Kneipe

Beiträge zum Thema Kneipe

Lokales
Scherze bei der „Nachtarbeit“ hinter dem Tresen: So kennt man Tufan Tenlik. Nun hört er mit der Gastronomie aber komplett auf.

Portrait
Tufan Tenlik hat seine Marktoberdorfer Kultkneipe zugemacht

Jetzt ist er weg. Nach 26 Jahren in der Gastronomie hat Wahl-Marktoberdorfer Tufan Tenlik am Wochenende zum letzten Mal in seiner Kneipe am Stadtplatz das Licht ausgeknipst. Heimlich, still und leise. Ohne Trara, ohne Aufhebens zu machen. Einzige Ausnahme ist dieser Artikel. So will es Tufan, wie ihn alle nennen. „Ich bin still und heimlich gekommen, so wollte ich auch geh’n“, sagt der 52-Jährige. Die Trauer über seinen Entschluss aufzuhören, unter die bewegten Jahre als Kneipier den...

  • Marktoberdorf
  • 29.04.18
  • 4.044× gelesen
Lokales

Serie Stadtspaziergang
Unbequemes Wetter in Marktoberdorf – wenig bequeme Kneipen

Kalt ist es, auch windig, an diesem Wintertag. Zumindest frieren einem nach 40 Minuten ohne Handschuhe die Hände ab. Am Schotterparkplatz beim Ärztehaus zeugen noch Pfützen vom Schmuddel-Wetter der letzten Tage. Rasch huschen Passanten vorbei, Mütze, Stirnband, Ohrenschoner oder Kapuze auf dem Kopf. In der Bahnhof- ebenso wie in der Ruderatshofener Straße. Draußen sind wenige zum Plauschen bereit. Deshalb ist der Reporter auch zwischendurch ins Warme gegangen, hat mit Marktoberdorfern nicht...

  • Marktoberdorf
  • 14.01.16
  • 156× gelesen
Lokales

Kneipenszene
Küche statt Kneipe: Marktoberdorfer Lausfehl-Betreiber mieten Torstüble

Das frühere Torstüble an der Meichelbeckstraße, auch bekannt als Kneipe 'Pat und Patachon' und als griechisches Restaurant mit wechselnden Pächtern, beherbergt ab Juli keine Gaststätte mehr. Zwar haben mit Sabine und Thomas Huth vom Café 'Lausfehl' erneut Gastronomen das Torstüble gepachtet. Diese wollen die ganze, 75 Quadratmeter große Fläche aber 'ausschließlich zum Kochen nutzen', sagen sie. Die Huths, denen gerade für ihr Catering die Zwölf-Quadratmeter-Küche ihres Cafés nicht reicht,...

  • Marktoberdorf
  • 19.06.15
  • 223× gelesen
Lokales

Gastro-Szene
Marktoberdorfer Kultkneipe City bleibt doch ein Lokal

'Hirsch'-Inhaber Thomas Blochum hat das Gebäude gekauft Der 29-jährige Marktoberdorfer Thomas Blochum hat das 'City' gekauft. Im Herbst wollen seine Lebensgefährtin Marina Trenkle (28) und er das Lokal, das im Volksmund auch als 'd’ Speis' bekannt ist, unter dem Namen 'Speisemeisterei' nach Renovierungsarbeiten neu eröffnen, wie die Allgäuer Zeitung erfuhr. Der 'Hirsch'-Gastwirt und Küchenmeister hat das Gasthausgebäude, in dem erstmals 1846 Bier ausgeschenkt wurde, von der Engelbräu-Brauerei...

  • Marktoberdorf
  • 07.05.15
  • 135× gelesen
Lokales

Kneipenszene
Marktoberdorfer Kneipier der Insolvenz entronnen

Dem langfristigen Bestehen des Szenelokals 'Tufan Essen Trinken Freunde' am Marktoberdorfer Stadtplatz steht vonseiten seiner Gläubiger nichts mehr im Wege. Das berichtet Florian Zistler, in Ulm bei der 'Pluta Rechtsanwalts GmbH' tätiger Fachanwalt für Insolvenz. Die Gläubigerversammlung in Kempten habe den von ihm ausgearbeiteten Insolvenzplan bestätigt, sagt er. Damit sei das Lokal 'erfolgreich saniert'. Zehn Arbeitsplätze blieben dort erhalten. Kneipier Tufan Tenlik bestätigt die Angaben...

