Kontaktperson

Beiträge zum Thema Kontaktperson

In Bayern werden die Quarantänezeiten für enge Kontaktpersonen verkürzt. (Symbolbild)
4.932× 1 1

Corona-Pandemie
Bayern verkürzt Quarantänezeiten für enge Kontaktpersonen

Bayern verkürzt die Corona-Quarantänezeiten. Gesundheitsminister Klaus Holetschek erklärte am Freitag in München: "Wir verkürzen die Quarantänepflicht für enge Kontaktpersonen auf zehn Tage." Betroffene können sich zudem freitesten - nach fünf Tagen mit einem PCR-Test oder nach sieben Tagen mit einem Antigen-Schnelltest. Damit sollen die allgemeinen Quarantäneregeln ähnlich wie zuvor im Schul- und Kitabereich vereinfacht werden. "Impfung ermöglicht normalen Alltag"Eine entsprechende Änderung...

  • 20.09.21
Wann muss man in Quarantäne und wann nicht?
17.426×

Gesundheitsamt
Corona-Kontaktperson 1, 2 oder 3: Was bedeutet das?

Immer mehr Menschen werden während der Corona-Pandemie in Deutschland als Kontaktperson klassifiziert. Doch was bedeutet das im Kern? Und wann bin ich KP1, KP2 oder KP3? Von Tag zu Tag werden mehr Menschen in Deutschland zu einer offiziellen Kontaktperson. Das bedeutet sie hatten Kontakt zu einer mit Corona infizierten Person. Doch was ist der Unterschied zwischen Kontaktperson 1, Kontaktperson 2 und sogar Kontaktperson 3? Und was bedeutet das im Einzelnen? Kontaktperson 1 Das Robert...

  • 12.11.20
Nach Geburtstagsfeier positiv auf Corona getestet (Symbolbild).
20.340× 8

Kein "Corona-Super-Spreader-Event"
Person im Oberallgäu positiv auf Corona getestet: Kontaktpersonen bereits in Quarantäne

Nach einer Geburtstagsfeier am Samstagabend im südlichen Oberallgäu wurde eine Person positiv auf Corona getestet, gibt das Landratsamt Oberallgäu in einer Pressemitteilung bekannt.  Kontaktpersonen durch Gästeliste ermitteltMit dem Bekanntwerden des positiven Testergebnisses beim Gesundheitsamt Oberallgäu wurde direkt damit begonnen, die betroffenen Personen zu kontaktieren. Anhand einer Gästeliste konnten die Kontaktpersonen ermittelt und isoliert werden, so das Landratsamt Oberallgäu. Bei...

  • Sonthofen
  • 28.09.20
Kind mit Mund-Nasenschutz (Symbolbild)
8.057× 14

Für insgesamt zwei Wochen
Kindergarten in Nesselwang wegen zwei Corona-Fällen geschlossen: Bislang keine weiteren Fälle

Update vom 19. September 2020 um 9:47 Uhr  Bei dem Reihentest von 105 Kindern und Mitarbeiterinnen des Kindergartens St. Andreas in Nesselwang sind keine weiteren Corona-Infektionen ermittelt worden. Allerdings stehen noch einige Ergebnisse aus, teilt laut Allgäuer Zeitung das Landratsamt mit.  Bezugsmeldung vom 15. September 2020 um 13:05 Uhr Bis einschließlich 25. September bleibt der Kindergarten St. Andreas in Nesselwang geschlossen. Zwei Personen wurden positiv auf das Coronavirus...

  • Nesselwang
  • 19.09.20
70 Kindergarten- und Krippenkinder sowie fünf Angestellte müssen in Quarantäne. (Symbolbild)
11.331× 3

St. Nikolaus Kindergartenkind positiv getestet
70 Kindergartenkinder und 5 Angestellte in Quarantäne bei Bernbeuren

Am Donnerstag, den 10. September wurde das Gesundheitsamt Weilheim-Schongau informiert, dass es bei einem Kindergartenkind aus Bernbeuren einen positiven Corona-Befund gibt. Das Kind zeigt laut Pressesprecher Hans Rehbehn vom Landkreis Weihlheim-Schongau bis zum jetzigen Zeitpunkt keine Erkrankungszeichen. 70 Kindergarten- und Krippenkinder sowie 5 Angestellte müssen in QuarantäneNachdem das Kind am Montag, den 07. September den Kindergarten St. Nikolaus noch besucht hatte, muss von einer...

  • Rettenbach am Auerberg
  • 14.09.20
Corona-Testzentrum im Landkreis Lindau
3.315×

Fünf Personen positiv getestet
Corona-Testzentrum im Landkreis Lindau - bereits 773 Personen getestet

Ein "Bayerisches Testzentrum" gibt es seit dem 28. August auf dem Gelände des Umlade- und Wetstoffzentrums an der Bösenreutiner Steig in Lindau (Müllumladestation Lindau). Jede Personen mit Wohnsitz im Landkreis Lindau kann sich Testen lassen. Ebenfalls Personal von Schulen, Kindertagesstätten und Pflegeeinrichtungen mit Arbeitsort im Landkreis. Reiserückkehrer und Kontaktpersonen mit Covid-19 PatientenWie es in einer Pressemitteilung des Landkreises Lindau heißt, wurden bisher 773 Personen...

  • Lindau
  • 09.09.20
Corona-Virus (Symbolbild)
40.604× 10

Über das Wochenende
Neue Corona-Fälle im Oberallgäu und in Kempten

Über das Wochenende sind mehrere Corona-Fälle im Oberallgäu und in Kempten aufgetreten. Laut dem Landratsamt Oberallgäu sind drei Kinder in Oberallgäuer Schulen infiziert, davon eines in einer Grundschule und zwei in einer Realschule jeweils im südlichen Landkreis. Betroffen sind außerdem eine Frau und ein Mann. Sechs Kontaktpersonen des Mannes seien ebenfalls positiv getestet worden, heißt es in der Mitteilung des Landratsamts. In einer Behinderten-Einrichtung in Kempten sind nach aktuellem...

  • Kempten
  • 27.07.20
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