k.o.-tropfen

Beiträge zum Thema k.o.-tropfen

Polizei

Kontrolle
Jugendlicher (17) nimmt KO-Tropfen mit in Lokal in Kammlach

Am 25.02.2017 gegen 15.45 Uhr wurde bei der Einlasskontrolle zu einem Lokal in Kammlach ein 17-jähriger Unterallgäuer festgestellt, der KO-Tropfen und eine Einwegspritze bei sich hatte. Der junge Mann erhielt einen Platzverweis und muss mit einer Anzeige rechnen. Außerdem wird geprüft, über welchen Vertriebsweg der Jugendliche an die Flüssigkeit kam.

  • Mindelheim
  • 27.02.17
  • 19× gelesen
Polizei

K.o.-Tropfen
Substanzen ins Glas gemischt: Mann (27) und junge Frau (18) landen in Lindau im Krankenhaus

In der Nacht von Samstag auf Sonntag wurde einem 27-jährigen Mann in einer Bar nach dem Genuss von mehreren Drinks schwindelig und schlecht. Nach Verlassen der Bar musste er sich mehrmals übergeben. Ein gerufener Rettungswagen brachte den Mann ins Krankenhaus. Dort wurde von der Ärztin festgestellt, dass dem Mann etwas verabreicht bzw. in sein Getränk gegeben wurde. Daher wurde die Polizei hinzugezogen. Bei dem Mann wurde ein Atemalkoholtest durchgeführt, welcher einen Wert unter 1 Promille...

  • Lindau
  • 24.01.16
  • 30× gelesen
Lokales

all-in.de Video
Im Kampf gegen K.o.-Tropfen: Der Kemptener Ladies Circle

Die Musik ist laut, der Bass dröhnt. Bunte Lichter tanzen über die Menschenmenge hinweg, die sich im Takt der Musik bewegt. Eine Szene wie sie allwöchentlich in der Allgäuer Clubszene zu finden ist, besonders jetzt im Fasching. Die Ausgelassenheit birgt aber auch Gefahren. Auch im Allgäu kommt es immer wieder zu Vorfällen mit K.o.-Tropfen. Darauf will der <a href=http://www.ladies-gegen-k-o.de>Aufklärungskampagne gegen K.o.-Tropfen</a> ein. Denn nur ein kurzer Moment der...

  • Kempten
  • 13.02.15
  • 242× gelesen
Lokales

Gewalt
Zwei 16-Jährige und ein 21-Jähriger verprügeln Mann nach Party in Mindelheim

Die Wodkaflaschen kreisten an einem Abend im vergangenen Juli in einer Mindelheimer Wohnung. Einige junge Leute hatten sich dort zu einem 'Umtrunk' verabredet, der gewaltig aus dem Ruder lief: Drei Partygäste knöpften sich einen vierten vor und traktierten ihn mehr als zwei Stunden lang in einem Park mit Schlägen. Der junge Mann konnte entkommen und floh in ein Haus, von wo aus die Polizei alarmiert wurde. Z Nun standen die Schläger - für den Vorsitzenden Richter Markus Veith alles andere als...

  • Mindelheim
  • 09.01.15
  • 23× gelesen
Lokales

Gericht
Opfer in Lindau mit K.O.-Tropfen betäubt und ausgeraubt: Vier Jahre Haft

Italiener stiehlt in Lindau 9000 Euro von einem befreundeten Tunesier. Er muss vier Jahre ins Gefängnis Vier Jahre ins Gefängnis muss ein aus dem Senegal stammender Italiener. Nach Ansicht des Landgerichts Kempten hatte der 39-Jährige zwei Männer in Lindau betäubt und ausgeraubt. Bei den beiden Männern handelt es sich um einen Tunesier, der teils in Tunesien und in Frankreich wohnt - sowie um einen Franzosen, der aus Indien stammt. Von Straßburg angereist Anfang des Jahres wollte sich der...

  • Lindau
  • 13.12.14
  • 131× gelesen
Polizei

Polizei
Zahlreiche Körperverletzungen in der Nacht zum Samstag in und um Kempten

In der Nacht zum Samstag wurde eine 20-jährige Dame regungslos und nicht ansprechbar auf der Toilette einer Kemptener Diskothek in der Bahnhofstraße durch eine Freundin vorgefunden. Diese gab an, dass ihre Freundin nur mäßig Alkohol getrunken und vermutlich KO-Tropfen verabreicht bekommen habe. Nachdem die Geschädigte einen Alkoholwert von annähernd zwei Promille hatte, könnte die Ursache ihres Zusammenbruches auch darin liegen. Zur Erstversorgung und der entgültigen Ursachenforschung ihres...

