Kommunalwahl

Beiträge zum Thema Kommunalwahl

Lokales
Klaus King ist neuer Bürgermeister der Marktgemeinde Oberstdorf. Bei der Wahl am Sonntag erhielt er  52,2 Prozent der Stimmen.

Bürgermeisterwahl
Klaus King gewinnt Wahl gegen Laurent Mies in Oberstdorf

Mit 52,2 Prozent ist Klaus King zum neuen Bürgermeister der Marktgemeinde Oberstdorf gewählt worden. Er wird von der CSU, den Grünen, der FDP, der Oberstdorfer Allianz und der unabhängigen Oberstdorfer Liste unterstützt. Der seit 2008 amtierende Bürgermeister Laurent Mies (FW, SPD) erhielt nur 47,8 Prozent der Stimmen. Die Wahlbeteiligung lag bei über 60 Prozent.

  • Oberstdorf
  • 16.03.20
  • 3.726× gelesen
Lokales
Die Kandidaten für den Bürgermeisterposten in Füssen: Erich Nieberle (SPd), Maximilian Eichstetter (CSU) und Christine Fröhlich (FW).

Bürgermeisterwahl
Stichwahl in Füssen: Maximilian Eichstetter (CSU) gegen Christine Fröhlich (Freie Wähler)

Bei der Bürgermeisterwahl in Füssen kommt es zur Stichwahl zwischen Maximilian Eichstetter (CSU, 49,8 Prozent) und Christine Fröhlich (FW, 37,4 Prozent). Eichstetter meint im Hinblick auf die Stichwahl: "Wir liegen deutlich vorne mit 49,8 Prozent und daher sind wir positiver Dinge. Wir schauen, dass wir die Bürger in den nächsten zwei Wochen noch einmal intensiv überzeugen können und dann hoffen wir auf das Beste." Christine Fröhlich freut sich, dass es zur Stichwahl kommt. "Die Karten...

  • Füssen
  • 16.03.20
  • 5.045× gelesen
  •  1
Lokales
Tobias Paintner ist neuer Bürgermeister in Weiler-Simmerberg.

Bürgermeisterwahl
Tobias Paintner (CSU) löst Karl-Heinz Rudolph (FW) als Bürgermeister in Weiler-Simmerberg ab

Seit 2002 war Karl-Heinz Rudolph (Freie Wähler) Bürgermeister in Weiler-Simmerberg. Am Sonntag erhielt er jedoch nur 27,8 Prozent der Stimmen. Das reichte nicht aus, um sein Amt zu behalten. Mit 64,9 Prozent wurde Tobias Paintner (nominiert von CSU und Jungen Aktiven) zum neuen Bürgermeister gewählt. Der dritte Kandidat Markus Wipper (ÖDP) kam auf 7,35 Prozent.

  • Weiler-Simmerberg
  • 16.03.20
  • 2.152× gelesen
Lokales
Eric Ballerstedt ist als Bürgermeister von Lindenberg wiedergewählt.

Bürgermeistewahl
Ohne Gegenkandidat: Eric Ballersedt in Lindenberg und Ulrich Pfanner (CSU) in Scheidegg wiedergewählt

Eric Ballerstedt bleibt Bürgermeister in Lindenberg. Seit 2014 ist er bereits im Amt. Bei der Wahl erhielt er 91,09 Prozent der Stimmen. Einen Gegenkandidaten hat es nicht gegeben.  Ebenfalls ohne Gegenkandidat trat auch Ulrich Pfanner (CSU) in Scheidegg an. Der seit 2006 amtierende Bürgermeister kam auf 93,11 Prozent der Stimmen.

  • Lindenberg im Allgäu
  • 16.03.20
  • 638× gelesen
Lokales
Stefan Welzel (CSU) erhielt die meisten Stimmen am Wahlsonntag. Trotzdem muss er in die Stichwahl.
2 Bilder

Bürgermeisterwahl
Stichwahl in Bad Wörishofen: Stefan Welzel (CSU) gegen Paul Gruschka (Freie Wähler)

In Bad Wörishofen kommt es bei der Bürgermeisterwahl zur Stichwahl zwischen Stefan Welzel (CSU, 32,59 Prozent) und Amtsinhaber Paul Gruschka (Freie Wähler, 29,48 Prozent). Für Gruschka wäre es seine zweite Amtszeit. Dominic Kastner von der Generation Fortschritt kam auf 21,57 Prozent, Doris Hofer (Grüne) auf 11,49. Abgeschlagen sind Regine Glöckner (Pro Kneippstadt, 3,73 Prozent) und Alexandra Wiedemann (FDP, 1,13 Prozent). Die Wahlbeteiligung lag bei 52,56 Prozent.

