Kloster

Beiträge zum Thema Kloster

Über die geplante Umgestaltung des Klostermuseums der Benediktinerabtei Ottobeuren informierte Abt Johannes Schaber (rechts) Landrat Alex Eder bei einem Rundgang durch die Räumlichkeiten.
860× 2 Bilder

"Museum für Jung und Alt"
Planungen zur Umgestaltung des Ottobeurer Klostermuseums laufen auf Hochtouren

+++Update vom 08. Juni+++ Bei einem Treffen mit Abt Johannes Schaber hat sich der Unterallgäuer Landrat Alex Eder unter anderem über den aktuellen Stand der Umgestaltung des Klostermuseums informiert. Laut Abt Johannes laufen derzeit noch die Planungsarbeiten auf Hochtouren. Noch bis Ende Oktober soll das Museum voraussichtlich geöffnet sein. Danach beginnt die Umgestaltung mit den ersten Arbeiten an den umfangreichen technischen Installationen. "Wir wollen weg von der reinen Kunstsammlung und...

  • Ottobeuren
  • 08.06.20
73×

Kunstnacht
Schwäbischer Kultursommer: Meisterkurse präsentieren im Irseer Kloster ihre Ergebnisse

Rund 100 Teilnehmer hatten beim Schwäbischen Kunstsommer der Schwabenakademie in zehn Meisterkursen eine Woche lang gearbeitet, experimentiert und diskutiert. Zur Präsentation der Ergebnisse nutzten die Teilnehmer dann die prächtigen Säle des Klosters, wählten aber auch ungewöhnliche Plätze des weitläufigen Areals. So gab es von der neu installierten Feuertreppe im Innenhof zwischen Klostergeviert und Kirche Prosagedichte der Lyrik-Klasse zu hören. Dabei thematisierten die Dichter Heiteres,...

  • Kaufbeuren
  • 08.08.16
372×

Kunst
Internationaler Museumstag: Ein Schrank voller Klosterarbeiten im Marktoberdorfer Stadtmuseum

Ludovika Huttner war nicht nur eine langjährige Museumsaufsicht der ersten Stunde, sie vermachte dem Stadtmuseum in Marktoberdorf auch ein besonderes Schmuckstück: Einen Schrank aus dem 18. Jahrhundert voller Klosterarbeiten, die sie selbst angefertigt hatte. Eine Kostbarkeit, die beim Internationalen Museumstag am 22. Mai gezeigt wird. Huttner begann vor rund 30 Jahren, sich für Klosterarbeiten zu interessieren. Sie besuchte Kurse, erlernte Techniken, suchte sich Anregungen und perfektionierte...

  • Marktoberdorf
  • 17.05.16
17×

Kunst
Von Heiligen und Fußballern: Ausstellung Zeit trifft Ewigkeit im Klostermuseum Ottobeuren

Außenstehende bekommen ihn sonst nie zu sehen, den romanischen Christus. Die schwäbische Bildhauerarbeit, die so modern anmutet, dabei aber wahrscheinlich unter Abt Rupert I. im 12. Jahrhundert entstand, befindet sich normalerweise in der Klausur des Benediktinerklosters in Ottobeuren. Für die Sonderausstellung 'Zeit trifft Ewigkeit: 764 – 2014' wurde sie nun im Klostermuseum der Öffentlichkeit zugänglich gemacht. Das Besondere an der Christusfigur ist das geneigte Haupt und die...

  • Memmingen
  • 15.07.14
673×

Handwerk
Alte Traditionen wieder aufleben lassen: Rita Fink aus Ungerhausen fertigt Klosterarbeiten.

Schon seit vielen Jahrhunderten werden in Klöstern höchst filigrane Kunsthandwerksarbeiten hergestellt. Aus Rosshaar und Draht zum Beispiel kleine Röschen, die dann religiöse Gegenstände verzieren. Bereits im Mittelalter wurden derartige Klosterarbeiten hergestellt - vorwiegend in Frauenklöstern. Aber auch Rita Fink aus Ungerhausen ist von diesen Klosterarbeiten begeistert und stellt sie zu Hause selbst her.

  • Memmingen
  • 17.02.12
90×

Ausstellung
Kunst auf Tellern serviert

Im Kloster Irsee präsentieren sechs Künstler bemalte Keramik-Gefäße und damit ihre «geheime Leidenschaft» Eine runde Sache ist die aktuelle Ausstellung im Schwäbischen Bildungszentrum im Kloster Irsee bei Kaufbeuren. Das ist zum einen schon allein durch das Konzept bedingt. Denn es werden Keramik-Teller gezeigt, die von namhaften Künstlern bemalt wurden. Zum anderen bietet «Piatti - Kunst auf Tellern» einen recht intimen Einblick in diese «geheime Leidenschaft» von Annette Lucks, Peter Zeiler,...

  • Kaufbeuren
  • 09.11.10
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