Komödie

Beiträge zum Thema Komödie

Lokales

Theater
Landestheater erhält in Lindenberg viel Applaus für Woody-Allen-Komödie

Im Schatten des großen Humphrey Viel Spaß hatten 100 Theatergäste im Lindenberger Löwensaal bei der flotten Inszenierung von Woody Allens 'Spiel’s nochmal Sam' durch das Landestheater Schwaben. Sie lachten herzhaft und spendeten zurecht – soweit das mit 200 Händen möglich ist – tosenden Beifall. Woody Allens Lieblingsthema gibt massenhaft Stoff für Satire und Komödie her. Es ist die Spannung zwischen den Geschlechtern: Eitles Geplänkel, hilfloses Balzverhalten, komplizierte...

  • Kempten
  • 09.03.12
  • 20× gelesen
Lokales

Komödie
Die Eule und das Kätzchen mit dem Landestheater Dinkelsbühl gefällt den Zuschauern im Pfrontener Pfarrheim

Publikum hellauf begeistert Hellauf begeistert haben sich die Theaterbesucher vom Wilton-Manhoff-Stück 'Die Eule und das Kätzchen' im Pfarrheim St. Nikolaus in Pfronten gezeigt. In der Tragikkomödie des Landestheaters Dinkelsbühl war viel ernst gemeinte Gesellschaftskritik eingepackt. Ein Möchtegern-Schriftsteller (Thomas Weber) und eine Gelegenheits-Prostituierte (Olga Prokot) lernen sich trotz Streits allmählich zu schätzen und sogar zu lieben. Um vollends ein glückliches Paar zu werden,...

  • Füssen
  • 11.02.12
  • 26× gelesen
Lokales

Theaterkästle
Turbulent-witzige Inszenierung der Komödie Außer Kontrolle in Altusried

Rasantes Tempo ' Außer Kontrolle' heißt die Farce des britischen Erfolgsautors Ray Cooney, die der Turn- und Sportverein Altusried unter der Regie von Ralf Weikinger einem hellauf begeisterten Premierenpublikum im Theaterkästle Altusried präsentierte. Tatsächlich ist der Name Programm: In höchst rasantem Tempo gerät das sonst so wohlgeordnete Leben des Politikers Richard Stecher (Erich Schöllhorn) komplett aus den Fugen, und eine fatale, kaum mehr zu stoppende Kettenreaktion kommt in...

  • Altusried
  • 24.01.12
  • 106× gelesen
Lokales

Silvesterpremiere
Boulevardtheater vom Besten in Marktoberdorf

Kolpingspieler treffen mit 'Cyrano in Buffalo' ins Schwarze – Viel Applaus für großes Komödiantentum Ein mit leichter Hand hingeworfenes Textbuch, eine professionelle Regie, eine spritzige Handlung und ein spielfreudiges Ensemble – das sind die Zutaten, die gutes Boulevardtheater ausmachen. Dazu ein wenig Liebe, die üblichen Verwechslungen, eine gehörige Portion Situationskomik und man ist bei "Cyrano in Buffalo" gelandet. Die Kolping-Theatergruppe brachte das...

  • Marktoberdorf
  • 02.01.12
  • 39× gelesen
Lokales

Theater
Irrer Geniestreich von Kaufbeurer Theater

'Moskitoldies' verleihen Dürrenmatts 'Physikern' die Brisanz, die sie brauchen, um auch heutzutage zu wirken 'Genie und Irrsinn', so lautet ein Sprichwort, 'liegen nah beieinander'. Manchmal so nah, dass die Grenzen verschwimmen und sich nicht auf Anhieb erkennen lässt, ob der Betroffene noch genial oder bereits wahnsinnig ist. In der Komödie 'Die Physiker' von Friedrich Dürrenmatt, vom Kaufbeurer Theaterensemble 'Moskitoldies' in grandioser Interpretation auf die Bühne des Stadttheaters...

