Kommunalpolitik

Beiträge zum Thema Kommunalpolitik

Lokales
Ein Wahlkampf-Foto, wie es sich für eine Satire-Partei gehört. Die KandidatInnen der PARTEI (von links nach rechts): Lisa Blahak, Herbert Stumpe, Maximilian Bewie, Marlene Thoss, Julian Thoss. Nicht auf dem Bild: Stephan Paulick

Kommunalwahl 2020
DIE PARTEI: Satirepartei nominiert KandidatInnen für Kaufbeurer Stadtrat

Auch die Satirepartei DIE PARTEI hat jetzt ihre Kandidaten und Kandidatinnen für den Kaufbeurer Stadrat nominiert. Um "frischen Wind ins Rathaus zu bringen", tritt DIE PARTEI mit der jüngsten Liste aller Parteien an, heißt es in einer Pressemitteilung der Partei. Demnach kandidieren für den Stadtrat in Kaufbeuren neben dem Vorsitzenden des Ortsverbandes Herbert Stumpe auch Stephan Paulick, Julian Thoss, Lisa Blahak, Maximilian Bewie und Marlene Thoss.  Um überhaupt zur Kommunalwahl am...

  • Kaufbeuren
  • 23.01.20
  • 1.667× gelesen
Lokales
Wahl (Symbolbild)
4 Bilder

Kommunalwahl 2020
Bürgermeister-Wahl in Füssen: Das sind die Kandidaten

Am 15. März ist Kommunalwahl in Bayern. An diesem Tag wählt Füssen einen neuen Bürgermeister. Amtsinhaber Paul Iacob von der SPD tritt aus Altersgründen nicht mehr an. Insgesamt gibt es drei mögliche Nachfolge-Kandidaten. Erich Nieberle (SPD) Einstimmig hat die SPD Erich Nieberle nominiert. Der 58-Jährige möchte bei einer erfolgreichen Wahl unter anderem für mehr Bürgerbeteiligung sorgen. Wohnraum ist für ihn aber das zentrale Thema. Hier weist Nieberle auf das große Potenzial der Flächen...

  • Füssen
  • 22.01.20
  • 1.373× gelesen
Lokales
Die FDP nominierte eintimmig Maximilian Hartleitner zum Bürgermeister-Kandidaten in Buchloe.

Kommunalwahl 2020
FDP nominiert Maximilian Hartleitner zum Bürgermeister-Kandidaten in Buchloe

Einstimmig hat die FDP Maximilian Hartleitner zum Bürgermeister-Kandidaten in Buchloe nominiert. Laut Allgäuer Zeitung ist er damit der sechste Bewerber. Der gebürtige Buchloer sitzt seit 2002 im Stadtrat. Damals allerdings noch für die CSU. Diese verließ Hartleitner 2015 und trat zwei Jahre später in die FDP ein. Mit dem erfahrenen Kommunalpolitiker habe die Partei durchaus Chancen auf den Bürgermeisterposten, so Nicky Nauert der Ortsvorsitzende der FDP. Der 40-Jährige sieht unter...

  • Buchloe
  • 21.01.20
  • 347× gelesen
Lokales
Wahl (Symbolbild)
5 Bilder

Kommunalwahl 2020
Oberbürgermeister-Wahl in Kaufbeuren: Das sind die Kandidaten

Bei der Kommunalwahl am 15. März wählt auch die Stadt Kaufbeuren ihren Oberbürgermeister bzw. ihre Oberbürgermeisterin. Drei Kandidaten und eine Kandidatin stehen zur Wahl. Stefan Bosse (CSU) Einstimmig nominierte die CSU den amtierenden Oberbürgermeister erneut. Unterstützt wird er außerdem von der Kaufbeurer Initiative. Schon seit 15 Jahren ist Bosse Oberbürgermeister und strebt nun seine vierte Amtszeit an. Die Ziele der CSU sind unter anderem der Barrierefreie Neubau des Bahnhofes, ein...

