Kollision

Beiträge zum Thema Kollision

Lkw (Symbolbild)
3.756×

Von LKW erfasst
Hund läuft bei Aitrach auf Autobahn und wird getötet

Auf der A96 bei Aitrach ist am Samstagmorgen ein Hund von einem LKW erfasst und getötet worden. Nach Angaben der Polizei war das Tier gegen 1:00 Uhr nachts auf dem rechten Streifen der Autobahn unterwegs. Ein 60-jähriger LKW-Fahrer konnte eine Kollision nicht mehr verhindern und erfasste das Tier. Nach Angaben der Polizei handelte es sich bei dem Tier um einen mittelgroßen, braunen Hund mit schwarzem Halsband und grünem Hundegeschirr. Da das Tier keine Hundemarke trug, bittet die Polizei...

  • Aitrach
  • 12.06.21
Ein schwerer Unfall bei Ettringen forderte am Samstagnachmittag zwei Menschenleben.
20.454× 6 Video 22 Bilder

Radfahrer (27) und Motorradfahrer (55) kollidieren
Zwei Männer sterben bei schwerem Unfall nahe Ettringen

Bei einem schweren Unfall am Samstagnachmittag bei Ettringen sind zwei Menschen ums Leben gekommen: Ein 27-jähriger Fahrradfahrer kollidierte mit einem 55-jährigen Motorradfahrer - beide starben noch am Unfallort. Fahrradfahrer übersieht MotorradWie die Polizei mitteilt, war ein 55-jähriger Motorradfahrer von Türkheim kommend in Richtung Schwabmünchen unterwegs. Ein 27-jähriger Fahrradfahrer fuhr von einem Feldweg auf dieselbe Straße ein. Vermutlich wollte der Fahrradfahrer diese Straße...

  • Ettringen
  • 29.05.21
Polizei (Symbolbild)
969×

Beim Auffahren auf die Autobahn
Autofahrerin (66) rammt beinahe Streifenwagen auf der A96

Am vergangenen Sonntagnachmittag, gegen 16.45 Uhr, fuhr eine 66-jährige Frau mit ihrem Pkw an der Anschlussstelle Erkheim in Richtung Lindau auf die A96 auf. Dabei wechselte sie in einem Zug vom Einfädelungsstreifen auf die durchgehende Fahrbahn und übersah einen in diesem Moment herannahenden Streifenwagen der Autobahnpolizei Memmingen. Die Beamten konnten ihr jedoch nicht vollständig nach links ausweichen, da in diesem Moment auf gleicher Höhe ein anderes Fahrzeug links neben ihnen unterwegs...

  • Erkheim
  • 08.02.21
Die Beamten stellten bei der Unfallverursacherin Alkoholgeruch fest (Symbolbild).
3.026×

Mit Alkohol am Steuer
Autos kollidieren frontal in Mindelheim: Zwei Leichtverletzte

Am frühen Mittwochabend kam es im südlichen Bereich der Kaufbeurer Straße zu einem Verkehrsunfall. Eine 47-jährige Frau befuhr mit ihrem Pkw die Kaufbeurer Straße in südlicher stadtauswärtiger Richtung. Im Verlauf einer leichten Rechtskurve geriet diese auf die Gegenfahrbahn und kollidierte dort frontal mit dem entgegenkommenden Pkw einer 48-jährigen Frau. Zwei LeichtverletzteBeim Zusammenstoß wurden die Unfallverursacherin sowie ihr 13-jähriger Sohn glücklicherweise nur leicht verletzt. Sie...

  • Mindelheim
  • 27.11.20
Ein Rettungshubschrauber brachte die 54-jährige Schwerverletzte in ein Krankenhaus (Symbolbild).
5.775×

Rettungshubschrauber
Schwer verletzt: Autofahrerin (54) stößt bei Ettringen frontal gegen Baum

Am Freitagmorgen gegen 05:45 Uhr ist eine 54-jährige Autofahrerin aus dem Unterallgäu zwischen Ettringen und Tussenhausen frontal gegen einen Baum geprallt. Dabei wurde sie schwer verletzt, teilt die Polizei mit. Ein Rettungshubschrauber brachte sie ins Krankenhaus. Nach derzeitiger Einschätzung des Rettungsdienstes befindet sie sich außer Lebensgefahr.  Frau prallt frontal gegen BaumDie Frau war Richtung Tussenhausen unterwegs. Vermutlich wegen nicht angepasster Geschwindigkeit und...

