Kollision

Beiträge zum Thema Kollision

Eine 84-jährige Autofahrerin kam am Montag gegen 17 Uhr zwischen Pfrungen und Ruschweiler (Landkreis Ravensburg) auf die Gegenfahrspur.
4.506× 13 Bilder

Unfall im Landkreis Ravensburg
Autofahrerin (84) kommt auf Gegenfahrspur und wird bei Kollision schwer verletzt

Eine 84-jährige Autofahrerin kam am Montag gegen 17 Uhr zwischen Pfrungen und Ruschweiler (Landkreis Ravensburg) auf die Gegenfahrspur und wurde beim Zusammenstoß mit dem entgegenkommenden Auto eines 49-Jährigen schwer verletzt. Nach Angaben der Polizei war die Frau in ihren Auto eingeschlossen worden und musste von der Feuerwehr daraus befreit werden. 18.000 Euro Sachschaden nach UnfallSie erlitt bei dem Verkehrsunfall schwere Verletzungen und wurde nach notärztlicher Erstversorgung vom...

  • 10.05.22
Der 17-jährige Motorradfahrer erlitt mehrere Knochenbrüche und wurde schwer verletzt ins Krankenhaus gebracht. (Symbolbild)
5.540×

Crash bei Überholmanöver
Motorradfahrer (17) bei Unfall in Waltenhofen schwer verletzt

Am Montagabend ist ein junger Motorradfahrer bei einem Unfall bei Waltenhofen schwer verletzt worden. Als der 17-Jährige ein Auto überholen wollte, kam ihm ein anderer Wagen auf der Gegenspur entgegen. Beide Fahrzeuge konnten nicht mehr ausweichen und krachten seitlich zusammen.  Motorradfahrer im KrankenhausDer Motorradfahrer erlitt bei dem Zusammenstoß mehrere Knochenbrüche. Er kam mit dem Rettungswagen in ein nahegelegenes Krankenhaus. Der 54-jährige Autofahrer blieb unverletzt. Der Schaden...

  • Waltenhofen
  • 26.04.22
Nach dem Zusammenstoß fuhr der Skifahrer ohne anzuhalten weiter. Der Tourengeher wurde schwer am Bein verletzt. (Symbolbild)
1.352×

Fahrerflucht auf Skipiste
Skiunfall in Vorarlberg: Skifahrer rammt Tourengeher (69) und fährt einfach weiter!

Am Mittwochvormittag sind zwei Skifahrer in Zürs zusammengestoßen. Ein 69-jähriger Skitourengeher fuhr auf der Familienabfahrt talwärts in Richtung Talstation. Auf Höhe der Hexenbodenbahn-Stütze 2 kollidierte ein bisher unbekannter männlicher Skifahrer mit hoher Geschwindigkeit mit dem 69-Jährigen.  Tourengeher schwer verletztDurch den Zusammenstoß stürzte der Tourengeher und kam nach etwa 8 bis 10 Metern zum Liegen. Der unbekannte Skifahrer fuhr ohne Anzuhalten weiter. Der 69-Jährige erlitt...

  • 24.03.22
Unfall (Symbolbild)
958×

Bei Grünkraut: Radfahrerin von Auto erfasst und schwer verletzt

Bei Grünkraut im Landkreis Ravensburg ist am Mittwochabend eine Fahrradfahrerin schwer verletzt worden. Die Frau wollte gegen 17:30 Uhr die B32 überqueren und übersah dabei vermutlich das herannahende Auto einer 53-Jährigen, so die Polizei. Die Autofahrerin versuchte noch auszuweichen, prallte jedoch zunächst gegen die Radfahrerin. Im Anschluss kollidierte die 53-Jährige dann noch mit einer Mauer. Insgesamt entstand ein Sachschaden von rund 6.000 Euro.

  • Ravensburg
  • 10.03.22
Bei Bregenz ist am Sonntagabend ein Autofahrer gegen einen Baum geprallt. Der Mann musste im Anschluss in ein Krankenhaus gebracht werden. (Symbolibild)
944×

Baum komplett aus der Erde gerissen
Autofahrer (45) prallt bei Bregenz gegen Baum - Fahrer war nicht angeschnallt

Am Sonntagabend hat sich ein Autofahrer (45) bei einem Unfall in Hard bei Bregenz (Vorarlberg) Verletzungen zugezogen. Nach Angaben der Polizei war der Mann gegen 21:15 Uhr auf der Rheinstraße gegen einen Baum geprallt. Brems- und Gaspedal verwechselt Der 45-Jährige gab gegenüber der Polizei an, dass er während der Fahrt stark husten musste und das Auto deswegen zu Stillstand bringen wollte. Statt des Bremspedals habe er aber das Gaspedal erwischt und war deswegen gegen den Baum geprallt....

