Komödie

Beiträge zum Thema Komödie

Rick Moranis in "Liebling, ich habe die Kinder geschrumpft"
 415×

Für dieses Kultfilm-Reboot kehrt Rick Moranis vor die Kamera zurück!

Zuletzt war Rick Moranis 1997 in einem Film zu sehen. Nun wird er wieder vor die Kamera treten - und das für das Reboot eines ganz besonderen Streifens. Kinder der späten 1980er und frühen 1990er Jahre erinnern sich mit größter Freude zurück an die Kultkomödie "Liebling, ich habe die Kinder geschrumpft" (1989). Rick Moranis (66) gab darin den Wissenschaftler Wayne Szalinski - neben seinen Auftritten in "Spaceballs" und "Ghostbusters" wohl seine bekannteste Rolle. Nach zwei Fortsetzungen war...

  • 13.02.20
Mit seiner Rolle als Ace Ventura gelang Jim Carrey 1994 der internationale Durchbruch
 156×

Gerüchte um Jim Carrey als "Ace Ventura" flammen erneut auf

Die Gerüchteküche um die Fortsetzung eines Comedy-Klassikers brodelt: Kehrt Jim Carrey als "Ace Ventura" auf die Leinwand zurück? Kommt Jim Carrey (57) noch einmal als "Ace Ventura" zurück auf die Kinoleinwand? Seit einigen Jahren dementiert der Schauspieler sein Interesse an der Rolle, trotzdem flammen immer wieder Gerüchte auf. Diesmal ist es die Website "We got this covered", die davon berichtet, dass "Ace Ventura 3" in der Mache sein soll und Carrey für seine Rolle zurückkehren könnte. Man...

  • 11.12.19
 268×   18 Bilder

Heimatreporter-Beitrag
Mittsommernachts-Sex-Komödie

von Woody Allen | Theater Poetenpack Potsdam | Veranstalter: Kulturring Kaufbeuren Die temporeiche Komödie entstand nach dem gleichnamigen Film und verwendet Motive aus Shakespeares Sommernachtstraum. Drei Paare, eines davon kurz vor der Hochzeit, verbringen das Wochenende auf dem Land und geraten mit sich und den anderen ins Konkurrieren, Begehren, Hinterfragen. Wer liebt wen? Wie lange hält die Liebe? Kann man Liebe und Sex voneinander trennen? Die Zauberwelt des Waldes erfasst sie...

  • Kaufbeuren
  • 23.05.19
 228×   32 Bilder

Heimatreporter-Beitrag
Wie es euch gefällt

Komödie von William Shakespeare | Neues Globe Theater Potsdam | Kulturring Kaufbeuren e.V. Das ausgelassene Ensemble des Globe Theaters Potsdam trieb Shakespeares lebens- und liebestolle Komödie um Gefühlschaos und abgeklärten Liebes-Weltschmerz, um hippiehafte Aussteiger-Utopien und Sex-Fantasien, um Gender-Switch und die Frage nach eigener Identität auf die komödiantische Spitze. Alle Männerrollen wurden von Frauen gespielt und alle Frauenrollen von Männern. Die Darsteller des Globe...

  • Kaufbeuren
  • 04.04.19
 812×   17 Bilder

Heimatreporter-Beitrag
Wer hat Angst vorm Weißen Mann

Als der rassistische Münchner Metzgermeister Franz Maisacher nach einem Schlaganfall vom Krankenhaus nach Hause kommt, stellt er entsetzt fest, dass seine Tochter Zita einen Asylbewerber aus dem Kongo beschäftigt. Der „Neger“ Alpha muss sofort wieder weg! Doch der will seinen Job behalten. Bei einer Rangelei bekommen Franz und Alpha einen Stromschlag. Franz stirbt, sein Geist hängt auf der Erde fest. Und Alpha kann ihn sehen. Ein Münchner in der Hölle. Denn Franz braucht Alpha ganz dringend....

  • Kaufbeuren
  • 13.03.19
 301×   26 Bilder

HELENA

Auf Einladung des Kulturrings Kaufbeuren gastierte das Landestheater Schwaben mit dem Stück "HELENA" im Kaufbeurer Stadttheater. Diese Komödie, von dem griechischen Dichter Euripides bereits um 408 v. Chr. geschrieben und von Peter Handke aus dem altgriechischen übersetzt, zeigt die gesamte Sinnlosigkeit von Kriegen auf. Nach Euripides war die schönste Frau der Welt "Helena" leibhaftig nie in Troja, sondern der trojanische Krieg wurde um ein Trugbild einer überirdisch schönen Frau, in das...

