Kochen

Beiträge zum Thema Kochen

 67×

Pfronten
Pfrontener müssen Trinkwasser noch immer abkochen

Die Bürger von Pfronten müssen weiterhin ihr Leitungswasser abkochen und zwar noch mindestens bis zum Nachmittag. Erst nach erneuter Kontrolle der Trinkwasserqualität kann eine Entwarnung gegeben werden. Durch den starken Regen kam es vor knapp zwei Wochen am Tiefbrunnen Kreuzegg zu einer Verschmutzung des Trinkwassers.

  • Füssen
  • 24.07.12
 35×

Od Gourmetour
Tour de Gourmet in Oberstdorf und Kleinwalsertal

Ein Ausflug für Feinschmecker Zum dritten Mal startet am Samstag, 21. Juli, eine 'Tour de Gourmet' durch Oberstdorf ins Kleinwalsertal. Von Mittag bis zum späten Abend werden die Teilnehmer verkostet. Heuer beteiligen sich fünf Gastgeber. Um 15.30 Uhr startet die Gourmet-Tour bei Initiator Ludger Fetz im "Königlichen Jagdhaus" mit einem Aperitif und feinen Kreationen von Küchenchefin Doris Bouille. Peter A. Strauss, im sternedekorierten 'Ess-Atelier', ist der nächste Gastgeber....

  • Oberstdorf
  • 20.07.12
 44×

Pfronten
Pfrontener müssen weiterhin Trinkwasser abkochen

Noch immer müssen die Bürger in Pfronten ihr Trinkwasser abkochen. Eine Entwarnung kann die Gemeinde frühestens am Donnerstag geben und auch erst nach erneuter Probe des Wassers, so die Allgäuer Zeitung. Durch den starken Regen kam es in der vergangenen Woche am Tiefbrunnen Kreuzegg zu einer Verschmutzung des Trinkwassers.

  • Füssen
  • 17.07.12
 15×

Pfronten
Trinkwasser in Pfronten verschmutzt

Ihr Trinkwasser abkochen sollten ab jetzt alle Bürger der Gemeinde Pfronten. Das gibt jetzt die Gemeinde Pfronten bekannt. Durch den starken Regen der vergangenen Tage kam es in Folge der Sanierungsarbeiten der Tiefbrunnen Kreuzegg zu einer Verschmutzung des Trinkwassers. Da nicht ausgeschlossen werden kann, dass sich Krankheitserreger im Trinkwasser befinden, werden die Pfrontener dazu aufgerufen alle Lebensmittel nur mit abgekochtem Wasser zuzubereiten oder zu waschen. Weitere Informationen...

  • Füssen
  • 12.07.12
 28×

Warnung
Trinkwasser muss abgekocht werden - Keime in Ottobeuren entdeckt

Bei einer routinemäßigen Überprüfung der zentralen Wasserversorgung Ottobeuren haben Mitarbeiter des Unterallgäuer Gesundheits- und Veterinäramtes Keime entdeckt. Ab sofort sollen daher die Bürger der Gemeinde Ottobeuren, die an die zentrale Wasserversorgung angeschlossen sind, das Wasser nur noch in abgekochtem Zustand verwenden. Die zentrale Wasserversorgung Ollarzried sei davon nicht betroffen. Ebenso gelte die Abkochanordnung nicht für die Kreisklinik und das Altenheim der Spitalstiftung...

  • Memmingen
  • 29.06.12
 43×

Theater
Roßhauptens neues Theaterstück feiert am Samstag Premiere in der Post

;'Italienische Zuständ' 'Italienische Zuständ' erwarten die Besucher in Roßhauptens neuem Theaterstück. Spielleiter Michael Braun hat seinen bewährten Stamm von Spielern mit jungen Kräften ergänzt. Seit Wochen wird fleißig geprobt – und Italienisch gelernt. Kommenden Samstag, 30. Juni, ist Premiere. Der Schwank von Ulla Kling spielt im Landgasthof Seeblick, dessen Wirtin Maria (Helga Puchele) nichts anders im Kopf hat, als den vierten silbernen Schöpflöffel als Auszeichnung für ihr...

