Kollision

Beiträge zum Thema Kollision

Polizei

Zusammenstoß
Verkehrsunfall mit mehreren Fahrzeugen in Sulzberg geht glimpflich aus

Am Montagnachmittag, den 13.08.2018, kam es auf der Straße gegen 17:50 Uhr zu einem schweren Verkehrsunfall mit vier Fahrzeugen. Ein 59-jähriger Autofahrer, welcher von Oy-Mittelberg in Richtung Sulzberg unterwegs war, schlief beim Autofahren ein und kam in den Gegenverkehr. Ein entgegenkommender Transporter konnte trotz Ausweichens nach rechts einen Zusammenstoß nicht mehr verhindern. Eine Familie, welche sich mit ihrem Auto hinter dem Transporter befand, konnte durch ein Ausweichen nach...

  • Kempten
  • 14.08.18
  • 1.776× gelesen
Polizei
14 Bilder

Unfall
Vier zum Teil schwer verletzte Personen nach Kollision mit mehreren Bäumen auf B19 bei Oberstdorf

Am Montagnachmittag kam es zu einem schweren Verkehrsunfall auf der B19 zwischen Walserschanz und Söllereck. Dabei wurden mehrere Personen zum Teil schwer verletzt. Ein 71-jähriger Mann aus Nordrhein-Westfalen kam mit seinem Auto alleinbeteiligt nach links von der Fahrbahn ab. Da die Strecke durch einen Wald führte, prallte das Auto gegen mehrere Bäume und kam erst nach zwanzig Metern unterhalb der Fahrbahn zum Stehen. Im Auto befanden sich vier Personen. Davon wurden zwei schwer, die...

  • Oberstdorf
  • 14.08.18
  • 19.218× gelesen
Polizei
Unfall (Symbolbild)

Unfall
Autofahrerin (73) fährt in Kempten in ein Schaufenster

Am Dienstagvormittag gegen 9:15 Uhr befuhr eine 73-jährige Autofahrerin die Memminger Straße in Kempten stadteinwärts. Auf Höhe der Abzweigung zur Rottachstraße geriet die Fahrerin auf eine Verkehrsinsel. Dadurch kam sie nach rechts von der Fahrbahn ab und prallte in die Schaufensterscheibe eines Fahrradfachgeschäftes. Durch die Kollision erlitt sie jedoch keine Verletzungen. Auch ein Mann der sich im Geschäft befand, hatte Glück im Unglück. Er kam mit dem Schrecken davon und blieb...

  • Kempten
  • 14.08.18
  • 1.943× gelesen
Polizei

Kollision
7.000 Euro Sachschaden nach Unfall auf der A96 bei Leutkirch

Etwa 7.000 Euro Sachschaden entstand bei einem Verkehrsunfall am Donnerstag gegen 07.30 Uhr auf der A96. Ein 57-Jähriger fuhr in Leutkirch West auf die Autobahn in Richtung München. Vom Beschleunigungsstreifen wechselte er sofort auf die linke Fahrspur und wollte einen vorausfahrenden Lkw überholen. Dabei missachtete er die Vorfahrt eines auf der linken Fahrspur herannahenden 20-Jährigen und prallte gegen dessen Audi. Durch die Kollision blieb der nicht mehr fahrbereite Audi auf der linken...

  • Lindenberg im Allgäu
  • 08.06.18
  • 395× gelesen
Polizei

Unfall
Schneeglatte Fahrbahn in Isny: Auto kommt ins Schleudern

Erheblicher Sachschaden in Höhe von 10000 Euro und ein nicht mehr fahrbereites Fahrzeug sind das Resultat einer Kollision am Mittwoch kurz nach 12 Uhr auf dem Gemeindeverbindungsweg von Weidach nach Rotenbach. Der 43-jährige Fahrer eines Skoda kollidierte mit der entgegenkommenden und am Fahrbahnrand wartenden 62-jährigen Fahrerin eines Opels. Die Fahrerin hielt an einer unübersichtlichen Engstelle an, um das entgegenkommende Auto passieren zu lassen. Dessen Lenker kam vermutlich infolge nicht...

  • Lindenberg im Allgäu
  • 15.02.18
  • 46× gelesen
Polizei

Unfall
Zug kollidiert bei Füssen mit Auto: Mann (31) schwer verletzt

Auf der Bahnstrecke zwischen Marktoberdorf und Füssen kam es an einem Bahnübergang zu einem schweren Unfall zwischen einem Regionalzug und einem Auto. Ein 31-jähriger Autofahrer fuhr den Geometerweg in Richtung Kreisstraße und querte den dortigen Bahnübergang. Dabei kam es mit einem Regionalzug, der in Richtung Marktoberdorf fuhr, zum Zusammenstoß. Der Mann konnte sich selbständig aus seinem Fahrzeug befreien. Er wurde schwer verletzt in ein Krankenhaus eingeliefert. Die Lokführerin und die...

