Kommunalpolitik

Beiträge zum Thema Kommunalpolitik

Lokales
Zur Nominierungsversammlung der Kreis-CSU in der Cafeteria der Lebenshilfe Lindenberg brachte Landrat Elmar Stegmann seine Partnerin Kristin Trautzsch mit.

CSU-Kreisverband nominiert Elmar Stegmann mit klarer Mehrheit zur Landratswahl im Landkreis Lindau

Der CSU-Kreisverband hat den 48-jährigen Amtsinhaber Elmar Stegmann erneut als Landratskandidat aufgestellt. Bei der Nominierungsversammlung in der Cafeteria der Lebenshilfe in Lindenberg votierten 59 von 62 Stimmberechtigten für ihn. Zwei Stimmzettel waren ungültig – und ein Mitglied durfte nicht mitwählen, weil es zu spät dran war. Das deutliche Ergebnis sei ein „großartiger Vertrauensbeweis“, sagte CSU-Kreisvorsitzender Ulrich Pfanner. Allerdings: Bei seiner letzten Nominierung hatte...

  • Lindenberg im Allgäu
  • 19.10.19
  • 1.392× gelesen
Lokales
Stefan Schneider, Bürgermeisterkandidat in Oberreute

Kommunalwahl 2020
Stefan Schneider stellt sich als erster Bürgermeisterkandidat in Oberreute öffentlich vor

Die Bürgermeisterwahl mobilisiert die Menschen in Oberreute. Als erster Bewerber hat sich Stefan Schneider am Donnerstagabend vor deutlich mehr als 300 Bürgern öffentlich vorgestellt. „Es ist Zeit, dass die Bürger wissen, wer ich bin“, nennt Scheider den Grund für den Abend. Der Adler-Saal ist schon 15 Minuten vor Beginn der Veranstaltung bis auf den letzten Platz gefüllt. Es ist ein Heimspiel für den 32-Jährigen. Schneider ist im Ort aufgewachsen, er ist Zweiter Kommandant der Ortswehr und...

  • Oberreute
  • 19.10.19
  • 1.662× gelesen
Lokales
Markus Wipper, Bürgermeisterkandidat der ÖDP in Weiler-Simmerberg

Kommunalwahl 2020
ÖDP schickt Markus Wipper als Bürgermeisterkandidat in Weiler-Simmerberg ins Rennen

Markus Wipper möchte Bürgermeister der Marktgemeinde Weiler-Simmerberg mit Ellhofen werden. Der 46-Jährige hat zu diesem Zweck mit den Kreisverbänden der Grünen und der Ökologisch-Demokratischen Partei (ÖDP) Kontakt aufgenommen. Letztere will ihn am nächsten Freitag als Bürgermeisterkandidat für die Kommunalwahl 2020 nominieren. Ob auch die Grünen die Kandidatur unterstützen, ist noch offen. Der gebürtige Weilerer, der mit seiner Frau und den beiden Kindern in Lindenberg wohnt und beim TSZ...

  • Weiler-Simmerberg
  • 19.10.19
  • 478× gelesen
Lokales
An verschiedenen Stationen wie dem Dorfplatz und dem Hotel Martinshöhe wurde Halt gemacht, der letzte Stopp war am Dorflift. Auch hier wurden Pro und Contra ausgiebig diskutiert (Symbolbild).

Kommunalwahl 2020
Wählergruppe "Zukunft für Oberreute" sammelt neue Ideen für die Gemeinde

Drei Dutzend Bürger sind der Einladung der neu gegründeten Wählergruppe „Zukunft für Oberreute“ gefolgt und haben an einem Ortsrundgang teilgenommen, darunter etliche Gemeinderäte, die beiden Bürgermeisterkandidaten Stefan Schneider und Ralph Pfister sowie mehrere Mitglieder vom Arbeitskreis Tourismus. Der Vorsitzende des Vereins, Hellmuth Bartholomä, betonte in seiner Begrüßung, dass es nicht darum gehe, das bisher Erreichte zu kritisieren, sondern nach vorne zu schauen und gemeinsam neue...

