Koalition

Beiträge zum Thema Koalition

Beim Koalitionspoker sitzen auch mehrere Allgäuer am Tisch, in erster Linie der Kemptener Thomas Kreuzer, CSU-Fraktionschef im bayerischen Landtag.
688×

Landtagswahl 2018
Koalitionspoker: Auch Allgäuer Politiker sitzen in München am Verhandlungstisch

Seit Tagen ringen CSU und Freie Wähler in München um die Eckpunkte einer gemeinsamen Regierung. Beim Koalitionspoker sitzen auch mehrere Allgäuer am Tisch, in erster Linie der Kemptener Thomas Kreuzer, CSU-Fraktionschef im bayerischen Landtag, und die Europaabgeordnete Ulrike Müller (Missen-Wilhams), zugleich stellvertretende Landesvorsitzende der Freien Wähler (FW). Kreuzer wollte sich am Montag auf Nachfrage unserer Zeitung nicht zum Verlauf der Gespräche äußern. Er verwies auf die für...

  • Kempten
  • 23.10.18
71×

Politik
Allgäuer SPD-Politiker werben für Große Koalition

In einem Brief haben sich drei SPD-Politiker aus der Region an die bayerischen Teilnehmer des SPD-Sonderparteitags am kommenden Sonntag in Bonn gewandt. Der frühere Memminger Oberbürgermeister Dr. Ivo Holzinger, Ex-Landtagsabgeordneter Herbert Müller und der SPD-Bundestagsabgeordnete Karl-Heinz Brunner (Illertissen) werben für eine Große Koalition. Es reiche nicht aus, das Sondierungsergebnis einfach pauschal abzulehnen. In der Vereinbarung seien eine Reihe von guten Projekten vorgesehen. Mehr...

  • Kempten
  • 19.01.18
276×

Podiumsdiskussion
Thomas Kreuzer (CSU) und Stephan Thomae (FDP) berichten über gescheiterte Jamaika-Sondierungen

Thomas Kreuzer (CSU) und Stephan Thomae (FDP) erzählen, wie sie die Jamaika-Sondierungen erlebt haben. Am Ende scheiterte Schwarz-Gelb-Grün wohl an den Inhalten. Waren sich Gelb und Grün nicht grün? Nach dem Scheitern der Sondierungsverhandlungen für eine Jamaika-Koalition aus CDU/CSU, FDP und Grünen hatte sich in der Öffentlichkeit der Eindruck breitgemacht, vor allem die Standpunkte der FDP und der Grünen seinen unüberbrückbar gewesen. Dem widersprach bei einer Podiumsdiskussion der Allgäuer...

  • Kempten
  • 03.12.17
37×

Politik
Woran scheiterte Schwarz-Gelb-Grün? - AZ-Podiumsdiskussion an der Hochschule Kempten

Woran sind die Sondierungsgespräche über eine Jamaika-Koalition in Berlin gescheitert? Wurde die Zusammenarbeit tatsächlich erst im letzten Moment verworfen? Wie groß waren die Differenzen zwischen CDU/CSU, Grünen und FDP am Ende wirklich noch? Die Allgäuer Zeitung und die Hochschule Kempten wollen Antworten auf diese Fragen finden – bei einer öffentlichen Podiumsdiskussion mit Politikern, die mit verhandelt haben. Sie findet am Freitag, 1. Dezember, in Kempten statt. Auf dem Podium...

  • Kempten
  • 29.11.17
34×

Politik
Jamaika-Sondierung: Oberallgäuer Politiker sehen Große Koalition als Option

Die Jamaika-Verhandlungen sind geplatzt. Nicht nur viele Bürger sind darüber enttäuscht. Auch jene Abgeordnete aus der Region, die bei den Sondierungsgesprächen dabei waren, sind geschockt. Eine Große Koalition mit der SPD oder Neuwahlen waren die Gedanken. Für Entwicklungsminister Gerd Müller (CSU) und CSU-Landtagsfraktionschef Thomas Kreuzer, die federführend in Berlin dabei saßen, ist klar: Die SPD als 'staatstragende Partei' müsse sich entscheiden, Verantwortung zu übernehmen (so Müller)....

  • Kempten
  • 21.11.17
25×

Politik
CSU und KI wollen gemeinsam zweiten und dritten Bürgermeister in Kaufbeuren wählen

Die heimliche Koalition Offiziell will es niemand bestätigen, doch hinter vorgehaltener Hand streitet es auch niemand ab: CSU und Kaufbeurer Initiative (KI) haben sich vor der konstituierenden Sitzung des Stadtrates am kommenden Dienstag auf eine Zusammenarbeit geeinigt. Gemeinsam wollen sie die Bürgermeister Gerhard Bucher (CSU) und Ernst Holy (KI) in ihren Ämtern bestätigen. Zudem sagte die KI der CSU ihre Unterstützung für das geplante Fachmarktzentrum im Forettle zu. Von einer Koalition...

