Kneipe

Beiträge zum Thema Kneipe

Ein betrunkener Gast hat in Isny eine Wirtin geschlagen. Die wehrte sich - mit Erfolg.
8.070× 5

Betrunkener Zechpreller
Schlägerei zwischen Wirtin (49) und Gast (40) in Isny: Gast im Krankenhaus!

In einer Gaststätte in der Bahnhofstraße in Isny musste sich die Wirtin (49) gegen einen handgreiflichen Gast (40) zur Wehr setzen.  Zechpreller schlägt WirtinLaut Polizei hat sich der betrunkene Mann zunächst geweigert, seine Zeche zu bezahlen. Stattdessen berührte er die Wirtin unsittlich. Die Folge: Hausverbot. Damit war der Mann allerdings nicht einverstanden. Er schlug der Wirtin ins Gesicht. Die Frau wehrte sich und schlug zurück. Der Gast wurde im Anschluss vorsichtshalber in eine Klinik...

  • Isny
  • 03.12.21
Seit Freitagabend sind 60 Gäste eines Pubs in England eingeschneit. (Symbolbild)
254×

Von Sturm überrascht
60 Gäste sitzen zwei Tage lang in englischem Pub fest

Wegen Schnee und Wind am Wochenende haben Besucher eines Pubs in Nordengland drei Nächte in der Kneipe verbringen müssen.  Seit Freitagabend gestrandetDie Gäste des "Tan Hill Inn" in Richmond waren nach dem Auftritt einer "Oasis"-Cover-Band am Freitag in dem Pub eingeschneit. Auch am Sonntag war noch nicht ersichtlich, wann die Straßen zur Kneipe wieder geräumt sein werden. Ein paar Gäste hatten bereits zuvor Zimmer gebucht, der Rest musste die Nächte auf Sofas oder auf Matratzen verbringen....

  • 29.11.21
Polizei (Symbolbild)
1.663× 2 1

Körperverletzung in Sendener Bar
Mann (64) wirft anderem Mann halbvolles Weizenglas ins Gesicht

In der Nacht von Sonntag auf Montag gerieten zwei Besucher einer Bar in der Hauptstraße aus nichtigen Gründen einen Streit. Im Laufe des Streits ergriff ein 64-jähriger sein teilweise noch gefülltes Weizenbierglas und warf dieses in Richtung seines Kontrahenten, eines 58-jährigen Mannes. Beim Versuch dem Bierglas auszuweichen wurde der 58-Jährige an der Nase und am rechten Auge getroffen. Verletzungen im GesichtDer Geschädigte erlitt durch den Wurf eine Hautabschürfung sowie eine Hautrötung im...

  • Neu-Ulm
  • 15.11.21
Querdenker-Demo am 28. August 2021 in Berlin.
5.178× 1 1 Video

Virale Selbst-Entlarvung
Spott und Häme auf Twitter: Querdenker-Video wird zum Eigentor

Am Rande einer Querdenker-Demo in Berlin: An einer typischen Eckkneipe in Berlin-Moabit kommt es zu einer Diskussion zwischen einem "Querdenker" und einem Mann, der aus einem Fenster der Kneipe herausschaut. Diskussion um typische Querdenker-ParolenEs entbrennt ein Streitgespräch über "Diktatur", "Gefängnis", "DDR 2.0" und "Bill Gates' Chip-Impfung". Typische Querdenker- und Verschwörungs-Phrasen, die der Mann im Fenster (ein Kneipengast) mit "Berliner Schnauze" nach und nach entkräftet. Er ist...

  • 06.09.21
2.420×

Polizei sucht Zeugen
Junger Mann (20) schlägt bei Kneipenrauferei mit einem Weizenglas zu

In Wangen ist in der Nacht von Samstag auf Sonntag in einer Kneipe in der Webergasse eine Auseinandersetzung eskaliert. Ein 20-jähriger und ein 30-jähriger Mann sollen sich gestritten haben. Im Laufe der Auseinandersetzung schlug der jüngere der beiden Männer dem 30-Jährigen mit einem Weizenglas ins Gesicht. Dabei wurde der verletzt. Weil beide Männer laut Polizeibericht "nicht unerheblich alkoholisiert" waren, bittet die Polizei jetzt Zeugen sich zu melden, falls sie den Vorfall beobachtet...

