Kollision

Beiträge zum Thema Kollision

Ein 14-Jähriger ist bei einer Kollision mit einem BMW in Dettingen an der Iller verstorben. (Trauer Symbolbild)
6.759×

Tödlicher Unfall im Landkreis Biberach
Mountainbiker (14) stirbt bei Kollision mit BMW

Bei einem Unfall in Dettingen an der Iller (Landkreis Biberach) ist ein 14-jähriger Mountainbiker verstorben.  Radfahrer überquert Straße, ohne vorab anzuhaltenWie die Polizei mitteilt, fuhr der 14-Jährige am Nachmittag auf einem abschüssigen Weg auf eine Landesstraße zu und überquerte sie, ohne anzuhalten. Zur selben Zeit war dort eine 24-jährige vorfahrtsberechtigte BMW-Fahrerin unterwegs. Wegen der örtlichen Gegebenheiten erkannte sie den Radfahrer erst, als er bereits die Straße überquerte....

  • 23.06.21
Am Sonntag gab es zwei Unfälle in Heimenkirch, bei denen zwei Autofahrer gegen einen Telefonmasten geprallt sind. (Symbolbild)
2.774× 1

Zwei Unfälle
Autofahrer prallen in Heimenkirch gegen Telefonmast

Am Sonntag haben sich in Heimenkirch gleich zwei Unfälle ereignet, bei denen jeweils ein Autofahrer gegen einen Telefonmasten geprallt ist.  Autofahrer (23) prallt in TelefonmastAm Sonntagmorgen gegen 06:45 Uhr ist ein Heimenkircher mit seinem Auto bei Engenberg von der Straße abgekommen und gegen einen Telefonmasten gestoßen. Der Mast ist dabei abgebrochen, so die Polizei. Der Gesamtsachschaden beläuft sich auf rund 22.000 Euro. Verkehrsteilnehmer (28) prallt ebenfalls in TelefonmastEbenfalls...

  • Heimenkirch
  • 21.12.20
Die Beamten stellten bei der Unfallverursacherin Alkoholgeruch fest (Symbolbild).
3.025×

Mit Alkohol am Steuer
Autos kollidieren frontal in Mindelheim: Zwei Leichtverletzte

Am frühen Mittwochabend kam es im südlichen Bereich der Kaufbeurer Straße zu einem Verkehrsunfall. Eine 47-jährige Frau befuhr mit ihrem Pkw die Kaufbeurer Straße in südlicher stadtauswärtiger Richtung. Im Verlauf einer leichten Rechtskurve geriet diese auf die Gegenfahrbahn und kollidierte dort frontal mit dem entgegenkommenden Pkw einer 48-jährigen Frau. Zwei LeichtverletzteBeim Zusammenstoß wurden die Unfallverursacherin sowie ihr 13-jähriger Sohn glücklicherweise nur leicht verletzt. Sie...

  • Mindelheim
  • 27.11.20
Ein 24-jähriger Mann hat bei nasser Fahrbahn im Kurvenbereich die Kontrolle über seinen Pkw verloren und ist gegen einen Baum geprallt. (Symbolbild)
430×

Leicht verletzt
Autofahrer (24) prallt bei nasser Straße in Kaufbeuren gegen Baum

Am Montag gegen 10:00 Uhr ereignete sich in der Johannes-Haag-Straße ein Verkehrsunfall mit Personenschaden. Hierbei verlor ein 24-jähriger Mann bei nasser Fahrbahn im Kurvenbereich die Kontrolle über seinen Pkw und prallte gegen einen Baum. Glücklicherweise wurde der Mann nur leicht verletzt und musste medizinisch in einer Klinik behandelt werden. An seinem Pkw entstand ein Sachschaden von circa 5.000 Euro. Zudem muss der beschädigte Baum durch die Stadtgärtnerei Kaufbeuren ausgetauscht...

