Kollision

Beiträge zum Thema Kollision

Im Ostallgäu hat es am Freitag fünf Unfälle gegeben. (Symbolbild)
6.032× 1

Mehrere Verletzte und hoher Sachschaden
Fünf Unfälle an einem Tag im Ostallgäu

Bei fünf Unfällen am Freitag im Ostallgäu haben sich mehrere Personen Verletzungen zugezogen, zudem entstand hoher Sachschaden.  Autofahrer übersieht Radfahrer in MarktoberdorfAm Freitagmorgen hat ein 35-jähriger Autofahrer einen Radfahrer übersehen. Sie kollidierten. Gegen 7:50 Uhr  befuhr ein 35jähriger Autofahrer die Schwabenstraße stadtauswärts und wollte auf Höhe Haus-Nr. 53 nach links auf einen Parkplatz auffahren. Dabei übersah er einen entgegenkommenden Radfahrer. Dieser war laut...

  • Ostallgäu/Kaufbeuren
  • 03.07.21
Die Radfahrerin hatte die Vorfahrt einer Autofahrerin missachtet und landete auf der Motorhaube. (Symbolbild)
517× 1

Vorfahrtsverstoß
Kollision mit Auto: Radfahrerin (68) landet in Buchloe auf der Motorhaube

Mittwochvormittag fuhr eine 68-jährige Frau mit ihrem Fahrrad von der Zeppelinstraße auf die Peter-Dörfler-Straße ein. Sie missachtete dabei den von rechts querenden Pkw einer 76-jährigen Frau. An dieser Kreuzung gilt die Vorfahrtsregel „Rechts vor Links“. Beim folgenden Zusammenstoß fiel die Radfahrerin auf die Motorhaube. Sie wurde verletzt ins Krankenhaus gebracht. Es entstand nur minimaler Sachschaden.

  • Buchloe
  • 11.03.21
Autounfall mit mehreren Verletzten in Füssen (Symbolbild)
16.330× 1

Mehrere Verletzte
Mann (56) fährt über rote Ampel: Schwerer Unfall auf der B310/A7 bei Füssen

Zu einem Unfall mit mehreren Verletzten ist es am Mittwochabend gekommen. Ein 56-jähriger Autofahrer, der auf der B310 von Füssen in Richtung Pfronten unterwegs war, hatte die für ihn geltende rote Ampel missachtet und ist mit einem anderen Auto zusammengekracht. Fünf VerletzteNach Angaben der Polizei wurden beide Autos durch den Aufprall in ein drittes Fahrzeug geschleudert, das an der rot zeigenden Ampel in Richtung Füssen wartete. Bei dem Unfall wurden fünf Personen leicht bis mittelschwer...

  • Füssen
  • 12.11.20
Drei Personen nach Auffahrunfall verletzt (Symbolbild).
2.680×

20.000 Euro Sachschaden
Zwei Personen schwer verletzt nach Verkehrsunfall bei Kißlegg

Zu einem Verkehrsunfall mit drei Verletzten Personen ist es am Mittwochnachmittag auf der L265 bei Kißlegg gekommen. Wie die Polizei mitteilt, sind bei dem Unfall zwei Personen schwer und eine Person leicht verletzt worden. Zu spät bemerktEin 36-jähriger Autofahrer bemerkte zu spät, dass eine vorausfahrende 39-jährige Autofahrerin die in die K8044 abbiegen wollte, wegen Gegenverkehrs anhalten musste. Nach Angaben der Polizei, habe der 36-jährige Autofahrer noch versucht nach links auszuweichen,...

