Komponist

Beiträge zum Thema Komponist

Lokales
Komponiert seit 1977 die Tänzelfest-Fanfare: Mimi Gnedel-Hahn.

Musik
Seit über 40 Jahren komponiert Mimi Gnedel-Hahn die Tänzelfest-Fanfare von Kaufbeuren

Die „Europäische“ gehöre zu ihren Liebsten, sagt Mimi Gnedel-Hahn. 2010 war das, als sie die Klänge verschiedener Nationalhymnen in eine Fanfare wob. „Mehrere Länder kamen darin vor“, erinnert sich die 88-Jährige. Italien, die Türkei, Ungarn, Tschechien, und zum Auftakt und am Schluss ganz Europa, mit dem „Te Deum“ von Marc-Antoine Charpentier (Hymne der Eurovision). Spielen durften sie nur jene, die im kaiserlichen Musikwagen mitfuhren – so verlangt es die Tradition beim Tänzelfest bis...

  • Kaufbeuren
  • 07.06.19
  • 338× gelesen
Lokales

Musik
Der Unterallgäuer Komponist Kurt Gäble arbeitet ständig an neuen Blasmusik-Werken

Wenn Kurt Gäble ein neues Stück komponiert hat, räumt er die Noten in die Packtaschen seines Fahrrades und radelt – sofern es das Wetter zulässt – rüber zum Rundel-Verlag nach Rot an der Rot. 28 Kilometer liegt er von Lauben, seinem Unterallgäuer Heimatdorf, entfernt. Thomas und Stefan Rundel freuen sich jedes Mal, wenn sie Besuch von Gäble bekommen. Sie wissen: Gäbles Werke stoßen in Blasmusikkreisen stets auf große Resonanz, ganz egal, ob es sich um eine Polka, ein modernes Kirchenlied, ein...

  • Mindelheim
  • 24.11.17
  • 345× gelesen
Lokales

Jubiläum
Die Missa Katharina begeistert seit zehn Jahren Blaskapellen und Chöre in ganz Europa - nun in Ottobeuren

Es war spannend im Oktober des Jahres 2006. Welcher Blasmusik-Komponist würde den Zuschlag erhalten und die 'Missa Katharina' komponieren dürfen? Die Dr.-Dazert-Stiftung mit Sitz in Kempten hatte einen Wettbewerb ausgeschrieben: Gesucht war eine Messe für Blasorchester, Chor und Solostimme. 32 Komponisten reichten Vorschläge ein. Die Jury wählte damals jene des Holländers Jacob de Haan aus, der in Blasmusikkreisen weltweit einen guten Ruf genießt. Er erhielt das Preisgeld von 7.000 Euro und...

  • Memmingen
  • 06.07.17
  • 165× gelesen
Lokales

Musik
Dirigent Kurt Gäble (64) aus dem Unteralläu legt sein Amt nieder

Die Ära Kurt Gäble bei der Laub´ner Blasmusik im Unterallgäu geht zu Ende: Nach 34 Jahren legt der Dirigent, der inzwischen einen internationalen Ruf als Blasmusik-Komponist und -Arrangeur besitzt, den Taktstock nieder. Der 64-Jährige begründet seine Entscheidung damit, dass er die Dirigententätigkeit nicht mehr mit den vielen Vorträgen und Workshops vereinbaren kann, die er als Komponist in ganz Deutschland hält und gibt. Ein letztes Mal tritt er mit der Kapelle am Sonntag, 25. März, in der...

  • Memmingen
  • 22.03.17
  • 283× gelesen
Lokales

Musik
Orgelsommer: Virtuose Bernhard Buttmann erinnert in Immenstadt an Max Reger

Der Bayerische Orgelsommer macht Station in Immenstadt. Mit den 'Max-Reger-Tagen' erinnert er an den bayerischen Komponisten, der vor 100 Jahren starb. Innerhalb dieser Reihe spielt der Nürnberger Kirchenmusikdirektor Bernhard Buttmann bei seinem Konzert am Samstag um 19.30 Uhr in der Stadtpfarrkirche St. Nikolaus ein kühnes Frühwerk von Max Reger. Mit ihm krönt Bernhard Buttmann ein beziehungsreiches Programm, das verdeutlicht, aus welchen musikalischen Quellen Max Reger schöpft und in...

