Kollision

Beiträge zum Thema Kollision

Ein 57-jähriger Opel-Fahrer verlor am Mittwochnachmittag bei Wangen die Kontrolle über sein Fahrzeug. Ein Insekt hatte sich in sein Auto verirrt.
2.124×

Allergische Reaktion befürchtet
Insekt im Auto: Fahrer (57) kollidiert in Wangen mit Zaun und Auto

Weil sich ein größeres Insekt in das Innere seines Fahrzeugs verirrt hat und er eine allergische Reaktion befürchtete, hat ein 57-jähriger Opel-Fahrer am Mittwochnachmittag bei Wangen die Kontrolle über sein Fahrzeug verloren.  In Zaun und gegen Auto gepralltDas Auto prallte zwischen Beutelsau und Wangen erst gegen einen eisernen Zaun und krachte dann gegen einen geparkten Daimler. Dieser wurde wiederum auf einen daneben abgestellten Mini geschoben, teilt die Polizei weiter mit.  Der 57-Jährige...

  • Wangen
  • 11.06.21
Ein 11-jähriger Bub wurde bei einer Kollision mit einem Auto glücklicherweise nur leicht verletzt. (Symbolbild)
3.980×

Hinter Schulbus aufgetaucht
Bub (11) rennt in Leutkirch auf die Straße und wird von Auto erfasst

Ein 11-jähriger Bub ist am Montagmittag hinter einem stehenden Schulbus über die Fahrbahn gerannt und wurde dort von einem 66-jährigen Autofahrer erwischt. Der 66-jährige Mann, der die Gegenfahrbahn in Schrittgeschwindigkeit befuhr, traf den Bub glücklicherweise nicht schlimm, sodass der Junge nur leicht verletzt wurde. Der 11-Jährige wurde vor Ort von Rettungsdienst behandelt und zur weiteren Untersuchung zu einem Arzt gebracht.

  • Leutkirch
  • 02.03.21
Symbolbild.
1.683×

Kollision
Auto gerät auf B31 bei Lindau auf Gegenfahrbahn: 18.000 Euro Sachschaden

Am Samstagnachmittag kam eine 66-jährige Autofahrerin auf der B31 aus Unachtsamkeit auf die Gegenfahrbahn. Der im Gegenverkehr befindliche 48-jährige Fahrer konnte noch nach rechts in den Grünstreifen ausweichen und verhinderte so einen Frontalzusammenstoß. Dennoch kollidierten die Fahrzeuge mit den linken Seiten und es entstand ein geschätzter Gesamtsachschaden von ca. 18.000 Euro. Verletzt wurde niemand. Der Wagen der Unfallverursacherin musste abgeschleppt werden.

  • Lindau
  • 16.06.19
60×

Unfall
Schneeglatte Fahrbahn in Isny: Auto kommt ins Schleudern

Erheblicher Sachschaden in Höhe von 10000 Euro und ein nicht mehr fahrbereites Fahrzeug sind das Resultat einer Kollision am Mittwoch kurz nach 12 Uhr auf dem Gemeindeverbindungsweg von Weidach nach Rotenbach. Der 43-jährige Fahrer eines Skoda kollidierte mit der entgegenkommenden und am Fahrbahnrand wartenden 62-jährigen Fahrerin eines Opels. Die Fahrerin hielt an einer unübersichtlichen Engstelle an, um das entgegenkommende Auto passieren zu lassen. Dessen Lenker kam vermutlich infolge nicht...

  • Lindenberg im Allgäu
  • 15.02.18
32×

Zusammenstoß
Unfall in Leutkirch: Auto überschlägt sich, Fahrerin schwer verletzt

Vermutlich übersehen hatte eine 44-jährige Frau in einem Mazda eine Fahrerin eines Subaru am Freitagmittag, gegen 12.30 Uhr, auf der Kreisstraße 7905. Die 44-Jährige war mit ihrem Auto von Gebrazhofen in Richtung Willerazhofen gefahren, bog an der Einmündung in einer langgezogenen Rechtskurve kurz vor dem Ortseingang nach links in einen Gemeindeverbindungsweg ab und war hierbei mit dem auf der Kreisstraße entgegenkommenden Auto kollidiert. Die Subaru-Fahrerin war noch nach rechts in das Bankett...

  • Lindenberg im Allgäu
  • 16.09.16
22×

Zeugenaufruf
Schwer verletzt: Motorradfahrer (32) kollidiert mit abbiegendem Autofahrer (19) bei Lindenberg

Am Sonntagabend gegen 20.30 befuhr eine Fahrzeugkolonne die B308 von Scheidegg kommend in Richtung Oberstaufen. In Höhe des Hotels Alpina bog schließlich das vorderste Fahrzeug der Kolonne nach links ab, weshalb die anderen Fahrzeuge anhalten mussten. Als die Kolonne wieder anfuhr, setzte ein 32 Jahre alter, in der Kolonne befindlicher Motorradfahrer trotz Überholverbots zum Überholen an. Zeitgleich wollte ein 19 Jahre alter Pkw-Fahrer, welcher die Ortsverbindungsstraße von Schreckenmanklitz...