  • Oberreute
  • 11.10.19
  • 472× gelesen
Lokales
Symbolbild

Kommunalwahl 2020
Scheidegg-Scheffau: Ex-Radprofi Steinhauser führt Gemeinderatsliste der Freien Wähler an

Die Freien Wähler Scheidegg-Scheffau gehen mit Tobias Steinhauser an der Spitze in die Kommunalwahl 2020. Der Unternehmer und frühere Radprofi steht an Platz eins der Gemeinderatsliste der FW. Bei der Nominierungsversammlung am Dienstagabend in Gasthaus "Zum Hirschen" hat der 47-Jährige mit Abstand die meisten Stimmen der Mitglieder erhalten, gefolgt von Markus Boch und Christian Reith. Alle drei sind amtierende Gemeinderäte. „Wir haben einen Bombenzug beieinander“, sagte der FW-Ortsvorsitzende...

  • Scheidegg
  • 10.10.19
  • 253× gelesen
Lokales
Der Kandidat im rappelvollen Gastraum des „Adler“: Wolfgang Starnberg stellt sich CSU-Mitgliedern und ihren Gästen vor.

CSU-Ortsverband
Heimenkirch: Wolfgang Starnberg als Bürgermeisterkandidat nominiert

Wolfgang Starnberg möchte in Heimenkirch Bürgermeister werden. Der CSU-Ortsverband hat am Donnerstagabend den 40-jährigen Röthenbacher als Kandidat nominiert. Starnberg erhielt 20 der 23 abgegebenen Stimmen – bei zwei ungültigen und einer Enthaltung. Die Orts-CSU hatte es spannend gemacht: Bis zuletzt hielt der Vorstand dicht, sodass vor der Nominierungsversammlung nur wenige den Namen des Bewerbers kannten. Die Strategie ist aufgegangen. 80 Gäste strömten zusätzlich zu den CSU-Mitgliedern...

  • Heimenkirch
  • 28.09.19
  • 731× gelesen
Lokales
Reinhold Lampater (46) will Bürgermeister in Hergatz werden.

Kommunalwahl 2020
Reinhold Lampater (46) will Nachfolger des Hergatzer Bürgermeisters werden

„Wer für Transparenz und Offenheit steht, sollte seinen Hut nicht als Letzter in den Ring werfen“, sagt Reinhold Lampater. Nun ist er sogar der Erste: Der 46-Jährige möchte Bürgermeister in Hergatz werden – und ist der erste Anwärter, der dieses Ziel auch öffentlich formuliert. Der zweifache Familienvater ist parteilos. „Ich will unabhängig und offen sein“, bekräftigt er. Freilich braucht er jemanden, der ihn offiziell nominiert. Sollte ihn keine bestehende politische Gruppierung bei seinem...

  • Hergatz
  • 30.08.19
  • 412× gelesen
Lokales
Symbolbild

Kommunalwahl
In Stiefenhofen soll es künftig eine neue Einheitsliste für den Gemeinderat geben

Die Gemeinde Stiefenhofen möchte eine neue Einheitsliste für die Kommunalwahlen aufstellen. Diese soll parteiunabhängig sein und den Namen „Zukunft Stiefenhofen“ tragen. Das teilte Rathauschef Anton Wolf bei der Bürgerversammlung mit. Bisher gab es eine CSU/Freie Wähler-Liste. Ganz sicher seien auf dieser Liste auch schon SPD-Kandidaten gestanden oder Leute, bei denen die Umweltpolitik im Vordergrund steht, sagt Wolf im Gespräch mit unserer Zeitung. Vor allem möchte er mit der neuen Liste...

  • Stiefenhofen
  • 26.04.19
  • 284× gelesen
Lokales
Die Gemeinde will die Schulstraße entschärfen.