  • Wangen
  • 02.08.21
Kneipen und Bars, die Tische und Stühle haben, dürfen in Bayern wieder Gäste im Innenraum empfangen. (Symbolbild)
4.033× 18

Freude in der Gastronomie
Ab Mittwoch: Bars und Kneipen dürfen in Bayern endlich innen öffnen!

In Bayern dürfen ab morgen (Mittwoch) Bars und Kneipen ihre Gäste wieder im Innenraum bewirten. Nachdem das Verwaltungsgericht am Freitag das Verbot gekippt hatte, hat jetzt die Bayerische Staatsregierung auch offiziell beschlossen, dass reine Schankwirtschaften wieder aufmachen dürfen, genau wie bisher schon die Speise-Gastronomie. Allerdings muss eine Schankwirtschaft über Tische und Stühle verfügen, reine Theken-Bars dürfen gemäß dem Beschluss noch nicht öffnen. Folgende Regeln gelten dafür...

  • 27.07.21
Ausschank in Kneipen und Bars in Bayern bald auch wieder drinnen? (Symbolbild)
1.463× 2

Bald wieder drinnen feiern?
Bayerisches Verwaltungsgericht kippt Schankverbot in Bars und Kneipen!

Der Bayerischer Verwaltungsgerichtshof hat die Schließung der Innenräume reiner Schankwirtschaften, z.B. Bars und Kneipen, vorläufig außer Vollzug gesetzt. Die Richter haben damit dem Eilantrag einer Wirtin aus Unterfranken stattgegeben. Fränkische Gastwirtin sah ihre Berufsfreiheit verletztLaut einer Pressemitteilung des Verwaltungsgerichtshofes dürfen die Innenräume reiner Schankwirtschaften bisher nicht geöffnet werden, während dies bei Speisewirtschaften unter Beachtung bestimmter Abstands-...

  • 23.07.21
Das Nanu in Ottobeuren schließt nach 34 Jahren ganz leise seine Pforten. Viele Jahre haben hier Jung und Alt zusammen gefeiert, getrunken, gelacht und getanzt.
9.328× 3

Abriss
Cafe Nanu Bar in Ottobeuren schließt nach 34 Jahren: Eine Hommage an die Kult-Kneipe

Hunderte Menschen drängen sich dicht an dicht, Jung und Alt fallen sich in die Arme, stoßen mit „U-Boot“ und „Allgäuwasser“ an, spielen Kicker. Die Luft ist stickig, die Stühle kleben und Smudo schickt freundliche Grüße durch die Lautsprecher. Die Mitarbeiter hinter der Bar kommen mit den Bestellungen nicht hinterher: Es ist der 23. Dezember und im Cafe Nanu in Ottobeuren trifft sich der halbe Ort zur beliebtesten Party des Jahres, der „Welcome Home Party“. Diese Feier ist für viele das große...

  • Ottobeuren
  • 16.12.20
Schankwirtschaften dürfen ab dem 19. September wieder öffnen. (Symbolbild)
5.169×

Lockerungen ab dieser Woche
Bars und Kneipen im Bayerischen Allgäu dürfen wieder öffnen

Weitere Corona-Lockerungen hat der Bayerische Ministerrat am 8. September in einer Pressekonferenz angekündigt. Demnach sollen ab Samstag, den 19. September Kneipen und Bars wieder öffnen dürfen. Der Wettkampfbetrieb in Kontaktsportarten ist dann sowohl im Freien als auch in geschlossenen Räumen zugelassen und bei Sportveranstaltungen sind Zuschauer erlaubt.  Nach der monatelangen Zwangspause dürfen somit ab nächster Woche wieder Bars und Kneipen öffnen. Die Bedingungen sind die gleichen wie...