  • Kaufbeuren
  • 20.01.20
  • 2.213× gelesen
Lokales
Elfi Klein (Archivbild)

Kommunalwahl 2020
Elfi Klein von den Grünen tritt als Bürgermeisterkandidatin in Buchloe an

Elfi Klein (64) von den Grünen tritt zur Bürgermeisterwahl in Buchloe an. Am Donnerstagabend wurde sie laut Buchloer Zeitung bei der Versammlung ihrer Partei im Stadthotel einstimmig nominiert. „Weil ich eine leidenschaftliche Kommunalpolitikerin bin und gerne hier lebe“, mit dieser Begründung nahm Klein die Nominierung an. „Damit hat Buchloe die erste Bürgermeisterkandidatin, die hoffentlich gewinnen wird“, zitiert die Buchloer Zeitung Wahlleiter Dr. Günther Räder, Landratskandidat der...

  • Buchloe
  • 18.01.20
  • 912× gelesen
Lokales
Die Grüne und die FDP haben Oliver Schill zum Oberbürgermeister-Kandidaten in Kaufbeuren nominiert.

Kommunalwahl 2020
Grüne und FDP nominieren Oliver Schill zum Oberbürgermeister-Kandidaten in Kaufbeuren

Die Grünen haben Oliver Schill einstimmig zum Oberbürgermeister-Kandidaten in Kaufbeuren nominiert. Unterstützt wird der 47-Jährige außerdem von der FDP, die ihn ebenfalls nominierte. Dies geht aus einer Mitteilung auf der Website der Grünen Kaufbeuren hervor. Demnach ist Schill seit 2014 im Kaufbeurer Stadtrat, indem er auch dem Posten als Fraktionsvorsitzender innehat. Der Diplom-Kaufmann ist beruflich als beratender Betriebswirt für Städte und Gemeinden tätig. Themen wie Natur, Umwelt und...

  • Kaufbeuren
  • 14.01.20
  • 751× gelesen
Lokales
Wilma Hofer

Kommunalwahl 2020
Günzacher Bürgermeisterin entschuldigt sich und wird wieder zur Bürgermeisterkandidatin nominiert

„Ich habe einen Fehler gemacht, den ich mir sehr schwer verzeihe und den ich sehr bedaure“: Diese eindringliche Entschuldigung hat Bürgermeisterin Wilma Hofer bei der Nominierungsversammlung der Wählergruppe Pro Günzach am Donnerstagabend vor mehr als 200 Zuhörern vorgebracht. Hofer (54) hatte im Dezember öffentlich im Gemeinderat ihre erneute Kandidatur ums Bürgermeisteramt kundgetan – dabei aber gesagt, es gebe keine weiteren Bewerber. Dabei hatte sich zu dem Zeitpunkt Regine Herz (46)...

  • Günzach
  • 10.01.20
  • 1.691× gelesen
Lokales
Die Luft ist derzeit etwas raus bei den Genossen in Füssen: Nach der Kritik an Füssens Bürgermeister Paul Iacob hatten Stadträte ihren Rückzug angekündigt und es gab Irritationen innerhalb der Jusos. (Symbolbild)

Kommunalpolitik
Ferienwohnungs-Streit in Füssen: Bürgermeister Iacob will sich nicht aus der Partei drängen lassen

Noch im Dezember 2019 hatte Füssens Bürgermeister Paul Iacob mit dem Austritt aus der SPD gedroht. Wie er jetzt gegenüber der Allgäuer Zeitung erklärte, will er nun doch in der Partei bleiben, stellt aber die Spitze des Orts- und Kreisverbandes in Frage. Er sei über die Feiertage in sich gegangen und zu dem Schluss gekommen, dass man nach über 40 Jahren nicht einfach eine Partei verlasse. Durch eine Frau, die die SPD-Politik anders auslege als er, wolle er sich nicht aus der Partei drängen...