  • Füssen
  • 28.06.12
 439×

Sonnenbichl
Daniel Huber vom Alpengasthof Sonnenbichl in Nesselwang mit neuem Konzept

Leidenschaftlich kreativ 'Moment bitte, ich komme gleich.' Für Koch Daniel Huber vom Alpengasthof 'Sonnenbichl' in Nesselwang dauert die Mittagszeit bis 17 Uhr. Und so steht er auch am Nachmittag immer wieder am Herd, um seine Gäste zu bekochen. Er hat seit kurzem den Alpengasthof am Fuß der Alpspitze gepachtet - mit seinem Vater als Geschäftsführer und einem achtköpfigen Team an der Seite. Drei Jahre hat der ambitionierte 28-Jährige bei Alfons Schuhbeck gekocht, zuletzt als Küchenchef im...

  • Oy-Mittelberg
  • 13.06.12
 16×

Oberstdorf
Oberstdorfer Gymnasiasten bringen eigenes Kochbuch heraus

Im Rahmen eines Schulprojektes haben Oberstdorfer Gymnasiasten jetzt ein eigenes Kochbuch geschrieben. Das Buch enthält regionale Rezepte, die von Oberallgäuer Küchenchefs empfohlen wurden. Als Werbepartner stehen den Schülern zehn Hotels aus Oberstdorf, dem Kleinwalsertal und Fischen zur Seite. Das Kochbuch hat noch keinen Namen, soll aber vermutlich 80 Seiten stark sein und im Sommer auf den Markt kommen.

  • Oberstdorf
  • 12.06.12
 35×

Projekt
Oberstdorfer Schüler entwerfen Kochbuch

Zehn Hotels aus der Region unterstützen die 13 Gymnasiasten Wie wäre es mit einer Kalbhaxe mit frischem Gemüse und Rosmarinkartoffeln? Oder soll es doch lieber ein Tatar. Und wem beim Gedanken an einen bodenständigen 'Schittrhüfa' das Wasser im Mund zusammenläuft, der muss sich nur noch ein wenig in Geduld üben, um all die Genüsse selbst zubereiten zu können. Die neue Schülerfirma des Oberstdorfer Gymnasiums macht es möglich, all die Gaumenfreuden, von Oberallgäuer Küchenchefs empfohlen, nach...

  • Oberstdorf
  • 12.06.12
 17×

Wirtschaftsmeile
Wettknödeln: Tiroler Köche treten am Samstag gegen Kollegen aus Bayern an

Wettknödeln in Reutte Ein Knödelwettkochen mit Tiroler und bayerischen Teilnehmern bereichert am Samstag ab 15 Uhr das Programm der ersten Wirtschaftsmeile in Reutte. Drei Teams aus je zwei Köchen und einer prominenten Küchenhilfe aus dem Außerfern, aus Füssen und dem Werdenfelser Land treten gegeneinander an. Die Besucher können die Ergebnisse verkosten und eine Wertung abgeben. Ein Knödel-Showmaster wird die Teams anfeuern und die Prämierung begleiten. Auf Tiroler Seite geht mit Andreas...

  • Füssen
  • 19.04.12
 22×

Friedrichshafen
IBO-Messe in Friedrichshafen startet

Heute startet in Friedrichshafen die internationale Frühjahrsmesse IBO. Erstmals steht dabei auch das Thema Grillen im Mittelpunkt. In der neu gestalteten Kocharena des Deutschen Hotel- und Gaststättenverbandes zeigt Barbecue-Profi Klaus Winter aus Lindau, was alles auf einen Grill kann. Des Weiteren geht es um die unterschiedlichsten Urlaubs- und Freizeitgestaltungen. Von heute an bis Sonntag können alle Interessierten sich über die neuesten Trends auf der Frühjahrsmesse informieren.