Bürgerversammlung
Umbau der Schulstraße steht bei Bürgerversammlung in Stiefenhofen im Mittelpunkt

Etwas verspätet hat Stiefenhofens Rathauschef Anton Wolf dieses Jahr die Bürgerversammlung einberufen. Fast 18 Monate war die vergangene her. Das hatte einen Grund: Solange das Großbauprojekt in der Schulstraße mit dem Kindergartenumbau, der Hangsicherung, die Wolf scherzhaft als „Klagemauer“ bezeichnete, und der Wertstoffhofzufahrt noch nicht fertig war, konnte und wollte er noch keinen detaillierten Jahresrückblick machen. Die 150 Stiefenhofener, die zur Bürgerversammlung in die...

  • Stiefenhofen
  • 25.04.19
  • 164× gelesen
Lokales

Entwicklungsprojekt
14 Kommunalpolitiker aus dem Westallgäu bereiten sich auf die Libanonreise vor

Drei Kilogramm Gummibärchen hat Heike Kirchmann besorgt. Die Hergatzer Gemeinderätinverteilt sie auf die Koffer von 14 Westallgäuer Kommunalpolitikern, die am Sonntag in den Libanon fliegen. Die Delegation, die die Möglichkeit einer Entwicklungszusammenarbeit mit Gemeinden in Nahost ausloten will, steckt in den Reisevorbereitungen. Das Thema Gastgeschenke ist abgehakt: Neben Süßigkeiten für die Kinder – 'Haribo halal', also ohne Schweinegelatine und damit nach islamischer Vorstellung...

  • Lindenberg im Allgäu
  • 30.10.17
  • 23× gelesen
Lokales

Interview
Ein Jahr im Rathaus: Lindenbergs Bürgermeister Eric Ballerstedt zieht Bilanz

Seit einem Jahr ist Eric Ballerstedt (CSU) nun Bürgermeister der Stadt Lindenberg (Westallgäu). Er hatte bei der Kommunalwahl 2014 den bisherigen Amtsinhaber Johann Zeh (Freie Wähler) mit knapp 53 Prozent in der Stichwahl aus dem Rathaus gekegelt. Der heute 38-Jährige war bis dato ein politisch unbeschriebenes Blatt – und ist seitdem der achte Lindenberger Bürgermeister seit dem Zweiten Weltkrieg. Im Interview zieht er eine erste Bilanz: Wie viele grauen Haare sind im vergangenen Jahr dazu...

  • Lindenberg im Allgäu
  • 01.05.15
  • 550× gelesen
Lokales

Nachruf
Der Landkreis Lindau trauert um Altbürgermeister Rudi Janisch

Landrat Elmar Stegmann: 'Er war ein hervorragender Kommunalpolitiker. Sein kluger Sachverstand und seine Erfahrung werden uns schmerzlich fehlen.' Der Landkreis Lindau trauert um Altbürgermeister Rudi Janisch. Der langjährige Bürgermeister und Kreisrat hinterlässt im Landkreis eine große Lücke. Landrat Elmar Stegmann ist über diesen schweren Verlust tief betroffen: 'Rudi Janisch war bis zuletzt ein engagierter Kommunalpolitiker, der sich mit viel Herz und Geschick für die Belange seiner...

  • Lindau
  • 10.09.14
  • 472× gelesen
Lokales

Kommunalwahl
Kreistagswahl im Westallgäu: CSU stärkste Fraktion, Grüne belegen zwei Plätze mehr

Erstmals ein FDP-Mann im Kreistag Nicht die Stimmzettel für die Bürgermeister- oder Gemeinderatwahl haben in der Wahlkabine den meisten Platz gebraucht, sondern der für die neuen Kreisräte: Über 200 Frauen und Männer haben sich zur Wahl gestellt, 60 von ihnen vertreten künftig die Bürger im Landkreis. Unter ihnen sind 19 neue Gesichter. Stärkste Fraktion bleibt die CSU mit 24 Sitzen. Am meisten zugelegt haben die Grünen, die jetzt zwei Plätze mehr belegen. Erstmals ist mit Ulrich Jöckel ein...

