Kommunalpolitik

Beiträge zum Thema Kommunalpolitik

Wahl (Symbolbild)
 2.500×   4 Bilder

Kommunalwahl 2020
Bürgermeister-Wahl in Füssen: Das sind die Kandidaten

Am 15. März ist Kommunalwahl in Bayern. An diesem Tag wählt Füssen einen neuen Bürgermeister. Amtsinhaber Paul Iacob von der SPD tritt aus Altersgründen nicht mehr an. Insgesamt gibt es drei mögliche Nachfolge-Kandidaten. Erich Nieberle (SPD) Einstimmig hat die SPD Erich Nieberle nominiert. Der 58-Jährige möchte bei einer erfolgreichen Wahl unter anderem für mehr Bürgerbeteiligung sorgen. Wohnraum ist für ihn aber das zentrale Thema. Hier weist Nieberle auf das große Potenzial der Flächen...

  • Füssen
  • 22.01.20
Wahl (Symbolbild)
 5.352×   6 Bilder

Kommunalwahl 2020
Oberbürgermeister-Wahl in Kempten: Das sind die Kandidaten

Kempten wählt bei der Kommunalwahl am 15. März den Oberbürgermeister bzw. die Oberbürgermeisterin. Insgesamt gibt es fünf Kandidaten für den Posten.  Thomas Kiechle (CSU) Der amtierende Oberbürgermeister peilt eine zweite Amtszeit an. Seine Entscheidung begründet der 51-Jährige damit, dass ihm die Arbeit Spaß mache und er zahlreiche Projekte angeschoben habe, deren Verwirklichung er bis zum Ende begleiten möchte. Gabriela Büssemaker (FDP) Für die FDP geht Gabriela Büssemaker ins Rennen....

  • Kempten
  • 21.01.20
Die FDP nominierte eintimmig Maximilian Hartleitner zum Bürgermeister-Kandidaten in Buchloe.
 772×

Kommunalwahl 2020
FDP nominiert Maximilian Hartleitner zum Bürgermeister-Kandidaten in Buchloe

Einstimmig hat die FDP Maximilian Hartleitner zum Bürgermeister-Kandidaten in Buchloe nominiert. Laut Allgäuer Zeitung ist er damit der sechste Bewerber. Der gebürtige Buchloer sitzt seit 2002 im Stadtrat. Damals allerdings noch für die CSU. Diese verließ Hartleitner 2015 und trat zwei Jahre später in die FDP ein. Mit dem erfahrenen Kommunalpolitiker habe die Partei durchaus Chancen auf den Bürgermeisterposten, so Nicky Nauert der Ortsvorsitzende der FDP. Der 40-Jährige sieht unter...

  • Buchloe
  • 21.01.20
Wahl (Symbolbild)
 3.543×   5 Bilder

Kommunalwahl 2020
Oberbürgermeister-Wahl in Kaufbeuren: Das sind die Kandidaten

Bei der Kommunalwahl am 15. März wählt auch die Stadt Kaufbeuren ihren Oberbürgermeister bzw. ihre Oberbürgermeisterin. Drei Kandidaten und eine Kandidatin stehen zur Wahl. Stefan Bosse (CSU) Einstimmig nominierte die CSU den amtierenden Oberbürgermeister erneut. Unterstützt wird er außerdem von der Kaufbeurer Initiative. Schon seit 15 Jahren ist Bosse Oberbürgermeister und strebt nun seine vierte Amtszeit an. Die Ziele der CSU sind unter anderem der barrierefreie Neubau des Bahnhofes, ein...

  • Kaufbeuren
  • 20.01.20
Elfi Klein (Archivbild)
 1.059×

Kommunalwahl 2020
Elfi Klein von den Grünen tritt als Bürgermeisterkandidatin in Buchloe an

Elfi Klein (64) von den Grünen tritt zur Bürgermeisterwahl in Buchloe an. Am Donnerstagabend wurde sie laut Buchloer Zeitung bei der Versammlung ihrer Partei im Stadthotel einstimmig nominiert. „Weil ich eine leidenschaftliche Kommunalpolitikerin bin und gerne hier lebe“, mit dieser Begründung nahm Klein die Nominierung an. „Damit hat Buchloe die erste Bürgermeisterkandidatin, die hoffentlich gewinnen wird“, zitiert die Buchloer Zeitung Wahlleiter Dr. Günther Räder, Landratskandidat der...