  • Kaufbeuren
  • 18.05.18
 145×

Serie
Mit ihren Komödien hat die Theatergruppe Großkitzighofen Stammpublikum

Was machen wir eigentlich? Bauernschwank? Lustspiel? So richtig können sich die Vorsitzende Hermine Kiechle und Regisseurin Sabine Schröder nicht einigen, was ihre Theatergruppe aufführt. 'Auf jeden Fall nichts Ernstes', betont Kiechle. 'Genau', ergänzt Schröder, 'aber auch keinen Schmarrn'. Seit 36 Jahren gibt es die Gruppe, die zum Schützenverein Großkitzighofen gehört, bereits. Kiechle ist von Anfang an dabei. Alles habe mit Fasching angefangen. 'Ein paar Leute haben damals Sketche...

  • Buchloe
  • 30.08.17
 52×

Kultur
60 Jahre Theater im Turm in Neugablonz – Krimi-Komödie Mord an Bord im Pfarrsaal

Seit 1957 besteht die Neugablonzer Theatergruppe 'Theater im Turm'. Zum Jubiläum lädt die Gruppe zur Kriminal-Komödie 'Mord im Turm' – eine Theaterfassung des Romans 'Tod auf dem Nil' von Agatha Christie – ein. Premiere ist am 21. April, anschließend finden sieben weitere Vorstellungen statt. Die scheinbare Idylle an Bord des luxuriösen Dampfers auf dem weißen Nil wird durch den Mord eines Passagiers gestört. Wer kann der Täter sein? Jeder der bunt gemischten und teilweise skurrilen Gäste der...

  • Kaufbeuren
  • 29.03.17
 164×

Premiere
Buchloer Kolpingbühne feiert Uraufführung der Komödie im Dunkeln – ein helles Vergnügen

Fast ausverkauft war am Samstagabend die Premiere zur 'Komödie im Dunkeln', dem – auch in Maske und Kostümen – viel Retro-Charme der 68er-Zeit verbreitenden Boulevard-Stück von Peter Shaffer. Die Buchloer Kolpingbühne hatte das Stück unter der Regie von Martin Lederle seit Anfang Oktober einstudiert. 'Im Dunkeln ist gut munkeln' – auch wenn dieser Satz so nie fiel – so hätte ein alternativer Titel lauten können, ging es doch in rund (pausenlosen) 90 Minuten und damit Spielfilmlänge...

  • Buchloe
  • 05.03.17
 219×   27 Bilder

Fasching
Marktoberdorfer Fasnachtsabende: Wie Hells Engel, Kneischter, Siacha, Fehla, Tänzer und Sänger Oberdorf retten

Tatort: Marktoberdorf. Tatzeit: Montagabend. Tatmotiv: Fasnachtsabende. Täter: Oberdorfer Fasnachter. Ihr Highway to (Dr.) Hell ist gepflastert mit Lachern. 'He du Hee, ihr lieben Leut’, der Kommissar ermittelt heut’', rät einer der Oberfasnachter, Hansjörg Kögel, zu äußerster Aufmerksamkeit – frei nach dem Hit des legendären Sängers Falco. Zwischen Himmel und Hölle spielt sich das Kleinstadtleben ab, auf das die Fasnachter ihr Brennglas halten. Zwischen Königswirt und Bahnhofstraße,...

  • Marktoberdorf
  • 22.02.17
 828×

Eigenartige Rolle
1943 dreht der berühmte Schauspieler Heinz Rühmanns eine Komödie um den Piloten Quax im Allgäu

Noch heute sind die Filmkomödien, in denen Schauspieler Heinz Rühmann als Otto Groschenbügel alias 'Quax' vor der Kamera stand, vielen Allgäuern bekannt. Die Premiere von 'Quax, der Bruchpilot' fand am Dezember 1941 in Hamburg statt. Schnell wurde der Ruf nach einer Fortsetzung laut. Aus dem Drehbuch 'Quax auf Abwegen' wurde 'Quax in Fahrt'. Rühmann, der nicht nur Hauptdarsteller sondern auch Produzent war, drehte den Film mit seinem Team von Juli 1943 bis Januar 1944 in Durach und...

  • Kempten
  • 20.12.16
 61×

Premiere
Komödienstadel bietet kurzweilige Unterhaltung im Modeon Marktoberdorf

Zum ersten Mal überhaupt geht der Komödienstadel des Bayerischen Rundfunks auf Tournee. Treue Fernseh-Zuschauer haben nun auch die Möglichkeit, das Ensemble mit dem Stück 'Ein Garten voll Schlawiner' von Tobias Siebert live auf kleineren Bühnen zu erleben. Für die Premiere hat sich das ausrichtende a.gon Theater das Modeon in Marktoberdorf ausgesucht. Die Besucher lobten das Bühnenbild und die schauspielerische Leistung der Akteure. Auf Kritik stieß allerdings wieder einmal die schwache...

