Buchloe mehrere Verstöße festgestellt

Bei Kontrollen zur Einhaltung der Allgemeinverfügungen mussten Beamte der Polizeiinspektion Buchloe erneut tätig werden. Während einer Verkehrskontrolle am Sonntagmittag auf der B12 befand sich im Fahrzeug eines Lieferanten eine 40-jährige Frau mit ihrem sechs-jährigen Kind. Einen plausiblen Grund für ihre Mitfahrt konnte sie nicht nennen. Eine Familie mit Kindern aus Horgau besuchte von Freitag bis Samstag ohne triftigen Grund die Eltern der Ehefrau. Samstagnachmittag bewirtete eine...

  • Buchloe
  • 23.03.20
  • 26.921× gelesen
  •  1
Polizei
Die Polizei hat zwei Männer bei Memmingen kontrolliert (Symbolbild).

Anzeige
Zwei Männer bei Memmingen missachten Ausgangsbeschränkung

Am Samstag, 22.03.2020, um 13.40 Uhr, wurde ein Pkw, besetzt mit zwei Personen einer Kontrolle unterzogen. Die beiden 23- und 30-jährigen Männer aus Baden-Württemberg gaben sinngemäß an, dass sie lediglich herumfahren wollten. Beide erwarten nun eine Ordnungswidrigkeitenanzeige nach dem Infektionsschutzgesetz. Coronavirus im Unterallgäu: die aktuelle Lage

  • Memmingen
  • 22.03.20
  • 28.319× gelesen
  •  3
Lokales
Oberbürgermeister Hans-Jörg Henle appelliert in seiner Video-Botschaft an die Leutkircher Bevölkerung, sich an die Corona-Maßnahmen zu halten.
Video

Coronavirus
Oberbürgermeister aus Leutkirch appelliert in Video-Botschaft an Bevölkerung, Corona-Maßnahmen einzuhalten

Im Hinblick auf die aktuelle Lage um den Coronavirus und die damit einhergehenden Einschränkungen für jeden Bürger im Allgäu appelliert Oberbürgermeister Hans-Jörg Henle in einer Video-Botschaft an die Leutkircher Bevölkerung, sich dringend an die Corona-Maßnahmen zu halten. Denn auch das Baden-Württembergische Allgäu ist von den aktuellen Einschränkungen der Allgemeinverfügung betroffen.  Der Oberbürgermeister bittet eindringlich: "Befolgen Sie die Regeln." "Wir können diese Krise...

  • Leutkirch
  • 19.03.20
  • 3.473× gelesen
Polizei
Die Polizei hat mehrere Verstöße der Allgemeinverfügung festgestellt (Symbolbild).

Kontrolle
Mehrere Missachtungen der Allgemeinverfügung in Sachen Coronavirus im Ober- und Ostallgäu

Die Polizei hat im Rahmen der derzeitig gültigen Allgemeinverfügung in Hinblick auf den Coronavirus mehrere Verstöße festgestellt:  In Sonthofen hat die Polizei am Mittwochnachmittag ein Bekleidungsgeschäft und am Abend eine Bar im Stadtbereich kontrolliert: Weil die Verantwortlichen gegen die Auflagen verstoßen haben, erhalten sie nun eine strafrechtliche Anzeige. Das geht aus einer Mitteilung der Polizei hervor. In beiden Fällen informiert die Polizei auch das dafür zuständige...

  • Sonthofen
  • 19.03.20
  • 16.630× gelesen
  •  3
Polizei
Die Polizei überwacht die Einhaltung der Allgemeinverfügung.  (Symbolbild)

Coronavirus
Polizei im Bereich Schwaben Süd/West überwacht Einhaltung der Allgemeinverfügung

Die Polizei überwacht im Bereich Schwaben Süd/West hinsichtlich des Coronavirus die Einhaltung der Allgemeinverfügung. Dabei kam es vereinzelt schon zu Platzverweisen gegenüber Personen, die sich beispielsweise an Spielplätzen aufhielten. Das gab die Polizei in einer Mitteilung bekannt.  Das Polizeipräsidium Schwaben Süd/West macht noch einmal eindringlich auf die von der Bayerischen Staatsregierung erlassene und für jeden verbindliche Allgemeinverfügung aufmerksam.  Nicht genehmigte...

