Kommunalwahl 2020
Special Kommunalwahl 2020 SPECIAL

Kommunalwahl 2020

Beiträge zum Thema Kommunalwahl 2020

Der CSU-Landratskandidat Alfons Hörmann skizzierte beim Neujahrsempfang der Partei im voll besetzten Kursaal in Fischen die Ziele, die er als Landrat umsetzen will. Für Irritationen sorgte er mit der Aussage, das 100-Euro-Ticket nur gemeinsam mit der Stadt Kempten umsetzen zu wollen.
 2.879×

CSU-Neujahrsempfang
Oberallgäuer Landratskandidat Hörmann zweifelt 100-Euro-Ticket an

Welche Ziele CSU-Landratskandidat Alfons Hörmann als Oberallgäuer Landrat umsetzen möchte, deutete er beim Neujahrsempfang der Partei in Fischen an. Kritik und irritierende Blicke erntete er für die Aussage, das 100-Euro-Ticket nur gemeinsam mit der Stadt Kempten umsetzen zu wollen. Laut Allgäuer Zeitung sagte Hörmann bei der Veranstaltung, dass das schönste Ticket nichts wert sei, wenn es wieder zu Grenzen zwischen Stadt und Landkreis führe. Das Oberallgäu und Kempten müssten das...

  • Kempten
  • 15.01.20
Symbolbild.
 756×

Kommunalpolitik
Oberstdorfer Bürger sollen über Politik online abstimmen

Die Gemeinde Oberstdorf möchte mehr Menschen bei der Kommunalpolitik mitnehmen. Deswegen gibt es jetzt ein Internet-Portal, auf der die Oberstdorfer über kommunalpolitische Fragen abstimmen können. Bereits in den ersten Tagen haben sich 133 Bürger registriert. Wie die Allgäuer Zeitung berichtet, will die Gemeinde die Anwohner so zu aktuellen Themen der Gemeindepolitik befragen und über neue geplante Projekte berichten. Die Umfrage dazu lässt dann je nach Thema eine einfache...

  • Oberstdorf
  • 13.01.20
Die Kandidaten der CSU Sonthofen (von links, sitzend): Christine Rees, Monika Baudrexel, Manfred Strauchner, Inge Stiefel und Petra Müller. Dahinter stehen: Engelbert Bechteler, Florian Kjer, Dieter Conle, Josef Zengerle, Siegfried Zint, Manuel Werneck, Kai Bomans, Felix Fleischhauer, Gerhard Socher, Christian Happach, Jürgen Fiebig, Florian Schwarz, Katharin Martin, Marcel Rieder, Michelle Elles, Florian Buhl, Oliver Becker und Anton Buhl.
 1.285×

Kommunalwahl 2020
Sonthofer CSU möchte stärkste Fraktion im neuen Stadtrat sein

Wie aus einem Artikel der Allgäuer Zeitung hervorgeht, hat die Sonthofer CSU klare Ziele vor Augen. Sie möchte nach der Kommunalwahl stärkste Fraktion im Stadtrat sein und den Zweiten Bürgermeister stellen. Die Partei wolle im Sinne der Sonthofer Bevölkerung handeln, heißt es weiter im Artikel.  Die CSU Sonthofen hat bei einer Nominierungsversammlung nun einstimmig die Kandidatenliste für die Kommunalwahl aufgestellt. An vorderster Stelle der CSU-Liste steht Josef Zengerle. Er sei "mit...

  • Sonthofen
  • 24.12.19
 1.393×

Kommunalwahl 2020
CSU und die Freie Wählergemeinschaft nominieren Hans-Jürgen Haas (55) zum Bürgermeisterkandidaten in Weitnau

Die CSU und die Freie Wählergemeinschaft haben Hans-Jürgen Haas zum Bürgermeisterkandiaten in Weitnau nominiert. Der 55-Jährige erhielt 34 von 35 Stimmen. Haas ist Finanzbeamter und Vater von vier erwachsenen Kindern. Seine stärken sieht er vor allem in den Bereichen Verwaltung, Wirtschaft und Familie. Er will unter anderem einen attraktiven Lebensraum für die Weitnauer Bürger schaffen und sich für ein vernünftiges Mobilitätskonzept und die Vereine im Ort einsetzen. Auch für...