  • Kempten
  • 03.05.14

Politik
SPD-Mitgliederentscheid über Große Koalition hat geendet

Der Allgäuer CSU-Bundestagsabgeordnete Gerd Müller hofft auf einen positiven Ausgang. Er hat neben dem CSU-Fraktionsvorsitzenden Thomas Kreuzer an den Verhandlungen teilgenommen und das Allgäu vertreten. Die SPD im Allgäu hat sich größtenteils für den Koalitionsvertrag mit der Union ausgesprochen. Die stellvertretende Vorsitzende der SPD-Schwaben, Ilona Deckwerth, selbst hat gegen den Koalitionsvertrag gestimmt, unter anderem, weil der Mindestlohn von 8,50 Euro nicht direkt eingeführt werden...

  • Kempten
  • 13.12.13
11×

Politik
SPD-Mitgliederentscheid: Wie stimmen die Memminger ab?

Ja zu Schwarz-Rot Unter den Memminger SPD-Mitgliedern zeichnet sich eine klare Zustimmung für den Koalitionsvertrag mit der Union ab. Alle vier von der Memminger Zeitung befragten Genossen haben mit Ja gestimmt und gehen davon aus, dass es ihnen viele Parteifreunde gleichtun. Am Mitglieder-Entscheid haben sich bundesweit bisher 63 Prozent der rund 470.000 Sozialdemokraten beteiligt. Bis spätestens Samstagabend soll das Ergebnis feststehen und bekannt gegeben werden, ob Deutschland künftig von...

  • Kempten
  • 12.12.13
12×

Politik
Memminger SPD-Mitglieder stimmen für Große Koalition

Unter den Memminger SPD-Mitgliedern zeichnet sich eine klare Zustimmung für den Koalitionsvertrag mit der Union ab. Vier von der Memminger Zeitung befragte Genossen haben mit Ja gestimmt und gehen davon aus, dass es ihnen viele Parteifreunde gleichtun. Noch bis Donnerstagabend um 24 Uhr ist Zeit, ein Votum abzugeben. Dann geht es ans Auszählen der zehntausenden Stimmzettel. Die Wahlbeteiligung liegt bundesweit bislang bei über 60 Prozent. Bis spätestens Samstagabend soll dann feststehen, ob...

  • Kempten
  • 11.12.13
17×

Politik
Allgäuer Stephan Stracke zufrieden mit Koalitionsverhandlungen

Der Allgäuer Bundestagsabgeordnete Stephan Stracke von der CSU ist zufrieden mit dem Ausgang der Koalitionsverhandlungen. Auch die Kompromisse, die mit der SPD getroffen wurden, stimmen Stracke positiv. Von beiden Seiten wurden Lösungen gefunden. Der Vorschlag der SPD eine generelle doppelte Staatsbürgerschaft zu etablieren wurde abgelehnt. Der Kompromiss: Diejenigen die in Deutschland geboren und aufgewachsen bzw. ausgebildet wurden und hier ihren Lebensmittelpunkt haben, unterliegen keinem...

  • Kempten
  • 27.11.13
27×

Politik
Große Koalition: Die SPD-Basis präsentiert sich noch uneinheitlich

'Nun sag’, wie hast Du’s mit der Großen Koalition?' Mit der Beantwortung dieser Gretchenfrage tut sich die SPD-Basis im Unterbezirk Memmingen-Unterallgäu nach wie vor schwer. Die Spitzen von Union und Sozialdemokraten bis zum morgigen Mittwoch in Berlin eine Koalitionsvereinbarung vorlegen. Die Mitglieder der SPD sind dann bis Mitte Dezember in ganz Deutschland dazu aufgerufen, über die ausgehandelten Vereinbarungen abzustimmen. Die Memminger Zeitung lotete vorab aus, wie die Stimmung an der...

  • Kempten
  • 26.11.13
10×

Politik
Allgäuer CSU-Bundesstagsabgeordnete verhandeln am Koalitionstisch in Berlin

Die Allgäuer CSU-Bundestagsabgeordneten Gerd Müller und Stephan Stracke sitzen ab heute in Berlin wieder am Koalitionstisch mit der SPD. Müller beschäftigt sich ab heute mit der Agrarpolitik. Stracke verhandelt für die CSU in der Arbeitsgruppe Gesundheit und Pflege. Insgesamt verhandeln zwölf Arbeitsgruppen in allen relevanten Politikfeldern. Spätestens Anfang Dezember soll der Koalitionsvertrag zwischen Union und SPD stehen.