  • Kempten
  • 18.03.20
  • 9.513× gelesen
Polizei
Die Polizei hat im Ostallgäu zwei Lkws kontrolliert (Symbolbild).

Sicherheitsleistungen
Polizei kontrolliert Lkw-Gespanne im Ostallgäu

Unterthingau: Am Dienstagnachmittag, 17.03.2020, wurde auf der B 12 ein polnischer Sattelzug angehalten. Bei der Überprüfung des digitalen Kontrollgeräts wurden Geschwindigkeitsüberschreitungen bis zu 26 km/h festgestellt. Außerdem war die Ladung, bestehend aus drei Traktoren, nur mangelhaft geladen. Der Fahrer musste eine Sicherheitsleistung in Höhe von knapp 190 Euro hinterlegen und die Ladung nachsichern. Anschließend durfte er weiterfahren.  Biessenhofen:  Ebenfalls am Dienstag fiel...

  • Unterthingau
  • 18.03.20
  • 2.270× gelesen
Lokales
Karina Konrad ist Bürgermeisterin in Jungholz, der Tiroler Enklave, die nur über deutsches Gebiet zu erreichen ist. Seit Montag bleibt ihre Amtsstube zu, wer Fragen hat, telefoniert oder schickt eine E-Mail. Die Menschen sollen zu Hause bleiben, lautet eine landesweite Anweisung. Die gilt (noch) nicht für Bayern.

Coronavirus
Grenzschließung: Die Lage in der Tiroler Enklave Jungholz

Jungholz, eine Tiroler Enklave, die nur über deutsches Gebiet zu erreichen ist, gilt als Risikogebiet. Dort sind aufgrund der Vorsichtsmaßnahmen um den Coronavirus die Skilifte und die Amtstube geschlossen, so die Allgäuer Zeitung in ihrer Dienstagsausgabe.  Nach und nach werden auch viele Grenzübergänge geschlossen, so Thomas Borowik, Pressesprecher der Bundespolizeidirektion München, gegenüber der Zeitung. Ob das in Zukunft auch den lange abgebauten Grenzübergang zwischen Oberjoch und...

  • Jungholz
  • 17.03.20
  • 10.424× gelesen
Polizei
Festnahme (Symbolbild)

Fahndungserfolg
Grenzpolizei Lindau nimmt gesuchten Wohnungseinbrecher fest

Am frühen Abend des vergangenen Sonntag überprüften Grenzpolizisten aus Lindau auf der A96 einen französischen Kleinwagen. Bei den Insassen handelte es sich um Georgier. Die Überprüfung der Ausweispapiere bei Fahrer und Beifahrer war zunächst in Ordnung. Nach Aushändigung der Reisedokumente des Dritten im Bunde, stellte sich heraus, dass dieser lediglich in Frankreich einen Aufenthalt als Asylbewerber hat. Der vorgelegte Ausweis wäre grundsätzlich nur in Frankreich gültig, war jedoch zudem noch...

  • Lindau
  • 16.03.20
  • 2.558× gelesen
Polizei
Der junge Mann war wohl teilweise mit rund 140 km/h unterwegs (Symbolbild).

Leicht verletzt
Kontrolle über Auto verloren: Münchner (22) schleudert bei Marktoberdorf mit Auto in den Wald

Am Sonntagabend hat ein 22-jähriger Münchner die Kontrolle über sein Auto verloren und ist auf der B16 bei Marktoberdorf in einen Hochwieswald geschleudert. Alle drei Insassen zogen sich leichte Verletzungen zu.  Der 22-Jährige fuhr mit seinem Audi von Rieder in Richtung Marktoberdorf. Er war laut Zeugenaussagen teilweise mit rund 140 km/h unterwegs. Außerdem überholte er immer wieder andere Fahrzeuge, obwohl das "wegen der Unübersichtlichkeit rücksichtslos gewesen sei", so die Polizei in...