  • Kempten
  • 21.03.12
 13×

Marktoberdorf
Europaabgeordnete ist Patin für Ostallgäuer Kochbuch-Projekt

Unter dem Motto 'Kochen verbindet Europa' hat die staatliche Berfusschule Ostallgäu am Vormittag ein eigenes Kochbuch vorgestellt. Die 16 Schülerinnen nahmen dabei den Migrationshintergrund einiger Mitschülerinnen zum Anlass. Patin des Projekts ist die Europaabgeordnete Barbara Lochbihler. Sie zeigte sich von dem Integrationsprojekt begeistert. Die Schülerinnen haben etwa ein Jahr lang Gerichte aus insgesamt 25 europäischen Ländern zusammengetragen und deren Rezeptur aufgeschrieben. Das...

  • Marktoberdorf
  • 16.03.12

Unterricht
In Lindenberg beim Kochen spielerisch Englisch lernen

Referendarin Rabia Aydogan (26) bietet das Wahlfach 'British cooking' an der Realschule Lindenberg an Gemeinsam ein britisches Menü kochen und nebenbei den englischen Wortschatz erweitern. Das können Schüler mit der 26-jährigen Studienreferendarin Rabia Aydogan, die seit September 2011 Englisch und Geschichte an der Realschule Lindenberg unterrichtet. Ab Februar bietet sie an der Schule das Wahlfach 'British cooking' an. Im Gespräch mit unserer Mitarbeiterin Bettina Künzler erzählt sie, wie sie...

  • Kempten
  • 04.02.12
 36×

Thoiry-Projekt
Füssener Gymnasiastinnen kochen in Pfrontens Partnergemeinde Thoiry groß auf

So schmeckt die Partnerschaft Wie aufwendig ihr Projekt-Seminar werden sollte, war den 14 jungen Damen des Füssener Gymnasiums nicht klar, als sie sich vor über einem Jahr für 'bon appétit Thoiry' entschieden. Da mehrere aus Pfronten kommen, sollte es mit der jetzt zehnjährigen Gemeindepartnerschaft zu tun haben. Aus allen Ideen kristallisierte sich heraus, den französischen Partnern ein Gourmet-Menu feinster regionaler Küche zu bieten. Planung, Organisation, Durchführung der Fahrt,...

  • Füssen
  • 03.02.12
 325×

Bildung
Neuer Name soll Image der Berufsfachschule für Hauswirtschaft in Memmingen aufpolieren

Bei der Berufsfachschule für Hauswirtschaft ändern sich auch Inhalte Ab September hat die 'Berufsfachschule für Hauswirtschaft' in Memmingen ein neues – und damit um einiges längeres – Namensschild. Denn die neue Bezeichnung lautet 'Berufsfachschule für staatlich geprüfte Assistenten für Ernährung und Versorgung'. Mit dem geänderten Namen soll das 'verstaubte Image vom Kochen und Putzen' weggefegt werden, erklärt Schulleiter Reinhard J. Vetter gegenüber der Memminger...

  • Kempten
  • 26.01.12
 15×

Show
Fernsehkoch Alexander Herrmann verrät in der Kultbox Tricks

Kochen mit Frischhaltefolie Es muss nicht immer eine Pfanne oder ein Topf sein, wenn es darum geht, einen leckeren Fisch zuzubereiten. Alexander Herrmann bevorzugt in diesem Fall Frischhaltefolie. In diese eingewickelt erhitzte er in seiner Show 'Sterneküche – durchgedreht' in der Kultbox in Kempten einen Saibling. Bis zu einer Temperatur von 140 Grad müsse sich bei Verwendung der Folie niemand um gesundheitliche Schäden sorgen. Beim Saibling müsse sich jedoch niemand Gedanken machen, bei...