  • Bad Wörishofen
  • 16.03.20
  • 1.927× gelesen
Lokales
Drei der vier Bürgermeisterkandidaten in Marktoberdorf (von links): Stefan Elmer (SPD), Michael Eichinger (Freie Wähler) und Jörg Schneider (Grüne). Amtsinhaber Wolfgang Hell (CSU) steht derzeit unter Quarantäne und konnte am Wahlabend deshalb nicht erscheinen.
2 Bilder

Bürgermeisterwahl
Stichwahl in Marktoberdorf: Wolfgang Hell (CSU) gegen Michael Eichinger (Freie Wähler)

Bei der Bürgermeiterwahl in Marktoberdorf kommt es zur Stichwahl zwischen Wolfgang Hell (CSU, 49,5 Prozent), der seit 2014 im Amt ist und Michael Eichinger (Freie Wähler, 26,3 Prozent). Jörg Schneider von den Grünen erhielt 17,7 Prozent und Stefan Elmer (SPD) 6,5 Prozent. Die Wahlbeteiligung lag bei knapp über 60 Prozent. Trotz des deutlichen Rückstands auf Hell zeigte sich Eichinger am Wahlabend gegenüber all-in.de optimistisch, dass er die Stimmen der Grünen und SPD Wähler für sich...

  • Marktoberdorf
  • 16.03.20
  • 2.408× gelesen
Lokales
 Die 55-Jährige, jüngste Tochter von Altbürgermeister Hermann Fischer, möchte jetzt Bürgermeisterin von Kirchheim werden.

Kommunalwahl 2020
Susanne Fischer möchte Bürgermeisterin in Kirchheim werden

Susanne Fischer möchte Bürgermeisterin in Kirchheim werden. Wie die 55-jährige, parteilose Kandidatin auf Anfrage von all-in.de mitteilt, sieht sie "klare Information der Verwaltung und offene Kommunikation mit und von Bürgern als Basis für ein gelingendes Miteinander." Fischer liegen auch die Belange Jugendlicher "sehr am Herzen." Daher möchte Fischer Kirchheim  "zukunftsfit und lebenswert" machen, mit schnellem Internet, seniorengerechteren Busanbindungen an Mindelheim und Radwegen. Weil...

  • Kirchheim in Schwaben
  • 10.03.20
  • 873× gelesen
Lokales
Hände desinfizieren zum Schutz vor Viren (Symbolbild)

Reaktion
Stadt Memmingen sagt Vorstellungen des Landestheaters Schwaben ab - Wahllokale in Memmingen verlegt

Die Stadt Memmingen reagiert auf die Ausbreitung des Coronavirus'. In einer Pressemitteilung hat die Stadt jetzt bekanntgegeben, dass wegen der dynamischen Entwicklung bei der Verbreitung Virus' alle Vorstellungen des Landestheaters Schwaben im Stadttheater in Memmingen bis auf Weiteres abgesagt sind. Karten behalten ihre Gültigkeit. Aktuelle Informationen dazu findet man auf der Homepage des Landestheaters Schwaben. Darüber hinaus hat die Stadt die Verlegung von Wahllokalen in...

  • Memmingen
  • 10.03.20
  • 3.663× gelesen
Lokales
Wegen Coronavirus: Podiumsdiskussion in Sulzberg abgesagt.

Wegen Coronavirus
Podiumsdiskussion der Allgäuer Zeitung in Sulzberg am Dienstag, 10. März, kurzfristig abgesagt

Die Podiumsdiskussion der Allgäuer Zeitung in Sulzberg am Dienstagabend, 10. März, im Gasthof Hirsch ist kurzfristig abgesagt. Der Grund sind Hinweise auf mögliche weitere Corona-Verdachtsfälle in der Region, die heute bekannt wurden. Wir möchten keine Hysterie verbreiten, sind aber achtsam und vermeiden mögliche Risiken. Wir werden die beiden Bürgermeisterkandidaten gemeinsam interviewen und dabei auch alle eingesandten Leserfragen stellen. Ein Video dieses Gesprächs werden Sie auf...

