Komödie

Beiträge zum Thema Komödie

1.045×

Eigenartige Rolle
1943 dreht der berühmte Schauspieler Heinz Rühmanns eine Komödie um den Piloten Quax im Allgäu

Noch heute sind die Filmkomödien, in denen Schauspieler Heinz Rühmann als Otto Groschenbügel alias 'Quax' vor der Kamera stand, vielen Allgäuern bekannt. Die Premiere von 'Quax, der Bruchpilot' fand am Dezember 1941 in Hamburg statt. Schnell wurde der Ruf nach einer Fortsetzung laut. Aus dem Drehbuch 'Quax auf Abwegen' wurde 'Quax in Fahrt'. Rühmann, der nicht nur Hauptdarsteller sondern auch Produzent war, drehte den Film mit seinem Team von Juli 1943 bis Januar 1944 in Durach und...

  • Kempten
  • 20.12.16
41× 2 Bilder

Allgäu
Der Schein trügt: neues Stück im August auf der Geierwally Freilichtbühne in Elbigenalp

Was passiert mit einem Lottogewinn, wenn die glückliche Gewinnerin, kurz nachdem sie sich bei der Lottogesellschaft gemeldet hat, verstirbt und keine Erben hinterlässt? Antwort darauf gibt das neue Stück auf der Geierwally Freilichtbühne, das im August in Elbigenalp zu sehen ist. Mit 'Der Schein trügt” wird erstmals in der Geschichte der Freilichtbühne eine Komödie aufgeführt. 'Wir wollen einfach eine Abwechslung, nachdem nun 22 Jahre Dramen gespielt wurden. Grundsätzlich sind Komödien...

  • Kempten
  • 27.07.16
534×

Theater
Erstmals läuft eine Komödie auf der Geierwally-Freilichtbühne in Elbigenalp im Lechtal

Erstmals steht eine Komödie auf dem Spielplan der Geierwally-Freilichtbühne in Elbigenalp im Tiroler Lechtal. Das Stück 'Der Schein trügt' von Thomas Gassner und Bernhard Wolf dreht sich um einen Lottogewinn, der in ein kleines Alpendorf geht. Bedauerlicherweise stirbt die glückliche Gewinnerin, kurz nachdem sie sich bei der Lottogesellschaft gemeldet hatte, und hinterlässt keine Erben. So schließen sich die Dorfbewohner zusammen, um den Gewinn gemeinsam abzuholen. Jeden erwartet ein...

  • Kempten
  • 11.07.16
31×

Theater
Shakespeares Komödie der Irrungen bringt turbulente Verwechslungen in Immenstadt auf die Bühne

Die Möglichkeiten für eine Verwechslung sind kaum mehr zu überbieten: Zwei Buben, Zwillinge, gleichen sich wie ein Ei dem anderen. Jeder von ihnen erhält von seinem Vater einen Diener, und diese Diener sind ebenfalls Zwillinge und gleichen sich wie ein Ei dem anderen. Als die Männer, durch einen Schiffbuch getrennt, erst nach vielen Jahren wieder aufeinandertreffen, sind die Verwirrungen vorprogrammiert. William Shakespeares 'Komödie der Irrungen' ist am Donnerstag, 26. März, um 20 Uhr im...

  • Kempten
  • 20.03.15
87×

Theater
Katerina Jacob als Bella Donna in Immenstadt

Lange Jahre ermittelte sie an der Seite des 'Bullen von Tölz' im Fernsehen, jetzt tritt Katerina Jacob in Immenstadt auf. Sie spielt die Hauptrolle in der Krimikomödie 'Bella Donna' am Freitag, 31. Oktober, um 20 Uhr im Hofgarten. Katerina Jacob spielt eine Powerfrau, die die Männer liebt - aber immer nur zwei Jahre lang. Dann verschafft sie ihnen einen überraschenden Abgang. Welchen und warum ihr der Vorarlberger Autor Stefan Vögel dieses Stück auf den Leib geschrieben hat, erzählt Katerina...

  • Kempten
  • 28.10.14

Theater
Schauspielerin spielt Schauspielerin: Komödie am Theater in Kempten blickt hinter die Kulissen

Was geschieht eigentlich am Theater kurz bevor sich der Premieren-Vorhang hebt? Wie laufen die Proben? Was geht in den Schauspielern und den Regisseuren vor? Hoffnungen, harte Arbeit, Schweiß und Tränen? Bevor ein Stück premieren-reif ist sind viele, viele mühsame Stunden auf der Probenbühne nötig. Hier treffen verschiedene Charaktere und auch Erwartungen aufeinander. Und genau das thematisiert jetzt das Theater in Kempten im neuesten Stück.

