Kompetenz

Beiträge zum Thema Kompetenz

299×

Forschung
Hochschule Kempten: Kompetenzzentrum für angewandte Forschung in der Lebensmittel- und Verpackungstechnologie gestartet

Hochschule Kempten und Fraunhofer-Institut kooperieren Das Wortspiel liegt auf der Hand: 'Klevertec' ist die Abkürzung für das neue Kompetenzzentrum für angewandte Forschung in der Lebensmittel- und Verpackungstechnologie. Bayerns Wissenschaftsminister Dr. Ludwig Spaenle hat die Einrichtung im Kemptener Stadtteil Leubas am Donnerstag eröffnet. "Klevertec" klingt nach clever, also schlau oder raffiniert. Und das soll Klevertec auch sein: "Eine clevere Plattform", wie es...

  • Kempten
  • 01.07.16
141×

Bergrettung
An der Klinik Immenstadt gibt es ab sofort ein Zentrum für Gebirgsmedizin

Was sich hinter diesem Projekt verbirgt und wie die Patienten davon profitieren An der Klinik Immenstadt hat das Zentrum für Gebirgsmedizin seine Arbeit aufgenommen. Als Standort wurde Immenstadt ausgewählt, weil dort schwerpunktmäßig Patienten aus den Allgäuer Bergregionen behandelt werden. Außerdem sind viele der beteiligten Ärzte und Mitarbeiter gleichzeitig in der Bergwacht oder in der Luftrettung tätig. Erstversorgung, Transport und Behandlung von Patienten, die sich im Gebirge verletzt...

  • Immenstadt i. Allgäu
  • 21.06.16
23×

Unterstützung
Obergünzburgs Marktrat investiert weiter in Sozialarbeit

Nicht alle Jugendlichen haben die Voraussetzungen, ihr Leben selbstständig zu meistern. Um besonders benachteiligten 15- bis 25-Jährigen dabei zu helfen, bietet die Kompetenzagentur Allgäu Unterstützung vor Ort. So auch im Günztal, wo der Obergünzburger Marktrat 2015 eine Fortsetzung der Zusammenarbeit beschloss. Solange auch das Jugendamt die Kompetenzagentur fördert, stellt die Marktgemeinde weiterhin 11.000 Euro jährlich für acht Stunden wöchentliche Betreuung durch Sozialarbeiterin Sandra...

  • Obergünzburg
  • 05.02.16
43×

Asyl
Kompetenzteam soll Waltenhofen bei der Betreuung von Flüchtlingen unterstützen

Hilfe von außen in der Flüchtlingsbetreuung will sich die Gemeinde Waltenhofen holen: Für 25.000 Euro im Jahr soll der Sanitätsdienst Allgäu Medical in Hegge ein so genanntes Kompetenzteam aufbauen, das Ansprechpartner sowohl für die gemeindliche Verwaltung, als auch für die Flüchtlinge selbst und für die Helferkreise ist. Im Ausschuss wurde das Thema bereits vorberaten, am Montag nun entscheidet der Gemeinderat Waltenhofen über die Einführung und die Mittel für das Kompetenzteam. Mehr über...

  • Immenstadt i. Allgäu
  • 10.12.15

Erweiterung
Neues Kompetenzzentrum für Hochschule in Kempten

Die Hochschule Kempten kann sich über 1,4 Millionen Euro Steuergeld für den Aufbau eines Kompetenzzentrums für den Bereich Lebensmittel- und Verpackungstechnologie freuen. Dies ist seit 2010 ein eigener Bachelorstudiengang. Themenfelder für das Kompetenzzentrum sollen Haltbarmachung, Abfüllen und Verpacken von Lebensmitteln sein.

  • Kempten
  • 07.11.14

Neubau
Firma Schmölz in Ottobeuren

Die Firma Schmölz wurde 1989 von Robert Schmölz als Handel für Kunststofffenster gegründet. Bereits zwei Jahre später wurden die ersten Fenster selbst produziert und im Jahr 1995 wurde die Fertigstellung der Produktionshalle mit dazugehörigem Bürogebäude in Ottobeuren gefeiert. Schmölz Kunststofffenster und Haustüren Hier werden seitdem Kunststofffenster sowie Haustüren aus Kunststoff und Aluminium gefertigt. Ein gesundes und stetiges Wachstum zeichnet die Firma aus, die mittlerweile 17...

