Kloster

Beiträge zum Thema Kloster

Das Werk besticht durch technisch hervorragende Fotografien und einfühlsame Begleittexte.
243×

Ausstellung
Neuer Kunstführer gewährt seltene Einblicke ins Kaufbeurer Crescentiakloster

„Mit Crescentia von Kaufbeuren auf dem Kreuzweg Jesu“ lautet der Titel eines neuen Kunstführers. Konzipiert haben ihn die Oberin des Crescentiaklosters, Schwester Martha Lang, und der Historiker Dr. Karl Pörnbacher. In einer kleinen Feierstunde im Kloster präsentierten sie das Werk, das durch technisch hervorragende Fotografien und einfühlsame Begleittexte besticht. Das Büchlein geleitet den Leser durch den 275 Jahre alten, gemalten Kreuzweg im Flur des Klausurbereichs im Crescentiakloster....

  • Kaufbeuren
  • 30.10.18
946× 7 Bilder

"Tag der offenen Klöster"
Kaufbeurer blicken hinter die Kulissen des Crescentia-Klosters

Beim deutschlandweiten „Tag der offenen Klöster“ beteiligt sich auch das Kaufbeurer Crescentia-Kloster. Viele Menschen erkunden das Kloster bei Führungen oder genießen das umfangreiche Rahmenprogramm. Vielfältig, abwechslungsreich, weltoffen und keineswegs verstaubt – so präsentierte sich das Klosterleben der Franziskanerinnen in Kaufbeurens Crescentiakloster am Tag der offenen Klöster. Ein buntes Programm, auch für Kinder von den Ordensschwestern liebevoll vorbereitet, bestimmte den besonderen...

  • Kaufbeuren
  • 22.04.18
138× 9 Bilder

Vandalismus
Randalierer gefährden Berggarten des Kaufbeurer Klosters

Mitten im oft hektischen Stadtleben stellt der Berggarten des Crescentiaklosters eine Oase der Ruhe dar. Sehr viele Menschen nutzen ihn im Frühjahr, Sommer und Herbst, um ein wenig abzuschalten, die unzähligen Pflanzen zu bewundern, viele verborgene Schätze zu entdecken, dem Sonnengesang des heiligen Franziskus zu folgen oder einfach nur so die Seele baumeln zu lassen. Sehr beliebt sind auch die Konzerte dort. Im Winter aber muss der Garten aus Sicherheitsgründen geschlossen bleiben. Doch...

  • Kaufbeuren
  • 11.01.18
43×

Ferienaktion
Entdeckungstour durch das Kaufbeurer Crescentiakloster

Vollen Einsatz zeigten Schwester Ursula Maria und ihre Mitschwestern vom Kaufbeurer Franziskanerinnenkloster, um den Kindern, die zur vierten Veranstaltung des Ferienmonats der Allgäuer Zeitung Kaufbeuren gekommen waren, das klösterliche Leben und die heilige Crescentia näher zu bringen. Dabei erwies sich Ursula Maria als routinierte und engagierte Begleiterin der jungen Gäste durch die für viele doch fremde Welt der Ordensgemeinschaft. Was die Klosterbesucher dabei besonders interessierte,...

  • Kaufbeuren
  • 22.08.17
49×

Natur
10 Jahre Irseer Gartentage

Bereits zum zehnten Mal findet heuer von Samstag, 22. Juli, bis Sonntag, 23. Juli, täglich von 10 bis 18 Uhr die Irseer Gartentage statt. Zahlreiche Aussteller bieten den Besuchern des ehemaligen Benediktinerstifts ein buntes und breit gefächertes Angebot aus der Floristikwelt. Ob Gartenaccessoires, Gartengeräte oder Dekoartikel – bei den Irseer Gartentagen kommen nicht nur Gartenliebhaber voll auf ihre Kosten. Denn das tolle Angebot der vielen Aussteller lässt keine Wünsche offen. Zudem...

  • Kaufbeuren
  • 19.07.17
636×

Natur
Klosterberggarten in Kaufbeuren lädt zum Besinnen und Begegnen ein

Der Klosterberggarten in Kaufbeuren ist eine Oase in der Stadt. In hektischen Zeiten bietet er Stille, Zeit für Besinnung und Begegnung. Im Sommer lädt er zudem zu den Sonnengesängen sowie zu Führungen ein. Ursprünglich als Versorgungsgarten genutzt, erhielt der Klosterberggarten eine neue Funktion und wurde zu einem Besinnungsgarten zum Thema 'Sonnengesang des heiligen Franziskus' umgestaltet. Gegenüber der Klosterkirche erstreckt sich der Garten hinauf bis zur his- torischen Stadtmauer. Von...

