Kokain

Beiträge zum Thema Kokain

Drogenfund bei Kontrolle auf A7 bei Füssen. (Symbolbild)
874× 1

Ziemlich was in der Hose!
Bei Kontrolle erwischt: Mann (21) hatte Kokain in der Unterhose

Fahnder der Grenzpolizei haben am Mittwochmittag rund 18 Gramm Kokain in der Unterhose eines 21-jährigen Mannes entdeckt. Die Beamten hatten den jungen Mann auf der A7 bei Füssen kontrolliert. Nach Angaben der Polizei war der 21-Jährige auf dem Weg in Richtung Österreich, bzw. Italien unterwegs gewesen. Bei der Kontrolle habe sich der Mann dann sichtlich nervös gezeigt, woraufhin die Beamten den Mann dann durchsuchten. Zudem stand der 21-Jährige zum Zeitpunkt der Kontrolle unter dem Einfluss...

  • Füssen
  • 20.05.22
Bei einer Kontrolle haben Polizeibeamte 23 Kilogramm Kokain entdeckt. (Symbolbild)
2.107× 1

Autofahrer (42) in U-Haft
Großer Drogenfund bei Füssen - Polizei zieht 23 Kilogramm Kokain aus dem Verkehr

Beamte der Grenzpolizei Pfronten haben auf der A7 auf Höhe Füssen einen 42-jährigen Autofahrer mit 23 Kilogramm Kokain im Kofferraum erwischt. Die Drogen, die einen Wert von mehr als einer Million Euro haben, befanden sich laut Polizei in einem nachträglich in den Wagen eingebauten professionellen Schmuggelversteck. Der Mann kam in Untersuchungshaft. 23 Kilogramm Kokain in Auto verstecktEreignet hat sich das Ganze am Freitag, den 29. April 2022. Am Mittag dieses Tages überprüften die...

  • Füssen
  • 20.05.22
Die Polizei hat in dem Fahrzeug eines Mannes drei Kilogramm Kokain gefunden. (Symbolbild)
1.757× 2

Professionell verbautes Schmuggelversteck
Grenzfahnder stellen bei Füssen drei Kilogramm Kokain sicher

Bereits Anfang Mai hatten Fahnder der Grenzpolizei Pfronten einen 25-jährigen Mann mit albanischer Staatsbürgerschaft auf der A7 bei Füssen auf dem Weg Richtung Österreich kontrolliert. Weil die Fahnder bei der Kontrolle vor Ort laut Polizeibericht Ungereimtheiten feststellten, nahmen die Beamten den Mann zusammen mit seinem Auto mit auf die Dienststelle nach Pfronten. Dort fanden die Polizeibeamten nach der Demontage mehrerer Fahrzeugteile ein professionell verbautes Schmuggelversteck. Darin...

  • Füssen
  • 18.05.22
Knapp 35 Kilogramm Marihuan und weitere Drogen hat die Kriminalpolizei beschlagnahmt.
23.725× 18 Bilder

35 Kilo Marihuana
"Herausragendes Verfahren" - Kripo und Staatsanwaltschaft sprengen Allgäuer Drogenring

In den letzten Monaten ist der Staatsanwaltschaft Kempten und der Kriminalpolizei Kempten in Zusammenarbeit mit der Landespolizei Vorarlberg ein größerer Schlag gegen die organisierte Kriminalität im Allgäu gelungen. Bei mehreren Hausdurchsuchungen stellte die Polizei unter anderem rund 35 Kilogramm Marihuana, weitere Drogen und mehrere Waffen sicher. Aktuell sitzen acht Tatverdächtige in Untersuchungshaft. Drogenhandel im großen Stil Bereits seit November 2021 hatte die Staatsanwaltschaft...

  • Kempten
  • 08.05.22
Im Raum Günzburg sichergestelltes Marihuana und Amphetamin
1.585× 2 Bilder

Drogendealer in U-Haft
Speed, Kokain und Marihuana: Kripo stellt kiloweise Drogen im Raum Günzburg sicher

Die Kriminalpolizei hat am Donnerstag acht Objekte im Landkreis Günzburg durchsucht. Die Beamten stellten zwei Kilogramm Amphetamin, etwa 20 Gramm Kokain, rund 600 Gramm Marihuana und mehrere Cannabispflanzen sicher, dazu "eine Vielzahl an Speichermedien und Handys", wie es im Polizeibericht heißt. Schwunghafter Drogenhandel im Kilogramm-BereichDie Kriminalpolizeiinspektion hatte seit Anfang des Jahres gegen mehrere Beschuldigte aus dem Raum Günzburg und Burgau ermittelt. Der Verdacht:...