  • Füssen
  • 19.01.18
  • 251× gelesen
Polizei

Unfall
Pferd stirbt bei Kollision mit Auto bei Haslach

Der Fahrer eines VW befuhr am Freitag, gegen 18:20 Uhr die Straße von Haslach kommend in südliche Richtung und kollidierte im Bereich Hagmühle mit einem entlaufenen Pferd, das auf der Fahrbahn lief. Das Pferd wurde durch den Unfall getötet. An dem Auto entstand wirtschaftlicher Totalschaden in Höhe von etwa 50.000 Euro.

  • Oy-Mittelberg
  • 30.12.17
  • 169× gelesen
Polizei

Kontrollverlust
Seitenwind, Schnee-und Eisglätte bringen Mann (62) nach Autokollision in Wangen ins Krankenhaus

Zwei Verletzte und Sachschaden von rund 6.000 Euro hat ein Verkehrsunfall am Freitagvormittag, gegen 07.45 Uhr auf der L 320 zwischen Ratzenried und Göttlishofen gefordert. Die 57-jährige Fahrerin eines Citroen hatte bei starkem Seitenwind und plötzlich auftretender Schnee- und Eisglätte die Kontrolle über ihr Fahrzeug verloren und war ins Schleudern geraten. Im weiteren Verlauf kollidierte sie mit dem VW eines aus Richtung Ratzenried entgegen kommenden 62-jährigen Mannes. Während die Frau...

  • Lindenberg im Allgäu
  • 15.12.17
  • 58× gelesen
Polizei

Unfall
7.000 Euro Schaden: Bewusstloser Autofahrer (50) prallt in Memmingen gegen Baum

Ein 50 Jahre alter Mann befuhr mit seinem Pkw am 12.12.2017, gegen 15:35 Uhr, den Tirolerring in nordöstlicher Richtung. Aufgrund unbekannter Ursache verlor er das Bewusstsein. Dabei geriet er auf den linken Fahrstreifen und kollidierte mit einem Baum am linken Fahrbahnrand. Er wurde leicht verletzt und musste in ein umliegendes Krankenhaus gebracht werden. Das Fahrzeug wurde abgeschleppt. Der Sachschaden beläuft sich auf circa 7.000 Euro.

  • Memmingen
  • 13.12.17
  • 18× gelesen
Polizei

Kollision
13.000 Euro Schaden und zwei verletzte Schulkinder bei Unfall in Wiggensbach

Am Dienstag Mittag missachtete ein 87-Jähriger die Vorfahrt einer 36-jährigen Frau bei der Einfahrt der Ortsverbindungsstraße Aichbaindt in die Kreisstraße OA 15. Im Auto der 36-Jährigen befanden sich vier vorschriftsmäßig gesicherte Schulkinder im Alter von 6 und 7 Jahren. Bei der Kollision der beiden Autos wurden zwei der vier Kinder zum Teil erheblich verletzt und mussten mit einem Rettungswagen in ein umliegendes Krankenhaus gebracht werden. Alle anderen Fahrzeuginsassen bleiben nach...

  • Altusried
  • 29.11.17
  • 47× gelesen
Polizei

Unfall
Mann (56) wird am Steuer ohnmächtig und fährt in Babenhausen gegen eine Hauswand: Schaden in Höhe von 50.000 Euro

Am Mittwochnachmittag befuhr ein 56-Jähriger mit seinem Kleintransporter die Hauptstraße und kam zunächst aufgrund ungeklärter Ursache von der Fahrbahn ab und fuhr in eine Hauswand. Es entstand Sachschaden in Höhe von ca. 50.000 Euro. Der Fahrzeugführer blieb ohnmächtig im Fahrzeug und war nicht ansprechbar. Ein später durchgeführter Drogentest verlief positiv, woraufhin eine Blutentnahme angeordnet wurde. Der Mann wurde in ein Krankenhaus eingeliefert.

  • Mindelheim
  • 16.03.17
  • 22× gelesen
Polizei

Zeugenaufruf
Unfallflucht in Marktoberdorf: Autofahrer (31) muss Frau mit Hund ausweichen und fährt in Verkehrsinsel

Am Freitagabend gegen 19:00 Uhr, befuhr ein 31-jähriger Marktoberdorfer mit seinem VW Passat die Hochwiesstraße in Marktoberdorf, als plötzlich eine Frau mit ihrem Hund auf die Fahrbahn, unmittelbar vor dem Autofahrer, lief. Der 31-Jährige musste ausweichen, um einen Zusammenstoß mit der Frau zu verhindern. Der Autofahrer kollidierte durch das Ausweichmanöver mit einer Verkehrsinsel und kam dann von der Fahrbahn ab. Dann fuhr er gegen einen Zaun. Es entstand ein Gesamtsachschaden von etwa...