  • Füssen
  • 10.01.20
  • 1.314× gelesen
Lokales
Stefan Geirhos will Bürgermeister in Lamerdingen werden.

Kommunalwahl 2020
Freie Wählergruppe Großkitzighofen nominiert Stefan Geirhos zum Bürgermeisterkandidaten in Lamerdingen

Die Freie Wählergruppe Großkitzighofen hat Stefan Geirhos zum Bürgermeisterkandidaten in Lamerdingen nominiert. Der 38-Jährige Familienvater sitzt seit 2009 im Gemeinderat. Als seine Hauptthemen im Wahlkampf nennt Geirhos die Ausweisung von Gewerbeflächen für einheimische Gewerbebetriebe, die Förderung des Ehrenamtes und die Verbesserung der Finanzperspektive. Das teilt Geirhos auf Anfrage von all-in.de mit. Demnach möchte er Bürgermeister werden, weil ihm die Entwicklung von Lamerdingen...

  • Lamerdingen
  • 24.12.19
  • 675× gelesen
  •  1
Lokales
Nesselwang (Symbolbild)

Kommunalwahl 2020
Bürgermeisterwahl in Nesselwang: SPD und CSU stellen Kandidaten

Knapp 50 Jahre ist es her, dass es in Nesselwang einen Wahlkampf um das Bürgermeisteramt gab. Bei der Kommunalwahl 2020 am 15. März treten laut Allgäuer Zeitung erstmal seit 1972 wieder zwei Kandidaten an: Christoph Uhl (46) für die SPD und Pirmin Joas (29) für die CSU. Der gebürtige Nesselwanger Uhl ist Leiter des Nesselwanger Bauamts. Joas stammt aus Oberstdorf, ist seit 2015 Leiter der Tourist-Information in Nesselwang. Der amtierende Rathauschef Franz Erhart tritt aus Altersgründen...

  • Nesselwang
  • 21.12.19
  • 1.509× gelesen
Lokales
v.l.: Freie-Wähler-Stadtrat Richard Drexl, Bernadette Glückmann, Landtagsabgeordneter Bernhard Pohl

Kommunalwahl 2020
Freie Wähler Kaufbeuren nominieren Kandidatin für die Oberbürgermeisterwahl

Die Freien Wähler Kaufbeuren haben am Dienstag die Kandidatur von Bernadette Glückmann bekannt gegeben. Die 54-Jährige wird bei der Kommunalwahl am 15. März 2020 gegen den seit 2004 amtierenden Oberbürgermeister Stefan Bosse (CSU) antreten. Glückmann will laut einem Bericht in der Allgäuer Zeitung an Kaufbeurens "Alleinstellungsmerkmalen" feilen und das große Potenzial der Stadt herausarbeiten. Eine besondere Bedeutung für die Kandidatin hätten die Themen Wirtschaft, Kultur, Bildung, Werte...

  • Kaufbeuren
  • 10.12.19
  • 1.260× gelesen
Lokales
In der Kritik: Paul Iacob (SPD), Bürgermeister von Füssen.

Parteiinterner Ärger
Ferienwohnungs-Streit in Füssen: Bürgermeister Iacob droht mit Austritt aus der SPD

Bezahlbarer Wohnraum für Einheimische statt Ferienwohnungen für Touristen: in Füssen eine Frage, über die man sich lautstark streitet. Paul Iacob, Noch-Bürgermeister von Füssen und SPD-Mitglied, steht schwer in der Kritik seiner Parteigenossen: Seine Ehefrau hat beantragt, Wohnungen in Ferienwohnungen umzuwandeln. Höchst unsozial findet das die SPD-Ortsvorsitzende und Landrats-Kandidatin Ilona Deckwerth. Sie hat letzte Woche ihrem Ärger Luft gemacht und sich von Iacob per Presseerklärung scharf...

  • Füssen
  • 10.12.19
  • 5.690× gelesen
Lokales
Martina Burg will Bürgermeisterin von Mauerstetten werden.