  • Buchloe
  • 18.01.20
Wahl (Symbolbild)
 486×

Kommunalwahl 2020
Um zur Wahl zugelassen zu werden: Neue Gruppierung in Kempten auf Unterstützer-Suche

Um bei der Kommunalwahl am 15. März zugelassen zu werden, müssen neue Gruppierungen, die sich zum ersten Mal zur Wahl stellen, erst genügend Unterstützer finden. Wie viele Unterschriften die jeweiligen Parteien sammeln müssen, ist laut Allgäuer Zeitung von der Einwohnerzahl abhängig. Um eine Liste für den Kreistag aufstellen zu können und/oder einen Landratskandidaten nominiert, benötigt dafür 430 Unterschriften. Im Allgäu davon betroffen ist das Bürgerbündnis Oberallgäu. Die Frist für die...

  • Kempten
  • 16.01.20
Die Grüne und die FDP haben Oliver Schill zum Oberbürgermeister-Kandidaten in Kaufbeuren nominiert.
 945×

Kommunalwahl 2020
Grüne und FDP nominieren Oliver Schill zum Oberbürgermeister-Kandidaten in Kaufbeuren

Die Grünen haben Oliver Schill einstimmig zum Oberbürgermeister-Kandidaten in Kaufbeuren nominiert. Unterstützt wird der 47-Jährige außerdem von der FDP, die ihn ebenfalls nominierte. Dies geht aus einer Mitteilung auf der Website der Grünen Kaufbeuren hervor. Demnach ist Schill seit 2014 im Kaufbeurer Stadtrat, indem er auch dem Posten als Fraktionsvorsitzender innehat. Der Diplom-Kaufmann ist beruflich als beratender Betriebswirt für Städte und Gemeinden tätig. Themen wie Natur, Umwelt und...

  • Kaufbeuren
  • 14.01.20
Die Grünen haben Daniel Pflügl als Landrats-Kandidat nominiert. Unser Bild zeigt (von links): Assad Wardak, Sandra Neubauer, Daniel Pflügl, Dr. Doris Hofer und Konrad Lichtenauer vom Kreisvorstand.
 528×

Kommunalwahl 2020
Grüne nominieren Daniel Pflügl zum Landratskandidaten im Unterallgäu

Einstimmig haben die Grünen Daniel Pflügl zum Landratskandidaten im Unterallgäu nominiert. Laut Allgäuer Zeitung erhielt der 44-Jährige alle 38 Stimmen der anwesenden Wahlberechtigten. Pflügl ist im Unterallgäu geboren und aufgewachsen. Der dreifache Familienvater ist seit 19 Jahren verheiratet und arbeitet aktuell bei der Kriminalpolizei Memmingen. Seit 2014 ist er im Bad Wörishofer Stadtrat Referent für Umwelt, Energie und Entwicklung. Politisch ist es ihm wichtig, dass die Sorgen der...

  • Unterallgäu/Memmingen
  • 13.01.20
Wilma Hofer
 1.872×

Kommunalwahl 2020
Günzacher Bürgermeisterin entschuldigt sich und wird wieder zur Bürgermeisterkandidatin nominiert

„Ich habe einen Fehler gemacht, den ich mir sehr schwer verzeihe und den ich sehr bedaure“: Diese eindringliche Entschuldigung hat Bürgermeisterin Wilma Hofer bei der Nominierungsversammlung der Wählergruppe Pro Günzach am Donnerstagabend vor mehr als 200 Zuhörern vorgebracht. Hofer (54) hatte im Dezember öffentlich im Gemeinderat ihre erneute Kandidatur ums Bürgermeisteramt kundgetan – dabei aber gesagt, es gebe keine weiteren Bewerber. Dabei hatte sich zu dem Zeitpunkt Regine Herz (46)...

  • Günzach
  • 10.01.20
Die Luft ist derzeit etwas raus bei den Genossen in Füssen: Nach der Kritik an Füssens Bürgermeister Paul Iacob hatten Stadträte ihren Rückzug angekündigt und es gab Irritationen innerhalb der Jusos. (Symbolbild)
 1.417×

Kommunalpolitik
Ferienwohnungs-Streit in Füssen: Bürgermeister Iacob will sich nicht aus der Partei drängen lassen

Noch im Dezember 2019 hatte Füssens Bürgermeister Paul Iacob mit dem Austritt aus der SPD gedroht. Wie er jetzt gegenüber der Allgäuer Zeitung erklärte, will er nun doch in der Partei bleiben, stellt aber die Spitze des Orts- und Kreisverbandes in Frage. Er sei über die Feiertage in sich gegangen und zu dem Schluss gekommen, dass man nach über 40 Jahren nicht einfach eine Partei verlasse. Durch eine Frau, die die SPD-Politik anders auslege als er, wolle er sich nicht aus der Partei drängen...