  • Kempten
  • 06.02.14
504×

Komparsen
Zwei junge Allgäuer wirken in dem Kino-Hit Fack ju Göthe mit

Über drei Millionen Menschen haben die Komödie 'Fack ju Göhte' von Bora Dagtekin schon in den deutschen Kinos gesehen. Um an seine versteckte Beute zu kommen, bewirbt sich der freigelassene Bankräuber als Aushilfslehrer an einer Schule – und übernimmt die Problemklasse 10b. In dem turbulenten Streifen wirken auch Sarah Hartmann und Korbinian Egner aus Kempten als Komparsen mit. Über eine Online-Castingagentur der Bavaria-Filmstudios waren die beiden Allgäuer auf das Film-Projekt...

  • Kempten
  • 26.11.13
238×

Amateurtheater
Mundartbühne in Memmingen glänzt mit Boulevardkomödie

In Amendingen rauschen die Gelder und der Beifall Mit viel Spielfreude überraschte die 'Mundartbühne Amendingen' bereits in den ersten beiden Vorstellungen der Komödie von Michael Cooney 'Und ewig rauschen die Gelder' die zahlreichen Besucher im Pfarrheim St. Ulrich in Amendingen. Regie führte Margareta Böckh. Erich Vogel, eine tragende und zugleich tragische Rolle, exzellent verkörpert von Bernhard Kerler, steckt ob seiner nun seit zwei Jahren währenden Arbeitslosigkeit gehörig in der Klemme....

  • Kempten
  • 25.10.12
54×

Kabarett
Kabarettist Max Uthoff zeigt seinem Publikum im Podium, wie man in diesen schwierigen Zeiten obenauf bleibt

Ein bisschen Bestatter, ein bisschen Killer 'Guten Abend, meine Damen und Herren. Wundervoll, dass Sie da sind. Sie hätten sich auch einen schönen Abend machen können!' Max Uthoff, der freundliche Herr mit dem spöttischen Lächeln, machte sofort klar, was die Zuschauer an diesem Abend im ausverkauften Podium erwartet: 'Durch mich fühlen Sie sich heute Abend in Ihrer kritischen, regierungsfeindlichen Haltung wahrgenommen!' In seinem schwarzen Anzug mit weißem Hemd und schwarzer Krawatte könnte er...

  • Kempten
  • 29.03.12
41×

Theater
Landestheater erhält in Lindenberg viel Applaus für Woody-Allen-Komödie

Im Schatten des großen Humphrey Viel Spaß hatten 100 Theatergäste im Lindenberger Löwensaal bei der flotten Inszenierung von Woody Allens 'Spiel’s nochmal Sam' durch das Landestheater Schwaben. Sie lachten herzhaft und spendeten zurecht – soweit das mit 200 Händen möglich ist – tosenden Beifall. Woody Allens Lieblingsthema gibt massenhaft Stoff für Satire und Komödie her. Es ist die Spannung zwischen den Geschlechtern: Eitles Geplänkel, hilfloses Balzverhalten, komplizierte...

  • Kempten
  • 09.03.12
116×

Theater
Irrer Geniestreich von Kaufbeurer Theater

'Moskitoldies' verleihen Dürrenmatts 'Physikern' die Brisanz, die sie brauchen, um auch heutzutage zu wirken 'Genie und Irrsinn', so lautet ein Sprichwort, 'liegen nah beieinander'. Manchmal so nah, dass die Grenzen verschwimmen und sich nicht auf Anhieb erkennen lässt, ob der Betroffene noch genial oder bereits wahnsinnig ist. In der Komödie 'Die Physiker' von Friedrich Dürrenmatt, vom Kaufbeurer Theaterensemble 'Moskitoldies' in grandioser Interpretation auf die Bühne des Stadttheaters...

  • Kempten
  • 30.12.11
36×

Stadttheater
Überhaupt nicht lustig - Jochen Busse in Kempten

In der Komödie 'November' gibt Jochen Busse einen ratlosen US-Präsidenten Vor ausverkauftem Haus wird viel und laut geschrien – Platte Witze und Respektlosigkeiten 'Ach, da ist er doch', ruft eine Dame fröhlich aus, als sich der Vorhang öffnet und Jochen Busse als amerikanischer Präsident Charles Smith die Bühne betritt. Vor ausverkauftem Haus gab das fünfköpfige Ensemble vom Theater an der Kö die Politkomödie 'November' von David Mamet, einem erfolgreichen amerikanischen Stückeschreiber...