  • Memmingen
  • 12.03.14

Kompetenzzentrum Schützen
Alte Bräuche lebendig halten: Startschuss für das Kompetenzzentrum der süddeutschen Schützen

Kein Dorf ohne seinen Schützenverein - das Schützenwesen ist seit Jahrhunderten fest im Allgäu verankert. Dieser Tradition will man nun in Illerbeuren gerecht werden: mit dem Bau eines Kompetenzzentrums der süddeutschen Schützen auf dem Gelände des Schwäbischen Bauernhofmuseums. Ziel soll eine stärkere gesellschaftliche Einbindung des Schießsports und seiner langen Geschichte sein. Wir haben uns die Pläne in Illerbeuren angeschaut.

  • Memmingen
  • 21.02.14
22×

Sonthofen
Sonthofen darf Vorschulklasse an Fachoberschule einrichten

Kultusminister Ludwig Spaenle hat sieben neue Vorklassen an bayerischen Fachoberschulen genehmigt – darunter ist auch eine Vorklasse in Sonthofen. In den Vorklassen können sich Schüler, die den mittleren Bildungsabschluss erworben haben, auf den Besuch in der Oberstufe einer Fachoberschule vorbereiten. Minister Spaenle sagte, damit werde die Durchlässigkeit des bayerischen Schulwesens erweitert und junge Menschen auf dem Weg zur Hochschulreife unterstützt. In den neuen Vorklassen sollen vor...

  • Immenstadt i. Allgäu
  • 26.02.13
34×

Marktoberdorf
Allgäuer Moorallianz vom Förderverein ausgezeichnet

Die Allgäuer Moorallianz ist vom Förderverein KUMAS Kompetenzzentrum Umwelt für ihre Umweltkompetenz im Moorschutz ausgezeichnet worden. Damit ist die Allgäuer Moorallianz eines von drei Projekten, die zukünftig als Leitprojekte angesehen werden. Als Leitprojekt wird die Allgäuer Moorallianz jetzt ein Jahr lang vom Verein KUMAS bei der Öffentlichkeitsarbeit unterstützt. Ostallgäus Landrat Johann Fleschhut sagte, die Auszeichnung sei eine schöne Bestätigung der bisherigen Arbeit und...

  • Marktoberdorf
  • 11.12.12
20×

Germaringen
Seminar in Germaringen will Marktkompetenz der Milchbauern steigern

Das Amt für Ernährung, Landwirtschaft und Forsten Kaufbeuren organisiert heute in Germaringen einen speziellen Seminartag rund um die Milch. <img _cke_saved_src="http://admin.all-in.de/storage/pic/teaser/landwirtschaft/565311_2_Milchkannen_002.jpg" data-cms_id="565311" data-cms_otag="IMG" data-fcms-id="IMG565311" src="/storage/pic/teaser/landwirtschaft/565311_2_Milchkannen_002.jpg" title="Landwirtschaft" />Hintergrund sind die...

  • Kaufbeuren
  • 06.11.12
151× 35 Bilder

Projekt
ZISCH geht wieder los - Medienkompetenz wird immer wichtiger

Lehrer informieren sich über Zeitungsprojekt – Auftaktveranstaltung im Kemptener Medienzentrum Eine Frau wird ausgeraubt. Wie kommt eine solche Meldung eigentlich in die Zeitung? Das haben sich vergangenes Schuljahr Drittklässler der Fürstenschule Kempten gefragt. Die Grundschüler machten den Führerschein. Nicht etwa den den fürs Fahhrad, nein, den &bdquo;Medienführerschein Presse&ldquo;, der auch dieses Jahr im Rahmen des Projekts Zeitung in der Schule (ZISCH) wieder angeboten...