  • Füssen
  • 10.01.20
Stefan Geirhos will Bürgermeister in Lamerdingen werden.
 952×  1

Kommunalwahl 2020
Freie Wählergruppe Großkitzighofen nominiert Stefan Geirhos zum Bürgermeisterkandidaten in Lamerdingen

Die Freie Wählergruppe Großkitzighofen hat Stefan Geirhos zum Bürgermeisterkandidaten in Lamerdingen nominiert. Der 38-Jährige Familienvater sitzt seit 2009 im Gemeinderat. Als seine Hauptthemen im Wahlkampf nennt Geirhos die Ausweisung von Gewerbeflächen für einheimische Gewerbebetriebe, die Förderung des Ehrenamtes und die Verbesserung der Finanzperspektive. Das teilt Geirhos auf Anfrage von all-in.de mit. Demnach möchte er Bürgermeister werden, weil ihm die Entwicklung von Lamerdingen...

  • Lamerdingen
  • 24.12.19
Nesselwang (Symbolbild)
 1.910×

Kommunalwahl 2020
Bürgermeisterwahl in Nesselwang: SPD und CSU stellen Kandidaten

Knapp 50 Jahre ist es her, dass es in Nesselwang einen Wahlkampf um das Bürgermeisteramt gab. Bei der Kommunalwahl 2020 am 15. März treten laut Allgäuer Zeitung erstmal seit 1972 wieder zwei Kandidaten an: Christoph Uhl (46) für die SPD und Pirmin Joas (29) für die CSU. Der gebürtige Nesselwanger Uhl ist Leiter des Nesselwanger Bauamts. Joas stammt aus Oberstdorf, ist seit 2015 Leiter der Tourist-Information in Nesselwang. Der amtierende Rathauschef Franz Erhart tritt aus Altersgründen...

  • Nesselwang
  • 21.12.19
 1.407×

Kommunalwahl 2020
CSU und die Freie Wählergemeinschaft nominieren Hans-Jürgen Haas (55) zum Bürgermeisterkandidaten in Weitnau

Die CSU und die Freie Wählergemeinschaft haben Hans-Jürgen Haas zum Bürgermeisterkandiaten in Weitnau nominiert. Der 55-Jährige erhielt 34 von 35 Stimmen. Haas ist Finanzbeamter und Vater von vier erwachsenen Kindern. Seine stärken sieht er vor allem in den Bereichen Verwaltung, Wirtschaft und Familie. Er will unter anderem einen attraktiven Lebensraum für die Weitnauer Bürger schaffen und sich für ein vernünftiges Mobilitätskonzept und die Vereine im Ort einsetzen. Auch für...

  • Weitnau (VG Weitnau)
  • 20.12.19
v.l.: Freie-Wähler-Stadtrat Richard Drexl, Bernadette Glückmann, Landtagsabgeordneter Bernhard Pohl
 1.551×

Kommunalwahl 2020
Freie Wähler Kaufbeuren nominieren Kandidatin für die Oberbürgermeisterwahl

Die Freien Wähler Kaufbeuren haben am Dienstag die Kandidatur von Bernadette Glückmann bekannt gegeben. Die 54-Jährige wird bei der Kommunalwahl am 15. März 2020 gegen den seit 2004 amtierenden Oberbürgermeister Stefan Bosse (CSU) antreten. Glückmann will laut einem Bericht in der Allgäuer Zeitung an Kaufbeurens "Alleinstellungsmerkmalen" feilen und das große Potenzial der Stadt herausarbeiten. Eine besondere Bedeutung für die Kandidatin hätten die Themen Wirtschaft, Kultur, Bildung, Werte...

  • Kaufbeuren
  • 10.12.19
In der Kritik: Paul Iacob (SPD), Bürgermeister von Füssen.
 5.811×

Parteiinterner Ärger
Ferienwohnungs-Streit in Füssen: Bürgermeister Iacob droht mit Austritt aus der SPD

Bezahlbarer Wohnraum für Einheimische statt Ferienwohnungen für Touristen: in Füssen eine Frage, über die man sich lautstark streitet. Paul Iacob, Noch-Bürgermeister von Füssen und SPD-Mitglied, steht schwer in der Kritik seiner Parteigenossen: Seine Ehefrau hat beantragt, Wohnungen in Ferienwohnungen umzuwandeln. Höchst unsozial findet das die SPD-Ortsvorsitzende und Landrats-Kandidatin Ilona Deckwerth. Sie hat letzte Woche ihrem Ärger Luft gemacht und sich von Iacob per Presseerklärung scharf...