  • Kaufbeuren
  • 07.06.17
62×

Irseer Orgelvesper
Tobias Lindner aus Basel in Irsee

Am Sonntag, 11. Juni, findet ab 17 Uhr das zweite Konzert in der Reihe 'Irseer Orgelvespern' statt. Zu Gast in der Klosterkirche Irsee ist dann Tobias Lindner aus Basel. Seit über zwei Jahrzehnten gehört er zu den beliebtesten Organisten der Irseer Orgelvespern. Tobias Lindner, geboren 1975, studierte Kirchenmusik in Freiburg im Breisgau, schloss mit dem A-Examen ab und absolvierte das Diplom 'Alte Musik' an der Schola Cantorum in Basel. Er ist hauptberuflicher Kirchenmusiker an der...

  • Kaufbeuren
  • 01.06.17
29× 3 Bilder

Wanderung
Die Spuren der Heiligen Crescentia

Pilgerwanderung von Kaufbeuren nach Mindelheim in vier Etappen Das Crescentiakloster und Kaufbeuren Marketing bieten von Christi Himmelfahrt am 25. Mai bis zum Sonntag, 28. Mai, begleitete Pilgerwanderungen auf dem Crescentia-Pilgerweg an. Der Pilgerweg verbindet Orte, die im Leben der Heiligen Crescentia eine wichtige Rolle gespielt haben. Pilgerwegbegleiter geben Impulse, regen zum Nachdenken an und unterstützen die Wanderer dabei Natur, Spiritualität und Gemeinschaft intensiv zu erfahren....

  • Kaufbeuren
  • 24.05.17
130×

Ausgrabung
Archäologen aus München haben in Irsee ein Fragment gefunden, das Rückschlüsse auf die Entstehung der Klostermauer zulässt

Das Glasfragment ist blau, genoppt und knapp zehn Zentimeter groß. Was erst einmal belanglos klingt, ist für Archäologen der Ludwig-Maximilians-Universität (LMU) München ein großer Erfolg: Denn das kleine Stück, das sie am Freitag bei Ausgrabungen auf dem Gelände des Kloster Irsee gefunden haben, lässt Rückschlüsse auf den Bau der ehemaligen Klostermauer zu. 'Es gehört zu einem Gefäß, das Krautstrunk heißt und typisch für das 15. Jahrhundert ist', erklärt Grabungsleiter Johannes Sebrich....

  • Kaufbeuren
  • 25.04.17
66×

Bücher aus der Irseer Klosterzeit

Katholische Aufklärer zurück in Kloster Irsee – Ausstellung ist zur Jahreswende 2018/19 geplant Mit dem philosophischen Hauptwerk des Irseer Mönchs Ulrich Weiß (1713 – 1763) und einem umfangreichen dogmatischen Lehrbuch von Pater Ulrich Peutinger (1751 – 1817) konnte das Schwäbische Bildungszentrum Irsee zwei wichtige Bücher der katholischen Aufklärung aus der ehemaligen benediktinischen Reichsabtei Irsee zurück erhalten. Das Konvolut aus Privatbesitz umfasst darüber hinaus ein bereits 1624 in...

  • Kaufbeuren
  • 12.04.17
27×

Sanierung
Kaufbeurer Crescentiakloster baut Gebäude für zwei Millionen Euro um

Mit einer schwierigen Operation verglich Architekt Karl-Georg Bauernfeind bei der Einweihungsfeier die Sanierung des etwa 600 Jahre alten Hauses St. Clara im Kaufbeurer Crescentiakloster. Trotz einer niederschmetternden Diagnose zu Beginn der Arbeiten im Herbst 2013 gelang es letztlich, in eineinhalb Jahren Bauzeit den Patienten wieder auf die Beine zu stellen. 'Vollkommen genesen' könne er nun seiner neuen Nutzung übergeben werden. Darüber freute sich Oberin Martha Lang mit ihren...