  • Kempten
  • 30.12.11
  • 78× gelesen
Lokales

Stadttheater
Überhaupt nicht lustig - Jochen Busse in Kempten

In der Komödie 'November' gibt Jochen Busse einen ratlosen US-Präsidenten Vor ausverkauftem Haus wird viel und laut geschrien – Platte Witze und Respektlosigkeiten 'Ach, da ist er doch', ruft eine Dame fröhlich aus, als sich der Vorhang öffnet und Jochen Busse als amerikanischer Präsident Charles Smith die Bühne betritt. Vor ausverkauftem Haus gab das fünfköpfige Ensemble vom Theater an der Kö die Politkomödie 'November' von David Mamet, einem erfolgreichen amerikanischen Stückeschreiber...

  • Kempten
  • 24.12.11
  • 29× gelesen
Lokales

Kolpingtheater
Kolpingtheater Marktoberdorf macht gute Laune

Cyrano bleibt in Buffalo Mit 'Cyrano in Buffalo' gelang dem amerikanischen Autor Ken Ludwig ein Boulevardstück, das sich schon vielerorts großen Anklangs erfreute. An Silvester nun soll es auch auf der Marktoberdorfer Modeon-Bühne für erbauliche Stunden zum Jahresausklang sorgen: Seit vielen Wochen studiert das Kolpingstheater unter der Regie von Christian Thier die Komödie ein. Sie führt das Publikum in die Zeit der 1950er Jahre: Das Schauspieler-Ehepaar Charlotte und George Hay, deren Ruhm...

  • Marktoberdorf
  • 09.12.11
  • 75× gelesen
Lokales

Kempten
Letzte Proben des Stückes Sein oder nicht Sein

Die Vorbereitungen für den Tourneestart des Stückes 'Sein oder nicht Sein' von Nick Whitby laufen in Kempten derzeit auf Hochtouren. Das Stück thematisiert auf komödiantische Weise die Zeit des Nationalsozialismus. Nach der Premiere morgen Abend im 'Theater in Kempten' tourt das Ensemble durch Deutschland. Weitere Informationen gibt es auch im Internet unter theaterinkempten.de

  • Kempten
  • 01.12.11
  • 4× gelesen
Lokales

Theater
Nazi-Komödie Sein oder Nichtsein feiert in Kempten Premiere

Grausam und lustig zugleich Auf der Bühne des Kemptener Stadttheaters wird ein riesiges Hakenkreuzbanner, das fast die Hälfte der Bühne einnimmt, aufgestellt. Regisseur Barry L. Goldman prüft die Seile und Gassen und bespricht mit den Technikern letzte Details. Später werden die Schauspieler zur ersten Stell- und Beleuchtungsprobe für 'Sein der Nichtsein', einer Komödie nach dem Ernst-Lubitsch-Film 'To Be or Not to Be' erwartet. Eine Komödie über den Nationalsozialismus, in der Grausamkeit und...

  • Kempten
  • 30.11.11
  • 22× gelesen
Lokales

Comedy
Mario Barth plaudert in der Big Box über zwischenmenschliche Beziehungen

Alleinunterhalter Barth plaudert übers Leben und zwischenmenschliche Beziehungen Kaum einer ist so angesagt wie er – 8000 Fans an zwei Abenden in der Big Box erwartet Geschmäcker sind verschieden. Eine Binsenweisheit, und doch ist man hin und wieder überrascht, wie grundsätzlich verschieden Geschmäcker sein können. Vor allem in der weiten Welt der Kultur. Nehmen wir Mario Barth, jenen deutschen Comedian, der angesagt ist wie kein anderer seiner Kollegen. Es gibt Zahlen, die diese These...