  • Kempten
  • 24.12.11
13×

Kempten
Letzte Proben des Stückes Sein oder nicht Sein

Die Vorbereitungen für den Tourneestart des Stückes 'Sein oder nicht Sein' von Nick Whitby laufen in Kempten derzeit auf Hochtouren. Das Stück thematisiert auf komödiantische Weise die Zeit des Nationalsozialismus. Nach der Premiere morgen Abend im 'Theater in Kempten' tourt das Ensemble durch Deutschland. Weitere Informationen gibt es auch im Internet unter theaterinkempten.de

  • Kempten
  • 01.12.11
34×

Theater
Nazi-Komödie Sein oder Nichtsein feiert in Kempten Premiere

Grausam und lustig zugleich Auf der Bühne des Kemptener Stadttheaters wird ein riesiges Hakenkreuzbanner, das fast die Hälfte der Bühne einnimmt, aufgestellt. Regisseur Barry L. Goldman prüft die Seile und Gassen und bespricht mit den Technikern letzte Details. Später werden die Schauspieler zur ersten Stell- und Beleuchtungsprobe für 'Sein der Nichtsein', einer Komödie nach dem Ernst-Lubitsch-Film 'To Be or Not to Be' erwartet. Eine Komödie über den Nationalsozialismus, in der Grausamkeit und...

  • Kempten
  • 30.11.11
128×

Comedy
Mario Barth plaudert in der Big Box über zwischenmenschliche Beziehungen

Alleinunterhalter Barth plaudert übers Leben und zwischenmenschliche Beziehungen Kaum einer ist so angesagt wie er – 8000 Fans an zwei Abenden in der Big Box erwartet Geschmäcker sind verschieden. Eine Binsenweisheit, und doch ist man hin und wieder überrascht, wie grundsätzlich verschieden Geschmäcker sein können. Vor allem in der weiten Welt der Kultur. Nehmen wir Mario Barth, jenen deutschen Comedian, der angesagt ist wie kein anderer seiner Kollegen. Es gibt Zahlen, die diese These...

  • Kempten
  • 29.09.11
167×

Theaterkästle-info
Theaterkästle-Spielplan 201112: Komödie, Märchen, Drama und mehr

Das Maß der Dinge Theaterstück von Neil LaBute; Produktion: Musisches Zentrum Altusried. Termine (alle 20 Uhr): 1., 2., 7., 8., 9., 14. 15., 16., 21., 22. und 23. Oktober. Othello darf nicht platzen Komödie mit Musik von Ken Ludwig; Produktion: Chorgemeinschaft Altusried. Wiederaufnahme von 2010 (nicht im Abonnement, Karten ab 26. September). Termine (alle 20 Uhr): 5., 6., 11., 12., 13., 18., 19., 20., 25., 26. und 27. November. Schneewittchen Märchen nach den Gebrüdern Grimm; Produktion:...

  • Kempten
  • 09.09.11
105×

Comedy-Konzert
«Kerbst und Kock» geben Comedy-Konzert im Künstlerhaus Kempten

Traumpaar zurzeit auch in «Ludwig 2»-Musical zu sehen Ein elektronischer Tusch - und die Lichter gehen an, die Show fährt ab: Im Kemptener Künstlerhaus springen «Kerbst und Kock» auf die Bühne. Ein Traumpaar. Adrett in Sommerkleidchen, schwarzem Anzug, Fliege. Die Musical-Erfahrung der beiden ist offensichtlich. Stefanie Kock und Alexander Kerbst sind in diesen Wochen im «Ludwig 2»-Musical in der Kemptener Big Box zu sehen. Auch privat ein Paar, nutzen sie einen freien Abend, um ihr...

  • Kempten
  • 05.08.11
19×

Theater in Kempten
Osnabrücker Truppe gibt der sozialkritischen Komödie «Bezahlt wird nicht!» von Dario Fo ein hoffnungsfrohes Ende

Die Chance in der Krise «Drei Kohlköpfe, ein Rezept und eine Tüte - zum Ersten, zum Zweiten und zum Dritten.» Die 1974 uraufgeführte Komödie «Bezahlt wird nicht!» von Dario Fo endet beim Gastspiel des Theaters Osnabrück mit einer Versteigerungsshow zugunsten des Familienzentrums Kempten. Das hätte dem italienischen Theatermann und Nobelpreisträger Fo mit Sicherheit gefallen, hat der mittlerweile 85-jährige gebürtige Mailänder doch die Utopie einer solidarischen Gemeinschaft nie aufgegeben....

  • Kempten
  • 13.05.11
96×

Premiere
Temporeiche Arztsatire

Münchner Theater inszeniert Molières «Der eingebildete Kranke» als flotte Komödie - Nikolaus Paryla ist Dreh- und Angelpunkt Dass Schwiegersöhne im Idealfall Ärzte sein sollten oder dass «viele an ihren Arzneien und nicht an ihren Krankheiten sterben» - daran hat sich seit Molières Zeiten nichts geändert. Geändert hat sich, dass man inzwischen die Seele erforscht hat und Hypochondrie als Krankheit gilt. So ist «Der eingebildete Kranke» von Molière (1622 - 1673) einerseits als Arztsatire...

  • Kempten
  • 13.11.10
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