  • Ettringen
  • 13.11.20
Eine ungesicherte Mörtelwanne hat einen Unfall bei Türkheim verursacht.
862×

Kollision
Ungesicherte Mörtelwanne verursacht Unfall in Türkheim

Am Samstagvormittag wurde die Polizei zu einem Unfall auf der Kreisstraße zwischen Türkheim und Rammingen gerufen. Demnach kollidierte ein 53-jähriger Pkw Fahrer aus Mindelheim mit einer auf der Straße liegenden Mörtelwanne. Bei der Unfallaufnahme kam auch der Verursacher an die Unfallstelle zurück, da er seine beiden Mörtelwannen suchte. Dem 60-jährigen aus Türkheim droht daher eine Anzeige, da er seine Ladung nicht ordnungsgemäß gesichert hat und zudem ein Unfall entstanden ist.

  • Türkheim
  • 11.10.20
Bei einem Unfall zwischen einem Auto und einem Lkw ist eine Person leicht verletzt worden (Symbolbild).
451×

Kollision
Ein Leichtverletzter und Totalschaden nach Unfall bei Oberrieden

Am Mittwochnachmittag ereignete sich auf der Staatstraße 2037 zwischen Unterkammlach und Oberrieden ein Verkehrsunfall zwischen einem Pkw und einem Lkw. Der Fahrer des Pkw kam aus unerklärlichen Gründen auf die Gegenfahrbahn und kollidierte dort mit dem entgegenkommenden Lkw. Der Pkw-Fahrer erlitt leichte Verletzungen. Während der Lkw nach einem Reifenwechsel wieder fahrtüchtig war, entstand beim Pkw ein Totalschaden. Der Gesamtsachschaden beläuft sich auf ca. 23.000 Euro.

  • Mindelheim
  • 17.09.20
Die Unfallstelle war aufgrund der beschädigten Fahrzeuge für etwa 30 Minuten gesperrt. (Symbolbild).
2.773×

Kollision
4 Personen verletzt nach Unfall auf der A7 - 40.000 Euro Gesamtschaden

Am 14.09.2020 gegen 14.30 Uhr befuhr ein 42-jähriger Pkw-Lenker den linken Fahrstreifen der A7 in südliche Richtung. Aufgrund regen Verkehrsaufkommens kam es zu stockendem Verkehr. Dies erkannte der 42 Jährige zu spät und fuhr dem vor ihm fahrendem Pkw auf. Durch den Aufprall wurde der Pkw auf einen weiteren Pkw geschoben. Dieser knallte daraufhin in die Mittelschutzplanke und landete im Grünstreifen. Infolge der Kollision wurden eine Person mittelschwer und drei Personen leicht verletzt. Die...

  • Memmingen
  • 14.09.20
Das Fahrzeug war nach dem Zusammenstoß mit dem Dachs nicht mehr fahrbereit. (Symbolbild)
1.456×

Nicht mehr fahrbereit
Autofahrer (35) kollidiert mit Dachs bei Siebnach

In der Nacht zum Dienstag, 08.09.2020, ereignete sich kurz vor dem Ortsschild Siebnach ein Wildunfall. Ein 35-jähriger Mann aus Hiltenfingen kommend kollidierte frontal mit einem Dachs. Das Fahrzeug des Mannes war im Anschluss nicht mehr fahrbereit und musste abgeschleppt werden. Es entstand ein Sachschaden von 3.500 Euro. Der Dachs überlebte den Zusammenstoß nicht.