  • Weitnau (VG Weitnau)
  • 20.12.19
Archivbild.
 1.124×

Kommunalwahl 2020
"Future for Kempten" (FfK) will bei Kommunalwahl 2020 antreten

Die "Fridays for Future"- Bewegung hat in Kempten bislang regelmäßig für den Klimaschutz demonstriert. Nun soll die Arbeit politisch werden, heißt es in einem Bericht des Bayerischen Rundfunks. Die junge Wählergemeinschaft "Future for Kempten" (FfK) möchte bei der Kommunalwahl 2020 antreten.  Demnach hat "Future for Kempten" ihre 17 Kandidaten für die Kommunalwahl 2020 aufgestellt. An der Spitze: Der 20-jährige Julis Bernhardt. An zweiter und dritter Stelle stehen Dominik Tartler und...

  • Kempten
  • 09.12.19
Laurent Mies, Bürgermeister von Oberstdorf, und Kathrin Bäuerle von der Oberstdorfer SPD
 1.357×

Kommunalwahl 2020
Kathrin Bäuerle tritt nicht an: SPD Oberstdorf unterstützt bei Wahl Bürgermeister Mies

Die SPD-Ortsvorsitzende Kathrin Bäuerle bewirbt sich nicht um das Bürgermeisteramt in Oberstdorf. Die Gemeinderätin gab laut einer Pressemitteilung bei einer Mitgliederversammlung des SPD-Ortsvereins bekannt, von ihrer geplanten Kandidatur abzusehen, um die Wiederwahl des amtierenden Bürgermeisters Laurent Mies zu begünstigen. Die Mitglieder des SPD-Ortsvereins votierten für eine Unterstützung des Amtsinhabers. Angesichts der in Oberstdorf seit Langem offen ausgetragenen Streitigkeiten, die...

  • Oberstdorf
  • 06.12.19
Von links Thomas Wurmbäck (Fraktionsvorsitzender), Sarah Knobloch (CSU Ortsvorsitzende), Nico Sentner (Bürgermeisterkandidat Immenstadt)
 1.106×

Kommunalwahl 2020
CSU Immenstadt nominiert Stadtratskandidaten

Die CSU Immenstadt hat ihre Kandidaten für die Stadtratsliste nominiert. Das geht aus einer E-Mail der Ortsvorsitzenden Sarah Knobloch hervor. 26 Bewerberinnen und Bewerber präsentierten sich mit einer kurzen Vorstellung für die Liste.  Jung, ("zufällig") weiblich - CSU: Sarah Knobloch (25) ist die Neue an der Spitze der Immenstädter CSU Für Knobloch war das Wichtigste die Mischung aus Männern und Frauen, ebenso wie unterschiedliche Altersklassen und verschiedene Berufe. Sie sei...

  • Immenstadt i. Allgäu
  • 02.12.19
Renate Deniffel möchte Bürgermeisterin von Wildpoldsried werden.
 690×

Kommunalwahl 2020
Wildpoldsried: CSU und Freie Bürger nominieren Renate Deniffel zur Bürgermeisterkandidatin

Die Liste "CSU und Freie Bürger Wildpoldsried" hat Renate Deniffel einstimmig zur Bürgermeisterkandidatin für die Kommunalwahl 2020 in Wildpoldsried nominiert. Der noch amtierende Bürgermeister Arno Zengerle tritt nach 24 Jahren nicht mehr an.  Laut ihrer Website sieht Deniffel ihren Themenschwerpunkt im Bereich der sozialen Verantwortung. So möchte sie für alle Altersgruppen Rahmenbedingungen für ein "lebenswertes Leben" schaffen. Außerdem brauche man Wohnraum für junge Leute und...

  • Wildpoldsried
  • 28.11.19
 765×

Richtigstellung
Oberallgäuer AfD-Landratskandidat Schweizer nicht in Verbindung mit der Bürgerinitiative „Zukunft Grünten – WIR für den Berg"

Fehler passieren. Zur Transparenz eines Nachrichtenmediums gehört, dass man Fehler eingesteht und richtigstellt. Im Artikel "Oberallgäuer AfD nominiert Landratskandidaten aus Rettenberg" vom Samstag, 23. November 2019 stand, dass der Rettenberger Uwe Schweizer sich für die "Bürgerinitiative der Befürworter" engagiert habe mit einem Link auf einen Artikel, in dem es um die Bürgerinitiative "Zukunft Grünten – WIR für den Berg" geht. Dies ist falsch. Die Bürgerinitiative "Zukunft Grünten –...