  • Günzburg
  • 29.04.22
Teile des sichergestellten Rauschgiftes
3.132×

Drei Männer in Untersuchungshaft
Polizei stellt haufenweise Marihuana, Amphetamin und Kokain bei Durchsuchung sicher

Bei einer Durchsuchung letzten Donnerstag haben Ermittler größere Mengen an Betäubungsmitteln sichergestellt. Die Polizei nahm außerdem drei Männer fest, die sich nun in Untersuchungshaft befinden. Drogenhandel im großen StilAm vergangenen Donnerstagabend kam es unter Federführung der KPI Neu-Ulm und mit Beteiligung von Spezialeinheiten der bayerischen Bereitschaftspolizei und der Zentralen Einsatzdienste Neu-Ulm zu einer großangelegten Durchsuchungsaktion im Betäubungsmittelmilieu. Durch...

  • Neu-Ulm
  • 25.04.22
Weil es aus seiner Wohnung verdächtig roch, durchsuchten Beamte der Polizei Dornbirn die Wohnung eines 23-Jährigen. Und wurden fündig. (Symbolbild)
767×

Cannabis-Gestank kam aus seiner Wohnung:
Polizei findet bei 23-Jährigem in Dornbirn Drogen und Waffen

Am späten Montagabend wurde die Polizeiinspektion Dornbirn auf starken Cannabisgeruch aufmerksam gemacht, der offensichtlich aus der Wohnung eines 23-jährigen Dornbirners drang. Die Beamten sahen sich die Lage vor Ort an - und der Verdacht bestätigte sich. Als der 23-Jährige den Beamten seine Haustüre öffnete, schlug ihnen eindeutiger Cannabisgeruch aus der Wohnung entgegen. Da sich der junge Mann auch noch auffallend nervös verhielt, führten die Polizisten eine Kontrolle der Wohnung durch. Von...

  • 14.04.22
Die Polizei fand bei dem Mann eine größere Menge kleiner Kokain-Päckchen, auch als "Kokainplomben" bezeichnet. Der Mann sitzt nun in Untersuchungshaft. (Symbolbild)
2.361×

Mutmaßlicher Drogendealer
Polizei erwischt Wildpinkler (39) in Memmingen mit Kokain

Am Dienstagabend ist in Memmingen ein Mann mit einer größeren Menge Kokain erwischt worden. Der Mann hatte sich in der Öffentlichkeit erleichtert und wurde deswegen von einer Polizeistreife kontrolliert. Dabei verlor der 39-Jährige, der offensichtlich unter Drogeneinfluss stand, ein kleines Päckchen mit Kokain.  Mann in Besitz von mehreren Kokain-PäckchenBei der anschließenden Durchsuchung fanden die Polizisten weitere Kokain-Päckchen. Die Polizei verdächtigt den Mann, mit den Drogen zu...

  • Memmingen
  • 08.04.22
Die Bundespolizei hat bei einem Italiener Kokain gefunden.
3.893× 1

Kokain-Bodypack
Polizei schnappt Drogenkurier (50) auf der Fahrt durchs Allgäu

Die Bundespolizei hat in der Nacht auf Sonntag (13. März) am Autobahndreieck Allgäu einen Drogenschmuggler festgenommen. Der italienische Staatsangehörige hatte Kokain dabei. Er stand selbst unter Drogeneinfluss. Der Mann sitzt jetzt in Untersuchungshaft. Kein Ausweis, kein Führerschein dabeiEine Streife der Kemptener Bundespolizei hat den Italiener gestoppt. Er war mit einem in Italien zugelassenen Auto auf der A7 unterwegs. Der 50-Jährige konnte den Polizisten weder Ausweis noch Führerschein...

  • Kempten
  • 16.03.22
Bei der Kontrolle von zwei Männern in Oberstdorf fand die Polizei Marihuana. (Symbolbild)
1.416×

Marihuana und Kokain
Polizei findet Drogen bei Kontrolle und Wohnungsdurchsuchung in Oberstdorf

Bei einer Kontrolle in Oberstdorf am Sonntag gegen 12:15 Uhr fand die Polizei bei zwei Männern im Alter von 27 und 28 Jahren geringe Mengen Marihuana. Bei einer anschließenden Wohnungsdurchsuchung fanden die Beamten noch weitere Drogen. Der 28-Jährige war laut Polizei im Besitz von insgesamt knapp 60 Gramm Marihuana und Haschisch und einer Kleinstmenge Kokain. Bei dem 27-Jährigen wurde lediglich eine geringe Menge Marihuana gefunden. Der 28-Jährige gab an, die Drogen aus dem Ausland eingeführt...