  • Immenstadt i. Allgäu
  • 28.06.16
  • 49× gelesen
Lokales

Sound
Freilichtspiele Altusried: Rainer Bartesch komponiert die Musik für Robin Hood

Der Komponist muss die Musik nicht nur auf den Helden zuschneidern, sondern auch auf das Können der Amateure in Blaskapelle und Chor Neue Klänge werden heuer auf der Freilichtbühne in Altusried zu hören sein. Neben Chor, Stubenmusik und Blaskapelle tönt beim Stück 'Robin Hood' die 'Sandawa', ein saitenbespanntes Obertoninstrument, und ein an Walgesänge erinnerndes, wassergefülltes 'Waterphone'. Auch werden Gläser in allen Tonhöhen zu hören sein. Zudem wird eine große Metallplatte mit allerlei...

  • Altusried
  • 20.05.16
  • 48× gelesen
Lokales

Musiktalent
Der elfjährige Matthäus Steffen aus Oberstdorf spielt Gitarre und komponiert – auch in Zwölftontechnik

Er ist elf Jahre alt, spielt Gitarre und komponiert: Matthäus Steffen aus Oberstdorf ist für seinen Lehrer Hans-Jürgen Gerung an der Oberstdorfer Musikschule ein erstaunliches Talent. Eines, das sogar schon mit der komplizierten Zwölftontechnik experimentiert hat, ein Kompositionsprinzip, das im 20. Jahrhundert von Arnold Schönberg entwickelt wurde. Musik entsteht dabei aus einer Reihe von zwölf verschiedenen Tönen. Eines von Matthäus Steffens Stücken wurde schon öffentlich aufgeführt. Darin...

  • Oberstdorf
  • 08.04.16
  • 357× gelesen
Lokales

Blasmusik
Euregio: Holländischer Komponist schreibt Markus-Passion fürs Allgäu

Am 18. März wird das Werk in Ottobeuren uraufgeführt 'Das war eine sehr große Herausforderung.' Wenn der holländische Komponist Jacob de Haan über sein neues Werk spricht, dann gibt er gerne zu, dass er diesmal einen besonderen Auftrag zu erledigen hatte. Denn Jacob de Haan hatte erstmals eine Passion zu schreiben, also das Leiden und Sterben von Jesus zu vertonen Der Auftrag zur dieser Passion nach dem Markus-Evangelium kam aus dem Allgäu, genauer gesagt von der Euregio via salina. Nach der...

  • Memmingen
  • 12.03.16
  • 47× gelesen
Lokales

Soundlogos
Kemptener Musiker komponiert für Firmen Musik: Daraus hat er ein Geschäftsmodell entwickelt

Der Kemptener Sebastian Kern ist studierter Musiker. Aber Künstlerdasein allein war dem Profimusiker nicht genug. Mit Kompositionen für die Wirtschaft hat er ein interessantes und einträgliches Geschäftsmodell mit Alleinstellungsmerkmal gefunden und die BKfilmscoring gegründet. Einem klassischen Musikstudium in München hat der Allgäuer noch ein zweijähriges Aufbaustudium für Filmkomposition angehängt. Relativ schnell habe er dann Zugang zur klassischen Filmbranche bekommen und für...