  • Füssen
  • 10.12.19
Archivbild.
 1.156×

Kommunalwahl 2020
"Future for Kempten" (FfK) will bei Kommunalwahl 2020 antreten

Die "Fridays for Future"- Bewegung hat in Kempten bislang regelmäßig für den Klimaschutz demonstriert. Nun soll die Arbeit politisch werden, heißt es in einem Bericht des Bayerischen Rundfunks. Die junge Wählergemeinschaft "Future for Kempten" (FfK) möchte bei der Kommunalwahl 2020 antreten.  Demnach hat "Future for Kempten" ihre 17 Kandidaten für die Kommunalwahl 2020 aufgestellt. An der Spitze: Der 20-jährige Julis Bernhardt. An zweiter und dritter Stelle stehen Dominik Tartler und...

  • Kempten
  • 09.12.19
Laurent Mies, Bürgermeister von Oberstdorf, und Kathrin Bäuerle von der Oberstdorfer SPD
 1.393×

Kommunalwahl 2020
Kathrin Bäuerle tritt nicht an: SPD Oberstdorf unterstützt bei Wahl Bürgermeister Mies

Die SPD-Ortsvorsitzende Kathrin Bäuerle bewirbt sich nicht um das Bürgermeisteramt in Oberstdorf. Die Gemeinderätin gab laut einer Pressemitteilung bei einer Mitgliederversammlung des SPD-Ortsvereins bekannt, von ihrer geplanten Kandidatur abzusehen, um die Wiederwahl des amtierenden Bürgermeisters Laurent Mies zu begünstigen. Die Mitglieder des SPD-Ortsvereins votierten für eine Unterstützung des Amtsinhabers. Angesichts der in Oberstdorf seit Langem offen ausgetragenen Streitigkeiten, die...

  • Oberstdorf
  • 06.12.19
Martina Burg will Bürgermeisterin von Mauerstetten werden.
 629×  1

Kommunalwahl 2020
Unparteiliche Wählergruppe Mauerstetten-Hausen nominiert Martina Burg (54) zur Bürgermeisterkandidatin

Die Unparteiliche Wählergruppe Mauerstetten-Hausen hat Martina Burg zur Bürgermeisterkandidatin nominiert. Die 54-jährige Fotografenmeisterin sitzt seit zwölf Jahren im Gemeinderat von Mauerstetten. Laut eigenen Angaben arbeitet sie schon seit vielen Jahren selbständig, weshalb sie es gewöhnt sei, eigenständige Entscheidungen zu treffen und Mitarbeiter zu leiten. Außerdem möchte sie neues Personal für das Rathaus einstellen, um die dort Arbeitenden zu entlasten. Ihr oberstes Anliegen...

  • Mauerstetten
  • 04.12.19
Bürgermeister Stephan Höß strebt eine zweite Amtszeit in Röthenbach an.
 525×

Kommunalwahl 2020
Freie Wähler nominieren Stephan Höß (38) erneut zum Bürgermeisterkandidaten in Röthenbach

Die Freien Wähler haben Stephan Höß zum Bürgermeisterkandidaten in Röthenbach nominiert. Bei einem Wahlsieg wäre es die zweite Amtszeit des 38-Jährigen. Der gebürtige Röthenbacher möchte bei einer Wiederwahl unter anderem das Radwegenetz ausbauen. Aber auch der ÖPNV soll verbessert werden. Zusätzlich möchte er den Kindergarten erweitern und das Freibad sanieren. Laut Höß soll auch die Grundschule in Röthenbach erhalten bleiben und die Pflegesituation verbessert werden. Weil ihm der...

  • Röthenbach im Allgäu
  • 04.12.19
Renate Deniffel möchte Bürgermeisterin von Wildpoldsried werden.
 716×

Kommunalwahl 2020
Wildpoldsried: CSU und Freie Bürger nominieren Renate Deniffel zur Bürgermeisterkandidatin

Die Liste "CSU und Freie Bürger Wildpoldsried" hat Renate Deniffel einstimmig zur Bürgermeisterkandidatin für die Kommunalwahl 2020 in Wildpoldsried nominiert. Der noch amtierende Bürgermeister Arno Zengerle tritt nach 24 Jahren nicht mehr an.  Laut ihrer Website sieht Deniffel ihren Themenschwerpunkt im Bereich der sozialen Verantwortung. So möchte sie für alle Altersgruppen Rahmenbedingungen für ein "lebenswertes Leben" schaffen. Außerdem brauche man Wohnraum für junge Leute und...

