Kollision

Beiträge zum Thema Kollision

Rennradfahrer bei Unfall verletzt (Symbolbild).
3.316×

Auto gegen Fahrrad
Schwerverletzt: Autofahrerin (67) übersieht Rennradfahrer (43) bei Wangen

Ein 43-jähriger Rennradfahrer wurde am Donnerstagmittag von einem Auto angefahren und dabei schwer verletzt. Ein 67-jährige Autofahrerin fuhr von Allewinden in Richtung Beutelsau und hatte den in gleicher Richtung fahrenden 43-jährigen Mann kurz vor der Abzweigung Praßberger Mühle übersehen.  Der 43-Jährige kam bei der Kollision nach rechts von der Straße ab und blieb dort liegen. Er wurde mit schweren Verletzungen in ein Krankenhaus gebracht.

  • Wangen
  • 05.03.21
Ein 11-jähriger Bub wurde bei einer Kollision mit einem Auto glücklicherweise nur leicht verletzt. (Symbolbild)
3.980×

Hinter Schulbus aufgetaucht
Bub (11) rennt in Leutkirch auf die Straße und wird von Auto erfasst

Ein 11-jähriger Bub ist am Montagmittag hinter einem stehenden Schulbus über die Fahrbahn gerannt und wurde dort von einem 66-jährigen Autofahrer erwischt. Der 66-jährige Mann, der die Gegenfahrbahn in Schrittgeschwindigkeit befuhr, traf den Bub glücklicherweise nicht schlimm, sodass der Junge nur leicht verletzt wurde. Der 11-Jährige wurde vor Ort von Rettungsdienst behandelt und zur weiteren Untersuchung zu einem Arzt gebracht.

  • Leutkirch
  • 02.03.21
Am Sonntag gab es zwei Unfälle in Heimenkirch, bei denen zwei Autofahrer gegen einen Telefonmasten geprallt sind. (Symbolbild)
2.789× 1

Zwei Unfälle
Autofahrer prallen in Heimenkirch gegen Telefonmast

Am Sonntag haben sich in Heimenkirch gleich zwei Unfälle ereignet, bei denen jeweils ein Autofahrer gegen einen Telefonmasten geprallt ist.  Autofahrer (23) prallt in TelefonmastAm Sonntagmorgen gegen 06:45 Uhr ist ein Heimenkircher mit seinem Auto bei Engenberg von der Straße abgekommen und gegen einen Telefonmasten gestoßen. Der Mast ist dabei abgebrochen, so die Polizei. Der Gesamtsachschaden beläuft sich auf rund 22.000 Euro. Verkehrsteilnehmer (28) prallt ebenfalls in TelefonmastEbenfalls...

  • Heimenkirch
  • 21.12.20
Drei Personen nach Auffahrunfall verletzt (Symbolbild).
2.691×

20.000 Euro Sachschaden
Zwei Personen schwer verletzt nach Verkehrsunfall bei Kißlegg

Zu einem Verkehrsunfall mit drei Verletzten Personen ist es am Mittwochnachmittag auf der L265 bei Kißlegg gekommen. Wie die Polizei mitteilt, sind bei dem Unfall zwei Personen schwer und eine Person leicht verletzt worden. Zu spät bemerktEin 36-jähriger Autofahrer bemerkte zu spät, dass eine vorausfahrende 39-jährige Autofahrerin die in die K8044 abbiegen wollte, wegen Gegenverkehrs anhalten musste. Nach Angaben der Polizei, habe der 36-jährige Autofahrer noch versucht nach links auszuweichen,...

  • Kißlegg
  • 24.09.20
Vorfahrt missachtet. (Symbolbild)
233×

Kollision
Autofahrerin (67) übersieht vorfahrtberechtigtes Auto bei Sigmarszell

Am Montagmittag wollte eine 67-jährige Autofahrerin die B308 in Richtung Niederstaufen queren. Dabei übersah sie den Pkw einer 44-jährigen Frau, welche von rechts kam und vorfahrtsberechtigt war. Es kam schließlich zur Kollision der beiden Fahrzeuge. Bei dem Unfall wurde die Vorfahrtsberechtigte leicht verletzt. Der Pkw der Unfallverursacherin musste abgeschleppt werden. Es entstand ein Sachschaden in Höhe von ca. 15.000 Euro.