  • Kißlegg
  • 24.09.20
Die Unfallstelle war aufgrund der beschädigten Fahrzeuge für etwa 30 Minuten gesperrt. (Symbolbild).
2.762×

Kollision
4 Personen verletzt nach Unfall auf der A7 - 40.000 Euro Gesamtschaden

Am 14.09.2020 gegen 14.30 Uhr befuhr ein 42-jähriger Pkw-Lenker den linken Fahrstreifen der A7 in südliche Richtung. Aufgrund regen Verkehrsaufkommens kam es zu stockendem Verkehr. Dies erkannte der 42 Jährige zu spät und fuhr dem vor ihm fahrendem Pkw auf. Durch den Aufprall wurde der Pkw auf einen weiteren Pkw geschoben. Dieser knallte daraufhin in die Mittelschutzplanke und landete im Grünstreifen. Infolge der Kollision wurden eine Person mittelschwer und drei Personen leicht verletzt. Die...

  • Memmingen
  • 14.09.20
Symbolbild.
4.499× 1

Krankenhaus
Zwei Autos nach Zusammenstoß bei Buchloe in Straßengraben geschleudert: Drei Personen verletzt

Bei einem schweren Verkehrsunfall bei Buchloe sind am Mittwochvormittag drei Personen verletzt worden. Nach Angaben der Polizei wollte eine 59-Jährige die A96 an der Ausfahrt Buchloe Ost verlassen. Als sie auf die Kreisstraße einbiegen wollte, soll sie den vorfahrtsberechtigten querenden Wagen eines 70-jährigen Mannes übersehen haben. Daraufhin kollidierten die beiden Fahrzeuge und wurden in den Straßengraben geschleudert. Drei Personen wurden bei dem Unfall mittelschwer verletzt und wurden in...

  • Buchloe
  • 05.03.20
Glätte (Symbolbild).
7.239×

Schneeglätte
Totalschaden: Auto rutscht bei Riedbergpass in Bus

Bei winterlichen Straßenverhältnissen am Riedbergpass rutschte am Montag in der Mittagszeit ein Pkw mit britischer Zulassung auf Höhe der Mittelalpe frontal in einen entgegenkommenden Bus. Der österreichische Bus kam vor dem Anstoß bereits zum Stehen, dennoch entstand an beiden Fahrzeugen Totalschaden. Für die Abschleppmaßnahmen war der Pass gut eine halbe Stunde gesperrt. Die Beifahrerin im Pkw wurde leicht verletzt im Krankenhaus versorgt.

  • Balderschwang (VG Hörnergruppe)
  • 24.12.19
Symbolbild
15.657×

Anzeige erstattet
Skiunfall: Frau (39) erleidet erhebliche Brustwirbelveretzungen

Am Sonntagmittag, 22.12, ist es zu einem schweren Skiunfall auf der Skipiste Schlappodsee am Fellhorn gekommen. Dabei kam es zu einem Zusammenstoß zwischen einem 22-jährigen Mann und einer 39-jährigen Frau. Die Frau erlitt bei dem Unfall erhebliche Brustwirbelverletzungen und musste in ein Krankenhaus gebracht werden. Gegen den 22-jährigen Mann wird Strafanzeige erstattet. Zeugen der Kollision werden gebeten, sich bei der Polizei Oberstdorf (08322-96040) zu melden.

  • Oberstdorf
  • 23.12.19
Rettungsdienst (Symbolbild)
700×

Unfall
Zusammenstoß bei Kißlegg: Zwei Verletzte

Zwei verletzte Fahrzeugführer, davon eine schwer und Sachschaden in Höhe von etwa 12.000 Euro waren die Folgen eines Verkehrsunfalles, der sich am heutigen Freitag gegen 07.30 Uhr auf der Landesstraße 265 zwischen der Autobahnanschlussstelle Kißlegg und Zaisenhofen ereignete. Die 20-jährige Lenkerin eines Ford Fiesta befuhr bei Nebel die Landesstraße 265 in Richtung Kißlegg und geriet vor Zaisenhofen zunächst nach rechts auf den dort neben der Fahrbahn verlaufenden Grünstreifen. Beim...