  • Kempten
  • 29.11.14
  • 12× gelesen
Lokales
2 Bilder

Kampagne
Schulen im Allgäu behandeln Thema K.O.-Tropfen

Der Ladies Circle 19 Kempten unterstützt eine deutschlandweite Kampagne – Ladies gegen K.O. Tropfen. Denn Aufklärung und Vorbeugung sind der beste Schutz. Durch den Anstoß dieses Projekts wurde das Thema K.O. Tropfen an einigen Schulen im Allgäu im Unterricht behandelt und über Auswirkungen sowie Schutzmaßnahmen gesprochen. Egal an welchem Ort – ob im Alltag, im Nachtleben oder im Urlaub – man sollte sein Glas und auch sein Essen nie unbeobachtet stehen lassen und nicht von...

  • Kempten
  • 28.10.14
  • 16× gelesen
Lokales
2 Bilder

Opfer
K.O.cktail? Fiese Drogen im Glas

Ladies' Circle Deutschland im Kampf gegen K.O-Tropfen – Auch im Allgäu ein Thema 'Immer mehr Frauen und Mädchen werden Opfer von K.O.-Tropfen. Darum haben sich die Mitglieder des Aachener Frauennotrufs und von Ladies' Circle Deutschland – vom Norden bis zum Bodensee – diesem Thema angenommen,' berichtet die Kemptener Ärztin und Ladies' Circle (Lindau-Lindenberg) Pastpräsidentin Monika Dambietz. Die Kampagne kommt gerade zur rechten Zeit. Denn K.O.-Tropfen sind auch bei uns im Allgäu inzwischen...

  • Kempten
  • 06.03.14
  • 67× gelesen
Polizei

Drogen
Unbekannte verabreichen 18-jähriger Isnyerin K.O.-Tropfen

Eine 18-Jährige hielt sich am vergangenen Freitagabend im Cafe Central in Isny auf. Offenbar wurde ihr während des Aufenthalts im Lokal von unbekannter Seite sog. Liquid Ecstasy ins Getränk gemischt Die Frau erlitt dadurch unter anderem einen Schwächeanfall und musste ärztlich behandelt werden. Zeugen des Vorfalls oder weitere Geschädigte werden gebeten, sich beim Polizeiposten Isny unter Tel. 07562 / 976550 zu melden.

  • Lindenberg im Allgäu
  • 10.11.13
  • 21× gelesen
Lokales
2 Bilder

Kriminell
Fasching im Allgäu: Polizei warnt vor K.-o.-Tropfen

Faschingszeit - die fröhlichste Zeit des Jahres! Den Fasching sollte man auch unbeschwert genießen können. Allerdings warnt die Polizei momentan verstärkt vor Kriminellen, die Frauen mit sogenannten K.-o.-Tropfen außer Gefecht setzen. Wie so eine Situation ablaufen kann, haben wir für Sie in einem Video nachgestellt, zu dem sich freundlicherweise Kathrin Dorsch und Markus Pöpperl von DAS NEUE RSA RADIO zur Verfügung gestellt haben. Das Ziel ist klar: Das Opfer soll nicht mehr in der Lage sein,...

  • Lindau
  • 30.01.13
  • 14× gelesen
Lokales
2 Bilder

Kriminell
Fasching im Allgäu: Polizei warnt vor K.-o.-Tropfen

Faschingszeit - die fröhlichste Zeit des Jahres! Den Fasching sollte man auch unbeschwert genießen können. Allerdings warnt die Polizei momentan verstärkt vor Kriminellen, die Frauen mit sogenannten K.-o.-Tropfen außer Gefecht setzen. Wie so eine Situation ablaufen kann, haben wir für Sie in einem Video nachgestellt, zu dem sich freundlicherweise Kathrin Dorsch und Markus Pöpperl von DAS NEUE RSA RADIO zur Verfügung gestellt haben. Das Ziel ist klar: Das Opfer soll nicht mehr in der Lage sein,...

  • Lindau
  • 30.01.13
  • 82× gelesen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Powered by Gogol Publishing 2002-2019