  • Bad Wörishofen
  • 08.09.20
Fahrradfahrerin übersieht beim Abbiegen Motorradfahrer (Symbolbild).
1.114× 1

Zusammenstoß
Radfahrerin kollidiert mit Motorrad in Holzgünz

In den Nachmittagsstunden des Sonntags, 26.07.2020, befuhr eine Radfahrerin die Unterharter Straße in Schwaighausen Richtung Ortsmitte. Beim Abbiegen in die Schwaigstraße übersah sie einen entgegenkommenden Motorradfahrer und stieß mit diesem zusammen. Beide fielen zu Boden. Die Radfahrerin zog sich Verletzungen an den Armen und Knien zu und musste mit dem Rettungswagen ins Klinikum Memmingen verbracht werden. Die Gesamtschadenshöhe beläuft sich auf ca. 1.300 Euro.

  • Holzgünz
  • 27.07.20
Bei einem Unfall bei Eppishausen zog sich ein Radfahrer schwere Verletzungen zu (Symbolbild).
2.178× 1

Schlechte Sichtverhältnisse
Schwerverletzter Radfahrer (56) nach Kollision bei Eppishausen

Am späten Montagnachmittag hat sich ein Unfall zwischen einem Autofahrer und einem Radfahrer bei Eppishausen ereignet. Der Radfahrer zog sich schwere Verletzungen zu, teilt die Polizei mit.  Demnach waren gegen 17:15 Uhr ein 82-jähriger Autofahrer und ein 56-jähriger Fahrradfahrer Richtung Eppishausen unterwegs. Beide fuhren zum Unfallzeitpunkt durch ein Waldstück. Der Autofahrer übersah wegen der schlechten Lichtverhältnisse den vor ihm fahrenden Radfahrer. Beide Verkehrsteilnehmer...

  • Eppishausen
  • 23.06.20
Eine Autofahrerin kollidierte mit einem anderen Auto (Unfall Symbolbild).
924×

Sachschaden
Frau kollidiert nach Sekundenschlaf mit Auto bei Bad Grönenbach

In den frühen Nachmittagsstunden des Montags, 22.06.2020, befuhr eine Pkw-Lenkerin die MN 19 von Woringen Richtung Zell. Aufgrund eines sogenannten Sekundenschlafs kam sie auf die Gegenfahrbahn und kollidierte mit einer entgegenkommenden Pkw-Lenkerin. Durch den Zusammenstoß wurden beide Fahrzeuge schwer beschädigt. Glücklicherweise blieben beide Unfallbeteiligten unverletzt. Die Schadenshöhe wird auf circa 13.000 Euro beziffert.

  • Bad Grönenbach
  • 23.06.20
Zwei Autos sind in Babenhausen zusammengestoßen. Es entstand ein Sachschaden von rund 18.000 Euro (Symbolbild).
2.239×

Autounfall
18.000 Euro Sachschaden nach Zusammenstoß in Babenhausen

In Babenhausen, Landkreis Unterallgäu, sind am Mittwoch zwei Auto zusammengestoßen. Es entstand ein Sachschaden von rund 18.000 Euro, so die Polizei in einer Mitteilung.  Demnach fuhr ein 51-Jähriger in seinem Auto gegen 13:15 Uhr auf der Bahnhofstraße Richtung Süden. Zeitgleich wollte ein 53-jähriger Autofahrer an der Kreuzung Ferry-Streibli-Straße / Bahnhofstraße nach links in die Bahnhofstraße fahren. Vermutlich wegen des starken Querverkehrs und einer Baustellenabsicherung übersah der...

  • Babenhausen
  • 14.05.20
Ein Rollerfahrer hat ein Auto in Mindelheim übersehen und sich beim Zusammenstoß verletzt (Symbolbild).
1.646×

Von Auto erfasst
Verletzt: Rollerfahrer (66) in Mindelheim missachtet Vorfahrt

Am Freitagnachmittag hat sich ein Verkehrsunfall auf der B16 bei Mindelheim ereignet, teilt die Polizei mit. Demnach fuhr gegen 15 Uhr ein 66-jähriger Senior mit seinem Roller aus dem rechts gelegenen Parkplatz. Er wollte die B16 überqueren. Dabei übersah er ein Auto, das auf der B16 in Richtung Pfaffenhausen unterwegs war. Der Autofahrer konnte die Kollision trotz starkem Abbremsen und Ausweichmanöver nicht mehr verhindern. Der Rollerfahrer zog sich "mittelschwere" Verletzungen zu, so die...

