Kloster

Beiträge zum Thema Kloster

Über die geplante Umgestaltung des Klostermuseums der Benediktinerabtei Ottobeuren informierte Abt Johannes Schaber (rechts) Landrat Alex Eder bei einem Rundgang durch die Räumlichkeiten.
859× 2 Bilder

"Museum für Jung und Alt"
Planungen zur Umgestaltung des Ottobeurer Klostermuseums laufen auf Hochtouren

+++Update vom 08. Juni+++ Bei einem Treffen mit Abt Johannes Schaber hat sich der Unterallgäuer Landrat Alex Eder unter anderem über den aktuellen Stand der Umgestaltung des Klostermuseums informiert. Laut Abt Johannes laufen derzeit noch die Planungsarbeiten auf Hochtouren. Noch bis Ende Oktober soll das Museum voraussichtlich geöffnet sein. Danach beginnt die Umgestaltung mit den ersten Arbeiten an den umfangreichen technischen Installationen. "Wir wollen weg von der reinen Kunstsammlung und...

  • Ottobeuren
  • 08.06.20
Das Werk besticht durch technisch hervorragende Fotografien und einfühlsame Begleittexte.
243×

Ausstellung
Neuer Kunstführer gewährt seltene Einblicke ins Kaufbeurer Crescentiakloster

„Mit Crescentia von Kaufbeuren auf dem Kreuzweg Jesu“ lautet der Titel eines neuen Kunstführers. Konzipiert haben ihn die Oberin des Crescentiaklosters, Schwester Martha Lang, und der Historiker Dr. Karl Pörnbacher. In einer kleinen Feierstunde im Kloster präsentierten sie das Werk, das durch technisch hervorragende Fotografien und einfühlsame Begleittexte besticht. Das Büchlein geleitet den Leser durch den 275 Jahre alten, gemalten Kreuzweg im Flur des Klausurbereichs im Crescentiakloster....

  • Kaufbeuren
  • 30.10.18
1.381× 26 Bilder

Feier
Festakt zur Wiedererhebung der Abtei Ottobeuren vor 100 Jahren

Die Vergangenheit ist an jeder Mauer und jeder Decke des im Jahr 764 gegründeten Benediktinerklosters Ottobeuren (Unterallgäu) ablesbar. Dass der Erhalt der barockisierten Bausubstanz viel Energie und Geld erfordert, wurde am Sonntag beim Festakt zur Wiedererhebung der Abtei vor 100 Jahren deutlich. Denn Konvent und Festgäste feierten nicht nur den kirchlichen Neubeginn im Jahre 1918, sondern auch den Abschluss der jüngsten Restaurierungsetappe. 5,7 Millionen Euro hat der Freistaat als...

  • Memmingen
  • 02.07.18
1.208×

Festtag
Kloster Ottobeuren hat zwei Gründe zum Feiern

Im Ottobeurer Kloster steht ein Festtag an – und zwar gleich aus mehreren Gründen: Zum einen wird am Sonntag, 1. Juli, der 100. Jahrestag der Wiedererhebung zur Abtei gefeiert. Zum anderen blicken die Benediktiner auf den Abschluss mehrerer Restaurierungsarbeiten. So wurden seit Herbst 2012 die Bibliothek, das Museum sowie die Sommerabtei und das Refektorium (Speisesaal) umfassend saniert. Wie Abt Johannes Schaber bei einem Rundgang durch das Benediktiner-Kloster freudestrahlend erzählt, seien...

  • Memmingen
  • 28.06.18
490×

Entscheidung
Restaurant im ehemaligen Füssener Kloster St. Mang steht vor dem Aus

Lange war die Zukunft des griechischen Restaurants Kelari im ehemaligen Füssener Kloster St. Mang unklar – doch nun sind die Würfel offenbar gefallen. Nach Informationen der Allgäuer Zeitung hat der Stadtrat in nicht-öffentlicher Sitzung am Dienstagabend mehrheitlich beschlossen, den Mietvertrag über den 31. Januar hinaus nicht zu verlängern. Mit dieser Entscheidung dürften auch die Tage des Containers für anfallende Speisereste vor der Spitalkirche gezählt sein: Er wird dann ab 1. Februar...