  • Bregenz
  • 14.02.22
Rettungsdienst (Symbolbild).
14.051×

Schwerer Unfall
Frontalzusammenstoß in Bad Wörishofen: Autofahrerin (36) schwer verletzt

Am Samstagvormittag ist eine 36-jährige Autofahrerin im Bad Wörishofener Stadtteil Dorschhausen schwer verletzt worden. Sie stieß frontal mit dem Auto eines 60-Jährigen zusammen, der leicht verletzt wurde. Frontalzusammenstoß auf schneebedeckter StraßeDie Frau war in Richtung Ortszentrum Dorschhausen unterwegs. Kurz nach dem Ortsschild geriet die 36-Jährige aus bislang ungeklärter Ursache auf der schneebedeckten Fahrbahn in das Bankett nach rechts und anschließend auf die Gegenfahrbahn. Ein...

  • Bad Wörishofen
  • 22.01.22
Weil das Wischwasser auf der Frontscheibe gefror, konnte der 24-jährige Fahrer nichts mehr sehen. Bei dem anschließenden Unfall beschädigte er zwei geparkte Autos. (Symbolbild)
3.114×

Fahrer (24) konnte nichts sehen
25.000 Euro Schaden! Gefrorenes Wischwasser sorgt für Unfall in Wangen

Ein 24-jähriger Autofahrer hat am Mittwochmorgen in Wangen ein geparktes Auto gerammt. Wie die Polizei Ravensburg mitteilt, hatte der junge Mann bei Minustemperaturen die Scheibenwaschanlage aktiviert. Weil das Spritzwasser an der Windschutzscheibe gefror, konnte der Fahrer nichts mehr sehen und kollidierte mit dem geparkten Auto.  Heftiger UnfallDer Crash war so heftig, dass der stehende Wagen auf ein weiteres Auto aufgeschoben wurde. Am Auto des Unfallverursachers entstand rund 7.000 Euro...

  • Wangen
  • 14.01.22
Trauer (Symbolbild).
5.665×

Tödlicher Unfall bei Ravensburg
Ins Schleudern geraten: Junge Autofahrerin (19) stirbt nach Zusammenstoß

Eine junge Autofahrerin ist bei einem schweren Zusammenstoß mit einem anderen Auto bei Ravensburg gestorben. Die 19-Jährige war Richtung Unterankenreute unterwegs, als sie auf glatter Fahrbahn ins Schleudern geriet. Ihr Auto kam auf die Gegenfahrbahn, wo es mit dem Auto eines 43-Jährigen zusammenstieß. "Durch die wuchtige Kollision wurde ihr Pkw gedreht und in die Leitplanke geschleudert", heißt es im Polizeibericht. Schwere Verletzungen führen zum TodDie 19-Jährige wurde dabei so schwer...

  • Ravensburg
  • 03.12.21
Rettungsdienst (Symbolbild)
2.219×

Unfall in Marktoberdorf
LKW übersehen: Autofahrerin (79) bei Zusammenstoß verletzt

Montagvormittag befuhr eine 79-jährige Rettenbacherin die Iglauer Straße in Marktoberdorf in nördliche Richtung und wollte die Brückenstraße geradeaus in Richtung Johann-Georg-Fendt-Straße überqueren. Hierbei übersah die 79-Jährige einen von rechts kommenden, vorfahrtsberechtigten Lkw. Der 51-jährige Fahrer des Lkws konnte trotz sofort eingeleiteter Notbremsung einen Zusammenstoß nicht vermeiden und fuhr mit seinem Lkw gegen die Beifahrerseite des Citroen Berlingo der 79-Jährigen. Autofahrerin...

