Kollision

Beiträge zum Thema Kollision

 12.902×

Winter
Schneefall führt zu mehreren Unfällen im Allgäu

Wegen des erneuten Schneefalls kam es am Montag im Allgäu zu einigen Unfällen. Die Unfälle gingen meist glimpflich aus und hatten überwiegend nur Blechschäden zur Folge. Drei Personen wurden leicht verletzt. Der plötzlich eintretende Schneefall machte vor allem den Lkw-Fahrern zu schaffen, die die Ein- und Ausfahrten der Autobahn in mehreren Fällen blockierten. Wegen Windbruchs sind mehrere Bäume auf die Straßen gefallen. Die Börwanger Steige war deshalb mehrere Stunde gesperrt. Oberallgäu...

  • Buchenberg
  • 11.03.19
Symbolbild.
 5.547×

Unfall
Schüler (13) nach Skikollision am Oberjoch bewusstlos

Am Mittwochnachmitttag kam es im Skigebiet Oberjoch zu einer Kollision mit drei Schülern. Bei den Beteiligten handelte es sich um Kinder im Alter von 12 bis 13 Jahren, die dort im Siklager waren. Die drei Jungs befuhren die dortige Damenabfahrt. Die beiden vorausfahrenden Schüler bremsten dann am Hang ab und blieben stehen, um auf den ihnen folgenden Freund zu warten. Der 12-Jährige verbremste sich jedoch und fuhr in die beiden wartenden Schulkameraden hinein. Alle drei Jungs, die Skihelme...

  • Oberstdorf
  • 28.02.19
 3.581×

Unfall
Rodelunfall bei Bad Hindelang: Mann (22) kollidiert mit Baum

Bei einem Ausflug war am Montagmittag ein 22-jähriger Mann mit seinem Rodel im Bereich der Hornbahn unterwegs. Wenige Meter nach dem Start geriet der Mann offensichtlich wegen zu hoher Geschwindigkeit alleinbeteiligt nach rechts von der Piste ab und kollidierte mit einem Baum. Dabei zog er sich eine Gehirnerschütterung zu. Mit einem Rettungshubschrauber musste der Verletzte in ein Krankenhaus gebracht werden. Ein Alpinbeamter der Polizei Sonthofen hat die Ermittlungen zum genauen...

  • Oberstdorf
  • 05.02.19
 3.439×

Unfall
Kollision zwischen zwei Skifahrern auf der Piste bei Balderschwang

Zwei verletzte Personen musste die Bergwacht Sonthofen am Sonntag auf einer Piste bei Balderschwang erst versorgen. Einer der Skifahrer wurde vom Rettungsdienst in ein Krankenhaus gefahren, der andere mit dem Rettungshubschrauber geflogen. Gegen Mittag waren die beiden zusammengestoßen, nachdem der 20-jährige Verursacher mit sehr hoher Geschwindigkeit die Piste hinabfuhr. Nach derzeitigem Kenntnisstand der ermittelnden Alpinen Einsatzgruppe der Polizei entsprach die Geschwindigkeit nicht...

  • Balderschwang (VG Hörnergruppe)
  • 28.01.19
 8.862×

Zeugenaufruf
Skifahrer (52) nach Kollision im Skigebiet Fellhorn-Kanzelwand bewusstlos: Täter gesucht

Ein 52-jähriger Isnyer fuhr am Dienstag, 22.01.2019, gegen 12:45 Uhr von der Bergstation der Zweiländerbahn Skigebiet Fellhorn im Kleinwalsertal auf der rot markierten Piste Nr.15 auf dem so genannten „Haushang“ Skigebiet Kanzelwand talwärts in Richtung Talstation der „Zwerenalpbahn“. Gegen Ende des Steilhangs wurde der 52-Jährige von einem unbekannten Skifahrer vermutlich seitlich gerammt. Der Isnyer stürzte und verlor beide Skier.  Er blieb bewusstlos am Boden liegen. Der unbekannte...

  • Oberstdorf
  • 23.01.19
 251×

Kollision
Am Steuer eingeschlafen: Amtsgericht Kaufbeuren verurteilt Fahrer (78) zu Geldstrafe

Als sich ein 78-jähriger Rentner aus dem Landkreis im Juni 2018 nach einem Thermenbesuch hinters Steuer seines Autos setzte, fühlte er sich nach eigenen Angaben „topfit“. Auf der Heimfahrt nickte er dann allerdings in einer Ortschaft kurz ein und geriet auf die Gegenspur. Hier kam es zur Kollision, bei der der Fahrer des entgegenkommenden Autos erheblich an der Hand verletzt wurde. Er und seine Beifahrerin erlitten außerdem ein Schleudertrauma. Der Unfallverursacher erhielt in der Folgezeit...