  • Kaufbeuren
  • 03.02.17
44×

Kloster
Crescentiakloster: Offener Umgang im neuen Leitungsteam

Seit 14. August – und damit fast ein halbes Jahr – ist das neue Leitungsteam des Crescentiaklosters in Kaufbeuren im Amt. Schon im Mai wurde es gewählt. Die Schwestern hatten sich damals für eine Neuorganisation des Klosters entschieden, in der es keine Generaloberin und keine Konventoberinnen, sondern nur noch eine Oberin gibt. Ihr zur Seite stehen ihre Stellvertreterin Vikarin Schwester Monika Full sowie die Rätinnen Angelika Wißmiller, Christine Sontheim und Johanna Maria Höldrich. Ihre...

  • Kaufbeuren
  • 24.01.17
203×

Ausgrabungen
Archäologen erleben am Kloster Irsee Überraschung

Eifrig wird in der großen Grube an der Südostecke des Kloster Irsees geschaufelt. Freigelegte Mauerreste werden sorgfältig gesäubert und anschließend detailgenau auf Millimeterpapier gezeichnet. Begonnen wurde die archäologische Forschungsgrabung bereits vor drei Jahren. Inzwischen fügen sich einzelne Puzzleteile zusammen und eine kleine Überraschung kam ebenfalls zum Vorschein: Spuren eines Gebäudes, dessen Zweck noch im Dunkeln liegt. Was die Archäologen sonst noch fanden und welcher Fund für...

  • Kaufbeuren
  • 07.09.16
117×

Leitung
Neues Führungsteam des Kaufbeurer Creszentiaklosters im Amt

Zahlreiche Besucher fanden sich in der Kirche des Crescentiaklosters ein, um das neue Leitungsteam im Amt zu begrüßen. Die Pfarrer Dr. Ulrich Lindl und Karl Rottach eröffneten die Vesper mit einem kurzen Blick auf die vergangene Zeit. 'Die segensreiche Vergangenheit unserer Klostergemeinschaft gibt Mut für die Zukunft', sagte Pfarrer Lindl. Er lobte den 'richtigen Blick für das Wesentliche' von Schwester Regina, die nach zwei Amtsperioden ihre Dienste als Generaloberin an das im Mai gewählte...

  • Kaufbeuren
  • 15.08.16
73×

Kunstnacht
Schwäbischer Kultursommer: Meisterkurse präsentieren im Irseer Kloster ihre Ergebnisse

Rund 100 Teilnehmer hatten beim Schwäbischen Kunstsommer der Schwabenakademie in zehn Meisterkursen eine Woche lang gearbeitet, experimentiert und diskutiert. Zur Präsentation der Ergebnisse nutzten die Teilnehmer dann die prächtigen Säle des Klosters, wählten aber auch ungewöhnliche Plätze des weitläufigen Areals. So gab es von der neu installierten Feuertreppe im Innenhof zwischen Klostergeviert und Kirche Prosagedichte der Lyrik-Klasse zu hören. Dabei thematisierten die Dichter Heiteres,...

  • Kaufbeuren
  • 08.08.16
548×

Abschied
Schwester Regina aus dem Crescentiakloster Kaufbeuren tritt als letzte Generaloberin ab

Seit 14 Jahren repräsentiert Schwester Regina das Crescentiakloster in der Öffentlichkeit. Die Generaloberin kickte den ersten Fußball beim Crescentiaturnier genauso selbstverständlich wie sie beim Crescentia-Jubiläumsfest mehrere Kapellen dirigierte, bei unzähligen Empfängen in der ersten Reihe saß oder ein Jahr lang als Präsidentin eines Rotary-Clubs fungierte. Ab 14. August ist sie von all diesen Aufgaben entbunden. Denn nach 14 Jahren tritt die letzte Generaloberin ab und übergibt ihre...

  • Kaufbeuren
  • 05.08.16
19× 2 Bilder

Bad Wörishofen
Museumstag 2016: In Bad Wörishofen öffnen zwei Museen ihre Pforten

Zwei Bad Wörishofener Museen beteiligen sich in diesem Jahr am 'Internationalen und Unterallgäuer Museumstag', der am Sonntag, 22. Mai, stattfindet. Ziel des Internationalen Museumstages ist es, auf das breite Spektrum der Museumsarbeit und die thematische Vielfalt der etwa 6 500 Museen in Deutschland aufmerksam zu machen. Im Jahr 1977 ins Leben gerufen, möchte der Internationale Museumstag den Museen und seinen Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern in aller Welt die Möglichkeit geben, gemeinsam...

