Special Kommunalwahl 2020 SPECIAL
Kommunalwahl 2020

Alles zum Thema Kommunalwahl 2020

Beiträge zum Thema Kommunalwahl 2020

Allgäu
Symbolbild Wahl.

Politik
Kommunalwahl 2020: Wer macht weiter, wer hört auf?

Am 15. März 2020 ist es soweit. Dann stehen die nächsten Kommunalwahlen an und die Amtszeit der meisten Bürgermeister-/innen im Allgäu geht zu Ende. Bei vielen Rathauschefs ist die Entscheidung bereits gefallen, ob sie weiter machen oder aufhören wollen. Auch Landrätin Maria-Rita Zinnecker und die Landräte Anton Klotz, Elmar Stegmann und Hans-Joachim Weirather haben bereits entschieden, ob sie ihr Amt weiter ausführen möchten.  Wir haben in einer Karte den aktuellen Stand der Dinge in den...

  • Kempten
  • 19.05.19
  • 2.716× gelesen
Lokales
Archivbild. Das Unterallgäu bekommt im kommenden Jahr einen neuen Landrat.

Kommunalwahl
Nachfolger für Landrat Weirather im Unterallgäu gesucht

Hans-Joachim Weirather hat am 15. April letzte Zweifel ausgeräumt: Das Unterallgäu bekommt im kommenden Jahr einen neuen Landrat. Nach 14 Jahren im Amt wird sich der Freie Wähler 2020 nicht für eine weitere Amtsperiode bewerben. Bei den Parteien hat die Suche nach möglichen geeigneten Nachfolgern begonnen. Klar ist bisher nur: Die CSU wird mit einem eigenen Kandidaten oder einer Kandidatin ins Rennen gehen. Das sagt der CSU-Kreisvorsitzende und ehemalige Staatsminister Franz Josef Pschierer....

  • Unterallgäu/Memmingen
  • 26.04.19
  • 392× gelesen
Lokales
Symbolbild

Kommunalwahl
In Stiefenhofen soll es künftig eine neue Einheitsliste für den Gemeinderat geben

Die Gemeinde Stiefenhofen möchte eine neue Einheitsliste für die Kommunalwahlen aufstellen. Diese soll parteiunabhängig sein und den Namen „Zukunft Stiefenhofen“ tragen. Das teilte Rathauschef Anton Wolf bei der Bürgerversammlung mit. Bisher gab es eine CSU/Freie Wähler-Liste. Ganz sicher seien auf dieser Liste auch schon SPD-Kandidaten gestanden oder Leute, bei denen die Umweltpolitik im Vordergrund steht, sagt Wolf im Gespräch mit unserer Zeitung. Vor allem möchte er mit der neuen Liste...

  • Stiefenhofen
  • 26.04.19
  • 193× gelesen
Allgäu
2020 ist Schluss: Amtsinhaber Hans-Joachim Weirather (FW) wird nicht mehr bei der Kommunalwahl antreten.

Kommunalwahl 2020
Unterallgäuer Landrat Hans-Joachim Weirather tritt nicht mehr an

Der Unterallgäuer Landrat Hans-Joachim Weirather (Freie Wähler) wird bei der Kommunalwahl im kommenden Jahr nicht mehr antreten - das hat das Landratsamt am späten Montagvormittag mitgeteilt. "Ich habe intensiv nachgedacht und häufig mit meiner Frau gesprochen. Ich kenne das Amt des Landrats in all seinen Facetten. Ich weiß, wie hoch mein eigener Anspruch an dieses Amt ist und wie viel Kraft es erfordert, diesem Anspruch gerecht zu werden. Ich bin mir nicht sicher, ob ich diese Kraft bis in...

  • Mindelheim
  • 15.04.19
  • 1.707× gelesen
  •  1
Lokales
Johann Gschwill (links), Bürgermeister von Halblech

Kommunalwahl
Halblechs Bürgermeister tritt wieder zur Wahl an

Lange hatte Halblechs Bürgermeister Johann Gschwill offen gelassen, ob er bei der Kommunalwahl im Jahr 2020 nochmals antritt. Bei der Bürgerversammlung am Donnerstag verkündete er nun, für eine weitere Amtsperiode antreten zu wollen. „Wenn mich die Wählerversammlung nominiert, stehe ich wieder zur Verfügung“, sagte Gschwill. Der 52-Jährige hatte vor fünf Jahren mit 77 Prozent der Stimmen das Bürgermeisteramt erobert und ist seitdem der erste hauptamtliche Rathaus-Chef in der...

  • Halblech
  • 12.04.19
  • 453× gelesen
Lokales
Wer zieht 2020 ins Buchloer Rathaus ein? Josef Schweinberger wird nicht mehr zur Wahl antreten. Die Stadt sucht jetzt nach möglichen Kandidaten.