  • Kempten
  • 14.01.16
  • 63× gelesen
Lokales

Musik
Konzertauftritt: Saso Avsenik und seine Oberkrainer zu Gast in Ronsberg

Als Mekka der Freunde der Oberkrainer-Musik hat sich Ronsberg erwiesen. Einer Einladung des ortsansässigen Konzertmanagers Georg Preisinger folgend gastierte Saso Avsenik, der Enkel von Slavko Avsenik, des Schöpfers dieser Musik, mit seinen Oberkrainern. Der Erwartungshaltung seines familiären Erbes gerecht zu werden schreibt sich Saso auf seine Fahnen. Deshalb bildete das 1954 komponierte 'Trompetenecho' den Auftakt, eines der meistgespielten Instrumentalstücke der Welt, das selbst beim...

  • Obergünzburg
  • 19.10.15
  • 67× gelesen
Lokales

Musik
Oberallgäuer Komponist bekommt Gerhard-Maasz-Preis verliehen und will mit dem Preisgeld Flüchtlingskindern helfen

Der Oberallgäuer Komponist und Musikpädagoge Wolfram Buchenberg hat einen hochdotierten Preis erhalten: Bei der Messe 'chor.com' in Dortmund verlieh ihm die Gema-Stiftung den Gerhard-Maasz-Preis, verbunden mit einem Betrag von 12.000 Euro. Behalten will der in München sowie im Dörfchen Engelpolz (Gemeinde Rettenberg) lebende Buchenberg das Geld allerdings nicht. Er wird mit den 12.000 Euro sowohl Flüchtlingskinder im Oberallgäu als auch einheimische Kinder musikalisch fördern. Mehr über das...

  • Immenstadt i. Allgäu
  • 16.10.15
  • 27× gelesen
Lokales

Barockmusik
Freiburger Barockorchester (FBO) spielt im Füssener St. Mang Kloster

Das diesjährige Motto 'baRock' ist als Referenz an das prächtig ausgestattete Kloster St. Mang zu verstehen. Die Geschichte dieser überwältigenden Räumlichkeiten, die dem Festival einen repräsentativen Rahmen geben, inspiriert die Künstler, ihre Werkauswahl und ihre interpretatorische Empfindung immer wieder und erreicht somit ein Ideal das jedes Festspiel anstrebt. 'baRock' ist ein Hinweis auf die ursprüngliche Wortbedeutung: es wurde für 'schief', 'ungleichmäßig' und sogar für 'merkwürdig'...

  • Füssen
  • 26.08.15
  • 15× gelesen
Lokales

Konzert
Beim Auftritt des Polizeiorchesters Bayern in Nesselwang erklingen Märsche von Oberallgäuer Komponisten

Märsche von Oberallgäuer Musikern, ein virtuoser Tubist aus dem Ostallgäu, ein Star-Komponist aus Holland und eine neue CD: Neben Blasmusik der gehobenen Güteklasse steht allerlei Außergewöhnliches auf dem Programm, wenn das Polizeiorchester Bayern unter Leitung von Johann Mösenbichler auf Einladung der Euregio via salina am kommenden Samstag in der Alpspitzhalle Nesselwang auftritt. Im Mittelpunkt steht dabei auch der Ostallgäuer Tuba-Solist Herbert Hornig, der das virtuose, 17-minütige...

  • Oy-Mittelberg
  • 17.03.15
  • 76× gelesen
Lokales

Musik
Meisterkonzert mit Pianist Oliver Triendl und französischer Spätromantik in Fischen

In der Musik gibt es immer wieder Reizvolles zu entdecken. Eine Chance dazu bietet eine 'Französische Soirée' am Samstag, 14. März, um 18 Uhr im Kurhaus Fiskina in Fischen. Sie gestalten die Mezzosopranistin Ann-Kathrin Naidu, der Pianist Oliver Triendl, Gründer der Kemptener 'Fürstensaal Classix', und das Streichquartett Danel mit eher unbekannten Meisterwerken französischer und belgischer Komponisten der Spätromantik. Neben Kammermusik von César Franck und Maurice Ravel sind dabei auch...