  • Kißlegg
  • 22.11.19
6.509×

Kollision
Zwei Personen (72 und 30) werden bei Zusammenstoß in Pfronten verletzt

Am Samstagvormittag ereignete sich Mitten in Pfronten-Ried auf der Allgäuer Straße ein schwerer Verkehrsunfall bei dem zwei Personen verletzt wurden. Ein 72-jähriger Autofahrer bog von der Bahnhofstraße nach links ein und setzte plötzlich auf der Allgäuer Straße zum Überholen an. Dabei beschleunigte er sein Auto stark. Der Fahrer übersah einen entgegenkommenden Wagen einer 30-jährigen Frau. Die beiden Fahrzeuge prallten frontal zusammen und wurden zudem gegen einen Baum geschleudert. Der...

  • Pfronten
  • 31.03.19
1.952×

Unfall
Auto kollidiert bei Günzach mit Baum: Zwei Personen verletzt

Kurz vor 12 Uhr befuhr am Mittwoch ein Traktorgespann die Ortsverbindungsstraße von Günzach nach Sellthüren. Nachdem ein Auto entgegenkam, fuhr der Fahrer weit nach rechts und beabsichtigte damit dem Entgegenkommenden die Vorbeifahrt zu ermöglichen. Aus noch unklarer Ursache kollidierte das Auto mit dem Anhänger des Gespanns, woraufhin der Autofahrer die Kontrolle über sein Fahrzeug verlor, nach rechts von der Fahrbahn abkam und gegen einen Baum neben der Fahrbahn prallte. Die beiden Insassen...

  • Günzach
  • 27.03.19
Unfall (Symbolbild)
1.967×

Unfall
Autofahrerin (73) fährt in Kempten in ein Schaufenster

Am Dienstagvormittag gegen 9:15 Uhr befuhr eine 73-jährige Autofahrerin die Memminger Straße in Kempten stadteinwärts. Auf Höhe der Abzweigung zur Rottachstraße geriet die Fahrerin auf eine Verkehrsinsel. Dadurch kam sie nach rechts von der Fahrbahn ab und prallte in die Schaufensterscheibe eines Fahrradfachgeschäftes. Durch die Kollision erlitt sie jedoch keine Verletzungen. Auch ein Mann der sich im Geschäft befand, hatte Glück im Unglück. Er kam mit dem Schrecken davon und blieb unverletzt....

  • Kempten
  • 14.08.18
143× 21 Bilder

Verkehrsunfall
Unfall bei Jengen: Ein Verletzter

Zu einem schweren Verkehrsunfall kam es am Sonntag Abend auf der B12 kurz nach der Anschlussstelle Jengen. Eine aus dem Oberallgäu stammende BMW-Fahrerin (60) befuhr die B12 aus Fahrtrichtung München und kam kurz vor der Anschlussstelle Jengen aus bis lang ungeklärter Ursache ins Schleudern. Der BMW der Oberallgäuerin schleuderte in den Gegenverkehr und kollidierte dort mit einem aus Fahrtrichtung Kaufbeuren kommenden Mercedes eines Landsbergers. Im weiteren Verlauf kam der BMW nach links von...

  • Buchloe
  • 25.09.16
32×

Zusammenstoß
Unfall in Leutkirch: Auto überschlägt sich, Fahrerin schwer verletzt

Vermutlich übersehen hatte eine 44-jährige Frau in einem Mazda eine Fahrerin eines Subaru am Freitagmittag, gegen 12.30 Uhr, auf der Kreisstraße 7905. Die 44-Jährige war mit ihrem Auto von Gebrazhofen in Richtung Willerazhofen gefahren, bog an der Einmündung in einer langgezogenen Rechtskurve kurz vor dem Ortseingang nach links in einen Gemeindeverbindungsweg ab und war hierbei mit dem auf der Kreisstraße entgegenkommenden Auto kollidiert. Die Subaru-Fahrerin war noch nach rechts in das Bankett...