  • Marktoberdorf
  • 28.01.17
  • 18× gelesen

Meistgelesene Beiträge

Polizei

Unfall
Auto erfasst freilaufende Pferde bei Wangen: Zwei Pferde sterben, Fahrer (51) leicht verletzt

Einen leicht verletzten Autofahrer, zwei tote Pferde und einen Sachschaden von rund 10.000 Euro forderte ein Verkehrsunfall am Freitagmorgen, kurz nach 05.30 Uhr, zwischen Wangen und Niederwangen auf Höhe Lottenmühle. Der 51-jährige Fahrer eines VW Touran hatte die Landesstraße von Neuravensburg kommend in Richtung Wangen befahren, als plötzlich freilaufende Pferde auf der Fahrbahn auftauchten. Während zwei der insgesamt drei Tiere, die kurz zuvor aus einer Koppel ausgebrochen waren, von dem...

  • Lindenberg im Allgäu
  • 27.01.17
  • 74× gelesen
Polizei

Unfall
Fußgänger (87) in Wangen von Auto erfasst und schwer verletzt

Schwer verletzt wurde ein 87-jähriger Fußgänger bei einem Verkehrsunfall am Mittwochabend, gegen 17.15 Uhr, auf einem Parkplatz im Aumühleweg in Wangen. Ein 58-jähriger Opel-Fahrer hatte beim Befahren der Parkplatzfläche vermutlich den zu Fuß gehenden Mann übersehen und diesen frontal mit seinem Pkw erfasst. Der 87-Jährige wurde danach mit einem Rettungswagen in ein Krankenhaus gefahren. Die Höhe des Sachschadens ist noch nicht bekannt.

  • Lindenberg im Allgäu
  • 15.12.16
  • 18× gelesen
Polizei

Zeugenaufruf
Unfallflucht nach Kollision im Gegenverkehr in Roßhaupten

Am 06.12.2016 um 07:40 Uhr fuhr eine 35-Jährige Autofahrerin auf der Bundesstraße 16 in Richtung Füssen. In einer Linkskurve auf Höhe des Ortsteils Bischofswang kam ihr dann ein bisher noch unbekanntes Fahrzeug entgegen. Der Fahrer geriet jedoch zur Hälfte auf der Gegenfahrbahn, sodass die Autofahrerin stark abbremsen und nach rechts ausweichen musste. Einen Zusammenstoß beider Fahrzeuge konnte sie jedoch nicht mehr verhindern. Das Auto wurde dabei am linken Außenspiegel, dem linken...

  • Füssen
  • 07.12.16
  • 14× gelesen
Polizei

Unfall
Betrunkener Autofahrer (20) kommt in Kempten von der Fahrbahn ab und kollidiert mit Laternenmasten

In der Duracher Straße in Kempten kam es am Sonntagmorgen, gegen 06:40 Uhr, zu einem Verkehrsunfall mit Sachschaden. Ein 20-jähriger Kemptner war mit seinem Fahrzeug in einer Linkskurve weiter geradeaus gefahren und kollidierte anschließend mit einem Laternenmasten. Anlässlich der Verkehrsunfallaufnahme wurde beim Fahrer starker Alkoholgeruch festgestellt. Ein durchgeführter Alkoholtest ergab einen Wert von mehr als einem Promille. Das Fahrzeug erlitt durch den Aufprall einen massiven...

  • Kempten
  • 28.11.16
  • 13× gelesen
Polizei
8 Bilder

Frontalzusammenstoß
Beim Abbiegen übersehen: Autofahrerin stößt mit BMW-Fahrer bei Waltenhofen zusammen

Am Mittwochabend gegen 20:15 Uhr kam es an der A980 bei Waltenhofen zu einem Verkehrsunfall mit zwei Verletzten. Der Fahrer von einem silbernen BMW war auf der B19 in Richtung Kempten unterwegs. Die Fahrerin eines Kleinwagens wollte von Kempten kommend auf die A980 in Richtung Ulm/Füssen auffahren. Dabei übersah sie den entgegenkommenden BMW-Fahrer beim Abbiegen. Es kam zum Frontalzusammenstoß, wobei der BMW über die Verkehrsinsel in eine angrenzenden Wiese fuhr. Der Pkw der...

  • Immenstadt i. Allgäu
  • 16.11.16
  • 51× gelesen
Polizei

Leicht verletzt
Neue Ampel an der Anschlussstelle zur A96 übersehen: Türkheimerin (29) kollidiert mit Auto und Reisebus

Bei der neu eingerichteten Ampel an der A96 Anschlussstelle Bad Wörishofen ereignete sich erneut ein Verkehrsunfall. Eine 29-jährige Türkheimerin übersah das für sie geltende Rotlicht und fuhr daher in den Kreuzungsbereich ein. Eine 49-jährige Wörishoferin wollte soeben bei Grün von der Autobahn in Richtung Bad Wörishofen abfahren als dies geschah. Die Türkheimerin versuchte daraufhin den Zusammenstoß zu vermeiden und lenkte nach links. Dadurch streiften sich die beiden Fahrzeuge lediglich...