  • Oberstdorf
  • 11.03.15
  • 41× gelesen
Lokales

Musik
Aurelia Köberle aus Rettenberg (14) komponiert: Einen Förderpreis hat sie bereits

Wenn Maschinen lärmen, dann kann das auch durchaus reizvoll klingen. Die 14-jährige Aurelia Köberle aus Rettenberg hat sich von solchen Maschinen zu einer dreisätzigen, sehr rhythmischen Klavierkomposition inspirieren lassen. Mit ihr nimmt die Immenstädter Gymnasiastin an einem Kompositionswettbewerb für Schüler teil, den die Musikschule Oberstdorf ausgeschrieben hat. An dieser Schule erhält Aurelia Köberle auch Kompositionsunterricht. Und offenbar sehr erfolgreich. Denn beim Bundeswettbewerb...

  • Immenstadt i. Allgäu
  • 06.03.15
  • 51× gelesen
Lokales

Musik
Messe mit Liedern des Pastoralreferenten Robert Haas wird am 31. Januar uraufgeführt

Robert Haas komponiert für sein Leben gern. Seit über 30 Jahren. 300 Lieder hat der Kemptener bereits geschrieben. 'Meine Lieder sollen Mut machen', sagt Haas, der sich selbst als Liedermacher sieht. 'Die Dinge entstehen bei mir oft aus einem Anlass heraus.' Und Anlässe sind Taufen, Hochzeiten oder Projekte mit Kindern. Der Pastoralreferent ist seit zehn Jahren als Familienseelsorger des Bistums Augsburg für die Dekanate Memmingen und Mindelheim zuständig. Zudem ist Haas Referent für neue...

  • Kempten
  • 27.01.15
  • 160× gelesen
Lokales

Interview
Berühmter Dirigent Johan de Meij kommt nach Memmingen

Ein großes Ereignis wird das Herbstkonzert der Stadtkapelle Memmingen am 17. November. Stadtkapellmeister Johnny Ekkelboom holt dafür den prominenten niederländischen Dirigenten und Komponisten Johan de Meij in die Maustadt. Mitspielen wird auch die Stadtkapelle Ochsenhausen Insgesamt sind beim Konzert über 120 Musiker auf der Bühne. Im Interview erzählt der Stadtkapellmeister über die Besonderheiten des Herbstkonzerts. Herr Ekkelboom, wie haben Sie es geschafft, de Meij ins Allgäu zu...

  • Kempten
  • 07.11.14
  • 36× gelesen
Lokales

Konzert
Unbekannte Komponisten im Rathaus von Weiler

Die Gelegenheit, unbekannte Komponisten aus Barock und Klassik zu erleben, boten die Sopranistin Camille van Lunen und der Gitarrist Stephan Schäfer dem Publikum beim zweiten Rathauskonzert in diesem Jahr in Weiler. Die überschaubare Anzahl der Zuhörer erlebte einen kammermusikalischen Abend, den Stephan Schäfer mit vielen Informationen über die Komponisten und die Entstehungsgeschichte der Stücke ergänzte. Und seine Gitarre ersetzte sogar Flamenco-Tänzer. Begonnen wurde das Konzert mit Georg...

  • Lindenberg im Allgäu
  • 28.10.14
  • 20× gelesen
Lokales

Kultur
Vielsaitig Festival in Füssen: Interview mit Klarinettist David Orlowsky

David Orlowsky unternimmt gern Kreuzfahrten – nicht um Urlaub zu machen, sondern um zu arbeiten. Mit seinem Trio gibt der 33-jährige Klarinettist, der der Klezmer-Musik neue Impulse gegeben hat, gern Konzerte auf See. Und die Tage dazwischen nutzen die Musiker, um neue Stücke zu schreiben oder weiterzuentwickeln. 'Beim Komponieren kommt viel aus einem selbst, aber man nimmt auch viel von außen auf, durch das Reisen etwa, oder die Kunst. Da ist man selbst eigentlich so eine Art Filter, durch...