  • Füssen
  • 25.01.18
56×

Geschichte
Macht und Pracht von Gotik bis Barock beim Tag des offenen Denkmals im Ostallgäu

Beim Tag des offenen Denkmals gibt es am Samstag Sagen im Burgstall, historische Technik, Führungen durch Kirchen wie in Buchloe und Einblicke in ein ehemaliges Kloster. 'Macht und Pracht' lautet in diesem Jahr das Schwerpunktthema beim deutschlandweiten Tag des offenen Denkmals. Auch im Ostallgäu und in Kaufbeuren haben sich die Verantwortlichen wieder Gedanken gemacht, wie sich dieses Motto am Sonntag, 10. September, in der Region umsetzen lässt – wo sich historische und architektonische...

  • Buchloe
  • 05.09.17
57×

Feier
Buch geplant über die barocke Klosteranlage St. Mang in Füssen

Im kommenden Jahr wird Füssen ein besonderes Jubiläum mit vielen Veranstaltungen feiern: 300 Jahre Barockkloster St. Mang. Am 15. Februar 1717 wurde die Klosterkirche St. Mang nach ihrem Umbau zu einer prunkvollen Barockkirche eingeweiht, am 27. Oktober des gleichen Jahres starb Baumeister Johann Jakob Herkomer in dem von ihm neu entworfenen Benediktinerkloster. 300 Jahre später will Füssen zwischen Februar und Oktober mit Vorträgen, Führungen, Gottesdiensten und Konzerten auf vielfältige Weise...

  • Füssen
  • 23.11.16
93×

Kaisersaalkonzerte
Fulminanter Abschluss der Konzertsaison im Kaisersaal in Füssen

Mit Cello-Duo Professor Julius und Hyun-Jung Berger. Ein Ereignis war der Auftritt des heimischen Musikerpaars Professor Julius und Hyun-Jung Berger zum Abschluss der Saison der Kaisersaalkonzerte im Füssener Barockkloster St. Mang. Mit ihren Celli boten sie im restlos gefüllten Saal Glanzlichter aus den Epochen der Musikgeschichte von Barock bis zum Rock, darunter eigene Rekonstruktionen von Werken von Bach und Haydn. Mit ihren Grenzüberschreitungen zu Jazz und Rock brachten die beiden das...

  • Füssen
  • 19.08.16
73×

Kunstnacht
Schwäbischer Kultursommer: Meisterkurse präsentieren im Irseer Kloster ihre Ergebnisse

Rund 100 Teilnehmer hatten beim Schwäbischen Kunstsommer der Schwabenakademie in zehn Meisterkursen eine Woche lang gearbeitet, experimentiert und diskutiert. Zur Präsentation der Ergebnisse nutzten die Teilnehmer dann die prächtigen Säle des Klosters, wählten aber auch ungewöhnliche Plätze des weitläufigen Areals. So gab es von der neu installierten Feuertreppe im Innenhof zwischen Klostergeviert und Kirche Prosagedichte der Lyrik-Klasse zu hören. Dabei thematisierten die Dichter Heiteres,...

  • Kaufbeuren
  • 08.08.16
79×

Museumstag
Klosterarbeiten ziehen Besucher in Marktoberdorfer Stadtmuseum

Klosterarbeiten, die die Marktoberdorferin Ludovica Huttner selbst gefertigt und der Stadt Marktoberdorf vermacht hat, zogen am Sonntag zahlreiche Besucher ins Marktoberdorfer Stadtmuseum. Zum Internationalen Museumstag waren die Kleinode von Kornelia Hieber vorgestellt worden, die mit fundierten Informationen viel Wissenswertes zu berichten wusste. Trotz schönsten Sommerwetters verweilten die Museumsbesucher lange in den Räumen. Maria Völk führte vor, wie solche Klosterarbeiten entstehen....

  • Marktoberdorf
  • 23.05.16
372×

Kunst
Internationaler Museumstag: Ein Schrank voller Klosterarbeiten im Marktoberdorfer Stadtmuseum

Ludovika Huttner war nicht nur eine langjährige Museumsaufsicht der ersten Stunde, sie vermachte dem Stadtmuseum in Marktoberdorf auch ein besonderes Schmuckstück: Einen Schrank aus dem 18. Jahrhundert voller Klosterarbeiten, die sie selbst angefertigt hatte. Eine Kostbarkeit, die beim Internationalen Museumstag am 22. Mai gezeigt wird. Huttner begann vor rund 30 Jahren, sich für Klosterarbeiten zu interessieren. Sie besuchte Kurse, erlernte Techniken, suchte sich Anregungen und perfektionierte...