  • 10.09.20
Symbolbild.
9.513×

Es ging um Musikwünsche
Schlägerei in Shisha-Bar in Friedrichshafen

Drei Männer (20, 21 und 39) haben in einer Shisha-Bar in Friedrichshafen über die Musikauswahl gestritten. Der Streit eskalierte zu einer handfesten Schlägerei. Alle Beteiligten bekamen von der Polizei einen Platzverweis. Aus Frust darüber hat der 21-Jährige in der Friedrichstraße auf mehrere Autos eingeschlagen und sie und beschädigt. Über die Höhe des Schadens ist bislang nichts bekannt. Alle Täter müssen nun mit einer Anzeige wegen Körperverletzung rechnen, der 21-jährige muss sich zudem...

  • Friedrichshafen
  • 28.06.20
Schlägerei in Memminger Kneipe (Symbolbild)
1.438×

Aggressiv
Schlägerei unter Betrunkenen vor Kneipe in Memmingen

In den frühen Sonntag-Morgenstunden wurden mehrere Streifenbesatzung der PI Memmingen zu einer Schlägerei vor einer Kneipe in der Kuttelgasse Memmingen gerufen. Laut den ersten Ermittlungen, provozierte ein 55-Jähriger Mann mehrere Gäste, was letztendlich dazu führte, dass es zu einer Schlägerei kam. Kurz bevor die Streifenbesatzung eintrafen verließ der aggressive Mann die Örtlichkeit. Bei dieser Schlägerei wurde ein 20-Jähriger Mann durch einen Faustschlag an der Wange leicht verletzt. Ein...

  • Memmingen
  • 15.04.19
Scherze bei der „Nachtarbeit“ hinter dem Tresen: So kennt man Tufan Tenlik. Nun hört er mit der Gastronomie aber komplett auf.
4.446×

Portrait
Tufan Tenlik hat seine Marktoberdorfer Kultkneipe zugemacht

Jetzt ist er weg. Nach 26 Jahren in der Gastronomie hat Wahl-Marktoberdorfer Tufan Tenlik am Wochenende zum letzten Mal in seiner Kneipe am Stadtplatz das Licht ausgeknipst. Heimlich, still und leise. Ohne Trara, ohne Aufhebens zu machen. Einzige Ausnahme ist dieser Artikel. So will es Tufan, wie ihn alle nennen. „Ich bin still und heimlich gekommen, so wollte ich auch geh’n“, sagt der 52-Jährige. Die Trauer über seinen Entschluss aufzuhören, unter die bewegten Jahre als Kneipier den...

  • Marktoberdorf
  • 29.04.18
173× 28 Bilder

Veranstaltung
Von nah und fern kommen Besucher jeder Altersklasse zur Musiknacht in Memmingen

Mystisch und verspielt, dann wieder fröhlich und atemberaubend schnell: Gerade noch öffnen die klaren Töne der Querflöte das Tor in eine andere Welt und schon holen harte Trommelschläge und mitreißender Gesang die Besucher zurück ins Geschehen. Die irische Punkrock-Band 'Selfish Murphy' heizt im Green Tree ein. Im Lokal steht kein Fuß mehr still. Aber auch die Innenstadt ist in Bewegung. Denn in Memmingen lockt die neunte Musiknacht Besucher aus nah und fern in die Lokale. Das Motto 'Einmal...

  • Memmingen
  • 15.05.17
76×

Hobby
Eggenthaler (22) zaubert auf spezielle Weise

Der 22-jährige Andreas Polzer aus Eggenthal ist kein gewöhnlicher Zauberer. Er ist Tablehopper. Seine Tricks führt er in Kneipen oder bei Festen wie Weihnachtsfeiern oder Hochzeiten auf, immer nah bei seinem Publikum. Diese Nähe ist ihm auch wichtig, denn er sieht sich eher als Entertainer, der die Menschen direkt einbindet und unterhält. Obwohl er sein Hobby leidenschaftlich gerne macht und damit auch Geld verdient, möchte er trotzdem seinem Job im Finanzamt treu bleiben. Warum er das so macht...