  • Füssen
  • 22.08.14
  • 19× gelesen
Lokales

Musik
Musiker Martin Kern: Volkstümliche Musik missbraucht die Volksmusik

'Die volkstümliche Musik missbraucht die Volksmusik. Sie ist aber vor allem auf den Massengeschmack ausgerichtet. Regionalität und Geschichte, die bei der Volksmusik elementar sind, spielen da keine Rolle', sagt Martin Kern. Der aus Buchenberg stammende Musiker, Komponist und Musikpädagoge organisiert am 5. April zum 33. mal einen Volksmusikabend in seiner Heimatgemeinde: Bei ' Volksmusik aus den Alpenländern' geben sich Volksmusikgruppen aus Bayern, Österreich und der Schweiz ein...

  • Kempten
  • 28.03.14
  • 378× gelesen
Lokales

Reportage
Wenn Bilder und Töne zum Gefühl werden: Sebastian Kern aus Kempten komponiert Film-Musik

Was macht einen schönen Film, eine tolle Dokumentation oder einen guten Video-Clip aus? Schöne Bilder: klar. Eine packende Geschichte: auch. Ein wichtiger Aspekt, den wir Zuschauer aber oft übersehen, oder besser überhören, ist aber die musikalische Untermalung des Films. Hier, sagt Sebastian Kern, entsteht das Feeling für die Zuschauer. Bei Sebastian Kern dreht sich in den letzten Tagen viel um Wildschweine. Sie rennen als Filmsequenz über seinen Bilschirm, suhlen sich im Dreck, spielen...

  • Kempten
  • 28.03.14
  • 332× gelesen
Lokales

Porträt
Traumberuf: Kemptener Sebastian Kern arbeitet als Filmkomponist

Gespür für Dramatik Sebastian Kern komponiert Musik für Videoclips und Filme. Seit gut zwei Jahren vertont der Schlagzeuglehrer, Multiinstrumentalist, Tontechniker und Produzent mit Wohnsitz in Kempten Filme und ist gerade dabei, sich einen Namen in der Szene zu machen. Er steuert die Musik für Image-Filme, die populäre Wissenschaftssendung 'Galileo' auf Pro7 und für Kurzfilme aller Art bei. Inzwischen ist der 33-Jährige, der in Buchenberg aufwuchs, ganz gut im Geschäft und hat Beziehungen...

  • Kempten
  • 12.03.14
  • 211× gelesen
Lokales

Komposition
Präsentation: Euregio und Handwerkskammer stellen einen besonderen Marsch von Johannes Guggenmos vor

Im Handwerk ist viel Musik Dem jungen 27-jährigen Allgäuer Johannes Guggemos aus Schrattenbach ist es gelungen, im Auftrag der Euregio via salina, einen besonderen Marsch zu komponieren. Durch die gute Zusammenarbeit von Euregio-Projektleiter Simon Gehring mit der Handwerkskammer für Schwaben und seinem Vizepräsidenten Hans-Peter Rauch entstand die Idee, einen 'Handwerkermarsch' zu initiieren. Ziel war es, einen Marsch zu komponieren, der bodenständig und nicht abgehoben ist. Eben genau so,...

  • Altusried
  • 29.01.14
  • 34× gelesen
Lokales

Aufführung
Die singende Stadt: Kaufbeuren präsentiert Carmina Burana

Im Jahr 1803 wurden im Kloster Benediktbeuren 119 Pergamentseiten gefunden, die bereits im 11. und 12. Jahrhundert verfasst wurden. Diese Schriften enthielten Lied- und Dramentexte, meist in lateinischer Sprache. Bekannt sind diese Texte noch heute als Carmina Burana. Im Jahr 1935 stieß der Komponist Carl Orff auf die Schriften und verarbeitet 24 dieser Lieder zu einem Werk für Chöre. In Kaufbeuren hat ein Chor mit Orchesterunterstützung die Carmina Burana jetzt im Tänzelfestrondell...

  • Kempten
  • 15.07.13
  • 26× gelesen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by Gogol Publishing 2002-2019