Koma

Beiträge zum Thema Koma

24×

Alkohol
In Memmingen steigt die Zahl der jugendlichen Komasäufer

Die gute Nachricht zuerst: 2014 mussten bundesweit weniger Kinder und Jugendliche wegen einer Alkoholvergiftung im Krankenhaus behandelt werden. Die schlechte Nachricht: In Memmingen stieg die Zahl der jugendlichen Koma-Säufer. Laut der Krankenkasse DAK-Gesundheit landeten 2014 in Memmingen 15 Jungen und zwölf Mädchen im Alter zwischen zehn und 20 Jahren mit einer Alkoholvergiftung im Krankenhaus. Nach bislang unveröffentlichten Zahlen des Statistischen Landesamtes stieg die Zahl der...

  • Kempten
  • 24.01.16
25×

Ermittlung
Experten untersuchen Haus in Lindau, in dem ein 54-Jähriger Feuer gelegt haben soll: Mann liegt im Koma

Polizei: Täter benutzte Brandbeschleuniger Der mutmaßliche Brandstifter liegt im Koma - aussagen kann er nicht, und so gehört der Tatort derzeit den Brandermittlern und dem Experten des Landeskriminalamts: Zwei Tage nach dem Feuer in einem Lindauer Mehrfamilienhaus mit fünf teils schwer Verletzten kommen neue Details ans Licht. . Um welchen Stoff es sich handelt, konnte Polizeisprecher Björn Bartel gestern nicht beantworten, Untersuchungen liefen noch. Der Mann sei nicht vernehmungsfähig, der...

  • Lindau
  • 23.07.15
302×

Streit
Wachkoma-Patientin muss aus Kemptener Heim ausziehen

Angehörige erheben Vorwürfe gegen die Einrichtung An einem Morgen im Dezember kippt Sandra Sauter um, in ihrem Büro, bei der Arbeit. 'Mir wird schlecht', sagt sie noch, dann steht ihr Herz still. Als sie wieder zu sich kommt, kann sie nicht mehr sprechen. Ihr Körper regt sich nicht. Sie kann nicht essen, nicht trinken. Sandra liegt im Wachkoma. Vollpflegefall, allein nicht überlebensfähig. 18 Jahre ist das her, Sandra ist heute 45 und ein Heim ihr zu Hause. Bis die Kündigung kommt. "Ein...

  • Kempten
  • 27.04.15
19×

Statistik
Weniger Komasäufer in Oberallgäuer und Kemptener Kliniken

2013 wurden 103 Jugendliche im Oberallgäu und in Kempten wegen einer Alkoholvergiftung behandelt. Ein Jahr zuvor waren es 129 Das Rauschtrinken bei Schülern bleibt ein Problem, auch wenn die Zahl der Betroffenen im Bundestrend zurückgeht. Im Oberallgäu und in Kempten landeten 2013 weniger jugendliche Komasäufer in einer Klinik. 2013 waren es 103 junge Männer und Frauen unter 20 Jahren. Ein Jahr zuvor war die Zahl bei 129 gelegen, geht aus einer Statistik der Krankenkasse DAK hervor. Im Jahr...

  • Kempten
  • 28.01.15
184×

Gesundheit
Memminger startet nach acht Wochen Koma in ein neues Leben

An den 30. Juli 2011 kann sich Markus Schneider aus Weinried (Unterallgäu) noch gut erinnern. An jenem Samstag hat der gebürtige Benninger seiner Frau Nadine im Oberschönegger Rathaus das Ja-Wort gegeben. Doch von da an weiß er nichts mehr. Was während der folgenden beiden Wochen, vor allem am 15. August 2011, geschehen ist, haben ihm andere erzählt: 'Ich hatte einen schweren Autounfall, erlitt dabei ein Schädel-Hirn-Trauma sowie Hirnblutungen und bin erst acht Wochen später aus dem Koma...

  • Kempten
  • 15.07.14
151× 46 Bilder

Polizeieinsatz
Nach Schießerei im Zug: Ein Täter noch im Koma – er wurde von Kugel getroffen

Auch drei Tage nach dem folgenschweren Schusswechsel im Regionalzug von München nach Kempten ist der genaue Hergang des Vorfalls nicht geklärt. 'Derzeit wird ein Gutachten über die exakte Schussfolge erstellt. Vorher können wir keine genauen Angaben machen", erläutert Thomas Baumann von der Pressestelle des Polizeipräsidiums München. Bei der Schießerei im Anschluss an eine Routine-Kontrolle waren drei Beteiligte schwer verletzt worden. Einer der beiden mutmaßlichen Auslöser der...

  • Kempten
  • 24.03.14
164×

Patienten
Neue Station im Ottobeurer Lebenszentrum für Wachkoma-Patienten

Im Ottobeurer Lebenszentrum können jetzt Wachkoma-Patienten aufgenommen werden. Laut Landratsamt ist es die einzige Einrichtung dieser Art im Unterallgäu und die dritte in Schwaben – neben Kempten und Augsburg. In hellen Einzelzimmern sind im Rahmen umfangreicher Baumaßnahmen im Westtrakt des Senioren- und Pflegeheims zehn Plätze eingerichtet worden. 'Die Nachfrage ist groß', sagt Einrichtungsleiter Kay Stölzle. Er hat das Konzept ausgearbeitet. Die Neue Station ist die erste Einrichtung...

  • Memmingen
  • 07.02.14
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