  • Sulzberg
  • 10.03.20
  • 5.064× gelesen
Lokales
Bei der „Wahlparti“ des Stadtjugendrings im Künstlerhaus sitzen die Kandidaten mitten im Publikum.

Kommunalwahl 2020
"Wahlparti" in Kempten: Beim Klima hakt die Jugend nach

Die Jugend hat während der "Wahlparti" des Stadtjugendrings im Künstlerhaus Kempten die OB-Kandidaten zu verschiedenen Themen befragt. Das geht aus der Samstagsausgabe der Allgäuer Zeitung hervor.  Demnach haben die fünf OB-Kandidaten am Donnerstag die Fragen junger Menschen beantwortet. Dazu hatten Amtsinhaber Thomas Kiechle (CSU/Freie Wähler), Katharina Schrader (SPD), Lajos Fischer (Grüne), Gabriela Büssemaker (FDP) und Franz Josef Natterer-Babych (ÖDP/UB) je eine Minute Zeit. Vor...

  • Kempten
  • 07.03.20
  • 1.251× gelesen
Lokales
Podiumsdiskussion mit den Bürgermeisterkandidaten der Gemeinde Hergatz in Maria-Thann
19 Bilder

Bildergalerie - Kommunalwahl
Podiumsdiskussion mit den Bürgermeisterkandidaten der Gemeinde Hergatz in Maria-Thann

Kommunalwahl 2020 am Sonntag, 15. März: In Maria-Thann haben sich die Bürgermeisterkandidaten der Gemeinde Hergatz auf einer Podiumsdiskussion den wichtigsten Fragen gestellt. Eingeladen hatte die Westallgäuer Zeitung. Mehr über das Thema erfahren Sie in der Freitagsausgabe des Westallgäuers vom 06.03.2020. Die Allgäuer Zeitung und ihre Heimatzeitungen erhalten Sie in den jeweiligen AZ Service-Centern im Abonnement oder digital als e-Paper

  • Hergatz
  • 05.03.20
  • 905× gelesen
Lokales
Manuel Fischer von der Freien Wählergemeinschaft Lamerdingen kandidiert für den Bürgermeisterposten in Lamerdingen.

Kommunalwahl 2020
Manuel Fischer ist der Bürgermeister-Kandidat der Freien Wählergemeinschaft Lamerdingen

Manuel Fischer möchte Bürgermeister der Gemeinde Lamerdingen werden. Der 31-jährige Diplom-Verwaltundswirt wird dabei von der Freien Wählergemeinschaft Lamerdingen unterstützt. Durch sein Studium und seine 8-jährige Berufs-Erfahrung in verschiedenen Behörden sieht sich Fischer gut für das Bürgemeisteramt gerüstet. Wichtig ist Fischer unter anderem die gemeindliche Entwicklung, um die Wohnqualität und den "dörflichen Charakter" der Gemeinde zu gewährleisten, wie er gegenüber all-in.de angibt....

  • Lamerdingen
  • 26.02.20
  • 2.727× gelesen
Lokales
Wahl (Symbolbild)

Kommunalwahl 2020
Stadtratswahl in Marktoberdorf: Listen bunt gemischt

Quer durch alle Berufsgruppen breit aufgestellt, sagen die Parteien im Wahlkampf gern. Auch werben sie um Stimmen für den Einzug in den Marktoberdorfer Stadtrat damit, viele junge Kandidaten in ihren Reihen zu haben. Ist dem so? Die AZ nahm die Kandidatenlisten unter die Lupe. 24 Plätze umfasst der Stadtrat. Mit zwei Ausnahmen (Bayernpartei und Stadtteile aktiv) haben die Parteien entsprechend viele Kandidaten aufgestellt. Jüngste im Bunde sind Anita Riss bei der CSU und Jonas Held bei der...

  • Marktoberdorf
  • 16.02.20
  • 1.005× gelesen
Lokales
Podiumsdiskussion der Landratskandidaten des Oberallgäus in Durach am 10. Februar 2020.