  • Oberstdorf
  • 15.03.22
Bei einer Wohnungsdurchsuchung im Bereich Friedrichshafen fand die Polizei mehrere Drogen. (Symbolbild)
1.153×

Beweismittel beschlagnahmt
Marihuana, Haschisch und Kokain gefunden: Polizei ermittelt gegen Drogendealer

Die Polizei ermittelt gegen einen 24-Jährigen aus dem Bereich Friedrichshafen, weil er illegal mit Drogen gehandelt haben soll. Die Beamten kamen durch einen Zeugenhinweis auf seine Spur. Wie die Polizei berichtet, fanden die Beamten bei der Durchsuchung seiner Wohnung unter anderem über 75 Gramm Marihuana, über 30 Gramm Haschisch und einige Gramm Kokain sowie diverse Utensilien, die auf ein illegales Handeltreiben mit den Drogen hindeuten. Die Beweismittel wurden beschlagnahmt. Der 24-Jährige,...

  • Friedrichshafen
  • 17.02.22
Kokainpäckchen sind in Bananenkisten im Landkreis Bamberg aufgetaucht.
2.861×

Mega-Drogenfund in Nordbayern
Lagerarbeiter finden über 500 Kilo Kokain - in Bananenkisten!

Aufmerksame Mitarbeiter des Zentrallagers eines Supermarktes im Landkreis Bamberg (Oberfranken) haben Kokain gefunden - in Bananenkisten. Bereits letzten Mittwochabend haben die Lagerarbeiter zunächst die Polizei verständigt, weil sie in einigen Bananenkisten mehrere jeweils 1 Kilo schwere Pakete mit dem Rauschgift gefunden hatten.  Bayernweite SuchmaßnahmenÜber die Verantwortlichen des Lagers erfuhr die Polizei, dass Teile der Lieferung bereits an Supermärkte ausgeliefert worden waren....

  • 15.02.22
Wegen seines Verhaltens kam den Beamten der Polizei Marktoberdorf der Verdacht, dass der Mann Drogen konsumiert habe. Ein Drogentest bestätigte das. (Symbolbild)
2.713×

Ein Monat Fahrverbot
Drogenfahrt in Marktoberdorf - Baden-Württemberger (25) fährt high zur Polizei

Ein 25-jähriger Mann aus Baden-Württemberg ist am Montagmorgen in seinem Auto zur Polizei Marktoberdorf gefahren. Als er sein Anliegen vortragen wollte, kam den Beamten der Verdacht, dass er unter Drogeneinfluss stehen könnte. Schnelltest positiv auf KokainNach Angaben der Polizei schlug ein Drogenschnelltest positiv auf Kokain an. Daraufhin ordnete die Polizei noch einen Bluttest an. Dem Mann erwartet nun ein einmonatiges Fahrverbot und ein Bußgeld in Höhe von 500 Euro.

  • Marktoberdorf
  • 15.02.22
Die Polizei hat in Österreich einen Drogenring zerschlagen, der mit Kokain gehandelt hat. (Symbolbild)
1.190×

Ermittlungserfolg
Handel mit mehreren Kilo Kokain - Großangelegter Drogenring in Vorarlberg aufgedeckt

Nach umfangreichen Ermittlungen haben Beamte des Landeskriminalamtes Vorarlberg und der Polizeiinspektion Bludenz mehreren Personen im Großraum Bludenz den Handel mit großen Mengen Kokain nachweisen können. Die Haupttäter organisierten laut Polizeimeldung den Schmuggel von hochwertigem Kokain vom Ausland (Schweiz und Belgien) nach Österreich. Dort wurde der Großteil des Kokains gestreckt und weiterverkauft.  Ehepaar (31 und 38) als HaupttäterBei den Haupttätern handelt es sich um ein bosnisches...