  • Rettenberg
  • 25.11.19
Uwe Schweizer: Landratskandidat der AfD bei den Kommunalwahlen 2020
 3.030×

Kommunalwahl 2020
Oberallgäuer AfD nominiert Landratskandidaten aus Rettenberg

Uwe Schweizer (62) aus Rettenberg tritt bei den Kommunalwahlen am 15. März 2020 für den Posten als Landrat im Oberallgäu an. Laut Allgäuer Zeitung hat der AfD-Kreisverband Schweizer am Donnerstag nominiert. Schweizer ist kein AfD-Mitglied, tritt parteilos an, will aber mit der AfD zusammenarbeiten. Eines seiner Themen: die Modernisierung am Grünten. Hinweis der Redaktion: In diesem Artikel stand ursprünglich, dass Schweizer sich für die "Bürgerinitiative der Befürworter" engagiert habe...

  • Sonthofen
  • 23.11.19
Der Oberstdorfer Bürgermeister Laurent Mies (FW) strebt eine dritte Amtszeit an.
 2.102×

Kommunalwahl 2020
Freie Wähler nominieren Amtsinhaber Laurent Mies zum Bürgermeisterkandidaten in Oberstdorf

Die Oberstdorfer Ortsgruppe nominiert Amtsinhaber als Bürgermeisterkandidaten. Der will seine Arbeit fortsetzen und wichtige Projekte umsetzen - auch gegen Widerstände Ohne Gegenstimme haben die Freien Wähler Oberstdorf Amtsinhaber Laurent Mies als Bürgermeisterkandidaten für die Kommunalwahl 2020 nominiert. „Wir fahren gut mit der Politik, die wir machen“, sagte Ortsvorsitzender Christian Ricken. „Wir haben große Projekte auf den Weg gebracht und sind auch drangeblieben - auch wenn es...

  • Oberstdorf
  • 20.11.19
Peter Rist.
 2.364×

Kommunalwahl 2020
Peter Rist (BürgerBündnis) will Oberallgäuer Landrat werden

Peter Rist will Landrat im Oberallgäu werden. Das teilte er unserer Redaktion auf Anfrage mit. Rist sagt, er liebe das Allgäu, seine Kulturlandschaft, seine Traditionen und die hier lebenden Menschen. Als überparteilicher Landrat für Alle könne er das Oberallgäu in eine erfolgreiche Zukunft führen. Dazu biete er 29 Jahre Erfahrung in staatlicher Administration auf allen Ebenen. Weiter teilt Rist mit, dass er mit drei Amtszeiten bis 2038 plane.  Seine parteipolitische Unabhängigkeit biete...

  • Oberallgäu/Kempten
  • 18.11.19
Peter Rist bei seiner Vorstellung in Bad Oberdorf
 2.269×

Bürgerbündnis Oberallgäu schickt Peter Rist (50) als Landratskandidat ins Rennen

Peter Rist kandidiert für den Posten des Oberallgäuer Landrats - das berichtet die Allgäuer Zeitung. Rist sei vom erst kürzlich gegründeten Bündnis Oberallgäu ins Rennen geschickt worden.  Der 50-Jährige war bis 2005 Kämmerer der Stadt Isny und bis 2013 Finanzbürgermeister in Reutlingen. 2015 unterlag Rist bei der Bürgermeisterwahl in Isny Amtsinhaber Rainer Magenreuter. Bei der Landratswahl Oberallgäu stehen damit nun schon sechs Kandidaten zur Wahl.  Mehr über das Thema erfahren Sie in...

  • Sonthofen
  • 16.11.19
Symbolbild
 2.270×

Kommunalwahl 2020
Weitnau: Ditterich (CSU) zieht Bürgermeisterkandidatur zurück

Der CSU-Politiker Markus Ditterich (44) zieht seine Kandidatur für die Bürgermeisterwahl in Weitnau zurück. Grund dafür sei ein Unfall, den der 44-Jährige vor 19 Jahren verursacht hatte - so die Allgäuer Zeitung in ihrer Samstagsausgabe. Bei dem Unfall war ein 14-jähriger Junge gestorben, drei weitere Personen - darunter der Vater des Buben - wurden damals schwer verletzt. Die Mutter des verstorbenen Buben meldete sich nun per Brief beim derzeit amtierenden Bürgermeister der Gemeinde, so die...