  • Lindenberg im Allgäu
  • 31.08.15
22×

Kollision
Wildunfall bei Isny endet mit Fahrzeugüberschlag

Ein Ausweichmanöver vor einem auf die Straße laufendem Reh hat am Sonntagvormittag bei Dürrenbach für eine Autofahrerin mit einem Überschlag geendet. Die 18 Jahre alte Frau war gegen 9.20 Uhr mit einem VW Polo auf der Kreisstraße 8020 zwischen Großholzleute und Rohrdorf unterwegs, als das Reh vor ihr die Straße queren wollte. Die Autofahrerin leitete sofort ein Ausweichmanöver ein und verlor dabei die Kontrolle über ihren Wagen. Sie schleuderte von der Straße, überschlug sich in der...

  • Lindenberg im Allgäu
  • 30.09.13
31×

Unfall
Autofahrer prallt in Bolsternang gegen Baum und erleidet schwere Verletzungen

Ein Autofahrer ist am Dienstagvormittag in Bolsternang von der Straße abgekommen und mit großer Wucht gegen einen Baum geprallt. Der 31 Jahre alte Mann war gegen 8:30 Uhr in Richtung der Bundesstraße 12 unterwegs, als er am Ortsende aufgrund überhöhter Geschwindigkeit die Fahrzeugkontrolle verlor. In einer Linkskurve kam er links von der Fahrbahn ab, prallte zunächst gegen die Leitplanke und stieß dann mit hoher Geschwindigkeit gegen einen Baum. Der 31-Jährige wurde dabei in seinem Fahrzeug...

  • Lindenberg im Allgäu
  • 03.09.13
27×

Meckatz
Bus gerät auf Gegenfahrbahn - 10.000 Euro Sachschaden in Meckatz

Auf der Kreisstraße zwischen Meckatz und Wohmbrechts ist es am Wochenende fast zu einem Zusammenstoß zwischen einem Bus und einem Auto gekommen. Wie die Polizei berichtet, geriet der Bus in einer Kurve auf die Gegenfahrbahn. Der 27-jährige Autofahrer kam beim Ausweichmanöver aufs Bankett, schleuderte nach links, kam von der Straße ab und durchbrach einen Stacheldrahtzaun. Der Autofahrer blieb unverletzt, es entstand jedoch Sachschaden von rund 10.000 Euro.

  • Lindenberg im Allgäu
  • 15.04.13
14×

Leutkirch
Autofahrer bei Kollision in Leutkirch verletzt

Bei einem Unfall in Leutkirch ist am Wochenende ein Mann verletzt worden. Ein 51-Jähriger fuhr auf der Zeppelinstraße und wollte an einer Kreuzung abbiegen. Dabei übersah er den entgegenkommenden 57-Jährigen. Bei dem heftigen Zusammenstoß wurde der Unfallgegner dann verletzt. An den Fahrzeugen entstand ein Gesamtschaden von rund 14.000 Euro.

  • Lindenberg im Allgäu
  • 25.03.13
32×

Biesenberg
Verkehrsunfall ohne Verletzte in Biesenberg

Am Dienstagvormittag kam es in Biesenberg zu einem Verkehrsunfall. Ein 26-jähriger Autofahrer wollte aus Richtung Mothen kommend nach links in die B 32 Richtung Heimenkirch abbiegen. Dabei übersah er ein Richtung Mellatz fahrendes Auto und stieß mit diesem zusammen. Bei dem Unfall wurde niemand verletzt. An den beteiligten Fahrzeugen entstand ein Sachschaden in Höhe von rund 8.500 Euro.

  • Lindenberg im Allgäu
  • 06.03.13
28×

Weiler
Abblendlicht nicht eingeschaltet: Frau verursacht in Weiler Unfall

Eine Frau hat in Weiler einen Verkehrsunfall verursacht, weil sie die Beleuchtung an ihrem Auto nicht angeschalten hatte. Am Dienstagabend war sie auf der Alois-von-Brinz-Straße unterwegs, als ein Mann mit seinem Pkw gerade in die Straße einbiegen wollte. Er sah das Auto zu spät, deswegen stieß er mit der Autofahrerin zusammen. Verletzt wurde bei dem Zusammenstoß niemand, es entstand ein Sachschaden.

  • Lindenberg im Allgäu
  • 07.11.12
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