  • Marktoberdorf
  • 28.07.21
Eine Wespe hat während der Autofahrt einen 21-jährigen Fahrer gestochen, weshalb es zu einem Unfall kam. (Symbolbild)
2.880×

Von Straße abgekommen
Wespe sticht ihn während der Autofahrt: Mann (21) kollidiert in Oberstdorf mit Verkehrsschild

Eine Wespe hat einen 21-jährigen Autofahrer während der Fahrt auf der B19 bei Oberstdorf gestochen. Der Fahrer erschrak derart, dass er von der Straße abkam und mit einem Verkehrsschild kollidierte.  Abgesehen von dem Insektenstich zog sich der 21-Jährige keine Verletzungen zu. An seinem Fahrzeug und am Verkehrszeichen entstand ein Sachschaden in Höhe von geschätzten 3.500 Euro, teilt die Polizei mit.

  • Oberstdorf
  • 08.07.21
Während seiner Führerscheinprüfung hat ein 16-jähriger Rollerfahrer im Ostallgäu einen Unfall gebaut. (Symbolbild)
1.385×

Auto übersehen
Während seiner Führerscheinprüfung: Rollerfahrer (16) baut Unfall bei Füssen

Am Dienstagmittag hat ein 16-jähriger Ostallgäuer während seiner Roller-Führerscheinprüfung einen Unfall gebaut. Verletzt wurde niemand. Der 16-Jährige wird nun aber weitere Fahrstunden nehmen müssen, bevor die nächste Führerscheinprüfung ansteht, so die Polizei. Demnach musste der Rollerfahrer auf der B16 in Richtung Rieden am Forggensee während seiner Prüfung nach links in Richtung Erkenbollingen abbiegen. Er ordnete er sich vorschriftsmäßig auf die Linksabbiegerspur ein. Beim Abbiegen...

  • Füssen
  • 07.07.21
Im Ostallgäu hat es am Freitag fünf Unfälle gegeben. (Symbolbild)
6.094× 1

Mehrere Verletzte und hoher Sachschaden
Fünf Unfälle an einem Tag im Ostallgäu

Bei fünf Unfällen am Freitag im Ostallgäu haben sich mehrere Personen Verletzungen zugezogen, zudem entstand hoher Sachschaden.  Autofahrer übersieht Radfahrer in MarktoberdorfAm Freitagmorgen hat ein 35-jähriger Autofahrer einen Radfahrer übersehen. Sie kollidierten. Gegen 7:50 Uhr  befuhr ein 35jähriger Autofahrer die Schwabenstraße stadtauswärts und wollte auf Höhe Haus-Nr. 53 nach links auf einen Parkplatz auffahren. Dabei übersah er einen entgegenkommenden Radfahrer. Dieser war laut...

  • Ostallgäu/Kaufbeuren
  • 03.07.21
Ein 14-Jähriger ist bei einer Kollision mit einem BMW in Dettingen an der Iller verstorben. (Trauer Symbolbild)
7.012×

Tödlicher Unfall im Landkreis Biberach
Mountainbiker (14) stirbt bei Kollision mit BMW

Bei einem Unfall in Dettingen an der Iller (Landkreis Biberach) ist ein 14-jähriger Mountainbiker verstorben.  Radfahrer überquert Straße, ohne vorab anzuhaltenWie die Polizei mitteilt, fuhr der 14-Jährige am Nachmittag auf einem abschüssigen Weg auf eine Landesstraße zu und überquerte sie, ohne anzuhalten. Zur selben Zeit war dort eine 24-jährige vorfahrtsberechtigte BMW-Fahrerin unterwegs. Wegen der örtlichen Gegebenheiten erkannte sie den Radfahrer erst, als er bereits die Straße überquerte....

  • 23.06.21
Lkw (Symbolbild)
3.771×

Von LKW erfasst
Hund läuft bei Aitrach auf Autobahn und wird getötet

Auf der A96 bei Aitrach ist am Samstagmorgen ein Hund von einem LKW erfasst und getötet worden. Nach Angaben der Polizei war das Tier gegen 1:00 Uhr nachts auf dem rechten Streifen der Autobahn unterwegs. Ein 60-jähriger LKW-Fahrer konnte eine Kollision nicht mehr verhindern und erfasste das Tier. Nach Angaben der Polizei handelte es sich bei dem Tier um einen mittelgroßen, braunen Hund mit schwarzem Halsband und grünem Hundegeschirr. Da das Tier keine Hundemarke trug, bittet die Polizei...

