Kollision

Beiträge zum Thema Kollision

Beim Überholen kam es bei Jengen zu einem Unfall (Symbolbild)
657×

Zeugenaufruf
Zwei Autos kollidieren bei Jengen

Am Samstagnachmittag kam es auf der Kreisstraße 15, zwischen Ketterschwang und Jengen, zu einem Verkehrsunfall zwischen zwei Pkw. Aufgrund der Vollsperrung auf der B12 kam es zu einer längeren Fahrzeugkolone, welche sich hinter einem sog. Microcar (25/45 km/h) zusammengeschlossen hatte. Ein 30-jähriger Mann aus Kaufbeuren wollte dann nach eigenen Angaben mehrere Fahrzeuge der Kolonne überholen und tat dies wohl auch so. Ein 55-jähriger Fahrzeuglenker aus Friedberg befand sich etwas weiter vorne...

  • Jengen
  • 14.02.21
Ein 24-jähriger Mann hat bei nasser Fahrbahn im Kurvenbereich die Kontrolle über seinen Pkw verloren und ist gegen einen Baum geprallt. (Symbolbild)
425×

Leicht verletzt
Autofahrer (24) prallt bei nasser Straße in Kaufbeuren gegen Baum

Am Montag gegen 10:00 Uhr ereignete sich in der Johannes-Haag-Straße ein Verkehrsunfall mit Personenschaden. Hierbei verlor ein 24-jähriger Mann bei nasser Fahrbahn im Kurvenbereich die Kontrolle über seinen Pkw und prallte gegen einen Baum. Glücklicherweise wurde der Mann nur leicht verletzt und musste medizinisch in einer Klinik behandelt werden. An seinem Pkw entstand ein Sachschaden von circa 5.000 Euro. Zudem muss der beschädigte Baum durch die Stadtgärtnerei Kaufbeuren ausgetauscht...

  • Kaufbeuren
  • 17.11.20
Autounfall mit mehreren Verletzten in Füssen (Symbolbild)
16.263× 1

Mehrere Verletzte
Mann (56) fährt über rote Ampel: Schwerer Unfall auf der B310/A7 bei Füssen

Zu einem Unfall mit mehreren Verletzten ist es am Mittwochabend gekommen. Ein 56-jähriger Autofahrer, der auf der B310 von Füssen in Richtung Pfronten unterwegs war, hatte die für ihn geltende rote Ampel missachtet und ist mit einem anderen Auto zusammengekracht. Fünf VerletzteNach Angaben der Polizei wurden beide Autos durch den Aufprall in ein drittes Fahrzeug geschleudert, das an der rot zeigenden Ampel in Richtung Füssen wartete. Bei dem Unfall wurden fünf Personen leicht bis mittelschwer...

  • Füssen
  • 12.11.20
In Marktoberdorf ist ein Autofahrer gegen eine Hauswand geprallt (Symbolbild).
2.952×

Sachschaden
Autofahrer (36) prallt in Marktoberdorf gegen Hauswand

Am Dienstagnachmittag ist ein 36-jähriger Autofahrer in Marktoberdorf gegen eine Hauswand geprallt. Der Fahrer blieb unverletzt, allerdings entstand ein Sachschaden von rund 7.000 Euro.  Wie die Polizei berichtet, war der Mann auf der Brückenstraße Richtung Stadt unterwegs, als er von der Straße abkam und gegen die Hauswand prallte. An der Hauswand lehnten Eisenträger. Die Fensterbleche des Anwesens wurden verbogen und der Gehweg durch die Felgen stark zerkratzt. Das Fahrzeug musste...

  • Marktoberdorf
  • 11.11.20
In Lengenwang kam es zu einem Unfall zwischen einem Auto und einem Traktor (Symbolbild).
1.456×

Trotz Überholverbot
Auto kollidiert mit abbiegendem Traktor in Lengenwang

Am frühen Donnerstagabend kam es auf der Straße zwischen Lengenwang und Balteratsried auf Höhe Siegeratsbold zu einem Unfall mit zwei beteiligten Fahrzeugen. Ein 61-jähriger Pkw-Fahrer überholte trotz Überholverbot eine vor ihm fahrende Zugmaschine. Genau in diesem Moment bog diese jedoch nach links von der Straße ab, sodass es zum Unfall kam. Verletzt wurde bei der Kollision niemand. Der Sachschaden wird auf ca. 6.000 Euro geschätzt. Beide Beteiligten erwartet nun ein...