  • Kaufbeuren
  • 17.11.20
Zwei Schwerverletzte nach Autounfall bei Langenargen (Symbolbild).
4.074×

Zusammenstoß
Zwei Schwerverletzte nach Autounfall bei Langenargen

Am Montagmorgen hat sich zwischen Tettnang und Kressbronn ein schwerer Autounfall ereignet, bei dem zwei Menschen schwer verletzt wurden.  Vorfahrt genommen Wie die Polizei berichtet, kam es gegen 9:30 Uhr im Bereich der Gießenbrücke zu einer Kollision: Ein 85-jähriger Suzuki-Fahrer kam aus Richtung Langenargen und wollte an der Einmündung auf die Bundesstraße nach Tettnang auffahren. Dabei nahm er einer BMW-Fahrerin die Vorfahrt, die auf der Bundesstraße in dieselbe Richtung unterwegs war....

  • Langenargen
  • 09.11.20
Drei Personen nach Auffahrunfall verletzt (Symbolbild).
2.680×

20.000 Euro Sachschaden
Zwei Personen schwer verletzt nach Verkehrsunfall bei Kißlegg

Zu einem Verkehrsunfall mit drei Verletzten Personen ist es am Mittwochnachmittag auf der L265 bei Kißlegg gekommen. Wie die Polizei mitteilt, sind bei dem Unfall zwei Personen schwer und eine Person leicht verletzt worden. Zu spät bemerktEin 36-jähriger Autofahrer bemerkte zu spät, dass eine vorausfahrende 39-jährige Autofahrerin die in die K8044 abbiegen wollte, wegen Gegenverkehrs anhalten musste. Nach Angaben der Polizei, habe der 36-jährige Autofahrer noch versucht nach links auszuweichen,...

  • Kißlegg
  • 24.09.20
Die Unfallstelle war aufgrund der beschädigten Fahrzeuge für etwa 30 Minuten gesperrt. (Symbolbild).
2.762×

Kollision
4 Personen verletzt nach Unfall auf der A7 - 40.000 Euro Gesamtschaden

Am 14.09.2020 gegen 14.30 Uhr befuhr ein 42-jähriger Pkw-Lenker den linken Fahrstreifen der A7 in südliche Richtung. Aufgrund regen Verkehrsaufkommens kam es zu stockendem Verkehr. Dies erkannte der 42 Jährige zu spät und fuhr dem vor ihm fahrendem Pkw auf. Durch den Aufprall wurde der Pkw auf einen weiteren Pkw geschoben. Dieser knallte daraufhin in die Mittelschutzplanke und landete im Grünstreifen. Infolge der Kollision wurden eine Person mittelschwer und drei Personen leicht verletzt. Die...

  • Memmingen
  • 14.09.20
Das Fahrzeug war nach dem Zusammenstoß mit dem Dachs nicht mehr fahrbereit. (Symbolbild)
1.456×

Nicht mehr fahrbereit
Autofahrer (35) kollidiert mit Dachs bei Siebnach

In der Nacht zum Dienstag, 08.09.2020, ereignete sich kurz vor dem Ortsschild Siebnach ein Wildunfall. Ein 35-jähriger Mann aus Hiltenfingen kommend kollidierte frontal mit einem Dachs. Das Fahrzeug des Mannes war im Anschluss nicht mehr fahrbereit und musste abgeschleppt werden. Es entstand ein Sachschaden von 3.500 Euro. Der Dachs überlebte den Zusammenstoß nicht.

  • Bad Wörishofen
  • 08.09.20
Fahrradfahrerin übersieht beim Abbiegen Motorradfahrer (Symbolbild).
1.113× 1

Zusammenstoß
Radfahrerin kollidiert mit Motorrad in Holzgünz

In den Nachmittagsstunden des Sonntags, 26.07.2020, befuhr eine Radfahrerin die Unterharter Straße in Schwaighausen Richtung Ortsmitte. Beim Abbiegen in die Schwaigstraße übersah sie einen entgegenkommenden Motorradfahrer und stieß mit diesem zusammen. Beide fielen zu Boden. Die Radfahrerin zog sich Verletzungen an den Armen und Knien zu und musste mit dem Rettungswagen ins Klinikum Memmingen verbracht werden. Die Gesamtschadenshöhe beläuft sich auf ca. 1.300 Euro.