  • Lindau
  • 19.03.14
  • 8× gelesen
Lokales

Redaktionsgespräch
Vor der Kommunalwahl: Westallgäuer Landrat Stegmann (CSU) ist entspannt

Nicht nur Bürgermeister und Gemeinderäte werden am Sonntag gewählt, sondern auch der Landrat. Der Westallgäuer Amtsinhaber Elmar Stegmann (CSU) kann sich dabei entspannt zurücklehnen, denn während er sich vor sechs Jahren gegen drei Mitbewerber durchsetzen und in die Stichwahl musste, ist der 42-Jährige heuer der einzige Bewerber im Landkreis Lindau. Seine nächste Amtszeit stellt Stegmann unter mehrere Schlagwörter: Bildung, solide Finanzen und den engen Schulterschluss zwischen Kreis und...

  • Lindau
  • 13.03.14
  • 17× gelesen
Lokales

Kommunal- und Europawahlen
Nur jeder 10. EU-Bürger macht von seinem Wahlrecht Gebrauch

Der Integrationsbeirat und Lindaus Landrat Elmar Stegmann haben alle EU-Bürger zur Wahlteilnahme bei den kommenden Kommunal- und Europawahlen aufgerufen. Laut eines Berichts der Europäischen Kommission aus dem Jahr 2012 mache nur jeder 10. EU-Bürger von seinem Wahlrecht Gebrauch. Ein Zustand, den die Mitglieder des Integrationsbeirats gemeinsam mit Landrat Elmar Stegmann ändern möchten.

  • Lindau
  • 25.02.14
  • 7× gelesen
Lokales

Neujahrsempfänge
Wahlen, Themen und Personen: Lindauer und Kaufbeurer CSU starten ins neue Jahr

Gleich zweimal geht es für die Wähler in Bayern dieses Jahr an die Wahlurnen: Im März zur Kommunalwahl und im Mai zur Europawahl. Für die politischen Parteien ist es also Zeit, sich für die anstehenden Wahlkämpfe zu positionieren. Die traditionellen Neujahrsempfänge der CSU boten der Partei eine Gelegenheit, sich über die wichtigsten Themen auszutauschen. So waren die Empfänge in Lindau und Kaufbeuren gut besucht.

  • Lindau
  • 13.01.14
  • 7× gelesen
Lokales

Kommunalwahl
Lindauer CSU nominiert erneut Landrat Elmar Stegmann

Volle Zustimmung für Amtsinhaber Der Lindauer Landrat Elmar Stegmann wird bei der Kommunalwahl im März 2014 erneut kandidieren. Der CSU-Kreisverband hat den 42-Jährigen bei der Nominierungsversammlung in der Cafeteria der Lebenshilfe Lindenberg mit 56:0 Stimmen nominiert. Nach aktuellem Stand wird Stegmann der einzige Bewerber für dieses Amt sein. Alle anderen Parteien werden wohl niemanden ins Rennen schicken. Dennoch versprach Stegmann, einen 'engagierten Wahlkampf' führen zu wollen. Auch,...

  • Lindau
  • 08.11.13
  • 37× gelesen
Lokales

Kommunalwahl
Mit Dr. Bernd Ferber an der Spitze: FW Weiler-Simmerberg stellen Gemeinderatsliste auf

Mit Dr. Bernd Ferber an der Spitze gehen die Freien Wähler im Markt Weiler-Simmerberg in die Gemeinderatswahlen im März 2014. Sechs der neun Räte der FW bemühen sich erneut um einen Sitz in dem Gremium. Und: Auch Bürgermeister Karl-Heinz Rudolph steht erneut auf der Liste. 'Wir machen dem Bürger ein sehr, sehr gutes Angebot', sagte Ferber mit Blick auf die 20 Kandidaten. Die Fraktion der Freien Wähler in Weiler-Simmerberg wird in der nächsten Wahlperiode ein anderes Aussehen haben: Josef...