  • Marktoberdorf
  • 09.04.15
  • 385× gelesen
Polizei

Gewalt
Verletzter nach Schlägerei in Marktoberdorfer Kneipe

Samstagnacht kam es in einer Kneipe in der Schwabenstraße in Marktoberdorf zu einer körperlichen Auseinandersetzung mehrerer Personen. Ein 30-jähriger erlitt dabei mehrere Schürfwunden und eine aufgeplatzte Lippe. Der stark angetrunkene Geschädigte wurde angeblich nach der Eskalation einer verbalen Auseinandersetzung mit einem Faustschlag getroffen. Aufgrund der teilweise starken Alkoholisierungen widersprechen sich die Angaben der Beteiligten sehr. Eine Klärung erhofft sich die Polizei durch...

  • Marktoberdorf
  • 08.03.15
  • 18× gelesen
Lokales

Gastronomie
Neuer Kneipenfrühling in Marktoberdorf?

Ob durch das Ausscheiden von 'Mandy' Mayr mit dem 'City' die nächste Kultkneipe in Marktoberdorf stirbt, steht längst noch nicht fest. Optimistisch stimmen zudem Recherchen zur potenziellen Bar-Location alte Turmuhrenfabrik oder der geplanten 'Aha'-Umgestaltung. 'Die Planungen laufen', heißt es jeweils. Und auch in der Diskothek 'Papillon' im Norden spielt seit Kurzem wieder (die) Musik. Turmuhrenfabrik Seit Jahren wollen Barkeeper Urban Reiterer und Eventmanager Florian Stowasser in ihrer...

  • Marktoberdorf
  • 23.01.15
  • 57× gelesen
Lokales

Nachtleben
Allianz für Jugendkneipe in Marktoberdorf

Seit über einem Jahr suchen zwei junge Marktoberdorfer Räume, um eine Cocktailbar eröffnen zu können. Doch vergeblich: 'Sie mussten bislang feststellen, dass so ein Projekt im gesamten Innenstadtbereich aus Emissionsschutzgründen nicht machbar ist', erinnerte Stadtrat Eduard Gapp in der jüngsten Bauausschuss-Sitzung an den nicht nur von der Jugend seit langem bekannten und angeprangerten Mangel an Kneipen für junge und jung gebliebene Menschen und verwies hierzu auch auf ein Gespräch mit den...

  • Marktoberdorf
  • 25.01.14
  • 20× gelesen
Lokales

Verhandlung
Frauen verprügeln vermeintliche Rivalin in Marktoberdorfer Kneipe

Zwei Frauen (20 und 36) hatten im März eine vermeintliche Nebenbuhlerin der Älteren in einer Marktoberdorfer Kneipe auf die Toilette gelockt und dort gemeinsam verprügelt. Weil die jüngere der beiden Angreiferinnen zur Tatzeit noch unter 21 Jahren alt war, wurde der Vorfall jetzt vor dem Kaufbeurer Jugendgericht verhandelt. Die Verurteilung zu einer achtmonatigen Bewährungsstrafe wegen gemeinschaftlicher, gefährlicher Körperverletzung erfolgte dann nach Erwachsenenstrafrecht, die Mitangeklagte...

  • Marktoberdorf
  • 02.08.13
  • 35× gelesen
Lokales

Jugendkneipe
Protest gegen Kneipenpläne in Marktoberdorf

Jugend-'Weggeh-Projekt' im Norden der Stadt erhitzt Gemüter 'Die Disco dort ist vom Tisch', sagten Jörg Neumann und Horst Gedler von der Firma Projekt2 bei der mit knapp 70 Gästen gut besuchten Anliegerversammlung zum Thema Jugendkneipe. Dieser Versuch, die Wogen zu glätten, scheiterte: 'Wir wollen unsere Ruhe' und 'Macht’s die Kneipen im Süden draußen. Da ist das Krankenhaus frei' schallte es ihnen entgegen. Ständige Zwischenrufe Ständige Zwischenrufe einzelner Bewohner des...