Kommunalwahl
Buchloer Parteien und Fraktionen halten Ausschau nach Bürgermeister-Kandidaten

Wer wird im nächsten Jahr neuer Buchloer Bürgermeister? Steht vielleicht eine Frau an der Spitze der Stadt? Wer sitzt im Stadtrat? Welche langjährigen Mitglieder treten nicht mehr an? Wer will es noch einmal wissen? Und wie ist es um den Nachwuchs bestellt? Fragen wie diese treiben derzeit nicht nur die Kommunalpolitiker um. Auch viele Buchloer Bürger beschäftigen sich damit. Auf Antworten – so ergab eine Umfrage der Buchloer Zeitung – müssen sie wohl noch längere Zeit warten. Mehr über...

  • Buchloe
  • 08.04.19
  • 783× gelesen
Lokales
Maria Rita Zinnecker (CSU)

Landratswahl
Ostallgäu: Maria Rita Zinnecker (CSU) will zweite Amtszeit

„Maria Rita Zinnecker wird für die CSU erneut als Landratskandidatin ins Rennen gehen.“ Dies gab Kreisvorsitzende Angelika Schorer nach einer gemeinsamen Klausurtagung von CSU-Kreisvorstand, Kreistagsfraktion und einigen CSU-Bürgermeistern bekannt. Der Landkreis habe sich unter Zinnecker sehr positiv entwickelt, heißt es zur Begründung in einer Pressemitteilung der CSU. Die bei der Klausurtagung anwesenden Kommunalpolitiker stünden geschlossen hinter einer erneuten Kandidatur. Auch die...

  • Marktoberdorf
  • 04.04.19
  • 997× gelesen
Lokales
Neu aufgestellt hat sich die Füssener CSU bei ihrer Ortshauptversammlung. Unser Bild zeigt den Vorstand mit Gästen (von links): Schriftführerin Jutta Ehlermann (neu), der stellvertretende CSU-Kreisvorsitzende Dr. Alois Kling, Bundestagsabgeordneter Stephan Stracke, Landrätin Maria Rita Zinnecker, die stellvertretende Vorsitzende Melanie Matl, der Vorsitzenden Maximilian Eichstetter (neu), Schatzmeister Peter Hartung (bisheriger Vorsitzender) und der stellvertretende Vorsitzenden Christoph Weisenbach. Es fehlt die stellvertretende Vorsitzende Nicole Eikmeier.

Politik
Füssens CSU stellt sich neu auf und bläst zum Angriff aufs Rathaus

„Nach drei Jahren Vorbereitung sind wir bereit für den Wahlkampf.“ Das versicherte Maximilian Eichstetter am Samstagabend bei der Ortshauptversammlung der Füssener CSU, bei der er als Nachfolger von Peter Hartung zum neuen Vorsitzenden gewählt wurde. Wen die Partei bei der Wahl 2020 als Bürgermeister-Kandidaten ins Rennen schicken will oder ob er selbst antritt, sagte der 33-Jährige nicht: „Das werden wir zu gegebener Zeit tun.“ Klar sei aber, dass die Partei den Chefsessel im Rathaus...

  • Füssen
  • 31.03.19
  • 1.404× gelesen
Lokales
Christine Fröhlich von den Freien Wählern möchte Bürgermeisterin von Füssen werden.

Kommunalwahl 2020
Freie Wähler Füssen schicken Christine Fröhlich ins Rennen ums Bürgermeisteramt

Als erste politische Gruppe in Füssen haben sich die Freien Wähler bei der Frage, wer den aus Altersgründen nicht mehr antretenden Bürgermeister Paul Iacob im nächsten Jahr im Rathaus beerben soll, eindeutig positioniert: Sie schicken ihre Vorsitzende Christine Fröhlich ins Rennen. Einstimmig wurde die 58-Jährige bei der Mitgliederversammlung am Donnerstagabend nominiert. Für Vorstand und Stadtratsfraktion sei früh klar gewesen, einen eigenen Kandidaten für die Bürgermeisterwahl aufzustellen,...

  • Füssen
  • 29.03.19
  • 457× gelesen
Lokales
Sie hat lange überlegt, jetzt will sie ins Rathaus einziehen: Katharina Schrader, die sich um das Amt des Oberbürgermeisters bewirbt.

Kandidatur
Katharina Schrader (SPD) will Oberbürgermeisterin von Kempten werden

Ob sie es tatsächlich machen will, wusste Katharina Schrader die letzten Monate nicht. Doch am Donnerstag, an ihrem 38. Geburtstag, ließ sie wissen: Sie werde den Hut in den Ring werfen und sich für die SPD um das Amt des Kemptener Oberbürgermeisters bewerben. Die Stadträtin und Kreisvorsitzende der Sozialdemokraten will an der Spitze der Stadt andere Akzente setzen: nämlich verbindliche Aussagen und konkrete Zeitpläne zu wichtigen Projekten (wie der Stadtbibliothek). Mit ihrer Bewerbung um...