  • Aitrach
  • 12.06.21
Ein 57-jähriger Opel-Fahrer verlor am Mittwochnachmittag bei Wangen die Kontrolle über sein Fahrzeug. Ein Insekt hatte sich in sein Auto verirrt.
2.147×

Allergische Reaktion befürchtet
Insekt im Auto: Fahrer (57) kollidiert in Wangen mit Zaun und Auto

Weil sich ein größeres Insekt in das Innere seines Fahrzeugs verirrt hat und er eine allergische Reaktion befürchtete, hat ein 57-jähriger Opel-Fahrer am Mittwochnachmittag bei Wangen die Kontrolle über sein Fahrzeug verloren.  In Zaun und gegen Auto gepralltDas Auto prallte zwischen Beutelsau und Wangen erst gegen einen eisernen Zaun und krachte dann gegen einen geparkten Daimler. Dieser wurde wiederum auf einen daneben abgestellten Mini geschoben, teilt die Polizei weiter mit.  Der 57-Jährige...

  • Wangen
  • 11.06.21
Bei einem schweren Unfall nahe Bad Waldsee im Landkreis Ravensburg ist ein einjähriges Baby gestorben. Zwei Personen wurden schwerverletzt (Symbolbild).
12.297×

Auto kollidiert mit Sattelzug
Baby stirbt bei Unfall nähe Bad Waldsee - Zwei Schwerverletzte (30 und 47)

Bei einem Unfall nähe Bad Waldsee ist ein einjähriges Baby gestorben. Zwei Erwachsene zogen sich schwere Verletzungen zu, so die Polizei in einer Mitteilung.  Auto kollidiert mit Sattelzug Zu dem tödlichen Unfall kam es gegen 14:50 Uhr auf der B30 bei Bad Waldsee: Eine 30-jährige Autofahrerin war mit einem VW Golf Richtung Ravensburg unterwegs. Aus bislang unbekannter Ursache kam sie auf Höhe der Brücke "Wolfegger Straße" auf die Gegenspur. Dort kollidierte ihr Auto frontal mit einem...

  • 29.05.21
Ein schwerer Unfall bei Ettringen forderte am Samstagnachmittag zwei Menschenleben.
20.688× Video 22 Bilder

Radfahrer (27) und Motorradfahrer (55) kollidieren
Zwei Männer sterben bei schwerem Unfall nahe Ettringen

Bei einem schweren Unfall am Samstagnachmittag bei Ettringen sind zwei Menschen ums Leben gekommen: Ein 27-jähriger Fahrradfahrer kollidierte mit einem 55-jährigen Motorradfahrer - beide starben noch am Unfallort. Fahrradfahrer übersieht MotorradWie die Polizei mitteilt, war ein 55-jähriger Motorradfahrer von Türkheim kommend in Richtung Schwabmünchen unterwegs. Ein 27-jähriger Fahrradfahrer fuhr von einem Feldweg auf dieselbe Straße ein. Vermutlich wollte der Fahrradfahrer diese Straße...

  • Ettringen
  • 29.05.21
Ein Unfall am Bodensee am Freitag forderte eine Tote und vier Schwerverletzte (Symbolbild).
10.229×

Audi kollidiert mit Clio
Eine Tote (19) und vier Schwerverletzte nach Unfall am Bodensee

Am Freitag kurz vor Mitternacht ist es bei Uhldingen-Mühlhofen am Bodensee zu einem tragischen Unfall gekommen, bei dem eine Person starb und vier weitere schwer verletzt wurden.  Audi-Fahrer kollidiert mit ClioWie die Polizei mitteilt, war ein 39-jähriger Audi-Fahrer auf der B31 aus Richtung Meersburg kommend in Fahrtrichtung Überlingen unterwegs. An der "Uhldingen-Spinne"geriet er auf die Gegenfahrbahn. Nach etwas mehr als 70 Meter kollidierte er mit einem entgegenkommenden Renault Clio, in...

  • Westallgäu/Lindau
  • 29.05.21
Ein Rettungshubschrauber war nach einem Unfall auf der A7 bei Nesselwang im Einsatz (Symbolbild).
5.883×

Eine Leichtverletzte
Beim Spurwechsel: Autos kollidieren auf A7 bei Nesselwang

Am späten Mittwochnachmittag hat sich auf der A7 zwischen der Anschlussstelle (AS) Nesselwang und der AS Füssen in Fahrtrichtung Füssen ein Unfall ereignet. Eine Person wurde leicht verletzt, so die Polizei.  Plötzlicher Spurwechsel führt zu KollisionLaut Polizei überholte eine Autofahrerin ein Fahrzeug, ohne auf den nachfolgenden Verkehr zu achten. Als sie auf die linke Spur wechselte, kollidierten die Unfallverursacherin dann mit einem von hinten heranfahrenden Fahrzeug. Der Fahrer dieses...