  • Marktoberdorf
  • 01.03.12
  • 83× gelesen
Lokales

Jugendkneipe
Jugendkneipe: Marktoberdorfer Initiatoren sichern sich Grundstück

Wenn alles gut läuft, kann im Gewerbegebiet Nord in der Ostallgäuer Kreisstadt Marktoberdorf bald das geplante Jugendlokal mit zwei Kneipen, Biergarten und Multifunktionshalle für Discoabende, Flohmärkte und andere Veranstaltungen entstehen: Das über 3000 Quadratmeter große Grundstück mit Gebäude konnte gesichert werden, berichtet Jörg Neumann von der Firma Projekt2, die hinter dem Vorhaben steht. Wo genau das Lokal entstehen soll, sagt er aber nicht. Zuvor sollen die Anlieger informiert und...

  • Marktoberdorf
  • 20.02.12
  • 16× gelesen
Lokales

Jugendkneipe Anreißer
Grundstück für neue Jugendkneipe in Marktoberdorf gesichert

Wenn alles gut läuft, kann im Gewerbegebiet Nord in Marktoberdorf bald die geplante Jugendkneipe entstehen. "Das Gebot unseres Investors war erfolgreich", freuen sich Jörg Neumann und Horst Gedler von der Firma Projekt2, die hinter dem Vorhaben steht: "Das Grundstück mit Gebäude konnte gesichert werden." Als Nächstes wollen Neumann und Gedler nun die von der Neunutzung eventuell betroffenen Anlieger "mit ins Boot holen" und sie deshalb in Bälde zu einem...

  • Marktoberdorf
  • 16.02.12
  • 11× gelesen
Lokales

Projekt
Jugendkneipe in Marktoberdorf: Gebäude soll diese Woche verkauft werden

Klappt der Grunderwerb, kann es jetzt schnell gehen – Zwei Wirte 'mit im Boot' Die Pläne für eine Jugendkneipe in Marktoberdorf nehmen Form an. 'Das Grundstück mit dem Gebäude, das wir dafür haben wollen, wird diese Woche verkauft', sagt Jörg Neumann, Geschäftsführer der Firma 'Projekt2' mit Sitz in Stötten und Kaufbeuren, die hinter der Planung für die neue Jugendgastronomie mit zwei Kneipen, Biergarten und Disco steckt. Wenn der Grundstückskauf klappt, kann es schnell weitergehen: Schon...

  • Marktoberdorf
  • 02.02.12
  • 73× gelesen
Lokales

Jbv
Marktoberdorfer Jungbürger freuen sich über Plan für Kneipe

Platznot im 'Pion': Nur 150 von knapp 250 Interessierten können teilnehmen Jugendliche schreiben über Jugendliche: Von der Jungbürgerversammlung am Freitag im Marktoberdorfer Jugendzentrum 'Pion' berichten drei Reporter der Schülerzeitung 'Kurzschluss' des Gymnasiums, zusammen mit ihrem Lehrer Claus Strunz. Marktoberdorf Gekommen zur Jungbürgerversammlung im 'Pion' waren nach Polizeiangaben knapp 250 Jugendliche ab 15 Jahren und junge Erwachsene, dazu mehrere Stadträte. Doch aufgrund der...

  • Marktoberdorf
  • 30.01.12
  • 16× gelesen
Lokales

Mod
Marktoberdorf: Jugendkneipe schon in Sicht

Reaktion auf Protest Eine neue Jugendkneipe ist in Marktoberdorf (Ostallgäu) in den Startlöchern: Diese gute Nachricht für die Jugend, die Ausgeh-Möglichkeiten am Ort vermisst, überbrachte Jörg Neumann von der Firma 'Projekt2' jetzt bei einer Jungbürgerversammlung. Er stellte sein Konzept vor, das eine gemütliche Kneipe mit Diskobereich und Biergarten in einem Gebäude etwas außerhalb des Stadtzentrums umfasst. Für das Vorhaben hat Neumann nach eigenen Angaben 0,5 Millionen Euro aufgetrieben,...