  • Kaufbeuren
  • 05.04.17
35×

Körperverletzung
Unbekannte lauern 18-Jährigen in Leutkirch auf und verprügeln ihn

Das Tragen eines Nasenrings war wohl der Grund, warum ein 18-Jähriger am Samstagmorgen gegen 03:00 Uhr in einem Lokal in Ellerazhofen von einem Mann angesprochen wurde. Nach der negativen Antwort auf die Frage, ob er schwul sei, wurde der 18-Jährige ins Gesicht geschlagen und von dem Täter und einem Kumpel herumgeschupst und beleidigt. Als der Geschädigte das Lokal verließ, lauerten ihm die beiden Männer auf, sprangen ihn von hinten an, brachten ihn zu Boden, beschimpften ihn mit...

  • Lindenberg im Allgäu
  • 13.02.17
57×

Schlägerei
Gast (34) geht in Kneipe in Lindenberg mit Stuhl auf Wirt los

In der Samstagnacht kam es in einer Kneipe in der Baumeister-Specht-Straße zu einer Schlägerei zwischen dem Wirt und einem 34-jährigen Gast. Nach einem durch den Gast falsch verstandenen Spaß ging dieser auf den Wirt los, schlug ihm mit der Faust ins Gesicht und mit einem Stuhl in den Rücken. Bis zum Eintreffen der Polizeistreifen wurde der Täter von weiteren Gästen fixiert. Bei der Auseinandersetzung erlitten der Wirt und ein weiterer Gast leichte Verletzungen. Der Täter wurde mit ebenfalls...

  • Lindenberg im Allgäu
  • 05.02.17
34×

Glasbruch
Gäste in Kaufbeurer Kneipe geraten aneinander

Samstagnacht gerieten in einer Kneipe im Rosental zwei männliche Gäste in Streit. Bei dem Gerangel zwischen dem 38-Jährigen und dem 33-jährigen Mann gingen eine Fenster- und eine Türscheibe zu Bruch. Dabei zog sich der 33-jährige Mann erhebliche Schnittverletzungen zu; er wurde mit dem Rettungsdienst ins Klinikum gebracht. Dort gab der stark alkoholisierte Mann immer noch nicht Ruhe und war auch höchst aggressiv gegen das Rettungspersonal und die Polizeibeamten. Letztendlich musste der Mann im...

  • Kaufbeuren
  • 20.11.16
17×

Diebstahl
Geldbeutel gestohlen: Mann (21) verdächtigt anderen Kneipenbesucher (22) in Kempten und wird gewürgt

Einem 21-Jährigen wurde am Donnerstagabend im Stadtteil Bühl in dortiger Kneipe der Geldbeutel entwendet. Diesen konnte der Geschädigte in der Toilette kurz nach Diebstahl wieder auffinden - jedoch ohne Bargeld. Nachdem kurz zuvor ein 22-jähriger Mann mit einer weiteren unbekannten Person die Toilette betrat, sprach der Geschädigte die zwei Männer auf das Fehlen seines Geldbeutels an, woraufhin sich ein Streit entwickelte. Nachdem sich dieser wieder gelegt hatte, ging der 22-Jährige kurze Zeit...

  • Kempten
  • 14.05.16
33×

Gewalt
Mann rastet in Lindau aus und muss in Gewahrsam

Zu einer Schlägerei unter Gästen kam es in einem Lokal auf der Lindauer Insel. Bei Eintreffen der Streife war der Täter nicht mehr vor Ort. Die Gäste waren teilweise alkoholisiert. Einer der Gäste rastete bei der Anzeigenaufnahme aus und griff einen anwesenden Zeugen an. Ein Grund für die Ausraster war nicht ersichtlich. Der renitente Gast wurde in Gewahrsam genommen, um weitere Angriffe auf Gäste und die Beamten auszuschließen. Der ausflippende Gast trat mehrfach nach den Beamten und...