Kommunalwahl 2020
Unparteiliche Wählergruppe Mauerstetten-Hausen nominiert Martina Burg (54) zur Bürgermeisterkandidatin

Die Unparteiliche Wählergruppe Mauerstetten-Hausen hat Martina Burg zur Bürgermeisterkandidatin nominiert. Die 54-jährige Fotografenmeisterin sitzt seit zwölf Jahren im Gemeinderat von Mauerstetten. Laut eigenen Angaben arbeitet sie schon seit vielen Jahren selbständig, weshalb sie es gewöhnt sei, eigenständige Entscheidungen zu treffen und Mitarbeiter zu leiten. Außerdem möchte sie neues Personal für das Rathaus einstellen, um die dort Arbeitenden zu entlasten. Ihr oberstes Anliegen...

  • Mauerstetten
  • 04.12.19
  • 541× gelesen
Lokales
Freude über die Nominierung zur CSU-Landratskandidatin: Amtsinhaberin Maria Rita Zinnecker (links) und CSU-Kreisvorsitzende Angelika Schorer.

Kommunalwahl 2020
Ostallgäuer CSU nominiert Landrätin Zinnecker

Die CSU Ostallgäu geht mit Amtsinhaberin Maria Rita Zinnecker in die Landratswahl. Die 54-Jährige, die in Marktoberdorf wohnt, wurde von 108 CSU-Delegierten mit 91,5 Prozent der Stimmen zur Landratskandidatin für den Landkreis Ostallgäu nominiert. In ihrer Bewerbungsrede als CSU-Kandidatin hatte Zinnecker zuvor vom Ostallgäu das Bild eines innovativen, erfolgreichen, nachhaltigen und sozialen Landkreises gezeichnet. In ihrer Bilanz für die vergangenen sechs Jahre als Landrätin sprach...

  • Marktoberdorf
  • 26.11.19
  • 857× gelesen
Lokales
Der neue KI-Vorstand: (von links) Jürgen Feldmeier, Stephan Kopetzky, Caro Merath, Günther Seydel, Christine Schnettler, Alexander Uhrle, Ernst Holy, Jens Schnettler, Thea Egermann, Angelika Lausser, Werner Stumpe und Dieter Frei.

Kommunalwahl 2020
Kaufbeurer Initiative unterstützt OB Stefan Bosse

Die Kaufbeurer Initiative hat ihre Jahresversammlung heuer auch dazu genutzt, ihre Kandidaten für die im kommenden Frühjahr stattfindende Wahl zum Stadtrat zu nominieren. Das berichtet die Allgäuer Zeitung in ihrer Donnerstagsausgabe. Demnach sprachen sich alle 52 stimmberechtigten Mitglieder für die vorgelegte Liste aus. Angeführt wird diese von Ernst Holy, der aktuell dritter Bürgermeister der Stadt Kaufbeuren ist. Einen eigenen Kandidaten für die Wahl des Oberbürgermeisters stellt die...

  • Kaufbeuren
  • 21.11.19
  • 599× gelesen
Lokales
Mit 100 Prozent der Stimmen ist Grundschulleiter Jörg Schneider (Mitte) von den Grünen zum Marktoberdorfer Bürgermeisterkandidaten gekürt worden. Mit im Bild: die beiden Grünen-Ortssprecher Robert Herbst und Clara Knestel.

Kommunalwahl 2020
Grüne küren Jörg Schneider einstimmig zum Bürgermeisterkandidaten in Marktoberdorf

Einstimmig haben die Grünen Jörg Schneider zum Bürgermeisterkandidaten – und Herausforderer von CSU-Amtsinhaber Dr. Wolfgang Hell gekürt. In einer kämpferischen Vorstellungsrede, die mehrmals von Applaus unterbrochen wurde, schwor der stadtbekannte Grundschulleiter den Saal zuvor auf sich ein. Bemerkenswert war, dass unter den gut 50 Zuhörern, die Schneiders Kür miterleben wollten, nur 19 den Marktoberdorfer Grünen angehörten. Gut kam dabei auch an, dass Schneider sich selbstkritisch als...

