Kloster

Beiträge zum Thema Kloster

187×

Abschied
Füssener Franziskanerpater wird am 13. September in den Ruhestand verabschiedet

Der Gottesdienst am Sonntag, 13. September, 10.30 Uhr, auf dem Kalvarienberg ist für einen Franziskaner aus dem Füssener Kloster von einer zusätzlichen Bedeutung. 'Ich werde an diesem Vormittag offiziell als Mitarbeiter in der Pfarreiengemeinschaft verabschiedet.', sagt Pater Michael Hubatsch. Sein Nachfolger ist Pater Raphael. Gut gelaunt beim Gespräch mit unserer Zeitung im Kloster ergänzt Pater Michael, der in Hopfen am See besonders beliebt ist: 'Ich bin ja noch da und bleibe aktiv, wenn...

  • Füssen
  • 09.09.15
32×

Abschhied von Pater Askanius
Viele Füssener nehmen Abschied von Pater Askanius – Klosterbrand als Schicksal

Längeres Martyrium blieb Pater Askanius aus Füssen erspart 'Wir dürfen glauben: Pater Askanius ist auf seinem langen Weg jetzt endgültig bei Jesus angekommen.' Das betonte Pater Cornelius, der neue Provinzial der Franziskaner, bei der Beisetzung des Klosterbruders. Über 150 Trauergäste aus nah und fern, darunter auch die Großnichten des Paters, verfolgten das Requiem sowie die anschließende Bestattung. In seiner bewegenden Predigt fand Pater Cornelius (der Provinzial war mit vielen Mitbrüdern...

  • Füssen
  • 15.01.13
19×

Füssen
Beerdigung von Pater Askanius aus dem Franziskanerkloster in Füssen

Am Mittag wird Pater Askanius vom Franziskanerkloster in Füssen beerdigt. Der 100-jährige erlitt beim Brand im Füssener Franziskanerkloster vor einer Woche schwerste Verletzungen und verstarb später in der Unfallklinik Murnau. Heute wird er auf dem Sebastianfriedhof beerdigt. Das Requiem wird am Mittag in der Franziskanerkirche gefeiert, so Klostervorsteher Pater Vinzenz. Pater Askanius war vermutlich der älteste Franziskanermönch Deutschlands und wäre am 12. April 101 Jahre alt...

  • Füssen
  • 14.01.13
179×

Pater Benno
Franziskanerpater aus Füssen stirbt bei einer Bergtour

Er liebte die Berge, das wurde ihm letztlich zum Verhängnis: Pater Benno, der von 1998 bis 2004 und erneut seit 2006 das Füssener Franziskanerkloster leitete, starb bei einer Tour über den Pilgerschrofen und die Zwölf Apostel in Richtung Säulinghaus, zu der er am Mittwoch aufgebrochen war. Sein Leichnam wurde am gestrigen Donnerstag durch die Besatzung eines österreichischen Polizeihubschraubers in einer Höhe von 1700 Metern auf der Nordseite des Pilgerschrofens gefunden. Der 71-jährige...

  • Füssen
  • 10.08.12
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