Kommunalwahl 2020
Landratswahl Oberallgäu: Podiumsdiskussion der Wirtschaftsjunioren in Durach

Bis zu den Kommunalwahlen am 15. März 2020 ist es nicht mehr lange hin – in den Allgäuer Landkreisen, Städten und Gemeinden laufen sich die Kandidaten langsam für den Wahlkampfendspurt warm. Und das sind nicht wenige. Allein für den Posten des Landrats im Oberallgäu, gibt es acht Bewerber. Die Wirtschaftsjunioren Kempten-Oberallgäu haben am Montag Abend zu einer Podiumsdiskussion nach Durach eingeladen und sie zu ihren Zielen und Plänen befragt. Mit dabei waren folgende Kandidaten: Indra...

  • Durach
  • 11.02.20
  • 1.823× gelesen
Lokales
Kommunalwahl (Symbolbild)

Kommunalwahl 2020
Landkreis Lindau: Zwei Wahlvorschläge für das Amt des Landrats und zehn Wahlvorschläge für die Wahl des Kreistags zugelassen

Der Wahlausschuss für den Landkreis Lindau (Bodensee) hat heute in seiner Sitzung über die Zulassung der Wahlvorschläge für die Wahl des Landrats und des Kreistages am 15. März 2020 entschieden. Für das Amt des Landrats wurden zwei Wahlvorschläge zugelassen: 1. Herr Elmar Stegmann, Landrat, nominiert von der Christlich-Sozialen Union (CSU) 2. Herr Dr. Rainer Rothfuß, selbständiger Berater, nominiert von der Alternative für Deutschland (AfD) Für die Wahl des Kreistags wurden zehn...

  • Lindau
  • 04.02.20
  • 891× gelesen
Lokales
Ein Wahlkampf-Foto, wie es sich für eine Satire-Partei gehört. Die KandidatInnen der PARTEI (von links nach rechts): Lisa Blahak, Herbert Stumpe, Maximilian Bewie, Marlene Thoss, Julian Thoss. Nicht auf dem Bild: Stephan Paulick

Kommunalwahl 2020
DIE PARTEI: Satirepartei nominiert KandidatInnen für Kaufbeurer Stadtrat

Auch die Satirepartei DIE PARTEI hat jetzt ihre Kandidaten und Kandidatinnen für den Kaufbeurer Stadrat nominiert. Um "frischen Wind ins Rathaus zu bringen", tritt DIE PARTEI mit der jüngsten Liste aller Parteien an, heißt es in einer Pressemitteilung der Partei. Demnach kandidieren für den Stadtrat in Kaufbeuren neben dem Vorsitzenden des Ortsverbandes Herbert Stumpe auch Stephan Paulick, Julian Thoss, Lisa Blahak, Maximilian Bewie und Marlene Thoss.  Um überhaupt zur Kommunalwahl am...

  • Kaufbeuren
  • 23.01.20
  • 2.048× gelesen
Lokales
Wahl (Symbolbild)
4 Bilder

Kommunalwahl 2020
Bürgermeister-Wahl in Füssen: Das sind die Kandidaten

Am 15. März ist Kommunalwahl in Bayern. An diesem Tag wählt Füssen einen neuen Bürgermeister. Amtsinhaber Paul Iacob von der SPD tritt aus Altersgründen nicht mehr an. Insgesamt gibt es drei mögliche Nachfolge-Kandidaten. Erich Nieberle (SPD) Einstimmig hat die SPD Erich Nieberle nominiert. Der 58-Jährige möchte bei einer erfolgreichen Wahl unter anderem für mehr Bürgerbeteiligung sorgen. Wohnraum ist für ihn aber das zentrale Thema. Hier weist Nieberle auf das große Potenzial der Flächen...

  • Füssen
  • 22.01.20
  • 2.259× gelesen
Lokales
Die FDP nominierte eintimmig Maximilian Hartleitner zum Bürgermeister-Kandidaten in Buchloe.