  • Kempten
  • 29.09.11
  • 87× gelesen
Lokales

Theaterkästle-info
Theaterkästle-Spielplan 201112: Komödie, Märchen, Drama und mehr

Das Maß der Dinge Theaterstück von Neil LaBute; Produktion: Musisches Zentrum Altusried. Termine (alle 20 Uhr): 1., 2., 7., 8., 9., 14. 15., 16., 21., 22. und 23. Oktober. Othello darf nicht platzen Komödie mit Musik von Ken Ludwig; Produktion: Chorgemeinschaft Altusried. Wiederaufnahme von 2010 (nicht im Abonnement, Karten ab 26. September). Termine (alle 20 Uhr): 5., 6., 11., 12., 13., 18., 19., 20., 25., 26. und 27. November. Schneewittchen Märchen nach den Gebrüdern Grimm; Produktion:...

  • Kempten
  • 09.09.11
  • 143× gelesen
Lokales

Comedy-Konzert
«Kerbst und Kock» geben Comedy-Konzert im Künstlerhaus Kempten

Traumpaar zurzeit auch in «Ludwig 2»-Musical zu sehen Ein elektronischer Tusch - und die Lichter gehen an, die Show fährt ab: Im Kemptener Künstlerhaus springen «Kerbst und Kock» auf die Bühne. Ein Traumpaar. Adrett in Sommerkleidchen, schwarzem Anzug, Fliege. Die Musical-Erfahrung der beiden ist offensichtlich. Stefanie Kock und Alexander Kerbst sind in diesen Wochen im «Ludwig 2»-Musical in der Kemptener Big Box zu sehen. Auch privat ein Paar, nutzen sie einen freien Abend, um ihr...

  • Kempten
  • 05.08.11
  • 88× gelesen
Lokales

Bauerntheater
Die Wertacher bringen mit viel Situationskomik das Lustspiel «Be(t)reutes Wohnen» auf die Bühne des Gasthofs «Engel»

Turbulenzen in einer Rentner-Wohngemeinschaft Es geht um Eifersucht, Verdächtigungen, Heimlichkeiten, versuchten Betrug und jede Menge Missverständnisse: Das Bauerntheater Wertach feiert am Freitag Premiere mit dem Dreiakter «Be(t)reutes Wohnen». Das Ensemble um Spielleiterin Brigitte Unglert-Brutscher präsentiert sich in bewährter Form: Alle Rollen toll besetzt, bietet die Truppe einen unterhaltsamen und lustigen Theaterabend mit viel Spielwitz und Situationskomik. Für ihr Stück um die...

  • Oy-Mittelberg
  • 20.07.11
  • 75× gelesen
Lokales

Theater in Kempten
Osnabrücker Truppe gibt der sozialkritischen Komödie «Bezahlt wird nicht!» von Dario Fo ein hoffnungsfrohes Ende

Die Chance in der Krise «Drei Kohlköpfe, ein Rezept und eine Tüte - zum Ersten, zum Zweiten und zum Dritten.» Die 1974 uraufgeführte Komödie «Bezahlt wird nicht!» von Dario Fo endet beim Gastspiel des Theaters Osnabrück mit einer Versteigerungsshow zugunsten des Familienzentrums Kempten. Das hätte dem italienischen Theatermann und Nobelpreisträger Fo mit Sicherheit gefallen, hat der mittlerweile 85-jährige gebürtige Mailänder doch die Utopie einer solidarischen Gemeinschaft nie aufgegeben. ...

  • Kempten
  • 13.05.11
  • 12× gelesen
Lokales

Premiere
Temporeiche Arztsatire

Münchner Theater inszeniert Molières «Der eingebildete Kranke» als flotte Komödie - Nikolaus Paryla ist Dreh- und Angelpunkt Dass Schwiegersöhne im Idealfall Ärzte sein sollten oder dass «viele an ihren Arzneien und nicht an ihren Krankheiten sterben» - daran hat sich seit Molières Zeiten nichts geändert. Geändert hat sich, dass man inzwischen die Seele erforscht hat und Hypochondrie als Krankheit gilt. So ist «Der eingebildete Kranke» von Molière (1622 - 1673) einerseits als Arztsatire...

  • Kempten
  • 13.11.10
  • 53× gelesen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by Gogol Publishing 2002-2020