  • Holzgünz
  • 27.07.20
In Lengenwang kam es zu einem Unfall zwischen einem Auto und einem Traktor (Symbolbild).
1.460×

Trotz Überholverbot
Auto kollidiert mit abbiegendem Traktor in Lengenwang

Am frühen Donnerstagabend kam es auf der Straße zwischen Lengenwang und Balteratsried auf Höhe Siegeratsbold zu einem Unfall mit zwei beteiligten Fahrzeugen. Ein 61-jähriger Pkw-Fahrer überholte trotz Überholverbot eine vor ihm fahrende Zugmaschine. Genau in diesem Moment bog diese jedoch nach links von der Straße ab, sodass es zum Unfall kam. Verletzt wurde bei der Kollision niemand. Der Sachschaden wird auf ca. 6.000 Euro geschätzt. Beide Beteiligten erwartet nun ein...

  • Lengenwang
  • 10.07.20
Eine Autofahrerin kollidierte mit einem anderen Auto (Unfall Symbolbild).
922×

Sachschaden
Frau kollidiert nach Sekundenschlaf mit Auto bei Bad Grönenbach

In den frühen Nachmittagsstunden des Montags, 22.06.2020, befuhr eine Pkw-Lenkerin die MN 19 von Woringen Richtung Zell. Aufgrund eines sogenannten Sekundenschlafs kam sie auf die Gegenfahrbahn und kollidierte mit einer entgegenkommenden Pkw-Lenkerin. Durch den Zusammenstoß wurden beide Fahrzeuge schwer beschädigt. Glücklicherweise blieben beide Unfallbeteiligten unverletzt. Die Schadenshöhe wird auf circa 13.000 Euro beziffert.

  • Bad Grönenbach
  • 23.06.20
Ein Rettungshubschrauber brachte den Schwerverltzten in ein Krankenhaus (Symbolbild).
3.258×

Rettungshubschrauber
Motorradfahrer (55) bei Bad Waldsee schwer verletzt

Bei Bad Waldsee im Landkreis Ravensburg hat sich am Donnerstagnachmittag ein Unfall ereignet, bei dem sich ein 55-jähriger Motorradfahrer schwere Verletzungen zuzog.  Wie die Polizei berichtet, war ein 82-jähriger Autofahrer bei Bad Waldsee auf der L316 unterwegs. Beim Abbiegen Richtung Mittelurbach übersah er den entgegenkommenden Motorradfahrer. Beide Fahrzeuge kollidierten. Dabei stürzte der Motorradfahrer auf die Straße und schlitterte einige Meter auf der Fahrbahn entlang. Ein...

  • Kißlegg
  • 18.06.20
Zwei Autos sind in Babenhausen zusammengestoßen. Es entstand ein Sachschaden von rund 18.000 Euro (Symbolbild).
2.235×

Autounfall
18.000 Euro Sachschaden nach Zusammenstoß in Babenhausen

In Babenhausen, Landkreis Unterallgäu, sind am Mittwoch zwei Auto zusammengestoßen. Es entstand ein Sachschaden von rund 18.000 Euro, so die Polizei in einer Mitteilung.  Demnach fuhr ein 51-Jähriger in seinem Auto gegen 13:15 Uhr auf der Bahnhofstraße Richtung Süden. Zeitgleich wollte ein 53-jähriger Autofahrer an der Kreuzung Ferry-Streibli-Straße / Bahnhofstraße nach links in die Bahnhofstraße fahren. Vermutlich wegen des starken Querverkehrs und einer Baustellenabsicherung übersah der...