  • Kaufbeuren
  • 12.05.16
64×

Denkmalschutz
Vor 40 Jahren: Klosterviertel in Irsee hätte abgerissen werden können

Vor 40 Jahren wurde in Augsburg eine Debatte geführt, welche die Zukunft der Gemeinde Irsee entscheidend prägte. Es ging um das ehemalige Kloster. Der Bezirk diskutierte, ob das Viertel abgerissen, verkauft oder erhalten wird. Zwei Jahre beriet der Bezirkstag, was geschehen soll. Obwohl das Bayerische Landesamt für Denkmalpflege das Kloster eindringlich als erhaltungswürdig einstufte und eine Nutzung als Bildungseinrichtung empfahl, wurde sogar ein kompletter Abbruch diskutiert. Im Herbst 1974...

  • Kaufbeuren
  • 31.10.14

SPD Klausurtagung
Position beziehen: SPD-Landtagsfraktion beendet in Irsee ihre Winterklausur

Es kommt einem so vor, als wären die Bundes- und Landtagswahlen erst gestern gewesen, da stehen auch schon die nächsten Wahlen an. Im März werden auf kommunaler Ebene die Volksvertreter gewählt. Die Landtagsfraktion der Bayern SPD nutzte ihre Winterklausur in Kloster Irsee, um sich auf diese Wahlen vorzubereiten. Am letzten Tag wurden heute noch einmal letzte Positionen abgesprochen.

  • Kaufbeuren
  • 17.01.14
41×

Tagung
Winterklausur: Die bayerische SPD kommt nach Irsee

Vorbereitungen im Kloster Irsee Noch ist es ruhig rund um das Kloster Irsee. Die Anlage mit der Klosterkirche, der großen Parkanlage und dem Schwäbischen Bildungszentrum erscheint unter weiß-blauem Himmel geradezu idyllisch. Auch im Bildungszentrum ist von hektischer Betriebsamkeit nichts zu spüren. Es sollen keine weißen, sondern rote Rosen sein. Die Farbe der SPD. Denn ab morgen rückt das Kloster Irsee wieder einmal für einige Tage ins Rampenlicht, als Schauplatz der Winterklausur der...

  • Kaufbeuren
  • 14.01.14
50×

Musikfestival
Festival Tonspuren am Freitag in Irsee spricht alle Sinne an

Im Strudel der Klänge und Lichter Das Festival solle alle Sinne ansprechen, wünschte sich Claudio Puntin von 'Tonspuren' in Irsee. Beim ersten Konzert am Freitagabend ist zunächst die Haut dran: Angesichts der Kälte formt sie sich zur Gänsehaut. Die Temperaturen im dunklen Innenhof des Klosters, wohin die Besucher geführt werden, liegen unangenehm nahe am Gefrierpunkt. Was dann aber zu hören und zu sehen ist, lässt alles Frösteln vergessen. Es ist ein berührender Auftakt, den die Protagonisten...

  • Kaufbeuren
  • 08.04.13
26×

40 Tage
Fastenzeit - Für die Ordensschwestern im Josefsheim in Röthenbach eine besondere Zeit

Genau 40 Tage liegen zwischen dem Ende der närrischen Zeit und Ostern: Die Katholiken nennen es Fastenzeit, in der evangelischen Kirche ist es die Passionszeit. Vielfältig lässt sich dieser Zeitraum nutzen: Manche verzichten, andere leben bewusster oder nehmen sich Zeit für sich. Die Schwestern setzen sich in die Bänke und schlagen ihre Gebetsbücher auf. Zweimal am Tag treffen sie sich in der Kapelle des Josefsheim. Morgens und abends. Elf Schwestern des Ordens Anbeterinnen des Blutes Christi...

  • Kaufbeuren
  • 23.02.13
355×

Internet
Irsee nun Erinnerungsort - Euthanasie-Gedenkstätte und Stolpersteine im Internet abrufbar

Bundeszentrale für politische Bildung nimmt die Gemeinde in Datenbank auf In der von der Bundeszentrale für politische Bildung erstellten Datenbank 'Erinnerungsorte' ist jetzt auch Irsee verzeichnet. Der ehemalige Patientenfriedhof hinter der Klosterkirche, die 'Euthanasie'-Gedenkstätte in der ehemaligen Pflegeanstalt und die Stolpersteine vor der Fassade von Kloster Irsee sind jetzt im Internet abrufbar. 'Mir war es wichtig, unser lokales Gedenken in Kloster Irsee in einen größeren...

  • Kaufbeuren
  • 31.10.12
  • 1
  • 2
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