  • Marktoberdorf
  • 16.03.20
  • 2.918× gelesen
Polizei
Alkoholtest (Symbolbild)

Kontrolle
Betrunken hinterm Steuer: Alkoholisierte Autofahrer in Kempten unterwegs

In der Nacht von Freitag auf Samstag wurden in Kempten bei Kontrollen zwei Pkw-Fahrer festgestellt, die deutlich zu viel Alkohol getrunken hatten. Eine 42-jährige Fahrzeugführerin wies bei einem Alkoholtest einen Wert von über zwei Promille auf. Sie war mit einem Pkw im Kemptener Stadtgebiet unterwegs, als sie zur allgemeinen Verkehrskontrolle angehalten wurde. Sie erwartet nun eine Strafanzeige wegen Trunkenheit im Verkehr. Zudem darf sie ab sofort keine fahrerlaubnispflichtigen Fahrzeuge mehr...

  • Kempten
  • 14.03.20
  • 1.565× gelesen
Polizei
Polizeikontrolle / Geschwindigkeitsmessung auf der Autobahn (Symbolbild)

Drogen im Straßenverkehr
Groß angelegte Polizei-Kontrollstelle bei Bad Wörishofen: Autofahrer unter Drogen erwischt

Am Donnerstagnachmittag führte die Polizei Bad Wörishofen gemeinsam mit Beamten aus Neu-Ulm bis in die frühen Abendstunden an einem Parkplatz der Staatstraße 2015 Verkehrskontrollen durch. Bei vier Pkw-Fahrern bestand vor Ort der Verdacht, dass sie die Fahrt trotz Drogenkonsums angetreten hatten. Sie wurden für eine beweissichere Blutentnahme auf die Dienststelle verbracht. Bei einem positiven Blutergebnis erwartet sie eine Bußgeldanzeige über 500 Euro und ein Fahrverbot. Bei einer weiteren...

  • Bad Wörishofen
  • 13.03.20
  • 3.746× gelesen
Polizei
Polizeikontrolle (Symbolbild)

Kontrolle
Grenzpolizei Lindau vollstreckt Haftbefehl wegen Freiheitsberaubung und Nötigung

Die Grenzpolizei Lindau hat einen Haftbefehl wegen Freiheitsberaubung und Nötigung gegen einen 28-jährigen Albaner vollstreckt. Nach Angaben der Polizei war der Mann in der Nacht von Montag auf Dienstag mit einem Fernreisebus in Richtung Frankreich unterwegs. Demnach kam bei der Überprüfung des 28-Jährigen heraus, dass der Mann wegen einer Beziehungstag im April 2019 zu einer Ersatzfreiheitsstrafe von 120 Tagen verurteilt worden war. Damals schloss der Mann seine Ex-Freundin in ihrer...

  • Lindau
  • 10.03.20
  • 3.808× gelesen
Polizei
Symbolbild.

Kontrolle verloren
Zwei Menschen und ein Pferd nach Unfall auf A7 bei Kirchdorf verletzt

Nach einem Überholmanöver auf der A7 bei Kirchdorf am Dienstagmorgen hat ein 58-jähriger Fahrer eines Wohnmobils mit Pferdebox die Kontrolle über sein Fahrzeug verloren. Nach Angaben der Polizei geriet das aus Italien kommende Fahrzeug nach rechts in den Böschungsbereich und durchbrach dort einen Wildschutzzaun. Daraufhin stürzte das Wohnmobil um und blieb schließlich auf der Seite liegen. Der Fahrer wurde laut Polizeiangaben im Fahrzeug eingeklemmt und schwer verletzt. Der Beifahrer und das...

  • Kirchdorf
  • 10.03.20
  • 3.625× gelesen
Polizei
Polizeikontrolle (Symbolbild)

Einsatz
Polizeikontrollen bei Pfronten und Lindau

Unter Leitung der Grenzpolizeidirektion Passau führten die Dienststellen der Grenzpolizei Lindau und Pfronten mit Unterstützung der Bereitschaftspolizei aus Königsbrunn einen Schwerpunkteinsatz durch. An der Südgrenze im Bereich des Polizeipräsidiums Schwaben Süd-West wurden am Mittwoch für mehrere Stunden an verschiedenen Örtlichkeiten im Bereich Lindau und Pfronten Kontrollen durchgeführt. Innerhalb von exakt 30 Minuten wurden an drei verschiedenen Örtlichkeiten folgende Feststellungen...

  • Pfronten
  • 05.03.20
  • 5.875× gelesen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by Gogol Publishing 2002-2020