  • Babenhausen
  • 14.05.20
Polizei (Symbolbild)
1.033×

Leicht Verletzt
Junge (8) radelt Berg hinunter und kolidiert mit stehendem Fahrzeug in Mindelau

Am Freitag, 21.02.2020, ereignete sich ein Verkehrsunfall in Mindelau. Ein 8-jähriger Junge fuhr mit seinem Fahrrad sehr schnell den Berg hinunter. Dabei verlor der Junge die Kontrolle über sein Fahrrad, geriet auf die Gegenfahrbahn und stieß mit einem stehenden Fahrzeug zusammen. Durch den Aufprall fiel der Junge zu Boden, er wurde glücklicherweise nur leicht verletzt. Der entstandene Sachschaden beläuft sich auf circa 1.600 Euro.

  • Mindelheim
  • 22.02.20
Symbolbild.
20.277×

Zeugenaufruf
Skikollision am Fellhorn: Polizei sucht Unfall-Beteiligten (ca. 50) mit rheinischem Dialekt

Nach einer Kollision beim Skifahren am Fellhorn musste eine Frau von einem Rettungshubschrauber ins Krankenhaus geflogen werden. Die Skifahrerin war am Mittwoch, 12. Februar, gegen 11 Uhr im Bereich des Zwischeneinstiegs der Fellhornbahn/Höfle mit einem noch unbekannten Mann zusammengestoßen.  Wie die Polizei berichtet, hielt der Skifahrer nach der Kollision an und erkundigte sich nach der Frau. Weil sie zunächst keine Schmerzen hatte, fuhr der Skifahrer nach einem längeren Gespräch...

  • Oberstdorf
  • 17.02.20
1.855×

Kollision
Skiunfall am Söllereck: Polizei sucht Zeugen

Am Freitagvormittag kam es im Skigebiet Söllereck in Oberstdorf zu einem Zusammenstoß zweier Skifahrer. Ein 36-jähriger Mann kugelte sich dabei die Schulter aus. Die Polizei sucht nun nach Zeugen.  Der Geschädigte fuhr gegen 11 Uhr die blaue Talabfahrt hinunter, nachdem er mit der Gondel bis zur Bergstation gefahren war. Auf Hälfte der Strecke fuhr ein weiterer Skifahrer den 36-Jährigen von hinten um, sodass dieser stürzte, teilte die Polizei mit.  Als sich der Gestürzte umsah, konnte er nur...

  • Oberstdorf
  • 10.02.20
Symbolbild.
3.124×

Totalschaden
In Kempten stoßen zwei Autos frontal zusammen: Zwei Leichtverletzte

Am Sonntagabend stießen in Kempten zwei Autos zusammen. Beide Personen erlitten leichte Verletzungen.  Gegen 20:50 Uhr kamen sich im Klingener Weg in der Nähe der Abzweigung Rößlings zwei Autos entgegen. Laut Angaben des 27-jährigen VW-Fahrers wurde er durch die Scheinwerfer eines entgegenkommenden Honda geblendet. Der VW-Fahrer kam zunächst von der Straße ab, lenkte gegen und geriet auf die linke Fahrbahnseite. Dort stieß sein Auto mit dem Honda zusammen. Die Fahrerin des Honda sowie der...

  • Kempten
  • 10.02.20
Symbolbild.
751×

Totalschaden
Frau (37) missachtet Stopp-Stelle in Stockheim: Eine Verletzte und 15.000 Euro Schaden

Am Freitagmorgen hat eine 37-jährige Frau die Stopp-Stelle am Wertachtalweg überfahren und ein von rechts anfahrendes Auto übersehen. Es kam zum Zusammenstoß. Die Wucht des Aufpralls hat das Auto der Frau in die Wiese geschleudert. Sie erlitt Verletzungen.  Der andere Verkehrsteilnehmer blieb unverletzt. An beiden Autos entstand wirtschaftlicher Totalschaden im Gesamtwert von rund 15.000 Euro.

