Kloster

Beiträge zum Thema Kloster

49×

Geschichte
Macht und Pracht von Gotik bis Barock beim Tag des offenen Denkmals im Ostallgäu

Beim Tag des offenen Denkmals gibt es am Samstag Sagen im Burgstall, historische Technik, Führungen durch Kirchen wie in Buchloe und Einblicke in ein ehemaliges Kloster. 'Macht und Pracht' lautet in diesem Jahr das Schwerpunktthema beim deutschlandweiten Tag des offenen Denkmals. Auch im Ostallgäu und in Kaufbeuren haben sich die Verantwortlichen wieder Gedanken gemacht, wie sich dieses Motto am Sonntag, 10. September, in der Region umsetzen lässt – wo sich historische und architektonische...

  • Buchloe
  • 05.09.17
55×

Jubiläum
Dillinger Franziskanerinnen: Die Stadtgeschichte von Buchloe geprägt

Mit einem Dreiklang an Festivitäten wird heuer die 100-jährige Präsenz der Dillinger Franziskanerinnen in Buchloe gefeiert. An vielen Stellen haben die Ordensschwestern seit 1915 das soziale, karitative, bildungsbezogene und kirchliche Leben in der Gennachstadt entscheidend mitgeprägt. Am vergangenen Samstag begannen die Feiern zum Jubiläum: Zunächst gab der Profi-Gitarrist Jörg Holzmann ein eindrucksvolles Kammerkonzert im Großen Sitzungssaal des Rathauses. Mehr über das Thema erfahren Sie in...

  • Buchloe
  • 20.09.15
60×

Soziales
Dillinger Franziskanerinnen wirken seit 100 Jahren in Buchloe

'Kinderbewahranstalt' an der Ludwigstraße machte den Anfang. Vom Martha-Haus zum Krankenhaus St. Josef Sie hatten ungewöhnlich klingende Namen: Kainvira und Philiberta, Canisella oder Fortuna – und trotzdem kannte sie jedes Kind in Buchloe. Kein Wunder. Schließlich handelte es sich bei allen vier Frauen um Ordensschwestern der Dillinger Franziskanerinnen, die jahrzehntelang die Mädchen und Buben im Kindergarten an der Ludwigstraße betreut und erzogen haben. Vor genau 100 Jahren kamen die ersten...

  • Buchloe
  • 27.02.15
11×

Ausflug Mütterkreis
Wissenswertes über die Buchloer Autobahnkirche und Andechser Klosterbrauerei

Auf den Weg Richtung Andechs machte sich der Frauen- und Mütterkreis Waal bei seinem Halbtagesausflug. Erste Station war die Pfarr- und Autobahnkirche 'Maria am Wege' an der A 96. Pfarrer Christopf Rieder erläuterte den 30 Frauen und drei Männern Geschichte und Architektur sowie die Kriterien, die Autobahnkirchen erfüllen müssen. Dann ging es weiter nach Andechs. Bei der Besichtigung der Klosterbrauerei erfuhren die Ausflügler, dass die Brauerei der größte Wirtschaftsbetrieb des Klosters sei....

  • Buchloe
  • 25.10.12
317×

Missionsarbeit
Der Benediktiner Cölestin Rapp aus Großkitzighofen arbeitet seit 22 Jahren in Tansania

Wanderer zwischen zwei Welten Der Benediktiner Cölestin Rapp kann sich noch gut an das Jahr 1989 erinnern, als er vom Kloster St. Ottilien in die Missionsarbeit nach Tansania ausgesandt wurde: «Am Anfang war es sehr hart, ein extremer Umstieg in eine andere Kultur und eine andere Sprache. Ich habe mich zunächst manchmal gefragt. Warum hast du dir das angetan?», gesteht er. Doch inzwischen sind es über zwei Jahrzehnte in dem ostafrikanischen Land geworden. Und man merkt es Rapp an, dass er nach...

  • Buchloe
  • 13.07.11
81×

Wallfahrt
Pfarreiengemeinschaft pilgert zum 25. Mal zum Kloster Andechs

Eine neue Kerze zum Jubiläum Frühes Aufstehen war angesagt zur alljährlichen Fußwallfahrt der Pfarreiengemeinschaften Buchloe und Jengen nach Andechs. Abmarschzeitpunkt in Buchloe und Lindenberg war um 2.30 Uhr, in Jengen noch etwas früher. Die Andechswallfahrt fand heuer zum 25. Mal statt. Ein Bürger stiftete deshalb eine Kerze, die eine der Mitpilgerinnen verziert hatte. Nach der Ankunft der Gruppe wurde die Kerze zum Gottesdienst auf die Buchloer Kerze aus dem Jahr 1716 aufgesetzt und...

  • Buchloe
  • 05.07.11
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