  • Kempten
  • 24.01.12
 14×

Bleckenau
Keimen in der Bleckenau gehtrsquos bald an den Kragen

In der Bleckenau (Schwangau/Ostallgäu) soll künftig Keimen der Gar ausgemacht werden. 'Bei Einzelversorgungen wie hier kommt es immer wieder vor, dass Wasser verunreinigt ist', bestätigt Stefan Mohr, Chef der Gesundheitsabteilung des Landratsamtes Ostallgäu. Deshalb gelte für die Bleckenau seit Juli 2010 eine sogenannte Abkochanordnung. Jedoch sei es für Hüttenwirte sehr umständlich und 'wenig praktikabel', ständig größere Mengen Wasser abzukochen. Deswegen will der Forstbetrieb...

  • Füssen
  • 12.01.12
 115×

Projekt
Saxofonist Marc Spieler aus Maria-Thann spielt live zu synthetischem Sound

Die Faszination des Gegensätzlichen Marc Spieler gibt gern die Rampensau. Das hat er erst an Weihnachten wieder beim Lindauer Songcontest bewiesen, wo er als Frontman von Los Pantalones Muertos den Club Vaudeville rockte. Das Projekt aber, das der 25-jährige Maria-Thanner seit ein paar Monaten gemeinsam mit dem Vorarlberger Harald Geiger alias DJ Vendero entwickelt, ist eine Nummer größer – und noch einen Tick schärfer. 'Let’s have sax on the dancefloor', so das zwar doppeldeutige,...

  • Memmingen
  • 31.12.11
 638×

Buch
Alte Rezepte leben in Bidingen wieder auf ndash Waltraud Mair stellt neues Werk vor

Als noch nach Gefühl gekocht wurde Waltraud Mair, Seniorenbeauftragte der Gemeinde Bidingen, stellte bei Gesprächen mit Senioren immer wieder fest: Es geht oft ums Kochen und Essen. So widmete sie sich der alten Kochkunst und ließ als Ergebnis das Kochbuch 'Hunger ist der beste Koch' drucken. Schnell hatten sich viele Rezepte gefunden, meist aus den Grundnahrungsmitteln Kartoffeln, Mehl, Eier und Schmalz, ergänzt mit Gemüse oder Salat. Schwierig bei der Suche nach Rezepten sei gewesen, dass...

  • Kempten
  • 24.12.11
 153×

Kochbuch
Früher wurde oft nach Gefühl gekocht ndash Alte Rezepte leben in Bidingen wieder auf

'Des sigsch no scho' Wer redet nicht gern übers Essen und tauscht dabei Kochgewohnheiten aus. Waltraud Mair, Seniorenbeauftragte der Gemeinde Bidingen, stellte dies bei Gesprächen mit Senioren immer wieder fest. So widmete sie sich der alten, fast in Vergessenheit geratenen Kochkunst und ließ als Ergebnis das Kochbuch 'Hunger ist der beste Koch' drucken. Schnell hatten sich viele Rezepte gefunden, meist aus den Grundnahrungsmitteln Kartoffeln, Mehl, Eier und Schmalz, ergänzt mit Gemüse oder...

  • Kempten
  • 07.12.11
 201×

Interview
Der Argenbühler Feuerwehrkommandant Arnold Netzer hat ein sehr unterhaltsames Kochbuch verfasst

'Feuerwehrler sollen was Gescheites essen' Der Eglofser Kommandant Arnold Netzer pflegt ein leidenschaftliches Hobby: das Kochen. Und dabei entwickelt er offenbar einen geradezu missionarischen Eifer, denn jüngst hat er ein Kochbuch mit 112 Rezepten herausgegeben. Was der 39-Jährige dabei nicht verbergen möchte ist das zweite Thema, für welches sein Herz schlägt: die Feuerwehr. Und so kommt es, dass das Kochbuch in Kapitel mit den Namen 'Brennen und Löschen', 'Gefährliche Stoffe und Güter' oder...

  • Lindenberg im Allgäu
  • 29.11.11
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