  • Nesselwang
  • 19.05.21
Zusammenstoß auf der B308 bei Sonthofen
4.538× 11 Bilder

Unfall
Ein Leichtverletzter nach Zusammenstoß bei Sonthofen

Zu einem Frontalzusammenstoß mit einem Leichtverletzten kam es am Samstagnachmittag auf der B308 bei Sonthofen. Beim Ausweichen eines Fahrzeuges an der Auffahrt B19 krachte ein Auto in den Gegenverkehr. Die B308 war zwischen Rieden und Handwerkshof für knapp 1,5 Stunden voll gesperrt. Warum der PKW trotz Verkehrs auf die B308 einfuhr, ist aktuell noch unklar.

  • Sonthofen
  • 21.03.21
Der Junge missachtete die Vorfahrt einer Autofahrerin und stieß mit ihr zusammen. Dabei zog er sich leichte Verletzungen zu. (Symbolbild)
1.158×

Vorfahrt missachtet
Junge (8) auf Fahrrad kollidiert mit Autofahrerin (79) in Kaufbeuren

Am Donnerstagnachmittag hat sich im Kaufbeurer Ortsteil Oberbeuren ein Unfall zwischen einem achtjährigen Fahrradfahrer und einer 79-jährigen Autofahrerin ereignet. Der Junge wurde dabei leicht verletzt, gibt die Polizei bekannt.  Junge missachtet Vorfahrt Der Junge war mit seinem Fahrrad auf dem Pfarrer-Britsch-Weg in Richtung Hauptstraße unterwegs. An der Einmündung hätte er das Verkehrszeichen "Vorfahrt gewähren" beachten müssen. Stattdessen fuhr der Achtjährige ohne auf den Verkehr zu...

  • Kaufbeuren
  • 12.03.21
Die Radfahrerin hatte die Vorfahrt einer Autofahrerin missachtet und landete auf der Motorhaube. (Symbolbild)
519× 1

Vorfahrtsverstoß
Kollision mit Auto: Radfahrerin (68) landet in Buchloe auf der Motorhaube

Mittwochvormittag fuhr eine 68-jährige Frau mit ihrem Fahrrad von der Zeppelinstraße auf die Peter-Dörfler-Straße ein. Sie missachtete dabei den von rechts querenden Pkw einer 76-jährigen Frau. An dieser Kreuzung gilt die Vorfahrtsregel „Rechts vor Links“. Beim folgenden Zusammenstoß fiel die Radfahrerin auf die Motorhaube. Sie wurde verletzt ins Krankenhaus gebracht. Es entstand nur minimaler Sachschaden.

  • Buchloe
  • 11.03.21
Rennradfahrer bei Unfall verletzt (Symbolbild).
3.324×

Auto gegen Fahrrad
Schwerverletzt: Autofahrerin (67) übersieht Rennradfahrer (43) bei Wangen

Ein 43-jähriger Rennradfahrer wurde am Donnerstagmittag von einem Auto angefahren und dabei schwer verletzt. Ein 67-jährige Autofahrerin fuhr von Allewinden in Richtung Beutelsau und hatte den in gleicher Richtung fahrenden 43-jährigen Mann kurz vor der Abzweigung Praßberger Mühle übersehen.  Der 43-Jährige kam bei der Kollision nach rechts von der Straße ab und blieb dort liegen. Er wurde mit schweren Verletzungen in ein Krankenhaus gebracht.

  • Wangen
  • 05.03.21
Ein 11-jähriger Bub wurde bei einer Kollision mit einem Auto glücklicherweise nur leicht verletzt. (Symbolbild)
3.987×

Hinter Schulbus aufgetaucht
Bub (11) rennt in Leutkirch auf die Straße und wird von Auto erfasst

Ein 11-jähriger Bub ist am Montagmittag hinter einem stehenden Schulbus über die Fahrbahn gerannt und wurde dort von einem 66-jährigen Autofahrer erwischt. Der 66-jährige Mann, der die Gegenfahrbahn in Schrittgeschwindigkeit befuhr, traf den Bub glücklicherweise nicht schlimm, sodass der Junge nur leicht verletzt wurde. Der 11-Jährige wurde vor Ort von Rettungsdienst behandelt und zur weiteren Untersuchung zu einem Arzt gebracht.

  • Leutkirch
  • 02.03.21
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