  • Weitnau (VG Weitnau)
  • 16.11.19
Gerhard Frey, Bürgermeisterkandidat der Freien Wähler in Sulzberg.
 2.594×

Kommunalwahl 2020
Sulzberger Freie Wähler nominieren Gerhard Frey (46) für das Bürgermeisteramt

+++Update am 21.12.2019+++ Petra Anna Dröber (Die Grünen) hat ihre Kandidatur laut Allgäuer Zeitung aus persönlichen Gründen zurückgezogen. +++Update am 15.11.2019+++ Auch die Wählergemeinschaft Moosbach hat Gerhard Frey in der Nominierungsversammlung am 08.11. Zum Bürgermeisterkandidaten für Sulzberg nominiert. Die Freien Wähler (FW) Sulzberg schicken Gerhard Frey bei der Kommunalwahl am 15. März 2020 ins Rennen um das Bürgermeisteramt der Marktgemeinde. Bei der Nominierungsversammlung...

  • Sulzberg
  • 15.11.19
Franz Josef Natterer-Babych wurde zum Oberbürgemeisterkandiaten in Kempten der ÖDP und UB nominiert
 682×

Kommunalwahl 2020
Franz Josef Natterer-Babych (44) zum Oberbürgmeisterkanditat in Kempten nominiert

Franz Josef Natterer-Babych hat die Nominierung zum Oberbürgermeisterkandidaten für Kempten der Liste "unabhänginge Büger Kempten" (UB) und der ÖDP angenommen. Das teilt der 44-Jährige auf seiner Website mit. Seine Ziele bestehen unter anderem in der Umsetzung des MOKO (Mobilitätskonzept) und des schnellen ÖPNV. Außerdem sollen Ehrenämter, Sport und die Kultur in der Stadt Kempten gefördert werden. Auch der Klimaschutz wurde als Ziel angegeben.  Des Weiteren will Natterer-Babych die...

  • Kempten
  • 15.11.19
Markus Kubatschka will Oberallgäuer Landrat werden.
 602×

Kommunalwahl 2020
Markus Kubatschka (SPD) will Oberallgäuer Landrat werden

Der 44-jährige Markus Kubatschka aus Immenstadt will Landrat vom Oberallgäu werden. Wie die Allgäuer Zeitung berichtet, soll er für die SPD am 15. März 2020 bei der Kommunalwahl ins Rennen gehen.  Die Partei hat den Gymnasiallehrer als Kandidaten vorgeschlagen. Die Nominierung steht noch aus. Am Samstag, 15.11., soll der 44-Jährige in der Baumit-Arena in Sonthofen aufgestellt werden, so die AZ.

  • Sonthofen
  • 15.11.19
Hubert Müller, Landratskandidat von ÖDP/UB im Oberallgäu.
 3.005×

Kommunalwahl 2020
ÖDP und Unabhängige Bürger (UB) nominieren Landratskandidaten für das Oberallgäu

Hubert Müller aus Rettenberg möchte bei der Kommunalwahl 2020 am 15. März 2020 zum Landrat des Landkreises Oberallgäu gewählt werden. Die ÖDP und die Unabhängigen Bürger Oberallgäu (UB) werden ihn als unabhängigen Kandidaten in einer gemeinsamen Nominierungsversammlung am 18.11. nominieren. Laut einer Pressemitteilung der ÖDP ist Hubert Müller Geschäftsführer der Crealpin GmbH. Er entwickelt Projekte in den Bereichen Tourismus, Immobilien, Regenerative Energien sowie Land-, Alp-, und...

  • Sonthofen
  • 12.11.19
Der amtierende Bürgermeister von Altusried, Joachim Konrad, lässt sich von der CSU nochmal für das Amt aufstellen.
 1.071×

Kommunalwahl 2020
CSU Altusried nominiert erneut Joachim Konrad zum Bürgermeisterkandidaten

Quelle: CSU-Altusried, Alexander Mayr Mit einem einstimmigen Votum nominierten die Mitglieder der CSU Joachim Konrad zum Bürgermeisterkandidaten für die Kommunalwahlen am 15. März 2020 in Altusried. In seiner Nominierungsrede blickte Bürgermeister Konrad auf die letzten sechs Jahre zurück. Gemeinsam mit dem Marktgemeinderat konnten viele gute Dinge auf den Weg gebracht werden. Vor allem die von großer Sachlichkeit und einem guten Miteinander geprägten Ratsentscheidungen für die neue...