  • Marktoberdorf
  • 28.10.16
 80×

Theater
Komödienstadel probt im Modeon in Marktoberdorf

Für drei Tage gastiert das Ensemble des Komödienstadels momentan für Proben im Marktoberdorfer Veranstaltungshaus Modeon. Das Bühnenbild für das Stück 'Ein Garten voll Schlawiner' wurde mit Hilfe von Mitarbeitern des städtischen Bauhofs und Modeon-Mitarbeitern aufgebaut. Der Regisseur Johannes Pfeifer ist sehr zufrieden mit den Bedingungen vor Ort und sagt, dass sich das ganze Team im Modeon sehr wohl fühle. Am 27.10. wird es dann ernst, denn Warum sich das Ensemble im Modeon so wohl...

  • Marktoberdorf
  • 26.10.16
 31×   2 Bilder

Allgäu
Der Schein trügt: neues Stück im August auf der Geierwally Freilichtbühne in Elbigenalp

Was passiert mit einem Lottogewinn, wenn die glückliche Gewinnerin, kurz nachdem sie sich bei der Lottogesellschaft gemeldet hat, verstirbt und keine Erben hinterlässt? Antwort darauf gibt das neue Stück auf der Geierwally Freilichtbühne, das im August in Elbigenalp zu sehen ist. Mit 'Der Schein trügt” wird erstmals in der Geschichte der Freilichtbühne eine Komödie aufgeführt. 'Wir wollen einfach eine Abwechslung, nachdem nun 22 Jahre Dramen gespielt wurden. Grundsätzlich sind Komödien...

  • Kempten
  • 27.07.16
 490×

Theater
Erstmals läuft eine Komödie auf der Geierwally-Freilichtbühne in Elbigenalp im Lechtal

Erstmals steht eine Komödie auf dem Spielplan der Geierwally-Freilichtbühne in Elbigenalp im Tiroler Lechtal. Das Stück 'Der Schein trügt' von Thomas Gassner und Bernhard Wolf dreht sich um einen Lottogewinn, der in ein kleines Alpendorf geht. Bedauerlicherweise stirbt die glückliche Gewinnerin, kurz nachdem sie sich bei der Lottogesellschaft gemeldet hatte, und hinterlässt keine Erben. So schließen sich die Dorfbewohner zusammen, um den Gewinn gemeinsam abzuholen. Jeden erwartet ein...

  • Kempten
  • 11.07.16
 105×

Schultheater
Göttliches Vergnügen mit den Theaterspielern des Gymnasiums Füssen

150 Schüler des Gymnasiums Füssen haben mit der olympischen Komödie 'Götter wie du und ich' ihr Publikum in der Turnhalle begeistert. Die Götter sitzen im Olymp zusammen, sind zerstritten und frustriert. Schon lange in Vergessenheit geraten, möchten sie im 21. Jahrhundert noch einmal so verehrt werden wie in der Antike. Das aber funktioniert nur mithilfe des Fernsehens. Und dabei kommt es zum Konflikt mit der germanischen Konkurrenz. Mit 'Conquest of Paradise' hatte die Bigband der Schule das...

  • Füssen
  • 16.06.16
 30×

Komödie
Dresdener Kammerspiele zeigen in Sonthofen Adam und Eva im Reihenhaus

Humorvolle und hintergründige Szenen einer Ehe beschreibt Peter Förster in seiner Komödie 'Adam und Eva im Reihenhaus' und stellt die Frage: Was wäre, wenn Adam und Eva ein normales Paar gewesen und im Alltagsleben angekommen wären? Die Kammerspiele Dresden zeigen die Komödie am Dienstag, 10. Mai, um 20 Uhr im Sonthofer Haus Oberallgäu. Peter Förster ist Direktor der Kammerspiele Dresden und hat sein Stück auch inszeniert. Welche Spielwiese er dabei für die Schauspieler ausgebreitet hat und...

  • Immenstadt i. Allgäu
  • 06.05.16
 89×

Waltenhofen
Breznknödl-Deschawü - Theatergruppe des Trachten- und Heimatvereins Waltenhofen zeigt den Schwank von Ralph Wallner

Die Theatergruppe des Trachten- und Heimatvereins Waltenhofen zeigt den Schwank 'Breznknödl- Deschawü' von Ralph Wallner. Während der drei Akte geht es auf der Bühne drunter und drüber. Die turbulente Komödie handelt von einem Heimatroman-Schriftsteller, der einen bestimmten Tag immer und immer wieder erleben muss, und immer gibt es Breznknödl. Die Premiere vom 'Breznknödl-Deschawü' ist im Pfarrheim in Waltenhofen beim Publikum sehr gut angekommen. Die Besucher des Stücks waren hellauf...