  • 08.02.22
Polizeibeamte haben am Sonntag Kokain im Wert von knapp 1,5 Millionen Euro bei Füssen beschlagnahmt. (Symbolbild)
8.591×

Dicker Fund bei Füssen
Koks im Wert von 1,5 Millionen Euro bei Kontrolle entdeckt

Beamte der Grenzpolizei Pfronten haben am Sonntag einen wirklich großen Drogenfund bei einer Kontrolle auf der A7 bei Füssen gemacht. Gegen 17 Uhr hatten die Beamten einen 57-jährigen Mann mit seinem Fahrzeug in der Nähe des Grenztunnels kontrolliert. Dabei fanden sie in zwei Schmuggelverstecken unter den Vordersitzen 28 Kilogramm Kokain. Drogen im Wert von fast 1,5 Millionen Euro Die Drogen waren auf insgesamt 28 Pakete aufgeteilt und haben einen Wert von fast 1,5 Millionen Euro. Der...

  • Füssen
  • 08.02.22
Die Polizei erwischte einen 40-Jährigen mit Kokain. (Symbolbild)
9.918× 1

Drogen in Schmuggelversteck
Mann (40) fährt mit 16 Kilo Kokain durch Pfronten und wird erwischt

In den vergangenen Tagen haben bayerische Schleierfahnder gleich zweimal kiloweise Kokain im Gesamtwert von mehreren Hunderttausend Euro gefunden. Wie die Polizei berichtet, entdeckten Beamte der Grenzpolizeistation Pfronten am 13. Januar etwa 16 Kilo Kokain in einem professionellen Schmuggelversteck unter der Rücksitzbank eines Wagens. Auch auf der A8 bei Irschenberg (Landkreis Miesbach) fanden Beamte etwa 8 Kilo Kokain hinter dem Armaturenbrett eines Autos. Beide Fahrer wurden vorläufig...

  • Pfronten
  • 19.01.22
Eine Streife des Zolls kontrollierte am Freitagvormittag ein Fahrzeug mit zwei Personen.  (Symbolbild).
3.392× 1

Keine geringe Menge
Kontrolle durch Zollstreife führt zu Kokainfund bei Weißensberg

Eine Streife des Zolls kontrollierte am Freitagvormittag ein Fahrzeug mit zwei Personen. Hierbei konnten beim Fahrzeugführer drogentypische Auffälligkeiten festgestellt werden, weshalb eine Streife der PI Lindau hinzugerufen wurde. Ein freiwilliger Urintest reagierte positiv auf Kokain. Beim 30-jährigen Beifahrer fanden die Beamten zusätzlich eine nicht unerhebliche Menge Kokain. Während anschließenden, durch die Staatsanwaltschaft angeordneten Wohnungsdurchsuchungen, fanden die Beamten noch...

  • Weißensberg
  • 02.01.22
Die Polizei hat 233 Kilo Kokain und 50 Kilo Cannabis sichergestellt. (Symbolbild)
2.956×

Straßenverkaufswert: 50 Millionen Euro
Polizei findet 233 Kilo Kokain und 50 Kilo Cannabis

Die Polizei hat in den Landkreisen Tuttlingen, Konstanz, Lörrach und Sigmaringen sowie in Gießen (Hessen) und Zürich (Schweiz) über 233 Kilo Kokain und über 50 Kilo Cannabis sichergestellt und neun mutmaßliche Mitglieder einer internationalen kriminellen Gruppierung festgenommen. Kokain aus Süd- und Mittelamerika nach Deutschland geschmuggeltNach mehrmonatigen Ermittlungen hatte sich der Verdacht gegen die Gruppe von neun Personen im Alter zwischen 31 und 56 Jahren erhärtet. Nach Angaben der...

  • 22.12.21
Es war die größte Drogenvernichtungsaktion die es in Bayern je gab. Am Dienstag wurden im Rahmen der "Operation Schneeschmelze" etwa 1,5 Tonnen Kokain aus verschiedenen Ermittlungsverfahren der letzten Jahre verbrannt.
9.738× 3

Straßenwert rund 270 Millionen Euro
Polizei teilt Video von "Operation Schneeschmelze" - 1,5 Tonnen Kokain verbrannt

Es war die größte Drogenvernichtungsaktion die es in Bayern je gab. Am Dienstag wurden im Rahmen der "Operation Schneeschmelze" etwa 1,5 Tonnen Kokain aus verschiedenen Ermittlungsverfahren der letzten Jahre verbrannt. Den Straßenwert des Kokains schätzen Experten auf rund 270 Millionen Euro.  1,5 Kokain Tonnen vernichtet Das Kokain wurde laut Pressemitteilung "unter strenger Bewachung und unter Einhaltung aller sicherheitsrelevanter und gefahrenschutzrechtlicher Vorschriften" in einer dafür...