  • Lindau
  • 07.02.16
194×

Serie Stadtspaziergang
Unbequemes Wetter in Marktoberdorf – wenig bequeme Kneipen

Kalt ist es, auch windig, an diesem Wintertag. Zumindest frieren einem nach 40 Minuten ohne Handschuhe die Hände ab. Am Schotterparkplatz beim Ärztehaus zeugen noch Pfützen vom Schmuddel-Wetter der letzten Tage. Rasch huschen Passanten vorbei, Mütze, Stirnband, Ohrenschoner oder Kapuze auf dem Kopf. In der Bahnhof- ebenso wie in der Ruderatshofener Straße. Draußen sind wenige zum Plauschen bereit. Deshalb ist der Reporter auch zwischendurch ins Warme gegangen, hat mit Marktoberdorfern nicht nur...

  • Marktoberdorf
  • 14.01.16
30×

Gaststätten
Wirtshaussterben in der Region: In Buchloe fehlt eine Jugendkneipe

Die klassische Stammtischkultur nimmt immer mehr ab. Rund 500 Konzessionen für Gaststätten gehen nach Angaben von Frank-Ulrich John, Geschäftsführer des Bayerischen Hotel- und Gaststättenverbandes, jährlich verloren. Auch in der Verwaltungsgemeinschaft Buchloe macht sich das scheinbar bemerkbar. In Lamerdingen schloss zum Jahresende Lucies Kunst- und Musik-Café. In Buchloe fehlt gar seit rund zwei Jahren eine richtige Jugendkneipe. Dennoch könne vom allseits bemühten 'Gasthaussterben' auf dem...

  • Buchloe
  • 11.01.16
23×

Kurios
Betrunkener (37) randaliert in Kemptener Kneipe auf der Toilette

Am frühen Morgen nach der Silvesternacht, kurz nach 7 Uhr, meldete sich über Notruf ein offensichtlich volltrunkener Mann und gab an, dass er in einer Gaststätte in Kempten in der Toilette eingesperrt sei und nicht mehr herauskommen würde. Da der Mann aufgrund seiner Alkoholisierung weiter keine genauen Angaben machen konnte, schien sich die Suche nach dem Mann und der Örtlichkeit schwierig zu gestalten. Aber nur wenige Minuten später ging bei der Polizeiinspektion Kempten der Anruf eines...

  • Kempten
  • 02.01.16
19×

Einbußen
Umsatzrückgang durch Rauchverbot in Kemptener Gaststätten

Fünf Jahre ist es jetzt her, dass das generelle Rauchverbot in Gaststätten durch einen Volksentscheid eingeführt wurde. Seitdem darf in Restaurants, Kneipen und Diskotheken nicht mehr geraucht werden. Rüdiger Preschl vom Hotel- und Gaststättenverband in Kempten sagt: 'Die Restaurants leeren sich seit dem Rauchverbot früher am Abend.' Raucher konsumieren weniger, sagt er. ' Denn nach dem Essen will ein Raucher eine Zigarette rauchen.' Und wenn er dafür das Lokal verlassen muss, geht er häufig...

  • Kempten
  • 03.08.15
361×

Kneipenszene
Küche statt Kneipe: Marktoberdorfer Lausfehl-Betreiber mieten Torstüble

Das frühere Torstüble an der Meichelbeckstraße, auch bekannt als Kneipe 'Pat und Patachon' und als griechisches Restaurant mit wechselnden Pächtern, beherbergt ab Juli keine Gaststätte mehr. Zwar haben mit Sabine und Thomas Huth vom Café 'Lausfehl' erneut Gastronomen das Torstüble gepachtet. Diese wollen die ganze, 75 Quadratmeter große Fläche aber 'ausschließlich zum Kochen nutzen', sagen sie. Die Huths, denen gerade für ihr Catering die Zwölf-Quadratmeter-Küche ihres Cafés nicht reicht,...

  • Marktoberdorf
  • 19.06.15
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