  • Marktoberdorf
  • 13.11.19
  • 1.431× gelesen
Lokales
Der Bodenbelag im ersten Untergeschoss der Sparkassen-Tiefgarage muss ausgebessert werden. Das hat eine Begehung mit einem Ingenieurbüro ergeben. Einmal mehr muss also in das Bauwerk investiert werden, das in der Vergangenheit schon für viel Ärger gesorgt hat.

Sanierung
Sparkassen-Tiefgarage in Füssen schluckt weiter Geld

Die Sparkassen-Tiefgarage in Füssen ist ständig sanierungsbedürftig und braucht viel Geld. Wie die Allgäuer Zeitung berichtet, müsse diesmal die Bodenbeschichtung im ersten Untergeschoss der Tiefgarage erneuert werden. 300.000 Euro an Investitionskosten seien dafür im Wirtschaftsplan für das nächste Jahr veranschlagt, so Helmut Schauer, Leiter der Stadtwerke, im Werkausschuss. Für die Investition müsse ein Kredit aufgenommen werden.  Die Sanierung der Tiefgarage sei auf jeden Fall dringend....

  • Füssen
  • 29.10.19
  • 1.778× gelesen
Lokales
Pascal Lechler (SPD) will Oberbürgermeister von Kaufbeuren werden.

Kommunalwahl 2020
Pascal Lechler (SPD) will Oberbürgermeister von Kaufbeuren werden

Nicht nur die Stadträte, sondern alle Kaufbeurer sollen nach dem Willen von Pascal Lechler die Möglichkeit bekommen, sich an der Entwicklung ihrer Stadt zu beteiligen. Der 39-Jährige will Oberbürgermeister von Kaufbeuren werden und für die SPD antreten. So vermessen, dass er Amtsinhaber Stefan Bosse (54) bei der Wahl am 15. März 2020 auf Anhieb aus dem Amt kickt, ist der Regierungsamtmann allerdings nicht. Sein Etappenziel lautet deshalb, eine Stichwahl zu erreichen. Das bedeutet, keiner der...

  • Kaufbeuren
  • 26.10.19
  • 1.133× gelesen
Lokales
Rathaus von Baiweil

Kommunalwahl 2020
Bürgermeisteramt in Baisweil bleibt ehrenamtlich

Der Baisweiler Gemeinderat hat sich dagegen ausgesprochen, einen hauptamtlichen Bürgermeister zu beschäftigen. Das hat laut Allgäuer Zeitung der Gemeinderat jetzt beschlossen. Ein hauptamtlicher Bürgermeister würde die Gemeinde zu viel kosten. Die nächste Wahlperiode startet mit den Kommunalwahlen im März 2020. Demnach wird es bis 2026 keinen hauptamtlichen Bürgermeister in Baisweil geben. Mehr über das Thema erfahren Sie in der Donnerstagsausgabe der Allgäuer Zeitung, Ausgabe...

  • Baisweil
  • 24.10.19
  • 299× gelesen
Lokales
Dr. Günter Räder aus Ebersbach, Landratskandidat der Grünen im Ostallgäu.

Kommunalwahl 2020
Ostallgäuer Grüne schlagen Agraringenieur als Landratskandidat vor

Agraringenieur Dr. Günter Räder aus Ebersbach soll Landratskandidat von Bündnis 90/Die Grünen werden. Der Grünen-Kreisvorstand und die Mitglieder der Kreistagsfraktion haben Räder, der politisch ein alter Hase ist, einstimmig für das Amt des Landrates vorgeschlagen. Bei der Aufstellungsversammlung am 30. November soll der frühere Bundes- und Landtagskandidat und amtierende Kreisvorsitzende der Grünen offiziell nominiert werden. Schon in den 90er Jahren engagierte sich Räder im...