  • Marktoberdorf
  • 30.01.12
  • 18× gelesen
Lokales

Marktoberdorf
Vorerst vermisster 84-Jähriger nun wieder aufgetaucht

Einen größeren Einsatz hat ein Kneipenbesuch eines 84-Jährigen am vergangenen Abend in Marktoberdorf ausgelöst. Der Rentner war nach zwei Stunden nicht nach Hause gekommen. Die Angehörigen vermuteten, dass der Mann hilflos umherirren oder gestürzt sein könnte. Nachdem der Mann von der Polizei an beliebten Orte nicht angetroffen werden konnte, musste der Suchtrupp unter anderem von der Bereitschaftspolizei vergrößert werden. Doch bevor die Verstärkung eintraf, kam der 84-Jährige nach Hause...

  • Marktoberdorf
  • 19.01.12
  • 13× gelesen
Lokales

Kneipensterben
Jungbürgerversammlung in Marktoberdorf soll für mehr Klarheit sorgen

Ausloten, was die Jugend will 'Marktoberdorf tut viel für die Jugend', sagte Doris Rößle am Ende der Stadtratssitzung zum Klinikgutachten. Sie kommentierte damit den Flashmob vor Weihnachten und die auch überregionalen Berichterstattung. Rössle glaubt nicht, dass die Stadt 'langweilig' sei. Das gastronomische Angebot sei breit. Alleine an der Georg-Fischer-Straße gebe es neun Gaststätten. Auch wenn es ihr ums Aha leid tue und eine Disco fehle, sei die Lage nicht so dramatisch. Zudem müsse man...

  • Marktoberdorf
  • 16.01.12
  • 19× gelesen
Lokales

Fraktionen
Stadträte von Marktoberdorf zeigen Verständnis für Wünsche der Jungbürger - Stadt kann nicht Kneipier spielen

Verständnis zeigen die Fraktionssprecher im Stadtrat für das Anliegen junger Bürger, das Kneipenangebot zu stärken. 'Ich war selbst bei dem Flashmob', sagt Wolfgang Hannig (SPD). Und Eduard Gapp (CSU) will die Flashmob-Organisatoren zur nächsten Vorstandssitzung seiner Partei einladen, Clara Knestel (Grüne) diese gar mit allen Stadträten an den Tisch holen. 'Die Kritik sollte nicht versanden', sagt Gapp. Auch er kenne die Probleme: 'Gut zu essen ist kein Problem', so Gapp. 'Aber wenn man bloß...

  • Marktoberdorf
  • 16.01.12
  • 30× gelesen
Lokales

Protest
500 junge Marktoberdorfer beteiligen sich am Flashmob

'Die Politiker dürfen uns nicht vernachlässigen' 'Ich bin überwältigt von der Dynamik. Das zeigt das Potenzial der Jugend. Die Politiker dürfen uns nicht vernachlässigen', rief Andreas Luksch per Megafon über den Marktoberdorfer Stadtplatz. 500 junge Menschen hatten sich dort versammelt, um auf ihre Weise nicht nur gegen das Kneipensterben mobil zu machen. 'Stehen, damit es weitergeht', lautete die Aktion, zu der die Organisatoren Andreas Luksch, Christian Bradler und Alexander Stiefenhofer...

  • Marktoberdorf
  • 27.12.11
  • 16× gelesen
Lokales

Schweigeminute
500 Grablichter gegen aussterbendes Zentrum in Marktoberdorf

Junge Erwachsene vermissen attraktives Angebot – Organisatoren 'überwältigt von der Dynamik' Verlassen und dunkel wie fast immer lag der Stadtplatz in Marktoberdorf am Freitagabend da. Doch um halb neun kam Bewegung in die vorweihnachtliche Ruhe: Massen strömten mit Grablichtern ins Stadtzentrum. Um 21 Uhr hatten sich nach Angaben der Polizei 500, nach inoffiziellen Schätzungen 800 Jugendliche und junge Erwachsene versammelt. Ungefähr zwei Minuten lang war kein Ton zu hören, keine...

  • Marktoberdorf
  • 27.12.11
  • 70× gelesen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Powered by Gogol Publishing 2002-2019