  • Lengenwang
  • 10.07.20
Bei einem Unfall in Füssen hat sich ein 76-Jähriger schwere Verletzungen zugezogen (Symbolbild).
2.319×

Schwer verletzt
Autofahrer (76) kollidiert mit Autofahrerin (71) in Füssen

Am Sonntagnachmittag ist ein 76-Jähriger mit seinem Auto auf der Kemptener Straße in Füssen mit einer 71-jährigen Autofahrerin zusammengestoßen. Der Füssener zog sich schwere Verletzungen zu.  Wie die Polizei mitteilt, kam der Mann nach links auf die Gegenfahrbahn. Dort kollidierte er mit dem Auto der Frau. Sie blieb unverletzt.  Rettungskräfte brachten den Schwerverletzten in die Kreisklinik Füssen. Die Feuerwehr musste die Straße vorübergehend sperren. An beiden Fahrzeugen entstand...

  • Füssen
  • 08.06.20
Symbolbild.
4.497× 1

Krankenhaus
Zwei Autos nach Zusammenstoß bei Buchloe in Straßengraben geschleudert: Drei Personen verletzt

Bei einem schweren Verkehrsunfall bei Buchloe sind am Mittwochvormittag drei Personen verletzt worden. Nach Angaben der Polizei wollte eine 59-Jährige die A96 an der Ausfahrt Buchloe Ost verlassen. Als sie auf die Kreisstraße einbiegen wollte, soll sie den vorfahrtsberechtigten querenden Wagen eines 70-jährigen Mannes übersehen haben. Daraufhin kollidierten die beiden Fahrzeuge und wurden in den Straßengraben geschleudert. Drei Personen wurden bei dem Unfall mittelschwer verletzt und wurden in...

  • Buchloe
  • 05.03.20
Symbolbild.
1.151×

Verkehrsunfall
Autofahrerin (54) prallt in Kaufbeuren in Autofahrer (42)

Am Freitag, den 27.12.2019, ereignete sich gegen 17:00 Uhr ein Verkehrsunfall in der Neugablonzer Straße. Eine 54-jährige Fahrzeugführerin wollte aus der Von-Colln-Straße nach links in die Neugablonzer Straße einbiegen. Dabei übersah sie einen von rechts kommenden, vorfahrtsberechtigen 42-Jährigen. Es kam im Kreuzungsbereich zum Zusammenstoß der beiden Fahrzeuge. Bei dem Unfall wurde niemand verletzt. Es entstand ein Sachschaden in Höhe von ca. 8.000,-€. Die Unfallverursacherin erwartet nun...

  • Kaufbeuren
  • 28.12.19
Ein Mann zog sich schwere Verletzungen zu. (Symbolbild Unfall).
5.811×

schwer verletzt
Mann (38) prallt in Baisweil frontal in Brückengeländer und wird eingeklemmt

Am Montagvormittag ist es in Baisweil zu einem schweren Verkehrsunfall gekommen, bei dem ein 38-jähriger Mann frontal in ein Brückengeländer prallte. Er zog sich schwere Verletzungen zu.  Zwischen Lauchdorf und Großried verlor der Mann die Kontrolle über sein Fahrzeug. Er prallte gegen das Brückengeländer und wurde eingeklemmt. Die Feuerwehren aus Lauchdorf, Baisweil und Bad Wörishofen befreiten ihn aus dem Fahrzeug. Rettungskräfte brachten den Schwerverletzten ins Krankenhaus Kaufbeuren. Der...

  • Baisweil
  • 24.12.19
Symbolbild.
1.964×

Keine Verletzten
9.000 Euro Schaden bei Zusammenstoß zweier Autos in Kaufbeuren

Am Samstag, 26.10.2019, gegen 17.55 Uhr, ereignete sich auf der Straße „Am Graben“ in Kaufbeuren ein Verkehrsunfall. Eine 21-jährige Fahrzeugführerin aus dem Ostallgäu wollte mit ihrem Fahrzeug auf den Parkplatz des „Forettle Centers“ abbiegen. Hierbei übersah sie einen 51-jährigen Mann, ebenfalls aus dem Ostallgäu, der mit seinem Fahrzeug entgegen kam. Auf Grund dessen kam es zu einem Zusammenstoß beider Fahrzeuge. Keiner der beteiligten Personen wurde hierbei verletzt. Es entstand ein...

  • Kaufbeuren
  • 27.10.19
Symbolbild.
1.691×

Verkehr
Zwei Verletzte und Verunreinigung durch Öl nach Unfall bei Geisenried

Am Montag, 01.07., gegen 18:25 Uhr fuhr eine 27-jährige Autofahrerin von der B12 an der Anschlussstelle Geisenried aus Kempten kommend ab. An der Kreuzung wollte sie nach links auf die B472 einbiegen. Dabei übersah sie einen vorfahrtsberechtigten 47-jährigen Autofahrer, der in Richtung Marktoberdorf fuhr. Bei der Kollision wurden die Unfallverursacherin leicht und der andere Unfallbeteiligte mittelschwer verletzt. Nachdem Öl in das Erdreich gelaufen war, wurden sowohl das Landratsamt, wie auch...