  • Kaufbeuren
  • 12.01.19
Symbolbild.
 615×

Verkehrsunfall
Frontalkollision zweier Autos nahe Markt Wald: Insassen leicht verletzt

In der Nacht von Mittwoch auf Donnerstag kam es gegen Mitternacht im Waldstück zwischen Tussenhausen und Markt Wald zu einer Frontalkollision zweier Autos. Der 35-jährige Unfallverursacher, aus Tussenhausen kommend, geriet aus bislang unbekannter Ursache auf die Gegenfahrbahn, wo er mit einem entgegenkommenden Auto kollidierte. Der Unfallverursacher saß alleine im Auto und wurde leicht verletzt. Auch die insgesamt drei männlichen Insassen im anderen Auto im Alter von 51 und zweimal 25...

  • Tussenhausen
  • 13.12.18
Symbolbild Polizei
 426×

Auffahrunfall
Kollision mit zwei Autos und einen Linienbus in Kempten: Zwei Leichtverletzte

Zu einem Verkehrsunfall mit drei Beteiligten kam es am 14.08.2018 zur Mittagszeit. Hierbei mussten ein Linienbus und ein dahinter fahrendes Auto verkehrsbedingt auf der Kaufbeurer Straße anhalten. Eine von hinten herannahende 47-jährige Kemptenerin übersah den Bremsvorgang und fuhr auf das Auto auf. Dieser wurde durch die Wucht auf den vor ihm stehenden Linienbus geschoben. Glücklicherweise wurden weder die vier Insassen des Autos, noch die 13 Insassen des Linienbusses verletzt. Die...

  • Kempten
  • 16.08.18
 1.780×

Zusammenstoß
Verkehrsunfall mit mehreren Fahrzeugen in Sulzberg geht glimpflich aus

Am Montagnachmittag, den 13.08.2018, kam es auf der Straße gegen 17:50 Uhr zu einem schweren Verkehrsunfall mit vier Fahrzeugen. Ein 59-jähriger Autofahrer, welcher von Oy-Mittelberg in Richtung Sulzberg unterwegs war, schlief beim Autofahren ein und kam in den Gegenverkehr. Ein entgegenkommender Transporter konnte trotz Ausweichens nach rechts einen Zusammenstoß nicht mehr verhindern. Eine Familie, welche sich mit ihrem Auto hinter dem Transporter befand, konnte durch ein Ausweichen nach...

  • Kempten
  • 14.08.18
 19.329×   14 Bilder

Unfall
Vier zum Teil schwer verletzte Personen nach Kollision mit mehreren Bäumen auf B19 bei Oberstdorf

Am Montagnachmittag kam es zu einem schweren Verkehrsunfall auf der B19 zwischen Walserschanz und Söllereck. Dabei wurden mehrere Personen zum Teil schwer verletzt. Ein 71-jähriger Mann aus Nordrhein-Westfalen kam mit seinem Auto alleinbeteiligt nach links von der Fahrbahn ab. Da die Strecke durch einen Wald führte, prallte das Auto gegen mehrere Bäume und kam erst nach zwanzig Metern unterhalb der Fahrbahn zum Stehen. Im Auto befanden sich vier Personen. Davon wurden zwei schwer, die...

  • Oberstdorf
  • 14.08.18
Unfall (Symbolbild)
 1.949×

Unfall
Autofahrerin (73) fährt in Kempten in ein Schaufenster

Am Dienstagvormittag gegen 9:15 Uhr befuhr eine 73-jährige Autofahrerin die Memminger Straße in Kempten stadteinwärts. Auf Höhe der Abzweigung zur Rottachstraße geriet die Fahrerin auf eine Verkehrsinsel. Dadurch kam sie nach rechts von der Fahrbahn ab und prallte in die Schaufensterscheibe eines Fahrradfachgeschäftes. Durch die Kollision erlitt sie jedoch keine Verletzungen. Auch ein Mann der sich im Geschäft befand, hatte Glück im Unglück. Er kam mit dem Schrecken davon und blieb...

  • Kempten
  • 14.08.18
 409×

Kollision
7.000 Euro Sachschaden nach Unfall auf der A96 bei Leutkirch

Etwa 7.000 Euro Sachschaden entstand bei einem Verkehrsunfall am Donnerstag gegen 07.30 Uhr auf der A96. Ein 57-Jähriger fuhr in Leutkirch West auf die Autobahn in Richtung München. Vom Beschleunigungsstreifen wechselte er sofort auf die linke Fahrspur und wollte einen vorausfahrenden Lkw überholen. Dabei missachtete er die Vorfahrt eines auf der linken Fahrspur herannahenden 20-Jährigen und prallte gegen dessen Audi. Durch die Kollision blieb der nicht mehr fahrbereite Audi auf der linken...