  • Wildpoldsried
  • 28.11.19
Freude über die Nominierung zur CSU-Landratskandidatin: Amtsinhaberin Maria Rita Zinnecker (links) und CSU-Kreisvorsitzende Angelika Schorer.
 1.041×

Kommunalwahl 2020
Ostallgäuer CSU nominiert Landrätin Zinnecker

Die CSU Ostallgäu geht mit Amtsinhaberin Maria Rita Zinnecker in die Landratswahl. Die 54-Jährige, die in Marktoberdorf wohnt, wurde von 108 CSU-Delegierten mit 91,5 Prozent der Stimmen zur Landratskandidatin für den Landkreis Ostallgäu nominiert. In ihrer Bewerbungsrede als CSU-Kandidatin hatte Zinnecker zuvor vom Ostallgäu das Bild eines innovativen, erfolgreichen, nachhaltigen und sozialen Landkreises gezeichnet. In ihrer Bilanz für die vergangenen sechs Jahre als Landrätin sprach...

  • Marktoberdorf
  • 26.11.19
Der neue KI-Vorstand: (von links) Jürgen Feldmeier, Stephan Kopetzky, Caro Merath, Günther Seydel, Christine Schnettler, Alexander Uhrle, Ernst Holy, Jens Schnettler, Thea Egermann, Angelika Lausser, Werner Stumpe und Dieter Frei.
 752×

Kommunalwahl 2020
Kaufbeurer Initiative unterstützt OB Stefan Bosse

Die Kaufbeurer Initiative hat ihre Jahresversammlung heuer auch dazu genutzt, ihre Kandidaten für die im kommenden Frühjahr stattfindende Wahl zum Stadtrat zu nominieren. Das berichtet die Allgäuer Zeitung in ihrer Donnerstagsausgabe. Demnach sprachen sich alle 52 stimmberechtigten Mitglieder für die vorgelegte Liste aus. Angeführt wird diese von Ernst Holy, der aktuell dritter Bürgermeister der Stadt Kaufbeuren ist. Einen eigenen Kandidaten für die Wahl des Oberbürgermeisters stellt die...

  • Kaufbeuren
  • 21.11.19
Der Oberstdorfer Bürgermeister Laurent Mies (FW) strebt eine dritte Amtszeit an.
 2.154×

Kommunalwahl 2020
Freie Wähler nominieren Amtsinhaber Laurent Mies zum Bürgermeisterkandidaten in Oberstdorf

Die Oberstdorfer Ortsgruppe nominiert Amtsinhaber als Bürgermeisterkandidaten. Der will seine Arbeit fortsetzen und wichtige Projekte umsetzen - auch gegen Widerstände Ohne Gegenstimme haben die Freien Wähler Oberstdorf Amtsinhaber Laurent Mies als Bürgermeisterkandidaten für die Kommunalwahl 2020 nominiert. „Wir fahren gut mit der Politik, die wir machen“, sagte Ortsvorsitzender Christian Ricken. „Wir haben große Projekte auf den Weg gebracht und sind auch drangeblieben - auch wenn es...

  • Oberstdorf
  • 20.11.19
Der neugegründete Ortverband von Bündnis90/Die Grünen in Wolfertschwenden (von links nach rechts): Alexandra Markert, Florian Schröttle, Heinrich Pfister (Sprecher), Christoph Markert (Sprecher) Maria Anna Willer (Schriftführerin) zusammen mit Kreisvorstand Daniel Pflügl
 745×  1

Kommunalpolitik
Bündnis90/Die Grünen gründen Ortsverband in Wolfertschwenden

In der Unterallgäuer Gemeinde Wolfertschwenden gibt es nun einen Ortsverband von Bündnis90/Die Grünen. Bereits am Donnerstag bildete sich der Ortsverband im Rahmen einer Gründungsversammlung. An der Spitze des bislang fünfköpfigen Ortsverbandes stehen künftig der Landwirt Heinrich Pfister (52) und der Gymnasiallehrer Christoph Markert (39).  Der neugegründete Ortsverband möchte sich künftig für eine bessere Anbindung an den öffentlichen Nahverkehr, einen nachhaltigen Umgang mit Bauprojekten...

  • Wolfertschwenden
  • 16.11.19
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