  • Marktoberdorf
  • 02.07.19
6.508×

Kollision
Zwei Personen (72 und 30) werden bei Zusammenstoß in Pfronten verletzt

Am Samstagvormittag ereignete sich Mitten in Pfronten-Ried auf der Allgäuer Straße ein schwerer Verkehrsunfall bei dem zwei Personen verletzt wurden. Ein 72-jähriger Autofahrer bog von der Bahnhofstraße nach links ein und setzte plötzlich auf der Allgäuer Straße zum Überholen an. Dabei beschleunigte er sein Auto stark. Der Fahrer übersah einen entgegenkommenden Wagen einer 30-jährigen Frau. Die beiden Fahrzeuge prallten frontal zusammen und wurden zudem gegen einen Baum geschleudert. Der...

  • Pfronten
  • 31.03.19
1.948×

Unfall
Auto kollidiert bei Günzach mit Baum: Zwei Personen verletzt

Kurz vor 12 Uhr befuhr am Mittwoch ein Traktorgespann die Ortsverbindungsstraße von Günzach nach Sellthüren. Nachdem ein Auto entgegenkam, fuhr der Fahrer weit nach rechts und beabsichtigte damit dem Entgegenkommenden die Vorbeifahrt zu ermöglichen. Aus noch unklarer Ursache kollidierte das Auto mit dem Anhänger des Gespanns, woraufhin der Autofahrer die Kontrolle über sein Fahrzeug verlor, nach rechts von der Fahrbahn abkam und gegen einen Baum neben der Fahrbahn prallte. Die beiden Insassen...

  • Günzach
  • 27.03.19
12.925×

Winter
Schneefall führt zu mehreren Unfällen im Allgäu

Wegen des erneuten Schneefalls kam es am Montag im Allgäu zu einigen Unfällen. Die Unfälle gingen meist glimpflich aus und hatten überwiegend nur Blechschäden zur Folge. Drei Personen wurden leicht verletzt. Der plötzlich eintretende Schneefall machte vor allem den Lkw-Fahrern zu schaffen, die die Ein- und Ausfahrten der Autobahn in mehreren Fällen blockierten. Wegen Windbruchs sind mehrere Bäume auf die Straßen gefallen. Die Börwanger Steige war deshalb mehrere Stunde gesperrt. Oberallgäu...

  • Buchenberg
  • 11.03.19
259×

Kollision
Am Steuer eingeschlafen: Amtsgericht Kaufbeuren verurteilt Fahrer (78) zu Geldstrafe

Als sich ein 78-jähriger Rentner aus dem Landkreis im Juni 2018 nach einem Thermenbesuch hinters Steuer seines Autos setzte, fühlte er sich nach eigenen Angaben „topfit“. Auf der Heimfahrt nickte er dann allerdings in einer Ortschaft kurz ein und geriet auf die Gegenspur. Hier kam es zur Kollision, bei der der Fahrer des entgegenkommenden Autos erheblich an der Hand verletzt wurde. Er und seine Beifahrerin erlitten außerdem ein Schleudertrauma. Der Unfallverursacher erhielt in der Folgezeit...

  • Kaufbeuren
  • 12.01.19
Symbolbild.
619×

Verkehrsunfall
Frontalkollision zweier Autos nahe Markt Wald: Insassen leicht verletzt

In der Nacht von Mittwoch auf Donnerstag kam es gegen Mitternacht im Waldstück zwischen Tussenhausen und Markt Wald zu einer Frontalkollision zweier Autos. Der 35-jährige Unfallverursacher, aus Tussenhausen kommend, geriet aus bislang unbekannter Ursache auf die Gegenfahrbahn, wo er mit einem entgegenkommenden Auto kollidierte. Der Unfallverursacher saß alleine im Auto und wurde leicht verletzt. Auch die insgesamt drei männlichen Insassen im anderen Auto im Alter von 51 und zweimal 25 Jahren,...

  • Tussenhausen
  • 13.12.18
277×

Unfall
Zug kollidiert bei Füssen mit Auto: Mann (31) schwer verletzt

Auf der Bahnstrecke zwischen Marktoberdorf und Füssen kam es an einem Bahnübergang zu einem schweren Unfall zwischen einem Regionalzug und einem Auto. Ein 31-jähriger Autofahrer fuhr den Geometerweg in Richtung Kreisstraße und querte den dortigen Bahnübergang. Dabei kam es mit einem Regionalzug, der in Richtung Marktoberdorf fuhr, zum Zusammenstoß. Der Mann konnte sich selbständig aus seinem Fahrzeug befreien. Er wurde schwer verletzt in ein Krankenhaus eingeliefert. Die Lokführerin und die...