  • Marktoberdorf
  • 17.05.16
40×

Veranstaltungsreihe
Erlesene Kompositionen und ergreifendes Schicksal bei Ottobeurer Konzert

Nicht nur Werke ausgewählter Komponisten, sondern auch das Schicksal eines Widerstandskämpfers gegen den Nationalsozialismus haben das Publikum bei einer Konzertlesung im Ottobeurer Kaisersaal bewegt. Die Veranstaltung bildete den Auftakt für die diesjährige Veranstaltungsreihe im Kloster Ottobeuren (Unterallgäu). Zwischen den Musikstücken trug Peter Weiss Passagen aus Briefen von Christoph Probst vor, der sich als Mitglied der Widerstandsgruppe 'Weiße Rose' gegen das nationalsozialistische...

  • Memmingen
  • 09.05.16
57×

Jubiläum
Dillinger Franziskanerinnen: Die Stadtgeschichte von Buchloe geprägt

Mit einem Dreiklang an Festivitäten wird heuer die 100-jährige Präsenz der Dillinger Franziskanerinnen in Buchloe gefeiert. An vielen Stellen haben die Ordensschwestern seit 1915 das soziale, karitative, bildungsbezogene und kirchliche Leben in der Gennachstadt entscheidend mitgeprägt. Am vergangenen Samstag begannen die Feiern zum Jubiläum: Zunächst gab der Profi-Gitarrist Jörg Holzmann ein eindrucksvolles Kammerkonzert im Großen Sitzungssaal des Rathauses. Mehr über das Thema erfahren Sie in...

  • Buchloe
  • 20.09.15
34×

Sensation
Vielsaitig-Festival in Füssen: Eric Gauthier mit Band geben erstmals im Barockkloster Rock-Konzert

Heiße Show im Kaisersaal Verdutzt schauen Konzertbesucher in den Kaisersaal des Barockklosters St. Mang: Statt der gewohnten aufgereihten 144 gepolsterten Stühle, stehen nur einige etwas verloren an den Seiten. Sie werden von den ersten gleich in Beschlag genommen. Wie die wenigen Stehtische. Einige beherzte vor allem ältere Besucher schnappen sich dann Stühle aus dem Nebenraum und setzen sich drauf. Andere bleiben stehen. So gehört sich das ja auch, bei einem Rock-Konzert. 'Gitarrenrock' steht...

  • Füssen
  • 11.09.15
660×

Privataudienz
Emeritierter Papst Benedikt XVI empfängt Ottobeurer Konvent in Rom

Im Rahmen der Feier zum 1250-jährigen Bestehen der Benediktinerabtei Ottobeuren (Unterallgäu) sind Abt Johannes Schaber und zehn Mönche des Konvents auf eine Wallfahrt zu den Lebensstationen des heiligen Ordensgründers Benedikt von Nursia (480-547) nach Norcia, Subiaco, Montecassino und Rom gefahren. In Rom empfing sie der emeritierte Papst Benedikt XVI. zu einer privaten Audienz im Vatikan. Nach dem gemeinsamen Abendgebet in der päpstlichen Hauskapelle erkundigte sich Benedikt XVI., der ein...

  • Memmingen
  • 10.10.14
17×

Kunst
Von Heiligen und Fußballern: Ausstellung Zeit trifft Ewigkeit im Klostermuseum Ottobeuren

Außenstehende bekommen ihn sonst nie zu sehen, den romanischen Christus. Die schwäbische Bildhauerarbeit, die so modern anmutet, dabei aber wahrscheinlich unter Abt Rupert I. im 12. Jahrhundert entstand, befindet sich normalerweise in der Klausur des Benediktinerklosters in Ottobeuren. Für die Sonderausstellung 'Zeit trifft Ewigkeit: 764 – 2014' wurde sie nun im Klostermuseum der Öffentlichkeit zugänglich gemacht. Das Besondere an der Christusfigur ist das geneigte Haupt und die...

  • Memmingen
  • 15.07.14
57×

Fund
Gefundene Jesusfigur in Mindelheim ist eine Million Euro wert

Toller Fund in Mindelheim - eine Jesusfigur im schwäbischen Krippenmuseum ist rund eine Millionen Euro wert. Die spätgotische Figur wurde im Museum gefunden und anschließend restauriert. Seit rund 25 Jahren ist die Figur bereits im Museum ausgestellt  erst jetzt wurde festgestellt, dass die Figur vom berühmten Bildhauer Michel Erhart aus der Ulmer Schule stammt. Zurzeit befindet sich die Figur in einem Banktresor, weil das Museum umgebaut wird. Die Figur stammt vermutlich aus einem...