  • Immenstadt i. Allgäu
  • 30.03.16
 165×

Aufführung
Fischinger Theaterfreunde bringen die Komödie Wenn alte Scheunen brennen auf die Bühne

Die Theaterfreunde Fischen bringen einen amüsanten Dreiakter in Mundart auf die Bühne: 'Wenn alte Scheunen brennen'. Das Ensemble um Spielleiter Poldi Willwerth feiert am Samstag, 19. März, um 20 Uhr im Kurhaus in Fischen Premiere. Hauptperson in der turbulenten Geschichte ist Oma Margret Batzelmeier. Sie ist über 70 und auf der Suche nach dem großen Glück. Und nicht nur sie. Wie Oma Margret auf die Suche nach dem großen Glück geht und wer in diesem Stück sonst noch den Partner fürs Leben...

  • Oberstdorf
  • 14.03.16
 57×

Theater
Der Fluch der Fluhensteiner kommt in Sonthofen als Komödie mit Biss auf die Bühne

Eine wahrhaft bissige Komödie bringt die Theatergruppe Fluhenstein auf die Bühne. Das Stück 'Der Fluch der Fluhensteiner' erzählt von Vladimir, einem Vampir. Es feiert am Samstag, 27. Februar, um 20 Uhr im Sonthofer Burggasthof Fluhenstein Premiere. Spielleiter Wolfgang Buhl hat den Schwank in drei Akten umgeschrieben, in Oberallgäuer Mundart übertragen und mit viel Lokalkolorit gewürzt: Vladimir fristet sein Dasein vor allem im Weinkeller des alten Guts der Familie Fluhenstein. Doch zwischen...

  • Immenstadt i. Allgäu
  • 17.02.16
 171×

Theater
Auf der Kolpingbühne in Buchloe war die Premiere der Komödie Außer Kontrolle von Ray Cooney

Spätestens seit Bill Clintons Praktikantinnen-Affäre und dem außerehelichen Sprössling von 'Vollhorst' Seehofer weiß man, dass manche Politiker in ihrem Eheleben nicht ausgelastet sind. Welche Folgen solche geplanten Seitensprünge in britischen Politikerkreisen haben können, zeigt die Komödie 'Außer Kontrolle' des 1932 geborenen Ray Cooney, die als neuste Produktion der Kolpingbühne Buchloe am vergangenen Wochenende Premiere hatte. Warum dem Techtelmechtel eine Leiche dazwischenkommt,...

  • Buchloe
  • 08.02.16
 1.466×

Theater
Jochen Busse, Simone Rethel und Ingrid Steeger spielen Komödie in Immenstadt

Jochen Busse ist der Kurschatten, Ingrid Steeger und Christiane Rücker zählen zu den etwas älteren Ladies, die sich von ihm nur zu gern bezirzen lassen. Bis Simone Rethel als Oda auftaucht und die Geschichte eine spannende Wendung nimmt. Die Komödie 'Der Kurschattenmann' ist eine Gemeinschaftsproduktion des Düsseldorfer 'Theaters an der Kö' und der Münchner 'Komödie im Bayerischen Hof'. Das Ensemble gastiert mit dem Stück von René Heinersdorff am Donnerstag, 7. Januar, um 20 Uhr im...

  • Immenstadt i. Allgäu
  • 04.01.16
 205×

Komödie
Chaos im Laden: Theaterstück der Seeger Trachtler kommt gut an

Ein heftiges 'Chaos im Laden' veranstalten 'd’ Lobachtaler Theatrar' auf der Bühne des Seeger Gemeindezentrums. Die Theatergruppe des Trachtenvereins sorgte bei der Premiere der Verwechslungskomödie in drei Akten für Lachsalven im gut besuchten Saal. Ganz schön durchgeknallt: Das sind Fitz Knaller alias Franz Fichtl und seine Frau Kordula alias Anita Schmid. Ihr Tante-Emma-Laden soll auf Vordermann gebracht werden. Aber Chef und Chefin agieren jeder für sich mit Heimlichkeiten. So beginnen mit...

  • Füssen
  • 28.12.15
 181×

Aufführung
Komödienstadel im Festspielhaus Füssen kommt beim Publikum gut an

'Der Komödienstadel hat in Bayern Kultcharakter', betonte gut gelaunt der Moderator Lars Schwarz vor der Premiere der Aufführung des Stückes 'Ein Garten voll Schlawiner' im Festspielhaus Füssen. Er bezeichnete es als ein bedeutsames Novum, dass nun nach 55 Jahren erstmals eine Aufzeichnung nicht im Studio, sondern auf einer so großartigen Bühne wie vor Ort erlebbar ist. Die dadurch bedingten Herausforderungen nahmen die etwa 300 Besucher gerne in Kauf. Sie verstanden, dass während des...

  • Füssen
  • 06.11.15
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