Knochenmarkspende

Beiträge zum Thema Knochenmarkspende

238×

Schicksal
Kampf gegen den Krebs: Typisierungsaktion in Leutkirch am 21. September

Viele Leukämiepatienten haben nur eine einzige Überlebenschance: die Übertragung von Knochenmark. Um diese Chance zu erhöhen und möglichst viele geeignete Spender mit passenden Gewebemerkmalen zu finden, ist am 21. September eine Registrierungsaktion in der Leutkircher Festhalle geplant. Organisiert wird sie von der Deutschen Knochenmarkspenderdatei (DKMS) und einem großen Team rund um Julia und Lars Kneipp. Sie sind die Eltern des siebenjährigen Laurin, der an einer besonders aggressiven Form...

  • Lindenberg im Allgäu
  • 09.09.14
32×

Unterthingau
Krankes Baby aus Unterthingau bekommt Knochenmark-Spende

Die Familie des kleinen Benjamin aus Unterthingau hat jetzt einen passenden Knochenmark-Spender für das kranke Baby gefunden. Wie berichtet, hat im August eine große Typisierungsaktion für den acht Monate alten Benjamin stattgefunden. Der Spender wurde jetzt aber auf andere Weise gefunden. Die Wahrscheinlichkeit dafür lag bei eins zu mehreren Millionen. Die Familie hat seit einem halben Jahr um das Leben des Babys gekämpft. Benjamin leidet an einem seltenen Immundefekt. Gegen harmlose Bakterien...

  • Marktoberdorf
  • 17.10.12
60×

Knochenmark-Transplantation
Der krebskranke Florian Scheid aus Denklingen (15) erhält eine Knochenmarkspende

Am Donnerstag war der große Tag 'Liebe Grüße von Flori', schreibt Andreas Braunegger, Organisator der Aktion 'Flori will leben' in einer E-Mail an die Buchloer Zeitung. Dem krebskranken Buben aus Denklingen geht es den Umständen entsprechend gut – am Donnerstag hat er endlich seine lang ersehnte Knochenmarkspende erhalten. Seit 1. November ist der 15-jährige Florian Scheid in der Haunerschen Kinderklinik in München untergebracht. 'Nach drei Tagen Ganzkörperbestrahlung, jeweils vormittags...

  • Kaufbeuren
  • 12.11.11
26×

Typisierung
Am 10. November erhält der 15-jährige Denklinger in einer Münchener Klinik das neue Knochenmark

Passender Spender für Flori Florian hat einen Spender gefunden. Wie berichtet, leidet der 15-jährige Denklinger unter aggressivem Lymphdrüsenkrebs – und nur eine Knochenmarkspende kann ihm das Leben retten. 'Und jetzt ist tatsächlich ein passender Spender gefunden – am Montagnachmittag haben wir völlig überraschend diese frohe Botschaft erhalten', berichtete gestern Floris überglückliche Mutter, Claudia Scheid, auf Nachfrage unserer Zeitung. Erst am Sonntag hatte in Denklingen unter...

  • Kaufbeuren
  • 26.10.11
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