  • Mindelheim
  • 23.10.13
42×

Tagung
Wirtschaftswissenschaftler tagen zum letzten Mal in Ottobeuren

Die Finanzierung solcher Treffen wird immer schwieriger – 24 langjahrige Teilnehmer sagen dem Unterallgau Adieu Zum letzten Mal hat heuer das Wirtschaftswissenschaftliche Seminar in der Benediktinerabtei Ottobeuren (Unterallgäu) stattgefunden. 24 langjährige Teilnehmer an diesem Seminar sind noch einmal angereist, um sich mit 'Entwicklung, Stand und Perspektiven der Wirtschaftswissenschaft' zu befassen. Der Grund, warum das Treffen in Ottobeuren nicht mehr stattfindet: Die Finanzierung solcher...

  • Memmingen
  • 02.10.13
50×

Musikfestival
Festival Tonspuren am Freitag in Irsee spricht alle Sinne an

Im Strudel der Klänge und Lichter Das Festival solle alle Sinne ansprechen, wünschte sich Claudio Puntin von 'Tonspuren' in Irsee. Beim ersten Konzert am Freitagabend ist zunächst die Haut dran: Angesichts der Kälte formt sie sich zur Gänsehaut. Die Temperaturen im dunklen Innenhof des Klosters, wohin die Besucher geführt werden, liegen unangenehm nahe am Gefrierpunkt. Was dann aber zu hören und zu sehen ist, lässt alles Frösteln vergessen. Es ist ein berührender Auftakt, den die Protagonisten...

  • Kaufbeuren
  • 08.04.13
105×

Schulmusik
Konzert der Realschule Erolzheim im Kloster Bonlanden kommt gut an

Besinnliche Momente Auch heuer hat die Illertalrealschule Erolzheim ihr adventliches Singen und Musizieren in der Klosterkirche Bonlanden angeboten. Sie erwies sich für das gemeinsame Konzert von Schülern, Lehrkräften, Eltern und Ehemaligen als ideal. Darbietungen in verschiedenen Sprachen Das sehr abwechslungsreiche Programm unter der Gesamtleitung der Fachschaft Musik bot den zahlreich gekommenen Zuschauern sowohl traditionelles Liedgut als auch zeitgemäße Darbietungen – in deutscher,...

  • Kempten
  • 02.01.13
174×

Lesung
Franziskanerbruder Bertrand Schlappa trägt im Füssener Weidach neue Gedichte vor

Kaffee und Kuchen zu neuen Versen Neue Gedichte – passend zur vorweihnachtlichen Zeit – präsentiert am 1. Adventsonntag, 2. Dezember, die Veranstaltung 'Zu Gast bei der Autorin' im von Heidrun vom Bovert geführten Weidacher Hotel 'Haus am Forggensee'. Der literarische Nachmittag bei Kaffee und Kuchen stellt das bereits dritte Buch von Heidrun vom Bovert vor. Unter dem Titel 'Schatten und Licht' beschreibt sie darin die Schönheit der Natur im Allgäu. Das neue Werk – kongenial...

  • Füssen
  • 29.11.12
623×

Instrumentenbau
Vom Maß der Dinge - Geigenausstellung in Füssen

Füssener Geigenbauer schwärmen von der Kunst ihrer legendären Kollegen Stradivari, Guarneri und Amati – Ausstellung im Kloster St. Mang bis 9. September Stradivari, Guarneri, Amati – bei diesen Namen schlagen die Herzen von Geigen-Fans höher. Der Faszination der legendären Geigenbauer aus Cremona (Norditalien) lässt sich bis 9. September in der Ausstellung 'Cremona – 500 Jahre Metropole des Geigenbaus' im Museum der Stadt Füssen im Barockkloster St. Mang nachspüren. 'Die...

  • Füssen
  • 21.08.12
179×

Pater Benno
Franziskanerpater aus Füssen stirbt bei einer Bergtour

Er liebte die Berge, das wurde ihm letztlich zum Verhängnis: Pater Benno, der von 1998 bis 2004 und erneut seit 2006 das Füssener Franziskanerkloster leitete, starb bei einer Tour über den Pilgerschrofen und die Zwölf Apostel in Richtung Säulinghaus, zu der er am Mittwoch aufgebrochen war. Sein Leichnam wurde am gestrigen Donnerstag durch die Besatzung eines österreichischen Polizeihubschraubers in einer Höhe von 1700 Metern auf der Nordseite des Pilgerschrofens gefunden. Der 71-jährige...

  • Füssen
  • 10.08.12
  • 1
  • 2
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