  • 15.12.21
In einem herrenlosen Koffer am Münchner Flughafen wurden 22 Kilo Kokain gefunden. (Symbolbild)
464×

Flughafen München
Mitarbeiter entdecken 22 Kilo Kokain in herrenlosem Koffer

Ende September hat ein herrenloser Koffer am Münchner Flughafen für Aufsehen gesorgt. In dem Gepäckstück befanden sich 22 Kilo Kokain. Wie die Zollfahndung München berichtet, waren Beschäftigte der Gepäckermittlung auf die mit Klebeband umwickelten Pakete bzw. Platten gestoßen. Andere Gegenstände wie Kleidung oder Toilettenartikel enthielt der Koffer nicht. Koffer wohl aus der Dominikanischen RepublikEr wurde wohl von der Dominikanischen Republik aus verschickt. "Die Plattenform des...

  • 06.10.21
Bei einer Kontrolle am Grenztunnel Füssen hat die Polizei 23 Kilo Kokain gefunden. (Symbolbild)
4.213×

Im Kofferraum versteckt
Schleierfahnder finden 23 Kilo Kokain am Grenztunnel Füssen

Die Grenzpolizei hat am Dienstag am Grenztunnel Füssen 23 Kilo Kokain in einem Auto gefunden. Der Verkaufswert der Drogen liegt im Millionenbereich. Nach Angaben der Polizei hatte der 41-jährige mazedonische Fahrer die Drogen in einem nachträglich eingebauten Schmuggelversteck im Kofferraum untergebracht. Die Beamten nahmen den Mann vorläufig fest. Der zuständige Ermittlungsrichter am Amtsgericht Kempten erließ Haftbefehl.

  • Füssen
  • 29.09.21
In Spanien beschlagnahmte die Polizei unter anderem vier Tonnen Kokain. (Symbolbild)
429× 2

Vier Tonnen Kokain und über zwei Tonnen Marihuana
Spanien: Größter Kokainschmuggelring Europas zerschlagen

In Spanien hat die Polizei in Zusammenarbeit mit anderen Ländern den, nach eigenen Angaben, größten Kokainschmuggelring Europas zerschlagen. Die spanische Polizei stellte dabei vier Tonnen Kokain, zweieinhalb Tonnen Marihuana und 600.000 Euro Bargeld sicher. Außerdem seien 61 Verdächtige, die vor allem aus Balkanländern kommen, festgenommen worden.  Jahrelange internationale ErmittlungenUnter der Leitung der europäischen Polizeibehörde Europol seien neben spanischen Polizisten auch Kollegen...

  • 29.09.21
Erfolgreiche Kontrolle bei Lindau. Beamte der Bundespolizei entdeckten über 1,2 Kilogramm Kokain bei einer Reisenden aus Barcelona.
3.776×

1,2 Kilogramm Koks im Korsett
Polizei stoppt Drogenkurierin (23) bei Lindau

Bereits am 10. September haben Beamte der Bundespolizei bei Lindau eine Drogenkurierin (23)  gestoppt. Die Frau war in einem Reisebus aus Spanien unterwegs. Insgesamt fand die Polizei rund 1.200 Gramm illegaler Betäubungsmittel in zwei Päckchen im Korsett der Frau. Zürich als Ziel angegeben - Fahrt nach Wien gebucht Nach Angaben der Bundespolizei war der Fernreisebus in Barcelona gestartet und war in Richtung München unterwegs. Bei der Kontrolle am Grenzübergang bei Hörbranz konnte sich die...

  • Lindau
  • 22.09.21
Polizeibeamte haben am Freitag einen Drogendeal in Memmingen verhindert. (Symbolbild)
6.571×

Drogen
Memmingen: Polizei verhindert Kokain-Deal in der Innenstadt

Am Freitagabend haben Polizeibeamte in den Memminger Innenstadt einen Drogendeal verhindert. Die Beamten wollten zwei junge Männer einer Kontrolle unterziehen. Die beiden jungen Männer ergriffen jedoch sofort die Flucht.  Kokain-Päckchen weggeworfen Beide Männer konnten von der Polizei jedoch gestellt werden. Bei ihrem Fluchtversuch hatten die Männer zwei Alu-Päckchen mit Kokain weggeworfen. Auf Anordnung der Staatsanwaltschaft wurden die Mobiltelefone und das mitgeführte Bargeld der Männer...

  • Memmingen
  • 18.09.21
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