  • Kempten
  • 29.03.19
  • 948× gelesen
Lokales
Symbolbild. Gekürt wird der Landratskandidat erst nach parteiinternen Vorstandswahlen im Mai. Erst dann, sagen alle CSU-Granden, seien die parteiinternen „Karten für die nächsten Jahre gemischt“.

Kandidatensuche
Kommunalwahlen 2020: Oberallgäuer-CSU sucht Kandidaten für Landratsposten

Die Oberallgäuer CSU sucht für die im Frühjahr 2020 anstehenden Kommunalwahlen einen Kandidaten für den wichtigsten Posten, der im Landkreis zu vergeben ist: den des Landrats. Einige erfolgreiche Politiker haben nach Anfragen bereits abgesagt. Über den verbleibenden Kandidatenkreis wird unter anderem bei einer Klausurtagung der Kreis-CSU an diesem Samstag diskutiert. Im Gespräch sind zurzeit der Kreisvorsitzende Eric Beißwenger, Ralph Eichbauer und Hans-Peter Rauch. Bis zur Kommunalwahl im...

  • Kempten
  • 23.02.19
  • 375× gelesen
Lokales
In Immenstadt ziehen die beiden Kandidaten für das Bürgermeisteramt, Stephan Sprinkart (links) und Michael Osberghaus, ihre Bewerbung zurück.

Kommunalwahl
Bürgermeisterwahlkampf in Immenstadt wieder völlig offen

Das Rennen um das Bürgermeisteramt in Immenstadt ist wieder offen. Die beiden bisherigen Kandidaten – Michael Osberghaus und Stephan Sprinkart – haben ihre Bewerbung zurückgezogen. Private Gründe gibt Sprinkart an, beruflichen Gründe nennt Osberghaus. Jetzt sind die Parteien wieder auf der Suche nach Kandidaten für die Wahlen im Frühjahr 2020. Ein Bewerber scheint auch schon gefunden zu sein.  Warum die bisherigen Kandidaten ihre Bewerbung zurückgezogen haben, erfahren Sie in der...

  • Immenstadt i. Allgäu
  • 02.02.19
  • 1.873× gelesen
Lokales
Amtsinhaber Thomas Kiechle tritt bei der Wahl 2020 wieder an.

Kommunalwahl
Kiechle kandidiert erneut als Oberbürgermeister von Kempten

Der Kemptener Oberbürgermeister Thomas Kiechle (CSU) peilt eine zweite Amtsperiode an. „Die Arbeit macht mir Spaß und ich habe zahlreiche Projekte angeschoben, deren Verwirklichung ich bis zum Ende begleiten möchte“, begründete der 51-Jährige am Freitag auf Anfrage seine Entscheidung. Kiechle muss sich auf Gegenkandidaten einstellen: Sowohl die SPD als auch die Grünen bestätigten, dass sie bei der Kommunalwahl im März kommenden Jahres jemanden ins Rennen schicken. In den kommenden...

  • Kempten
  • 02.02.19
  • 881× gelesen
Lokales
Landesvater Markus Söder durfte das Tänzelfest im vergangenen Jahr auf dem Tänzelfestplatz eröffnen. An dieser Regelung soll sich auch nichts ändern.

Grundsatzbeschluss
Kommunalwahl 2020: Kaufbeuren schafft wahlkampffreie Zonen

Die Christsozialen meinten es damals wörtlich: Unter dem Motto „CSU setzt die Segel“ prangten im Kommunalwahlkampf 2014 zwei riesige Wahlplakate an der alten Spittelmühle, einem städtischen Gebäude. Unter anderem der Oberbürgermeister hatte dort mit dem Slogan „Bosse.Team.Wählen!“ für Furore, aber angesichts der Platzierung und Dimension der Werbung auch für einigen Ärger im Stadtrat gesorgt. Nach Auffassung der Verwaltung waren die gewaltigen Plakate rechtlich nicht zu beanstanden. Es darf...

  • Ostallgäu/Kaufbeuren
  • 16.01.19
  • 663× gelesen
Lokales
Kommunalwahl 2020: Kandidaten gesucht.

Wahlkampf
Suche nach Kandidaten für Kommunalwahl 2020 hat in Kaufbeuren begonnen

Die Kommunalwahl im März 2020 ist noch weit weg. Doch bei den im Kaufbeurer Stadtrat vertretenen Parteien und politischen Gruppierungen spielt sie bereits eine Rolle. Und wenn Sie jung und weiblich sind und am Ende noch einen in der Stadt bekannten Namen haben, könnte es durchaus passieren, dass Sie bald gefragt werden, ob Sie Lust haben, auf einer Liste zu kandidieren. Denn die Strategen halten bereits Ausschau nach geeigneten Bewerbern. Allgemein versucht sich die Politik ja immer wieder...

  • Ostallgäu/Kaufbeuren
  • 11.01.19
  • 356× gelesen
Powered by Gogol Publishing 2002-2019