  • Lindenberg im Allgäu
  • 31.10.13
  • 88× gelesen
Lokales

Lindau
Landrat wünscht sich mehr Frauen in der Lindauer Kommunalpolitik

Frauen fit machen für die Politik, dass ist Ziel eines Seminars das die Kreisrätinnen aus dem Landkreis Lindau heute und morgen in Opfenbach organisieren. Das Seminar richtet sich an alle Frauen aus dem Landkreis, die sich vorstellen könnten im nächsten Jahr bei den Kommunalwahlen anzutreten. Unterstützt wird das Seminar auch von Landrat Elmar Stegmann, der sich zukünftig mehr Frauen in der Kommunalpolitik wünscht. Momentan seien beispielsweise nur 30 Prozent der Kreisräte weiblich, so...

  • Lindau
  • 01.03.13
  • 8× gelesen
Lokales

Otto Procher
AWO-Kreisvorsitzender Otto Procher mit 91 Jahren gestorben - Vorbild im Ehrenamt

Otto Procher senior ist tot. Der Kreisvorsitzende der Arbeiterwohlfahrt starb im 92. Lebensjahr. Sich in der Gesellschaft ehrenamtlich zu engagieren, war für ihn zeitlebens eine staatsbürgerliche Verpflichtung. Bis zuletzt. Er warb für das Ehrenamt, indem er es vorlebte. Im Mittelpunkt seines Wirkens standen die Benachteiligten, die, die sich nicht selbst helfen konnten. Procher gehörte Jahrzehnte zum Stadtbild, meist mit eiligen Schritten oder dem Fahrrad unterwegs. 30 Jahre lang im...

  • Lindenberg im Allgäu
  • 28.08.12
  • 48× gelesen
Lokales

Begegnungen
Wie es Weitnaus Altbürgermeister im Ruhestand geht

Er fühlt sich wohl und mischt sich nicht ein - und wie er die kommunale Entwicklung betrachtet Ja, er fühle sich richtig wohl. Lachend antwortet Peter Freytag auf die Frage, wie es ihm denn so im Ruhestand geht. Und wer ihn zu Hause besucht, der trifft auf einen aufgeräumten und entspannten Altbürgermeister. Seinen 70. Geburtstag hat der langjährige Weitnauer Rathauschef zwar schon hinter sich, doch die Geschenke stehen noch und Glückwünsche darf er am Sonntag noch entgegennehmen. Dann wird...

  • Lindenberg im Allgäu
  • 19.03.11
  • 20× gelesen
Lokales

Feuerwehrautos
Kommunen planen Klage gegen Hersteller von Feuerwehrautos

Mehrere Orte aus dem Landkreis Lindau von Preisabsprachen betroffen - Schadenshöhe wird derzeit ermittelt Viele Städte und Gemeinden in Deutschland sollen über Jahre hinweg völlig überteuerte Feuerwehrautos gekauft haben. Das lag nicht etwa an unzureichenden Ausschreibungen durch die Kommunen, sondern an einem Kartell von namhaften Herstellern. Gegen drei der führenden Hersteller von Löschfahrzeugen hat das Bundeskartellamt bereits hohe Bußgelder von 20,5 Millionen Euro verhängt, gegen eine...

  • Lindau
  • 14.03.11
  • 12× gelesen
Lokales

Bürgschaft
Weitnau bürgt für private Kindertagesstätte

Die Gemeinde Weitnau (Oberallgäu) bürgt für den Neubau einer privaten Kindertagesstätte. Ein bayernweites Novum ist dies laut Bürgermeister Alexander Streicher. Weitnau übernimmt eine Kommunalbürgschaft von 150000 Euro. Damit will die Gemeinde sichern, dass die Einrichtung mit Kindergarten und Krippe mindestens 25 Jahre lang in Betrieb ist. Das ist Voraussetzung, um staatliche Fördergelder zu erhalten. Noch in diesem Jahr soll der rund 750000 Euro teure Bau im Ortsteil Seltmans...

  • Lindenberg im Allgäu
  • 01.03.11
  • 32× gelesen
  • 1
  • 2
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Powered by Gogol Publishing 2002-2019