  • Mindelheim
  • 25.04.20
Symbolbild.
2.692×

Zeugenaufruf
Hawangen/Benningen: Autofahrer flüchtet nach Zusammenstoß mit Wohnmobil

Zwischen Hawangen und Benningen ist am Sonntagmittag ein Auto seitlich mit einem Wohnmobil kollidiert. Der unfallverursachende Autofahrer ist nach Angaben der Polizei geflüchtet. Der Wohnmobilfahrer war auf der Ortsverbindungsstraße von Hawangen kommend in Richtung Benningen unterwegs. Ein entgegenkommender Autofahrer soll die Fahrbahnseite nicht eingehalten haben und kollidierte seitlich mit dem Wohnmobil. Nach kurzem Anhalten flüchtete der Fahrer des Autos, so die Polizei in einer Mitteilung....

  • Hawangen
  • 06.04.20
Unfall (Symbolbild)
2.125×

Kollision
Verkehrsunfall beim Überholen mit hohem Sachschaden bei Ottobeuren

In den Nachmittagsstunden des Dienstags, 17.03.2020, befuhr ein Pkw-Fahrer die Staatsstraße 2013 von Guggenberg Richtung Eheimer Mühle. Vor ihm befanden sich ein Pkw und ein Kleintransporter mit Anhänger. Der Pkw-Fahrer setzte dann zum Überholen an, obwohl der Kleintransporter mit Anhänger die Fahrt verlangsamte und links blinkte, um abzubiegen. Beim Abbiegevorgang kollidierte der überholende Pkw dann mit dem Gespann. Der Zusammenstoß war so heftig, dass sich beide Pkw-Lenker in ärztliche...

  • Ottobeuren
  • 18.03.20
Polizei (Symbolbild)
1.034×

Leicht Verletzt
Junge (8) radelt Berg hinunter und kolidiert mit stehendem Fahrzeug in Mindelau

Am Freitag, 21.02.2020, ereignete sich ein Verkehrsunfall in Mindelau. Ein 8-jähriger Junge fuhr mit seinem Fahrrad sehr schnell den Berg hinunter. Dabei verlor der Junge die Kontrolle über sein Fahrrad, geriet auf die Gegenfahrbahn und stieß mit einem stehenden Fahrzeug zusammen. Durch den Aufprall fiel der Junge zu Boden, er wurde glücklicherweise nur leicht verletzt. Der entstandene Sachschaden beläuft sich auf circa 1.600 Euro.

  • Mindelheim
  • 22.02.20
Symbolbild.
753×

Totalschaden
Frau (37) missachtet Stopp-Stelle in Stockheim: Eine Verletzte und 15.000 Euro Schaden

Am Freitagmorgen hat eine 37-jährige Frau die Stopp-Stelle am Wertachtalweg überfahren und ein von rechts anfahrendes Auto übersehen. Es kam zum Zusammenstoß. Die Wucht des Aufpralls hat das Auto der Frau in die Wiese geschleudert. Sie erlitt Verletzungen.  Der andere Verkehrsteilnehmer blieb unverletzt. An beiden Autos entstand wirtschaftlicher Totalschaden im Gesamtwert von rund 15.000 Euro.

  • Bad Wörishofen
  • 28.12.19
Symbolbild.
3.421×

Unfall
Auto prallt bei Kirchhaslach gegen Baum: Mutter (42) verletzt aus Wagen befreit

Aus bislang ungeklärter Ursache ist am Mittwochmittag eine 42-jährige Autofahrerin zwischen Ebershausen und Kirchhaslach von der Fahrbahn ab und prallte gegen zwei Bäume. Die Frau wurde unbestimmten Grades verletzt, teilte die Polizei mit. Ihr neun Monate alter Sohn befand sich mit im Auto. Während der Fahrt soll die Frau in einer leichten Rechtskurve nach links von der Fahrbahn abgekommen sein. Daraufhin kollidierte der Wagen mit zwei Bäumen. Die Unfallursache ist nach Angaben der Polizei...

