Kochen

Beiträge zum Thema Kochen

 593×

Erfolg
Kochbuch aus dem Allgäu: D’ schwäbisch’ Kuche erscheint seit 1973 unverändert

Dieses kleine Buch ist aus der Zeit gefallen: Seit 1973 erscheint 'D’ schwäbisch’ Kuche' in unveränderter Weise. Anfang der 70er Jahre hatte die Autoren, der Ottobeurer Pater Aegidius Kolb (1923 – 1993) und der Augsburger Bauingenieur Leonhard Lidel (1927 – 2004), die Leidenschaft fürs Kochen zusammengeführt. In ihrem Buch, das erstmals im Allgäuer Zeitungsverlag erschien, vereinten sie über 200 Rezepte von Oberstdorf bis zum Ries und vom Lech bis zum Bodensee. So geht es um wohlklingende, für...

  • Kempten
  • 23.08.17
 108×

Buch
Historische Fotoaufnahmen im Buch Ursprüngliches Allgäu von Gerlinde Haggelmüller

Nicht nur Meisterköche in ihren Restaurants, auch viele Frauen und Männer beweisen es in ihren Küchen jeden Tag aufs Neue: Kochen ist eine Kunst. Viele Speisen verkörpern darüber hinaus ein Land, eine Region. Kultur und Kochkunst scheinen also Schwestern. Und diesen beiden widmet sich das Buch 'Ursprüngliches Allgäu', das von Gerlinde Haggelmüller im Oberallgäuer Kunstverlag Schweineberg herausgegeben wurde. Es versteht sich als Verbeugung vor der Allgäuer Heimat, ergründet deren Geschichte,...

  • Immenstadt i. Allgäu
  • 18.10.16
 77×

Kochen
AZ Hobbykoch-Wettbewerb 2014: Das Buch zum Kochwettbewerb

Da läuft einem schon das Wasser im Munde zusammen: Schweinefilet im Speckmantel auf Rotweinsoße, Allgäuer Rehragout, Filetmedaillon vom Allgäuer Milchkalb, Allgäuer Himmel & Erde, Allgäuer Spinatknödel Zu finden sind all diese Gaumenfreuden und noch viele mehr im druckfrischen Kochbuch 'AZ Hobbykoch-Wettbewerb 2014 - Die besten Allgäuer Lieblingsrezepte'. Das Ringbuch wurde jetzt in der Kochschule Henze in Kempten vorgestellt, dort wo auch im Herbst der AZ Hobbykoch-Wettbewerb stattgefunden...

  • Kempten
  • 17.12.14
 347×

Buchvorstellung
Bertram Maria Keller stellt in Marktoberdorf sein vegetarisches Kochbuch vor

Zu den Häppchen gab’s Rezepte gleich mit Musik, Kunst und Häppchen – all das gab es bei der Party, bei der der Marktoberdorfer Künstler sein Kochbuch 'Wild Veggie Revolution' vorstellte, das im Thalhofener Bauer-Verlag herausgekommen ist. Zur Partyzone wurde dabei der 'alte Feneberg' im Emmi-Fendt-Haus in Marktoberdorf, den Keller von der Stadt angemietet hat. Zwischen 150 und 180 Gäste kamen und überzeugten sich davon, wie vegetarische Küche – zubereitet von Keller und Janina...

  • Marktoberdorf
  • 25.10.12
 16×

Oberstdorf
Oberstdorfer Gymnasiasten bringen eigenes Kochbuch heraus

Im Rahmen eines Schulprojektes haben Oberstdorfer Gymnasiasten jetzt ein eigenes Kochbuch geschrieben. Das Buch enthält regionale Rezepte, die von Oberallgäuer Küchenchefs empfohlen wurden. Als Werbepartner stehen den Schülern zehn Hotels aus Oberstdorf, dem Kleinwalsertal und Fischen zur Seite. Das Kochbuch hat noch keinen Namen, soll aber vermutlich 80 Seiten stark sein und im Sommer auf den Markt kommen.

  • Oberstdorf
  • 12.06.12
 13×

Marktoberdorf
Europaabgeordnete ist Patin für Ostallgäuer Kochbuch-Projekt

Unter dem Motto 'Kochen verbindet Europa' hat die staatliche Berfusschule Ostallgäu am Vormittag ein eigenes Kochbuch vorgestellt. Die 16 Schülerinnen nahmen dabei den Migrationshintergrund einiger Mitschülerinnen zum Anlass. Patin des Projekts ist die Europaabgeordnete Barbara Lochbihler. Sie zeigte sich von dem Integrationsprojekt begeistert. Die Schülerinnen haben etwa ein Jahr lang Gerichte aus insgesamt 25 europäischen Ländern zusammengetragen und deren Rezeptur aufgeschrieben. Das...

  • Marktoberdorf
  • 16.03.12
 638×

Buch
Alte Rezepte leben in Bidingen wieder auf ndash Waltraud Mair stellt neues Werk vor

Als noch nach Gefühl gekocht wurde Waltraud Mair, Seniorenbeauftragte der Gemeinde Bidingen, stellte bei Gesprächen mit Senioren immer wieder fest: Es geht oft ums Kochen und Essen. So widmete sie sich der alten Kochkunst und ließ als Ergebnis das Kochbuch 'Hunger ist der beste Koch' drucken. Schnell hatten sich viele Rezepte gefunden, meist aus den Grundnahrungsmitteln Kartoffeln, Mehl, Eier und Schmalz, ergänzt mit Gemüse oder Salat. Schwierig bei der Suche nach Rezepten sei gewesen, dass...

  • Kempten
  • 24.12.11
 153×

Kochbuch
Früher wurde oft nach Gefühl gekocht ndash Alte Rezepte leben in Bidingen wieder auf

'Des sigsch no scho' Wer redet nicht gern übers Essen und tauscht dabei Kochgewohnheiten aus. Waltraud Mair, Seniorenbeauftragte der Gemeinde Bidingen, stellte dies bei Gesprächen mit Senioren immer wieder fest. So widmete sie sich der alten, fast in Vergessenheit geratenen Kochkunst und ließ als Ergebnis das Kochbuch 'Hunger ist der beste Koch' drucken. Schnell hatten sich viele Rezepte gefunden, meist aus den Grundnahrungsmitteln Kartoffeln, Mehl, Eier und Schmalz, ergänzt mit Gemüse oder...

  • Kempten
  • 07.12.11
 201×

Interview
Der Argenbühler Feuerwehrkommandant Arnold Netzer hat ein sehr unterhaltsames Kochbuch verfasst

'Feuerwehrler sollen was Gescheites essen' Der Eglofser Kommandant Arnold Netzer pflegt ein leidenschaftliches Hobby: das Kochen. Und dabei entwickelt er offenbar einen geradezu missionarischen Eifer, denn jüngst hat er ein Kochbuch mit 112 Rezepten herausgegeben. Was der 39-Jährige dabei nicht verbergen möchte ist das zweite Thema, für welches sein Herz schlägt: die Feuerwehr. Und so kommt es, dass das Kochbuch in Kapitel mit den Namen 'Brennen und Löschen', 'Gefährliche Stoffe und Güter' oder...

  • Lindenberg im Allgäu
  • 29.11.11
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