  • Füssen
  • 19.01.18
63×

Zeugenaufruf
Unfallflucht in Marktoberdorf: Autofahrer (31) muss Frau mit Hund ausweichen und fährt in Verkehrsinsel

Am Freitagabend gegen 19:00 Uhr, befuhr ein 31-jähriger Marktoberdorfer mit seinem VW Passat die Hochwiesstraße in Marktoberdorf, als plötzlich eine Frau mit ihrem Hund auf die Fahrbahn, unmittelbar vor dem Autofahrer, lief. Der 31-Jährige musste ausweichen, um einen Zusammenstoß mit der Frau zu verhindern. Der Autofahrer kollidierte durch das Ausweichmanöver mit einer Verkehrsinsel und kam dann von der Fahrbahn ab. Dann fuhr er gegen einen Zaun. Es entstand ein Gesamtsachschaden von etwa 2.000...

  • Marktoberdorf
  • 28.01.17
30×

Zeugenaufruf
Unfallflucht nach Kollision im Gegenverkehr in Roßhaupten

Am 06.12.2016 um 07:40 Uhr fuhr eine 35-Jährige Autofahrerin auf der Bundesstraße 16 in Richtung Füssen. In einer Linkskurve auf Höhe des Ortsteils Bischofswang kam ihr dann ein bisher noch unbekanntes Fahrzeug entgegen. Der Fahrer geriet jedoch zur Hälfte auf der Gegenfahrbahn, sodass die Autofahrerin stark abbremsen und nach rechts ausweichen musste. Einen Zusammenstoß beider Fahrzeuge konnte sie jedoch nicht mehr verhindern. Das Auto wurde dabei am linken Außenspiegel, dem linken hinteren...

  • Füssen
  • 07.12.16
34×

Leicht verletzt
Neue Ampel an der Anschlussstelle zur A96 übersehen: Türkheimerin (29) kollidiert mit Auto und Reisebus

Bei der neu eingerichteten Ampel an der A96 Anschlussstelle Bad Wörishofen ereignete sich erneut ein Verkehrsunfall. Eine 29-jährige Türkheimerin übersah das für sie geltende Rotlicht und fuhr daher in den Kreuzungsbereich ein. Eine 49-jährige Wörishoferin wollte soeben bei Grün von der Autobahn in Richtung Bad Wörishofen abfahren als dies geschah. Die Türkheimerin versuchte daraufhin den Zusammenstoß zu vermeiden und lenkte nach links. Dadurch streiften sich die beiden Fahrzeuge lediglich...

  • Buchloe
  • 05.11.16
358×

Rekonstruktion
Tödlicher Unfall vor zwei Wochen: Wie konnte es zu der Kollision auf der B12 bei Geisenried kommen?

Die Antwort auf die entscheidende Frage bleibt offen. Rekonstruktion einer traurigen Nacht Als Michael Laugwitz, 49, in jener Nacht verständigt wird, weiß er nicht, dass er gleich vor einem der folgenschwersten und schrecklichsten Verkehrsunfälle der vergangenen Jahre im Allgäu stehen wird. Es ist Samstag, 8. Oktober, 23.50 Uhr, auf der B12 sind zwei Autos zusammengeprallt. . Michael Laugwitz, Dienstgruppenleiter bei der Verkehrspolizei, macht sich in Kempten auf den Weg in Richtung...

  • Marktoberdorf
  • 27.10.16
138× 21 Bilder

Verkehrsunfall
Unfall bei Jengen: Ein Verletzter

Zu einem schweren Verkehrsunfall kam es am Sonntag Abend auf der B12 kurz nach der Anschlussstelle Jengen. Eine aus dem Oberallgäu stammende BMW-Fahrerin (60) befuhr die B12 aus Fahrtrichtung München und kam kurz vor der Anschlussstelle Jengen aus bis lang ungeklärter Ursache ins Schleudern. Der BMW der Oberallgäuerin schleuderte in den Gegenverkehr und kollidierte dort mit einem aus Fahrtrichtung Kaufbeuren kommenden Mercedes eines Landsbergers. Im weiteren Verlauf kam der BMW nach links von...

  • Buchloe
  • 25.09.16
31×

Kollision
Eine Leichtverletzte und 14.000 Euro Sachschaden bei Unfall auf B310 bei Füssen

Am Mittwochvormittag wurde die Polizei Füssen zu einem Verkehrsunfall auf der B310 gerufen. Eine 71-jährige Füssenerin wollte an der Einmündung Hopferau mit ihrem Peugeot auf die Bundesstraße auffahren. Dabei missachtete sie das Stoppschild. Sie kollidierte mit dem Aston Martin einer in westlicher Richtung fahrenden, 36-jährigen Frau aus Buchloe. Durch den Unfall wurde die 36-Jährige leicht verletzt. Es entstand ein Sachschaden in Höhe von 14.000 Euro.

  • Füssen
  • 25.08.16
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