  • Kempten
  • 28.10.13

Politik
Große Koalition: Gerd Müller und Stephan Stracke am Verhandlungstisch in Berlin

Die Allgäuer CSU-Bundestagsabgeordneten Gerd Müller und Stephan Stracke verhandeln in den nächsten Wochen in Berlin mit über den Koalitionsvertrag zwischen Union und SPD. Müller wird den Fach-Gruppen zu Verbraucherschutz, Ernährung, Umwelt und Landwirtschaft angehören. Am Montag nimmt Müller an den ersten Verhandlungen der Fachgruppe zum Thema Agrarpolitik teil. Stracke wird für die CSU in der Arbeitsgruppe Gesundheit und Pflege mit verhandeln. Insgesamt verhandeln zwölf Arbeitsgruppen in allen...

  • Kempten
  • 25.10.13
14×

Politik
Allgäuer Grünen-Politiker Thomas Gehring zu Schwarz-Grünen Koalitions-Gesprächen

Der Allgäuer Grünen-Politiker Thomas Gehring hält die Koalitions-Gespräche seiner Partei mit CDU/CSU für den richtigen Weg. Auch das tatsächliche Zustandekommen einer schwarz-grünen Bundesregierung kann sich Gehring unter Umständen vorstellen. Die Parteispitzen von CDU/CSU und den Grünen führen heute in Berlin erste Sondierungsgespräche. Gehring räumt einer schwarz-grünen Koalition allerdings weniger Chancen ein als einer großen Koalition aus CDU/CSU und SPD.

  • Kempten
  • 10.10.13

Bundestag
Unterallgäuer Vertreter der SPD und der Grünen zur Diskussion um die künftige Koalition mit CDUCSU

Memminger Zeitung hört sich bei heimischen Politiker um Welche Regierung wird Deutschland in den kommenden vier Jahren haben? Diese Frage treibt derzeit alle politisch Interessierten um. Die Union wird als klarer Wahlsieger unter der Federführung von Kanzlerin Angela Merkel eine neue Regierung bilden. Die heimischen Politiker der SPD und der Grünen können sich vorstellen, dass ihre Partei ein Regierungsbündnis mit der CDU/CSU eingeht. SPD: Der Memminger Rolf Spitz spricht sich deutlich dafür...

  • Kempten
  • 07.10.13

Politik
CSU-Abgeordneter Stephan Stracke über die Suche nach einem Koalitionspartner

Die größten Schnittmengen mit der SPD Stephan Stracke (CSU) hat die Wahlhürde souverän genommen und sitzt für weitere vier Jahre im Bundestag. Wir sprachen mit dem Kaufbeurer über mögliche Koalitionspartner, die Steuerdebatte und enttäuschte Liberale. Der Rausch der Wahlnacht scheint ja inzwischen einer gewissen Ernüchterung gewichen zu sein. Die Partnersuche ist nicht leicht, oder? Stracke: Wir sind angewiesen auf einen Koalitionspartner. Jetzt ist entscheidend, was SPD und Grüne machen. Das...

  • Kempten
  • 04.10.13
26×

Diskussion
Bundestagsabgeordnete Müller und Thomae bleiben bei Diskussion im Jugendhaus fast unter sich

Fragerunde für junge Leute ohne junge Leute Die Nähe zu den Bürgern und vor allem zur Jugend suchen wollten sie: die Bundestagsabgeordneten Dr. Gerd Müller (CSU, Parlamentarischer Staatssekretär) und Stephan Thomae (FDP). Deshalb kamen sie gestern Nachmittag ins Kemptener Jugendhaus, um sich dort von jungen Leuten zum Thema > löchern zu lassen. Allein: Die Jugend war quasi nicht existent. Lediglich fünf junge Leute fanden den Weg ins Jugendhaus, das seine Räume für die Veranstaltung der...

  • Kempten
  • 14.09.11
20×

Standpunkt
Große Koalition

Die klare Favoritin hat den Sieg errungen, die Wahl im Stadtrat verlief ohne Überraschung. Margareta Böckh von der CSU ist die neue Zweite Bürgermeisterin in Memmingen, bereits im ersten Wahlgang setzte sie sich gegen Professor Dieter Buchberger (ÖDP) und Wolfgang Courage (Christlicher Rathausblock) durch. Es war offensichtlich eine Große Koalition, die der Volksschul-Rektorin den Weg geebnet hat. Böckh konnte auf die Unterstützung der Sozialdemokraten zählen. Nicht immer haben die beiden...

  • Kempten
  • 27.11.10
21× 4 Bilder

XL-Koalition für XXXLutz-Möbelhaus

Kempten | se | Keine vier Wochen mehr, dann sind die Kemptener gefragt: Am 21. Oktober entscheiden die Bürger, ob sie für oder gegen ein Möbelkaufhaus am Haslacher Berg sind. In dieser heißen Phase meldet sich eine ungewöhnliche Koalition zu Wort: CSU, SPD und Freie Wähler sagen in einer gemeinsamen Kampagne 'Ja zu Kempten am 21. 10., Ja zum Wohnkaufhaus'.

  • Kempten
  • 26.09.07
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