  • Sigmarszell
  • 18.08.20
Ein Rettungshubschrauber brachte den Schwerverltzten in ein Krankenhaus (Symbolbild).
3.268×

Rettungshubschrauber
Motorradfahrer (55) bei Bad Waldsee schwer verletzt

Bei Bad Waldsee im Landkreis Ravensburg hat sich am Donnerstagnachmittag ein Unfall ereignet, bei dem sich ein 55-jähriger Motorradfahrer schwere Verletzungen zuzog.  Wie die Polizei berichtet, war ein 82-jähriger Autofahrer bei Bad Waldsee auf der L316 unterwegs. Beim Abbiegen Richtung Mittelurbach übersah er den entgegenkommenden Motorradfahrer. Beide Fahrzeuge kollidierten. Dabei stürzte der Motorradfahrer auf die Straße und schlitterte einige Meter auf der Fahrbahn entlang. Ein...

  • Kißlegg
  • 18.06.20
60×

Unfall
Schneeglatte Fahrbahn in Isny: Auto kommt ins Schleudern

Erheblicher Sachschaden in Höhe von 10000 Euro und ein nicht mehr fahrbereites Fahrzeug sind das Resultat einer Kollision am Mittwoch kurz nach 12 Uhr auf dem Gemeindeverbindungsweg von Weidach nach Rotenbach. Der 43-jährige Fahrer eines Skoda kollidierte mit der entgegenkommenden und am Fahrbahnrand wartenden 62-jährigen Fahrerin eines Opels. Die Fahrerin hielt an einer unübersichtlichen Engstelle an, um das entgegenkommende Auto passieren zu lassen. Dessen Lenker kam vermutlich infolge nicht...

  • Lindenberg im Allgäu
  • 15.02.18
84×

Kontrollverlust
Seitenwind, Schnee-und Eisglätte bringen Mann (62) nach Autokollision in Wangen ins Krankenhaus

Zwei Verletzte und Sachschaden von rund 6.000 Euro hat ein Verkehrsunfall am Freitagvormittag, gegen 07.45 Uhr auf der L 320 zwischen Ratzenried und Göttlishofen gefordert. Die 57-jährige Fahrerin eines Citroen hatte bei starkem Seitenwind und plötzlich auftretender Schnee- und Eisglätte die Kontrolle über ihr Fahrzeug verloren und war ins Schleudern geraten. Im weiteren Verlauf kollidierte sie mit dem VW eines aus Richtung Ratzenried entgegen kommenden 62-jährigen Mannes. Während die Frau...

  • Lindenberg im Allgäu
  • 15.12.17
108×

Unfall
Auto erfasst freilaufende Pferde bei Wangen: Zwei Pferde sterben, Fahrer (51) leicht verletzt

Einen leicht verletzten Autofahrer, zwei tote Pferde und einen Sachschaden von rund 10.000 Euro forderte ein Verkehrsunfall am Freitagmorgen, kurz nach 05.30 Uhr, zwischen Wangen und Niederwangen auf Höhe Lottenmühle. Der 51-jährige Fahrer eines VW Touran hatte die Landesstraße von Neuravensburg kommend in Richtung Wangen befahren, als plötzlich freilaufende Pferde auf der Fahrbahn auftauchten. Während zwei der insgesamt drei Tiere, die kurz zuvor aus einer Koppel ausgebrochen waren, von dem...

  • Lindenberg im Allgäu
  • 27.01.17
28×

Unfall
Fußgänger (87) in Wangen von Auto erfasst und schwer verletzt

Schwer verletzt wurde ein 87-jähriger Fußgänger bei einem Verkehrsunfall am Mittwochabend, gegen 17.15 Uhr, auf einem Parkplatz im Aumühleweg in Wangen. Ein 58-jähriger Opel-Fahrer hatte beim Befahren der Parkplatzfläche vermutlich den zu Fuß gehenden Mann übersehen und diesen frontal mit seinem Pkw erfasst. Der 87-Jährige wurde danach mit einem Rettungswagen in ein Krankenhaus gefahren. Die Höhe des Sachschadens ist noch nicht bekannt.