  • Buchloe
  • 05.11.16
  • 14× gelesen
Lokales

Rekonstruktion
Tödlicher Unfall vor zwei Wochen: Wie konnte es zu der Kollision auf der B12 bei Geisenried kommen?

Die Antwort auf die entscheidende Frage bleibt offen. Rekonstruktion einer traurigen Nacht Als Michael Laugwitz, 49, in jener Nacht verständigt wird, weiß er nicht, dass er gleich vor einem der folgenschwersten und schrecklichsten Verkehrsunfälle der vergangenen Jahre im Allgäu stehen wird. Es ist Samstag, 8. Oktober, 23.50 Uhr, auf der B12 sind zwei Autos zusammengeprallt. . Michael Laugwitz, Dienstgruppenleiter bei der Verkehrspolizei, macht sich in Kempten auf den Weg in Richtung...

  • Marktoberdorf
  • 27.10.16
  • 193× gelesen
Polizei
21 Bilder

Verkehrsunfall
Unfall bei Jengen: Ein Verletzter

Zu einem schweren Verkehrsunfall kam es am Sonntag Abend auf der B12 kurz nach der Anschlussstelle Jengen. Eine aus dem Oberallgäu stammende BMW-Fahrerin (60) befuhr die B12 aus Fahrtrichtung München und kam kurz vor der Anschlussstelle Jengen aus bis lang ungeklärter Ursache ins Schleudern. Der BMW der Oberallgäuerin schleuderte in den Gegenverkehr und kollidierte dort mit einem aus Fahrtrichtung Kaufbeuren kommenden Mercedes eines Landsbergers. Im weiteren Verlauf kam der BMW nach links von...

  • Buchloe
  • 25.09.16
  • 87× gelesen
Polizei

Zusammenstoß
Unfall in Leutkirch: Auto überschlägt sich, Fahrerin schwer verletzt

Vermutlich übersehen hatte eine 44-jährige Frau in einem Mazda eine Fahrerin eines Subaru am Freitagmittag, gegen 12.30 Uhr, auf der Kreisstraße 7905. Die 44-Jährige war mit ihrem Auto von Gebrazhofen in Richtung Willerazhofen gefahren, bog an der Einmündung in einer langgezogenen Rechtskurve kurz vor dem Ortseingang nach links in einen Gemeindeverbindungsweg ab und war hierbei mit dem auf der Kreisstraße entgegenkommenden Auto kollidiert. Die Subaru-Fahrerin war noch nach rechts in das...

  • Lindenberg im Allgäu
  • 16.09.16
  • 18× gelesen
Polizei

A96 vier Stunden gesperrt
Tödlicher Verkehrsunfall auf der A96 bei Memmingen: Mann (70) kracht ungebremst in Stauende

Tödlich verunglückt ist Donnerstagnacht ein 70-jähriger Fahrer eines Kleintransporters auf der A96 bei Memmingen. Der Mann prallte gegen 23:15 Uhr ungebremst auf einen Sattelschlepper an einem Stauende auf. Der 70-Jährige wurde in seinem Fahrzeug eingeklemmt und verstarb noch an der Unfallstelle. Die A96 war etwa vier Stunden lang gesperrt. Laut Polizei gab es wegen einer Baustelle  zwischen den Ausfahrten Memmingen-Ost und Memmingen Nord einen Rückstau. Dort bremste deshalb ein...

  • Memmingen
  • 09.09.16
  • 16× gelesen
Polizei

Unfall
Noch rechtzeitig zu Boden fallen lassen: Rollerfahrer (17) bei Zusammenstoß mit Auto bei Eppishausen nur leicht verletzt

Am Donnerstag kam es gegen 14.15 Uhr in Könghausen zu einem Verkehrsunfall, an dem ein 17-jähriger Rollerfahrer und ein 26-jähriger Autofahrer, beide aus dem Landkreis Unterallgäu stammend, beteiligt waren. Der Rollerfahrer wollte von Eppishausen kommend in Könghausen nach rechts in die Kirchheimer Straße abbiegen. Beim Abbiegevorgang kam der Rollerfahrer aus Unachtsamkeit in den Gegenverkehr. Um einen Zusammenstoß zu vermeiden, ließ sich der Rollerfahrer zu Boden fallen. Der Roller...

  • Kempten
  • 02.09.16
  • 17× gelesen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by Gogol Publishing 2002-2019