  • Lindenberg im Allgäu
  • 08.06.18
 52×

Unfall
Schneeglatte Fahrbahn in Isny: Auto kommt ins Schleudern

Erheblicher Sachschaden in Höhe von 10000 Euro und ein nicht mehr fahrbereites Fahrzeug sind das Resultat einer Kollision am Mittwoch kurz nach 12 Uhr auf dem Gemeindeverbindungsweg von Weidach nach Rotenbach. Der 43-jährige Fahrer eines Skoda kollidierte mit der entgegenkommenden und am Fahrbahnrand wartenden 62-jährigen Fahrerin eines Opels. Die Fahrerin hielt an einer unübersichtlichen Engstelle an, um das entgegenkommende Auto passieren zu lassen. Dessen Lenker kam vermutlich infolge nicht...

  • Lindenberg im Allgäu
  • 15.02.18
 266×

Unfall
Zug kollidiert bei Füssen mit Auto: Mann (31) schwer verletzt

Auf der Bahnstrecke zwischen Marktoberdorf und Füssen kam es an einem Bahnübergang zu einem schweren Unfall zwischen einem Regionalzug und einem Auto. Ein 31-jähriger Autofahrer fuhr den Geometerweg in Richtung Kreisstraße und querte den dortigen Bahnübergang. Dabei kam es mit einem Regionalzug, der in Richtung Marktoberdorf fuhr, zum Zusammenstoß. Der Mann konnte sich selbständig aus seinem Fahrzeug befreien. Er wurde schwer verletzt in ein Krankenhaus eingeliefert. Die Lokführerin und die...

  • Füssen
  • 19.01.18
 189×

Unfall
Pferd stirbt bei Kollision mit Auto bei Haslach

Der Fahrer eines VW befuhr am Freitag, gegen 18:20 Uhr die Straße von Haslach kommend in südliche Richtung und kollidierte im Bereich Hagmühle mit einem entlaufenen Pferd, das auf der Fahrbahn lief. Das Pferd wurde durch den Unfall getötet. An dem Auto entstand wirtschaftlicher Totalschaden in Höhe von etwa 50.000 Euro.

  • Oy-Mittelberg
  • 30.12.17
 67×

Kontrollverlust
Seitenwind, Schnee-und Eisglätte bringen Mann (62) nach Autokollision in Wangen ins Krankenhaus

Zwei Verletzte und Sachschaden von rund 6.000 Euro hat ein Verkehrsunfall am Freitagvormittag, gegen 07.45 Uhr auf der L 320 zwischen Ratzenried und Göttlishofen gefordert. Die 57-jährige Fahrerin eines Citroen hatte bei starkem Seitenwind und plötzlich auftretender Schnee- und Eisglätte die Kontrolle über ihr Fahrzeug verloren und war ins Schleudern geraten. Im weiteren Verlauf kollidierte sie mit dem VW eines aus Richtung Ratzenried entgegen kommenden 62-jährigen Mannes. Während die Frau...

  • Lindenberg im Allgäu
  • 15.12.17
 22×

Unfall
7.000 Euro Schaden: Bewusstloser Autofahrer (50) prallt in Memmingen gegen Baum

Ein 50 Jahre alter Mann befuhr mit seinem Pkw am 12.12.2017, gegen 15:35 Uhr, den Tirolerring in nordöstlicher Richtung. Aufgrund unbekannter Ursache verlor er das Bewusstsein. Dabei geriet er auf den linken Fahrstreifen und kollidierte mit einem Baum am linken Fahrbahnrand. Er wurde leicht verletzt und musste in ein umliegendes Krankenhaus gebracht werden. Das Fahrzeug wurde abgeschleppt. Der Sachschaden beläuft sich auf circa 7.000 Euro.

  • Memmingen
  • 13.12.17
 58×

Kollision
13.000 Euro Schaden und zwei verletzte Schulkinder bei Unfall in Wiggensbach

Am Dienstag Mittag missachtete ein 87-Jähriger die Vorfahrt einer 36-jährigen Frau bei der Einfahrt der Ortsverbindungsstraße Aichbaindt in die Kreisstraße OA 15. Im Auto der 36-Jährigen befanden sich vier vorschriftsmäßig gesicherte Schulkinder im Alter von 6 und 7 Jahren. Bei der Kollision der beiden Autos wurden zwei der vier Kinder zum Teil erheblich verletzt und mussten mit einem Rettungswagen in ein umliegendes Krankenhaus gebracht werden. Alle anderen Fahrzeuginsassen bleiben nach...