  • Lindenberg im Allgäu
  • 16.09.16
32×

Kollision
Eine Leichtverletzte und 14.000 Euro Sachschaden bei Unfall auf B310 bei Füssen

Am Mittwochvormittag wurde die Polizei Füssen zu einem Verkehrsunfall auf der B310 gerufen. Eine 71-jährige Füssenerin wollte an der Einmündung Hopferau mit ihrem Peugeot auf die Bundesstraße auffahren. Dabei missachtete sie das Stoppschild. Sie kollidierte mit dem Aston Martin einer in westlicher Richtung fahrenden, 36-jährigen Frau aus Buchloe. Durch den Unfall wurde die 36-Jährige leicht verletzt. Es entstand ein Sachschaden in Höhe von 14.000 Euro.

  • Füssen
  • 25.08.16
30×

Unfall
Motorradfahrer (40) übersteht leicht verletzt Kollision mit Bus bei Sigmarszell

Am Donnerstagvormittag kam es im Rohrach zu einem Verkehrsunfall mit Personenschaden. Ein 40-jähriger Kradfahrer befuhr die B308 aus Richtung Lindau nach Scheidegg. Hierbei geriet er in einer Kehre nach links auf die Gegenfahrbahn und fuhr einem entgegenkommenden Omnibus in die Seite. Nach dem Zusammenstoß stürzte der Motorradfahrer. Durch den Unfall wurde dieser allerdings glücklicherweise nur leicht verletzt. An beiden Fahrzeugen entstand jeweils geringer Schaden in Höhe von insgesamt ca....

  • Lindau
  • 29.07.16
18×

Kollision
Verkehrsunfall in Immenstadt: Fahrerin (41) leicht verletzt

Am Donnerstag, gegen 13.50 Uhr, befuhr ein 65-Jähriger die Gottesackerstraße in Richtung Friedhof. Kurz vor der dortigen Bahnunterführung kam es dann zu einem Streifzusammenstoß mit dem Pkw eines entgegenkommenden 54-Jährigen. Hierbei wurde die 41-jährige Beifahrerin im Pkw des 54-Jährigen leicht verletzt. Der Sachschaden beläuft sich auf ca. 8.000 Euro.

  • Immenstadt i. Allgäu
  • 27.11.15
54× 11 Bilder

Unfall
Kollision: 10.000 Euro Gesamtschaden mit zwei leicht verletzten Person in Kaufbeuren

Zwei Personen wurden heute Mittag (26.11.2015, 11.30 Uhr) bei einem Verkehrsunfall in der Augsburger Straße in Kaufbeuren leicht verletzt. Ein Traktor mit zwei Anhängern, beladen mit Hackschnitzeln, fuhr die Augsburger Straße stadteinwärts und übersah auf Höhe des Friedhofes einen Pkw, besetzt mit drei Personen, der nach links auf den dortigen Parkplatz einfahren wollte. Durch den Aufprall wurde der Pkw auf die Gegenfahrbahn geschoben und kollidierte dort mit einem stadtauswärts fahrenden Pkw....

  • Kempten
  • 26.11.15
16×

Kollision
Verkehrsunfall mit vier Verletzten in Mindelheim

Zu einem schweren Verkehrsunfall kam es am Dienstagnachmittag in der Ortsmitte von Hausen. Ein 67-jähriger Pkw-Fahrer befuhr die B16 in nördlicher Richtung und kam aus ungeklärter Ursache auf die Gegenfahrbahn. Dabei kollidierte er frontal mit dem entgegenkommenden Pkw einer 39-jährigen Frau. Die Dame und ihre beiden zwölf und 15 Jahre altenTöchter wurden leicht verletzt. Der Unfallverursacher trug mittelschwere Verletzungen davon. Es entstand an beiden Pkw Totalschaden in Höhe von ca. 6.000...