  • Kirchhaslach
  • 18.12.19
Unfall (Symbolbild)
6.788× 1

Unfall
Frontalzusammenstoß bei Überholmanöver bei Bad Wörishofen: Vier Schwerverletzte

Ein Autofahrer (48) hat beim Überholen bei Bad Wörishofen einen schweren Unfall verursacht. Der Autofahrer überholte auf Höhe des Flugplatzes trotz Gegenverkehr ein vor ihm fahrendes Auto, es kam zum Frontalzusammenstoß. Zwei nachfolgende Fahrzeuge konnten nicht rechtzeitig bremsen und stießen ebenfalls zusammen. Insgesamt wurden vier Menschen schwer verletzt. An den beteiligten Fahrzeugen entstand ein Gesamtsachschaden von ca. 32.000 Euro.

  • Bad Wörishofen
  • 29.10.19
In Hawangen kollidierte ein Fahrradfahrer mit einem Auto.
2.314× 3 Bilder

Schwerverletzt
Fahrradfahrer (85) kollidiert in Hawangen mit Autofahrerin (56)

Update:  Am Sonntag um kurz vor 14:00 Uhr ist in Hawangen eine Autofahrerin (56) mit einem Fahrradfahrer (85) kollidiert. Der 85-Jährige erlitt schwerste Beinverletzungen, die Frau wurde leicht verletzt. Der Fahrradfahrer, der einen Helm trug, war auf dem Günztalradweg von Ottobeuren Richtung Westerheim unterwegs. Die Autofahrerin und ihre vier Insassen fuhren auf der Straße zwischen Hawangen und Stephansried. In der Kreuzung mit dem Günztalradwegs stießen Auto und Fahrradfahrer zusammen, so...

  • Hawangen
  • 22.09.19
Die Polizei ermittelt gegen beide Fahrer. (Symbolbild)
1.028×

Sachschaden
Traktor und Auto stoßen in Dorschhausen zusammen: Fahrer beschuldigen sich gegenseitig

In Dorschhausen sind am Dienstagnachmittag ein Traktor und ein Auto zusammengestoßen. Die Polizei ermittelt nun gegen beide Fahrer. Die beiden Fahrzeuge kamen sich auf der Schwabenstraße entgegen, wo sie kollidierten. Laut Polizeiangaben behaupten beide Fahrer, dass der jeweils andere nicht weit genug rechts gefahren wäre. Die Polizei ermittelt deshalb gegen beide Männer wegen des Verstoßes gegen das Rechtsfahrgebot. Bei dem Unfall wurde niemand verletzt, es entstand allerdings Sachschaden in...

  • Bad Wörishofen
  • 04.09.19
Symbolbild
7.390×

Unfall
Zug kollidiert zwischen Sontheim und Memmingen mit Kühen

Ein Zug ist am Sonntagvormittag mit einer Kuhherde zusammengestoßen. Die Tiere sollen sich auf den Gleisen befunden und vermutlich den Zug nicht bemerkt zu haben. Wie der Bayerische Rundfunk berichtet, konnte der Regionalexpress zwischen Sontheim und Memmingen nicht mehr rechtzeitig bremsen und erfasste zwei Kühe. Eines der Tiere wurde vom Zug überrollt, eine zweite durch den Aufprall schwer verletzt. Das zweite Tier musste von einem Jäger erschossen werden. Personen wurden laut BR nicht...

  • Memmingen
  • 23.06.19
Symbolbild Unfall
775×

Kollision
Auffahrunfall auf der A7 bei Bad Grönenbach endet glimpflich: 12.000 Euro Sachschaden

Am Montagnachmittag befuhr eine 26-jährige Autofahrerin die Kreisstraße, um in Bad Grönenbach auf die A7 aufzufahren. Kurz vor der Auffahrt im Kreuzungsbereich übersah sie einen von rechts kommenden 57-jährigen Autofahrer und kollidierte mit diesem. Die Kollision war so stark, dass der 57-Jährige gegen einen an der Autobahnabfahrt wartenden LKW geschleudert wurde. Trotz des heftigen Zusammenstoßes wurde niemand der Unfallbeteiligten verletzt. Die bisherige Schadenshöhe wird auf circa 12.500...

  • Bad Grönenbach
  • 07.05.19
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