Kokain

Beiträge zum Thema Kokain

Bei einer Kontrolle am Grenztunnel Füssen hat die Polizei 23 Kilo Kokain gefunden. (Symbolbild)
4.179× 1

Im Kofferraum versteckt
Schleierfahnder finden 23 Kilo Kokain am Grenztunnel Füssen

Die Grenzpolizei hat am Dienstag am Grenztunnel Füssen 23 Kilo Kokain in einem Auto gefunden. Der Verkaufswert der Drogen liegt im Millionenbereich. Nach Angaben der Polizei hatte der 41-jährige mazedonische Fahrer die Drogen in einem nachträglich eingebauten Schmuggelversteck im Kofferraum untergebracht. Die Beamten nahmen den Mann vorläufig fest. Der zuständige Ermittlungsrichter am Amtsgericht Kempten erließ Haftbefehl.

  • Füssen
  • 29.09.21
Grenzkontrolle (Symbolbild)
2.428×

Italiener festgenommen
Grenzpolizei Pfronten stellt große Menge Kokain bei Kontrolle sicher

Die Grenzpolizei Pfronten hat bereits am Dienstag vier Kilogramm Kokain bei einem 64-jährigen Mann aus Italien sichergestellt, der aus Deutschland ausreisen wollte. Nach Angaben der Polizei entdeckten die die Beamten bei der Kontrolle des Fahrzeugs des 64-Jährigen vier Kilo einer zunächst unbekannten Substanz, welche unter dem Beifahrersitz versteckt worden waren.  Haftbefehl erlassen Ein durchgeführter Schnelltest verlief positiv auf Kokain. Der Fahrer wurde daraufhin vorläufig festgenommen...

  • Füssen
  • 04.06.21
Bei einer Kontrolle am Grenztunnel Füssen wurden 60 Joints und etwa 4 Gramm Marihuana entdeckt.
4.727×

Fahrer (24) positiv getestet auf Kokain, Amphetamin, THC
Drogenfahrt bei Füssen: Polizei findet 60 Joints im Kofferraum

Drei Belgier wurden in der Nacht auf Mittwoch mit 60 Joints und etwa vier Gramm Marihuana sowie diversem Konsumzugehör am Grenztunnel Füssen gestoppt. Der 24-jährige Autofahrer stand unter dem Einfluss von Drogen und war mit seinem 22-jährigen Bruder und einem 22-jährigen Freund auf der Fahrt nach Österreich, um dort in den Bergen ein Musikvideo zu drehen. Diese Fahrt endete noch vor der Grenze. 60 vorgedrehte Joints und rund 4 Gramm MarihuanaDie Beamten konnten bei der Kontrolle den typischen...

  • Füssen
  • 24.12.20
Die Polizei hat bei einer Kontrolle eines Pärchens unter anderem Haschisch, Kokain und Magic Mashrooms gefunden (Symbolbild).
1.005× 1

Österreicher kamen aus Amsterdam
Polizei findet Haschisch, Kokain und Magic Mashrooms bei Kontrolle in Füssen

Wegen Schmuggel von Betäubungsmitteln müssen sich ein 22-Jähriger und seine 25-jährige Freundin verantworten. Beide sind in Österreich wohnhaft und befanden sich im Urlaub in Amsterdam. Auf der Rückfahrt wurden sie von Beamten der Polizeiinspektion Füssen und der Grenzpolizei Pfronten kontrolliert. Marihuana, Haschisch und etwas Kokain Dabei wurde festgestellt, dass sich in einem Schmuggelversteck im Fahrzeug der beiden eine nicht unerhebliche Menge unterschiedlicher Betäubungsmittel befand. Es...

  • Füssen
  • 17.11.20
Betäubungsmittel-Fund bei Kontrolle am Grenztunnel.
5.557× 2

14 Päckchen
1,84 Kilogramm Betäubungsmittel im Rucksack - Mann (31) von Grenzpolizei in Füssen kontrolliert

Ein 31-jähriger Tscheche wurde am Montagmorgen bei einer Ausreisekontrolle auf der Bundesautobahn 7 Höhe Grenztunnel von der Grenzpolizei kontrolliert. In einem Rucksack in einer Papiertüte fanden die Beamten 14 Päckchen mit jeweils etwa 20 Plomben mit weißem und braunem Pulver. Positiv getestet auf Heroin, Kokain und MethamphetaminNachdem der Mann drogentypische Auffälligkeiten zeigte, untersuchten ihn die Beamten genauer. Dabei fanden sie auf der Rücksitzbank die Papiertüte mit den 14...

  • Füssen
  • 17.09.20
Drogenkonsum (Symbolbild)
4.261× 3

Nach monatelangen Ermittlungen
Polizei stellt Kokain in Füssen sicher

Die monatelangen, intensiven Ermittlungen der Kriminalpolizei Kempten und der Staatsanwaltschaft Kempten konnten Mitte Mai zum Abschluss gebracht werden. Anfang des Jahres wurde der Kriminalpolizei Kempten bekannt, dass ein 29-jähriger Füssener Amphetamin und Marihuana im Kilobereich aus dem Raum Köln beziehen soll. Aus den Ermittlungen ergaben sich Erkenntnisse, dass eine Tätergruppierung aus drei Personen im Alter von 30, 32 und 33 Jahren ebenfalls Betäubungsmittel in nicht geringer Menge aus...

  • Füssen
  • 15.05.20
20×

Schmuggel
Schleierfahndung bei Füssen: Einfuhr von Kokain und Urkundenfälschung

Auf der A7 bei Füssen kontrollierte die Schleierfahndung Pfronten am Sonntag, 20.12.2015 einen 55-jährigen Pkw-Fahrer, der in Italien lebt. Der Fahrer hatte auf seiner Fahrt von Italien nach Deutschland in seiner Hosentasche eine geringe Menge von Kokain mitgebracht. Sein Personalausweis wies Fälschungsmerkmale auf. Das Rauschgift und der Ausweis wurden sichergestellt. Gegen den Pkw-Fahrer ermittelt die Schleierfahndung wegen Schmuggels von Betäubungsmitteln und Urkundenfälschung.

  • Füssen
  • 21.12.15
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