  • Obergünzburg
  • 19.10.19
  • 293× gelesen
Lokales
Kandidaten für die Bürgermeisterwahl in Bernbeuren: Amtsinhaber Martin Hinterbrandner und Herausforderer Josef Köpf

Kommunalwahl 2020
Unabhängige Wählergemeinschaft (UWG) Bernbeuren ernennt Köpf statt Amtsinhaber zum Bürgermeisterkandidaten

Eine überraschende Wendung nahm die Nominierungsversammlung der Unabhängigen Wählergemeinschaft Bernbeuren. Sie entschied sich mit klarer Mehrheit für Josef Köpf als Kandidat für die Bürgermeisterwahlen im kommenden März. Die Auszählung ergab ein eindeutiges Ergebnis: 151 Wähler entschieden sich für Köpf als ihren Kandidaten, 48 Stimmen erhielt Hinterbrandner, zwei Stimmen waren ungültig. Enttäuscht, jedoch erst einmal „ein Stück weit gelassen“ musste der amtierende Bürgermeister Martin...

  • Stötten am Auerberg
  • 19.10.19
  • 365× gelesen
Lokales
Musikkabarett: Hobby von "Die Partei"-Ortsverbands-Gründer Herbert Stumpe aus Kaufbeuren.

Kommunalwahl 2020
Satirepartei "Die Partei" gründet Kreisverband in Kaufbeuren

Kein Spaß: Die Satiregruppierung "Die Partei" hat einen Kreisverband Kaufbeuren gegründet. Dies teilte Herbert Stumpe nach einer Informationsveranstaltung am Mittwochabend mit. Sein erklärtes Ziel ist es, mit einer Kandidatenliste bei den Kommunalwahlen 2020 anzutreten und mit durchaus ernsten Themen in den Kaufbeurer Stadtrat einzuziehen. Laut Stumpe waren rund 30 Besucher bei der Gründungsversammlung der Partei für Arbeit, Rechtsstaat, Tierschutz, Elitenförderung und basisdemokratische...

  • Kaufbeuren
  • 11.10.19
  • 421× gelesen
Lokales
Markus Berktold, Bürgermeister von Seeg

Kommunalwahl 2020
Markus Berktold (45) erneut für die Wahl zum Bürgermeister von Seeg nominiert

Drei Gruppierungen haben den amtierenden Seeger Bürgermeister Markus Berktold für die Kommunalwahl im März kommenden Jahres nominiert und weitere 20 Kandidaten zum Gemeinderat auf einer gemeinsamen Liste aufgestellt. Eine weitere Liste wird sich heute gründen. Deren Versammlung beginnt um 20 Uhr im Café Holzmann. Zur stark besuchten Nominierungsversammlung am Montag im Saal des Gemeindezentrums hatten Walter Settele (Zweiter Bürgermeister, bisherige Liste „Gemeinsam für Seeg“), Markus...

  • Seeg
  • 09.10.19
  • 1.182× gelesen
Lokales
Herbert Stumpe gründet einen Ortsverband von "Die Partei" in Kaufbeuren.
2 Bilder

Kommunalpolitik
Neugablonzer gründet Kaufbeurer Ortsverband von "Die Partei"

"Die Partei". Man weiß nie so recht: Meinen die das Ernst oder ist das doch wieder Satire? Jetzt soll "Die Partei" einen Ortsverband in Kaufbeuren bekommen. Man will aktiv in die Kaufbeurer Kommunalpolitik eingreifen, sagt Initiator Herbert Stumpe (61). Der Neugablonzer möchte im kommenden Jahr bei den Kommunalwahlen für den Stadtrat kandidieren, wollte das eigentlich parteilos tun. Aber: Für die Kandidatur braucht es eine Partei, Wählergruppierung o.ä., die einen Kandidaten nominiert....

  • Kaufbeuren
  • 08.10.19
  • 2.202× gelesen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by Gogol Publishing 2002-2020