  • Kempten
  • 21.10.15
39×

Unfall
Frau (44) verletzt: Auto prallt nach Kollision zwischen Wald und Lengenwang gegen Straßenlaterne

Eine Armverletzung zog sich gestern Vormittag eine 44-jährige Pkw-Fahrerin bei einem Verkehrsunfall auf der Lengenwanger Straße zu. Die aus Richtung Lengenwang kommende Pkw-Fahrerin kollidierte auf Höhe des Weiherwegs mit einem aus Richtung Wald entgegenkommenden Auto. Nach dem Anstoß kam die Pkw-Fahrerin mit ihrem Fahrzeug von der Straße ab und stieß gegen eine Straßenlaterne. Der andere Unfallbeteiligte blieb bei dem Verkehrsunfall unverletzt. An den Fahrzeugen entstand ein Gesamtschaden in...

  • Marktoberdorf
  • 05.10.15
16×

Kollision
Auffahrunfall an Füssener Ampel: zwei Verletzte und 15.000 Euro Schaden

Am Mittwochvormittag kam es in der Füssener Sebastianstraße kurz vor der Abfahrt zum Krankenhaus zu einem heftigen Auffahrunfall. Eine 27-Jährige fuhr mit ihrem Skoda in Richtung Schwangau und musste an der Ampel aufgrund des Rotlichts anhalten. Laut Zeugenaussagen kam eine 44-jährige Fahrerin eines Volkswagens mit hoher Geschwindigkeit aus Richtung der Füssener Innenstadt gefahren und kollidierte mit der linken Heckseite des Skoda. Beide Frauen waren beim Eintreffen der Streife bereits von...

  • Füssen
  • 25.06.15
58×

Zeugenaufruf
Skiunfall am Oberjoch: Zwei Verletzte

Wie erst jetzt bekannt wurde, ereignete sich gestern, gegen 12.00 Uhr ein Skiunfall auf der Piste am Wiedhaglift in Oberjoch. Dort sei es zu einer Kollision zweier talwärts fahrender Skifahrer gekommen. Beide Personen kamen mit Schulterfrakturen und Gehirnerschütterungen in nahgelegene Krankenhäuser. Ein Alpinbeamter der PI Sonthofen hat die polizeilichen Ermittlungen aufgenommen. Zeugen, die Hinweise zum Unfallhergang geben können, werden gebeten, sich mit der Polizei Sonthofen, Tel.:...

  • Immenstadt i. Allgäu
  • 13.02.15
41×

Unfall
Autofahrer (44) gerät bei Türkheim auf Gegenfahrbahn und prallt mit Fahrzeug zusammen

Am späten Mittwochnachmittag fuhr ein 44-jähriger Türkheimer mit seinem Pkw auf der St 2015 von Türkheim in Richtung Bad Wörishofen. Aus Unachtsamkeit geriet er kurz vor der Abzweigung nach Irsingen auf die Gegenfahrstreifen und kollidierte dort mit dem Pkw eines entgegenkommenden 53-Jährigen aus Rieden. Dieser wurde durch den Zusammenstoß leicht verletzt und vorsorglich ins Krankenhaus verbracht. Beide Fahrzeuge wurden total beschädigt und mussten abgeschleppt werden. Es entstand ein...

  • Buchloe
  • 09.01.14
13×

Kollision
Unfall bei Wangen fordert vier Verletzte

Ein Unfall in der Ravensburger Straße hat am Montagnachmittag insgesamt vier Verletzte gefordert. Wohl aufgrund eines gesundheitlichen Problems kam ein 73 Jahre alter Mann gegen 16.15 Uhr mit einem VW Golf auf die Gegenspur und prallte dabei mit einem verkehrsbedingt stehenden BMW zusammen. Der 45 Jahre alte Lenker des Wagens wurde durch die Wucht des Aufpralls noch gegen ein dahinter stehendes Auto geschoben. Der VW Golf des 73-Jährigen wurde bei der Kollision ausgehoben und kam auf dem Dach...

  • Kempten
  • 10.12.13
  • 1
  • 2
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