  • Kempten
  • 15.10.11

Kompetenzagentur
Obergünzburg fördert Sozialarbeit

Hilfen für Jugendliche Tatjana Tichy, Sandra Gurmann und Ursula Bauer-Zasche von der Kompetenzagentur Allgäu haben im Obergünzburger Marktrat ihre Sozialarbeit für schwerst benachteiligte Jugendliche im Raum Obergünzburg vorgestellt. Seit September 2010 haben sie rund 30 junge Menschen zwischen 15 und 25 Jahren beraten, 17 von ihnen darüber hinaus intensiv betreut. Die Kompetenzagentur hilft bei Behördengängen, der Wohnungs- und Jobsuche und unterstützt die Entwicklung sozialer Kompetenzen. Das...

  • Obergünzburg
  • 15.06.11
40× 2 Bilder

Begegnung
«Ü 50 steht auch für Kompetenz»

Nach Langzeitarbeitslosigkeit sieht Joe Kreisz wenig Chancen für Ältere Eigentlich wollte sich der gut verdienende 58-jährige Bereichsleiter im Druckgewerbe 2007 nach über 41 Jahren Arbeit nonstop nur eine Auszeit nehmen. Doch daraus wurde Langzeitarbeitslosigkeit, bis er im September 2009 einen knapp 500-Euro-Job als Fahrer bei der Lebenshilfe annahm. Über Aussagen wie die der Arbeitsministerin Ursula von der Leyen, über 50-Jährige hätten auf dem Arbeitsmarkt so gute Chancen wie noch nie, kann...

  • Kempten
  • 11.02.11
23×

H2o
Informationen zur Enthärtung

Die «geballte Kompetenz» (so Stadträtin Amely Beutlrock, UBI) hatte Bürgermeister Josef Schweinberger zur jüngsten Sitzung des Buchloer Stadtrates aufgeboten, um weiter über das Thema Trinkwasser-Enthärtung zu informieren. Neben dem Forscher Dr. Sebastian Hesse vom Technologiezentrum Wasser in Karlsruhe (TWZ) waren jeweils zwei Vertreter des Wasserwirtschaftsamtes in Kempen und des Gesundheitsamtes aus Marktoberdorf gekommen, um die Fragen der Stadträte zu beantworten. Wie berichtet, soll...

  • Buchloe
  • 09.02.11
36×

Jobcast
Bei Jobcast werden Ostallgäuer Jugendliche zu Reportern und trainieren dabei soziale Kompetenzen

Mit Mikrofon und Kamera Berufen auf der Spur Eine Lehrstelle an Land zu ziehen, ist oft gar nicht leicht. Davon können die 14 Jugendlichen ein Lied singen, die an der Berufsschule in Marktoberdorf derzeit berufsvorbereitend arbeiten. Obwohl sie alle einen Mittelschulabschluss in der Tasche haben, wollte sie niemand ausbilden. Doch die Jugendlichen schauen nach vorne, sie wollen für den Herbst einen Ausbildungsplatz ergattern. Helfen soll ihnen dabei auch «Jobcast», ein...

  • Marktoberdorf
  • 28.01.11
12×

Jobcast
Bei Jobcast werden Ostallgäuer Jugendliche zu Reportern und trainieren dabei soziale Kompetenzen

Mit Mikrofon und Kamera Berufen auf der Spur Eine Lehrstelle an Land zu ziehen, ist oft gar nicht leicht. Davon können die 14 Jugendlichen ein Lied singen, die an der Berufsschule in Marktoberdorf derzeit berufsvorbereitend arbeiten. Obwohl sie alle einen Mittelschulabschluss in der Tasche haben, wollte sie niemand ausbilden. Doch die Jugendlichen schauen nach vorne, sie wollen für den Herbst einen Ausbildungsplatz ergattern. Helfen soll ihnen dabei auch «Jobcast», ein...

  • Marktoberdorf
  • 28.01.11
53×

Ehrung
Osterzells Altbürgermeister Josef Fleschutz erhält Bundesverdienstkreuz

«Großer Einsatz und hohe Kompetenz» Mit dem Verdienstkreuz am Bande des Verdienstordens der Bundesrepublik Deutschland (Bundesverdienstkreuz) wurde Josef Fleschutz ausgezeichnet. Der Osterzeller Altbürgermeister erhielt die Ehrung vom bayerischen Innenminister Joachim Herrmann bei einer Feierstunde im Ministerium in München überreicht. Der 74-Jährige habe sich über Jahrzehnte hinweg mit großem persönlichen Engagement in der kommunalen Selbstverwaltung und in zahlreichen anderen Bereichen...