  • Lindenberg im Allgäu
  • 15.12.16
30×

Unfall
Motorradfahrer (40) übersteht leicht verletzt Kollision mit Bus bei Sigmarszell

Am Donnerstagvormittag kam es im Rohrach zu einem Verkehrsunfall mit Personenschaden. Ein 40-jähriger Kradfahrer befuhr die B308 aus Richtung Lindau nach Scheidegg. Hierbei geriet er in einer Kehre nach links auf die Gegenfahrbahn und fuhr einem entgegenkommenden Omnibus in die Seite. Nach dem Zusammenstoß stürzte der Motorradfahrer. Durch den Unfall wurde dieser allerdings glücklicherweise nur leicht verletzt. An beiden Fahrzeugen entstand jeweils geringer Schaden in Höhe von insgesamt ca....

  • Lindau
  • 29.07.16
32×

Glätte
Lkw gerät auf B308 bei Scheidegg ins Schleudern und trifft in Gegenverkehr

10.000 Euro Sachschaden Zu einem Verkehrsunfall mit einem Lkw-Gespann und drei Pkw kam es am Montagnachmittag auf der B308 auf Höhe Buflingsried. Ein 31-jähriger Fahrer geriet mit seinem Lkw auf eisglatter Fahrbahn in einer Kurve ins Schleudern, als er in Richtung Scheidegg unterwegs war. Dabei kollidierte er mit einem entgegenkommenden Pkw und kam quer zur Fahrbahn zum Stehen. Der Pkw wurde in der Folge auf den Fahrstreifen des Lkw geschleudert, wo er mit einem weiteren Auto, das hinter dem...

  • Lindenberg im Allgäu
  • 24.11.15
42×

Kollision
Trotz Gegenverkehr überholt: Drei Verletzte nach Unfall bei Handwerks

Zu einem schweren Verkehrsunfall mit insgesamt drei Verletzten kam es am Sonntagnachmittag gegen 17 Uhr auf der Staatsstraße bei Handwerks. Zwei Autos überholten mit überhöhter Geschwindigkeit eine Fahrzeugkolonne, die in Richtung Wangen unterwegs war. Als Gegenverkehrs nahte gelang es dem ersten der beiden Fahrzeuge einzuscheren. Das zweite Fahrzeug, besetzt mit drei jungen Männern, versuchte trotz Gegenverkehr auch noch das erste Fahrzeug, das bereits eingeschert war, zu überholen. Dabei...

  • Lindenberg im Allgäu
  • 16.11.15
25×

Kollision
Verkehrsunfall in Wangen: Autofahrer schwer verletzt

Eine schwer verletzte Person und ein Gesamtsachschaden in Höhe von rund 40.000 Euro forderte am frühen Montagmorgen auf der Landesstraße L 321 ein schwerer Verkehrsunfall. Gegen 5.30 Uhr geriet kurz nach dem Ortseingang Wangen ein aus Richtung Isny kommender Toyota Corolla-Fahrer auf die Gegenfahrbahn und kollidierte frontal mit einem Sattelzug eines 64-jährigen Lenkers. Hierbei wurde der Unfallverursacher schwer verletzt und mit dem Rettungswagen ins Krankenhaus gebracht. Der Lkw-Fahrer blieb...

  • Lindenberg im Allgäu
  • 02.11.15
21×

Unfall
Lastwagen-Fahrer will auf der A96 bei Wangen-Nord überholen und kollidiert mit Auto: Keine Verletzten

Beim Ausscheren zum Überholen ist am Freitag, gegen 12.45 Uhr, auf der A96 München - Lindau ein Lastzug mit einem Auto zusammengestoßen. Beim Wechsel vom rechten auf den linken Fahrstreifen zwischen den Anschlussstellen Kißlegg und Wangen-Nord, achtete der Fahrer des Lastzugs nicht auf den nachfolgenden Verkehr. Deshalb stieß er mit dem auf dem linken Fahrstreifen fahrenden Auto zusammen. Beide Fahrer fuhren nach dem Zusammenstoß sofort auf den Standstreifen, so dass es zu keinerlei...

  • Lindenberg im Allgäu
  • 16.10.15
34×

Kollision
Schranke am Baumarkt-Parkplatz in Lindenberg beschädigt Wohnmobil

Riesenglück für die Beifahrerin eines Wohnmobils am Mittwoch in der Hans-Pfanner-Straße. Als sich der Fahrer gerade auf Höhe der Ausfahrt des dortigen Baumarktes befand, schwenkte die ca. 5 Meter lange Absperrschranke, vermutlich aufgrund des Windes, von der Seite in die Fahrbahn. Bei der Kollision mit dem Mobil bohrte sie sich im Beifahrerbereich weit ins Fahrzeuginnere, knapp an der dort sitzenden Frau vorbei. Diese blieb dabei unverletzt. Der Schaden beträgt 15.000 Euro.