  • Altusried
  • 11.11.19
Sie wollen für die Grünen in den Sonthofer Stadtrat.
 597×

Kommunalwahl 2020
Sonthofer Grüne wollen mehr Sitze im Stadtrat

Die Sonthofer Grünen wollen mehr Sitze im Stadtrat. Die Partei Bündnis 90/Die Grünen hat ihre Kandidaten für die Stadtratswahl 2020 aufgestellt. Das geht aus einem Bericht der Allgäuer Zeitung hervor.  Demnach sind neben den fünf amtierenden Stadträten weitere Personen für die Stadtratswahl nominiert. Die Partei plane laut Sprecher Klaus Winzek in Sonthofen aber keine Aufstellung eines eigenen Bürgermeisterkandidaten. Ökologisch, sozial und weltoffen solle Sonthofen bleiben, fordere die...

  • Sonthofen
  • 06.11.19
Gabriela Büssemaker will für die FDP Oberbürgermeisterin von Kempten werden.
 1.214×

Kommunalwahl 2020
Gabriela Büssemaker will für die FDP Oberbürgermeisterin von Kempten werden

Eine Frau mit bewegter Vergangenheit greift in den Kemptener Oberbürgermeister-Wahlkampf ein. Gabriela Büssemaker ist nicht nur 18-mal umgezogen in ihrem Leben und macht „alle acht Jahre etwas Neues“. Die 63-jährige FDP-Politikerin hat auch schon viel Auf und Ab erlebt. Acht Jahre lang war sie als eine von wenigen Frauen Oberbürgermeisterin einer deutschen Stadt. Während dieser Amtszeit in Ettlingen musste sie allerdings 3.000 Euro Strafe zahlen wegen Vorteilsannahme. Und sie sorgte für...

  • Kempten
  • 26.10.19
Die Freien Wähler Sulzberg nominierten die Marktgemeinderatskandidaten für die Kommunalwahl 2020.
 1.182×

Kommunalwahl 2020
Freie Wähler Sulzberg nominieren 16 Marktgemeinderatskandidaten

Die Freien Wähler (FW) Sulzberg haben am 21. Oktober 16 Kandidaten für die Kommunalwahlen am 15. März 2020 nominiert. Das geht aus einer Pressemitteilung der Freien Wähler Sulzberg hervor. Demnach sind die nominierten Kandidaten Gerhard Frey (zugleich Bürgermeisterkandidat der Freien Wähler), Manfred Herb (Vorsitzender FW Sulzberg und derzeit weiterer Stellvertreter des amtierenden Bürgermeisters Thomas Hartmann), Josef Steidle, Thomas Sommer, Anita Mikschl-Kiechle, Michael Landerer, Tobias...

  • Sulzberg
  • 25.10.19
Der Bürgermeister von Fischen, Edgar Rölz, gibt frühzeitig sein Amt ab.
 1.907×

Politik
Fischinger Bürgermeister Edgar Rölz gibt Amt vorzeitig auf

Krankheitsbedingt muss Fischens Bürgermeister Edgar Rölz (CSU) sein Amt zum 31. Oktober vorzeitig aufgeben. In nicht öffentlicher Sitzung stimmte der Gemeinderat wegen eines amtsärztlichen Gutachtens zu, ihn auf eigenen Wunsch mit Ablauf des Monats in den Ruhestand zu versetzen. Bereits im Mai hatte Rölz mitgeteilt, nach seiner dritten Amtsperiode bei den Kommunalwahlen im März 2020 aus gesundheitlichen Gründen nicht mehr kandidieren zu wollen. „Meine Gesundheit hat sich seit Sommer massiv...

  • Fischen i. Allgäu (VG Hörnergruppe)
  • 21.10.19
Startet mit Lebkuchenherzen in Kempten den OB-Wahlkampf: Katharina Schrader (SPD).
 1.127×

Kommunalwahl 2020
Katharina Schrader will für die SPD Oberbürgermeisterin von Kempten werden

„Mit Herz für Kempten.“ Der Slogan der SPD für den Kommunalwahlkampf steht. Katharina Schrader ist das „Miteinander in der Stadt“ wichtig. Die 38-Jährige Mutter zweier Kinder wurde jetzt einstimmig von 27 Parteifreunden als Oberbürgermeister-Kandidatin ins Rennen geschickt. Ihr ist klar, dass sich auch andere mit Herzblut für Kempten einsetzen – und ihr ist klar, dass sie im Wahlkampf der Gegenwind begleiten wird, der in der deutschen Großwetterlage der SPD entgegenweht. Entmutigen lässt sie...

  • Kempten
  • 19.10.19
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by Gogol Publishing 2002-2020