Kommunalwahl 2020
FDP nominiert Maximilian Hartleitner zum Bürgermeister-Kandidaten in Buchloe

Einstimmig hat die FDP Maximilian Hartleitner zum Bürgermeister-Kandidaten in Buchloe nominiert. Laut Allgäuer Zeitung ist er damit der sechste Bewerber. Der gebürtige Buchloer sitzt seit 2002 im Stadtrat. Damals allerdings noch für die CSU. Diese verließ Hartleitner 2015 und trat zwei Jahre später in die FDP ein. Mit dem erfahrenen Kommunalpolitiker habe die Partei durchaus Chancen auf den Bürgermeisterposten, so Nicky Nauert der Ortsvorsitzende der FDP. Der 40-Jährige sieht unter...

  • Buchloe
  • 21.01.20
  • 658× gelesen
Lokales
Wahl (Symbolbild)

Kommunalwahl 2020
Um zur Wahl zugelassen zu werden: Neue Gruppierung in Kempten auf Unterstützer-Suche

Um bei der Kommunalwahl am 15. März zugelassen zu werden, müssen neue Gruppierungen, die sich zum ersten Mal zur Wahl stellen, erst genügend Unterstützer finden. Wie viele Unterschriften die jeweiligen Parteien sammeln müssen, ist laut Allgäuer Zeitung von der Einwohnerzahl abhängig. Um eine Liste für den Kreistag aufstellen zu können und/oder einen Landratskandidaten nominiert, benötigt dafür 430 Unterschriften. Im Allgäu davon betroffen ist das Bürgerbündnis Oberallgäu. Die Frist für die...

  • Kempten
  • 16.01.20
  • 457× gelesen
Lokales
Andi Haid will zum dritten Mal Bürgermeister in Mittelberg werden.

Kommunalwahl 2020
Bürgermeister Andi Haid in Mittelberg kandidiert für die offene Bürgerliste

Der seit 2010 in Mittelberg amtierende Bürgermeister Andi Haid will erneut Bürgermeister in Mittelberg werden. Für die Kommunalwahl im März 2020 kandidiert er für die offene Bürgerliste.  Für den Rathauschef ist es besonders wichtig, dass es "für das Tal gut weitergeht", so Haid gegenüber all-in.de. Sowohl für die Kinder, als auch für die Kindeskinder. Deshalb kandidiert der 62-Jährige auch für die dritte Amtsperiode in der Gemeinde. Er mache die Aufgaben als Bürgermeister gerne, so...

  • Riezlern
  • 15.01.20
  • 606× gelesen
Lokales
Die Grünen haben Daniel Pflügl als Landrats-Kandidat nominiert. Unser Bild zeigt (von links): Assad Wardak, Sandra Neubauer, Daniel Pflügl, Dr. Doris Hofer und Konrad Lichtenauer vom Kreisvorstand.

Kommunalwahl 2020
Grüne nominieren Daniel Pflügl zum Landratskandidaten im Unterallgäu

Einstimmig haben die Grünen Daniel Pflügl zum Landratskandidaten im Unterallgäu nominiert. Laut Allgäuer Zeitung erhielt der 44-Jährige alle 38 Stimmen der anwesenden Wahlberechtigten. Pflügl ist im Unterallgäu geboren und aufgewachsen. Der dreifache Familienvater ist seit 19 Jahren verheiratet und arbeitet aktuell bei der Kriminalpolizei Memmingen. Seit 2014 ist er im Bad Wörishofer Stadtrat Referent für Umwelt, Energie und Entwicklung. Politisch ist es ihm wichtig, dass die Sorgen der...

  • Unterallgäu/Memmingen
  • 13.01.20
  • 452× gelesen
Lokales
Wilma Hofer

Kommunalwahl 2020
Günzacher Bürgermeisterin entschuldigt sich und wird wieder zur Bürgermeisterkandidatin nominiert

„Ich habe einen Fehler gemacht, den ich mir sehr schwer verzeihe und den ich sehr bedaure“: Diese eindringliche Entschuldigung hat Bürgermeisterin Wilma Hofer bei der Nominierungsversammlung der Wählergruppe Pro Günzach am Donnerstagabend vor mehr als 200 Zuhörern vorgebracht. Hofer (54) hatte im Dezember öffentlich im Gemeinderat ihre erneute Kandidatur ums Bürgermeisteramt kundgetan – dabei aber gesagt, es gebe keine weiteren Bewerber. Dabei hatte sich zu dem Zeitpunkt Regine Herz (46)...

  • Günzach
  • 10.01.20
  • 1.801× gelesen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by Gogol Publishing 2002-2020