  • Altusried
  • 29.11.17
 31×

Unfall
Mann (56) wird am Steuer ohnmächtig und fährt in Babenhausen gegen eine Hauswand: Schaden in Höhe von 50.000 Euro

Am Mittwochnachmittag befuhr ein 56-Jähriger mit seinem Kleintransporter die Hauptstraße und kam zunächst aufgrund ungeklärter Ursache von der Fahrbahn ab und fuhr in eine Hauswand. Es entstand Sachschaden in Höhe von ca. 50.000 Euro. Der Fahrzeugführer blieb ohnmächtig im Fahrzeug und war nicht ansprechbar. Ein später durchgeführter Drogentest verlief positiv, woraufhin eine Blutentnahme angeordnet wurde. Der Mann wurde in ein Krankenhaus eingeliefert.

  • Mindelheim
  • 16.03.17
 56×

Zeugenaufruf
Unfallflucht in Marktoberdorf: Autofahrer (31) muss Frau mit Hund ausweichen und fährt in Verkehrsinsel

Am Freitagabend gegen 19:00 Uhr, befuhr ein 31-jähriger Marktoberdorfer mit seinem VW Passat die Hochwiesstraße in Marktoberdorf, als plötzlich eine Frau mit ihrem Hund auf die Fahrbahn, unmittelbar vor dem Autofahrer, lief. Der 31-Jährige musste ausweichen, um einen Zusammenstoß mit der Frau zu verhindern. Der Autofahrer kollidierte durch das Ausweichmanöver mit einer Verkehrsinsel und kam dann von der Fahrbahn ab. Dann fuhr er gegen einen Zaun. Es entstand ein Gesamtsachschaden von etwa...

  • Marktoberdorf
  • 28.01.17
 88×

Unfall
Auto erfasst freilaufende Pferde bei Wangen: Zwei Pferde sterben, Fahrer (51) leicht verletzt

Einen leicht verletzten Autofahrer, zwei tote Pferde und einen Sachschaden von rund 10.000 Euro forderte ein Verkehrsunfall am Freitagmorgen, kurz nach 05.30 Uhr, zwischen Wangen und Niederwangen auf Höhe Lottenmühle. Der 51-jährige Fahrer eines VW Touran hatte die Landesstraße von Neuravensburg kommend in Richtung Wangen befahren, als plötzlich freilaufende Pferde auf der Fahrbahn auftauchten. Während zwei der insgesamt drei Tiere, die kurz zuvor aus einer Koppel ausgebrochen waren, von dem...

  • Lindenberg im Allgäu
  • 27.01.17
 23×

Unfall
Fußgänger (87) in Wangen von Auto erfasst und schwer verletzt

Schwer verletzt wurde ein 87-jähriger Fußgänger bei einem Verkehrsunfall am Mittwochabend, gegen 17.15 Uhr, auf einem Parkplatz im Aumühleweg in Wangen. Ein 58-jähriger Opel-Fahrer hatte beim Befahren der Parkplatzfläche vermutlich den zu Fuß gehenden Mann übersehen und diesen frontal mit seinem Pkw erfasst. Der 87-Jährige wurde danach mit einem Rettungswagen in ein Krankenhaus gefahren. Die Höhe des Sachschadens ist noch nicht bekannt.

  • Lindenberg im Allgäu
  • 15.12.16
 23×

Zeugenaufruf
Unfallflucht nach Kollision im Gegenverkehr in Roßhaupten

Am 06.12.2016 um 07:40 Uhr fuhr eine 35-Jährige Autofahrerin auf der Bundesstraße 16 in Richtung Füssen. In einer Linkskurve auf Höhe des Ortsteils Bischofswang kam ihr dann ein bisher noch unbekanntes Fahrzeug entgegen. Der Fahrer geriet jedoch zur Hälfte auf der Gegenfahrbahn, sodass die Autofahrerin stark abbremsen und nach rechts ausweichen musste. Einen Zusammenstoß beider Fahrzeuge konnte sie jedoch nicht mehr verhindern. Das Auto wurde dabei am linken Außenspiegel, dem linken...

  • Füssen
  • 07.12.16
 15×

Unfall
Betrunkener Autofahrer (20) kommt in Kempten von der Fahrbahn ab und kollidiert mit Laternenmasten

In der Duracher Straße in Kempten kam es am Sonntagmorgen, gegen 06:40 Uhr, zu einem Verkehrsunfall mit Sachschaden. Ein 20-jähriger Kemptner war mit seinem Fahrzeug in einer Linkskurve weiter geradeaus gefahren und kollidierte anschließend mit einem Laternenmasten. Anlässlich der Verkehrsunfallaufnahme wurde beim Fahrer starker Alkoholgeruch festgestellt. Ein durchgeführter Alkoholtest ergab einen Wert von mehr als einem Promille. Das Fahrzeug erlitt durch den Aufprall einen massiven...

  • Kempten
  • 28.11.16
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by Gogol Publishing 2002-2020