  • Bad Wörishofen
  • 28.12.19
Symbolbild.
1.152×

Verkehrsunfall
Autofahrerin (54) prallt in Kaufbeuren in Autofahrer (42)

Am Freitag, den 27.12.2019, ereignete sich gegen 17:00 Uhr ein Verkehrsunfall in der Neugablonzer Straße. Eine 54-jährige Fahrzeugführerin wollte aus der Von-Colln-Straße nach links in die Neugablonzer Straße einbiegen. Dabei übersah sie einen von rechts kommenden, vorfahrtsberechtigen 42-Jährigen. Es kam im Kreuzungsbereich zum Zusammenstoß der beiden Fahrzeuge. Bei dem Unfall wurde niemand verletzt. Es entstand ein Sachschaden in Höhe von ca. 8.000,-€. Die Unfallverursacherin erwartet nun...

  • Kaufbeuren
  • 28.12.19
Polizei (Symbolbild).
2.286×

Unfall
Mann (18) prallt bei Lindenberg gegen Telefonkabelmast: Zwei Leichtverletzte

Auf der Staatsstraße 2383, in Höhe des Ortsteils Ratzenberg, ereignete sich am Mittwochabend, um 22.50 Uhr, ein Verkehrsunfall. Ein 18-jähriger Pkw-Fahrer aus Opfenbach kam mit seinem Pkw in einer Rechtskurve nach links von der Fahrbahn ab und prallte gegen einen Telefonkabelmasten. Im Fahrzeug befanden sich drei weitere Insassen. Zwei davon wurden bei dem Unfall glücklicherweise nur leicht verletzt. Der Gesamtsachschaden beträgt ca. 5.000 Euro. Unfallursache war vermutlich nicht angepasste...

  • Lindenberg im Allgäu
  • 26.12.19
Symbolbild.
3.415×

Unfall
Auto prallt bei Kirchhaslach gegen Baum: Mutter (42) verletzt aus Wagen befreit

Aus bislang ungeklärter Ursache ist am Mittwochmittag eine 42-jährige Autofahrerin zwischen Ebershausen und Kirchhaslach von der Fahrbahn ab und prallte gegen zwei Bäume. Die Frau wurde unbestimmten Grades verletzt, teilte die Polizei mit. Ihr neun Monate alter Sohn befand sich mit im Auto. Während der Fahrt soll die Frau in einer leichten Rechtskurve nach links von der Fahrbahn abgekommen sein. Daraufhin kollidierte der Wagen mit zwei Bäumen. Die Unfallursache ist nach Angaben der Polizei...

  • Kirchhaslach
  • 18.12.19
Symbolbild
1.723×

Schwer verletzt
Auto erfasst Fußgänger (50) in Friedrichshafen

Am Donnerstagmorgen hat eine Autofahrerin in Friedrichshafen einen 50-jährigen Fußgänger erfasst. Er zog sich schwere Verletzungen zu.  Der Fußgänger überquerte gegen 8:00 Uhr die Berger Straße, ohne auf den Verkehr zu achten. Kurz vor der Einmündung Schmalholzstraße ging er zwischen den im Stau stehenden Fahrzeugen hindurch. Er betrat den Fahrstreifen Richtung Markdorf. Auf dieser Straße fuhr die 48-jährige Frau in ihrem Auto. Weil es dunkel war und regnete, erkannte die Frau den dunkel...

  • Friedrichshafen
  • 12.12.19
Rettungsdienst (Symbolbild)
700×

Unfall
Zusammenstoß bei Kißlegg: Zwei Verletzte

Zwei verletzte Fahrzeugführer, davon eine schwer und Sachschaden in Höhe von etwa 12.000 Euro waren die Folgen eines Verkehrsunfalles, der sich am heutigen Freitag gegen 07.30 Uhr auf der Landesstraße 265 zwischen der Autobahnanschlussstelle Kißlegg und Zaisenhofen ereignete. Die 20-jährige Lenkerin eines Ford Fiesta befuhr bei Nebel die Landesstraße 265 in Richtung Kißlegg und geriet vor Zaisenhofen zunächst nach rechts auf den dort neben der Fahrbahn verlaufenden Grünstreifen. Beim...

  • Kißlegg
  • 22.11.19
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