  • Kaufbeuren
  • 19.01.11

Anlaufstelle
Wie ein Navi durch den Berufs-Dschungel

Jugendeinrichtung weiter gefördert Die Förderung der Kompetenzagentur Kempten ist bis 2013 gesichert. Das teilte jetzt der Geschäftsführer Thomas Baier-Regnery mit. Die Kompetenzagentur, die sich in der Geschäftsstelle des Stadtjugendrings in der Bäckerstraße 9 befindet, unterstützt junge Menschen auf dem Weg ins Berufsleben. Zielgruppe sind Jugendliche und junge Erwachsene bis 25 Jahre aus Kempten, die vor dem Schulabbruch stehen oder nach der Schule keine Ausbildungsstelle oder keinen...

  • Kempten
  • 29.12.10
42×

Umzug
Kompetenz im Zentrum

Mitarbeiter und Gäste freuen sich über die gelungene neue Tourist Information Nesselwang direkt an der Hauptstraße Voll des Lobes über ihren neuen Arbeitsplatz in den Räumen des ehemaligen Bunten Ladens in der Hauptstraße 20 sind Rita Stöckle, Marco Hauffe, Bettina Schmid und Ivonne Dischler, das Team um Nesselwangs Tourismusdirektor Robert Frei. Zahlreiche Vertreter des Einzelhandels, aus Verwaltung und Gemeinde, Kollegen aus Pfronten, Wertach und Füssen sowie Gastronomen hatten sich zum...

  • Oy-Mittelberg
  • 06.12.10

Marktoberdorf / Ostallgäu
Kompetenzagentur darf mindestens ein Jahr weitermachen

100 benachteiligte Jugendliche im Ostallgäu dürfen sich freuen: Dem Landkreis ist es gelungen, die Finanzierung der sogenannten Kompetenzagentur, welche die Jugendlichen betreut, ein weiteres Jahr zu sichern. Landrat Johann Fleschhut freute sich ebenfalls: «Gerade in wirtschaftlich schwierigen Zeiten ist es wichtig, benachteiligten Jugendlichen Perspektiven durch Arbeit zu bieten. Deshalb waren wir hartnäckig und haben uns mit der Ablehnung der Finanzierung nicht zufriedengegeben.»

  • Kempten
  • 07.10.09

Marktoberdorf / Ostallgäu
Kompetenzagentur darf mindestens ein Jahr weitermachen

100 benachteiligte Jugendliche im Ostallgäu dürfen sich freuen: Dem Landkreis ist es gelungen, die Finanzierung der sogenannten Kompetenzagentur, welche die Jugendlichen betreut, ein weiteres Jahr zu sichern. Landrat Johann Fleschhut freute sich ebenfalls: «Gerade in wirtschaftlich schwierigen Zeiten ist es wichtig, benachteiligten Jugendlichen Perspektiven durch Arbeit zu bieten. Deshalb waren wir hartnäckig und haben uns mit der Ablehnung der Finanzierung nicht zufriedengegeben.»

  • Kempten
  • 05.10.09

Immenstadt
Das Wichtigste: Die Jugendlichen ernst nehmen

Eduard Heckel ist froh, endlich eine Lehrstelle gefunden zu haben. Er wird bei einem Handy-Dienstleister die Ausbildung zum Kaufmann im Einzelhandel beginnen. Ohne Hilfe der Kompetenz-Agentur hätte er das wahrscheinlich nicht geschafft, meint der 19-Jährige aus Sonthofen. Man merkt ihm an, dass er dankbar für die Hilfe von Monika Meese ist. Sie und ihr Kollege Volker Maschinski begleiten in Immenstadt im Schnitt 50 Jugendlichen auf dem Weg, aus ihrem Leben etwas zu machen. Jugendliche, die...

  • Kempten
  • 03.03.09
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