  • Lindenberg im Allgäu
  • 10.09.15
22×

Zeugenaufruf
Schwer verletzt: Motorradfahrer (32) kollidiert mit abbiegendem Autofahrer (19) bei Lindenberg

Am Sonntagabend gegen 20.30 befuhr eine Fahrzeugkolonne die B308 von Scheidegg kommend in Richtung Oberstaufen. In Höhe des Hotels Alpina bog schließlich das vorderste Fahrzeug der Kolonne nach links ab, weshalb die anderen Fahrzeuge anhalten mussten. Als die Kolonne wieder anfuhr, setzte ein 32 Jahre alter, in der Kolonne befindlicher Motorradfahrer trotz Überholverbots zum Überholen an. Zeitgleich wollte ein 19 Jahre alter Pkw-Fahrer, welcher die Ortsverbindungsstraße von Schreckenmanklitz...

  • Lindenberg im Allgäu
  • 31.08.15
21×

Kollision
Schwerer Verkehrsunfall am Sonntag bei Leutkirch

Drei verletzte Personen und ein Gesamtsachschaden von rund 12.000 Euro forderte ein Verkehrsunfall am Sonntagnachmittag gegen 13.45 Uhr auf der B 465. Ein 48 Jahre alter Lenker eines Mitsubishi Pajero, in Richtung Leutkirch fahrend, geriet zwischen der Anschlussstelle Leutkirch-West und Reichenhofen aus ungeklärter Ursache auf die Gegenfahrspur und prallte frontal mit einem entgegenkommenden Audi A3 eines 78-jährigen Fahrers zusammen. Trotz seines Ausweichmanövers gelang es dem Senior nicht,...

  • Lindenberg im Allgäu
  • 18.05.15
40×

Unfall
Mit vier Berufsschülern besetztes Auto rast in Lindau gegen Laterne

Ein mit vier Berufsschülern besetzter Pkw aus dem Starnberger Raum überholte in der 30er-Zone im Spitalmühlweg einen langsam fahrenden Pkw aus Lindau. Dieses Überholmanöver misslang, der Starnberger Opel Corsa landete nach einer mindestens 16 Meter langen Bremsspur an einer Straßenlaterne. Da der Fahrer und die Insassen behaupteten, dass sie mit ordnungsgemäßer Geschwindigkeit gefahren seien und der überholte Pkw sie zudem abgedrängt hätte, wurde ein Gutachter hinzugezogen. Er klärt nun...

  • Lindau
  • 17.04.15
35×

Kollision
Verkehrsunfall mit Verletzten und zwei Totalschäden in Opfenbach

Zwei Leichtverletzte und zwei totalbeschädigte Pkw waren die Folge eines Verkehrsunfalls am Freitagmittag kurz vor dem Ruhlandser Tobel. Ein 75-jähriger Pkw-Fahrer geriet aus bislang noch unbekannter Ursache auf die Gegenfahrbahn und kollidierte dort frontal mit einem entgegenkommenden Pkw. Dessen 77-jähriger Fahrer und der Unfallverursacher wurden dabei leicht verletzt und mussten in ein Krankenhaus gebracht werden. An den beiden Fahrzeugen entstand wirtschaftlicher Totalschaden in Höhe von...

  • Lindenberg im Allgäu
  • 04.04.15
29×

Unfall
Autofahrer missachtet Vorfahrt in Lindau: Rollerfahrerin (17) nach Kollision leicht verletzt

Am Dienstagabend fuhr eine 17-Jährige mit ihrem Leichtkraftrad in der Köchlinstraße Richtung Steigstraße. Aus der Schulstraße näherte sich ein 84-jähriger Pkw-Fahrer der Einmündung in die Steigstraße. Die aufmerksame Kradfahrerin machte sich trotz eigener Vorfahrt bremsbereit und verzögerte bereits leicht. Nachdem der Pkw-Fahrer die Haltelinie an der Einmündung überfuhr, bremste sie stark ab, um eine Kollision mit dem einbiegenden Pkw zu vermeiden. Dabei kam sie zu Sturz und musste mit leichten...

  • Lindau
  • 01.04.15
  • 1
  • 2
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