Klinikum

Beiträge zum Thema Klinikum

Lokales

Heimatreporter-Beitrag
Ärzte im Klinikum Kempten - Götter auf Erden?

.. oder denken sie das einfach von sich selbst? Die Unantastbarkeit der Ärzte. In Zeiten der Corona Krise wird nur zum Arzt gegangen, wenn es ein äußerster Notfall ist. Sei es auf Grund von Anzeichen einer Corona Infektion, Herz- und Lungenerkrankungen oder bei nicht vorhersehbaren Unfällen. Doch was passiert wenn besorgte Mütter mit ihren kleinen Kindern oder Säuglingen ins Klinikum Kempten kommen? Die Station C04 ist seit der Corona Krise nur dürftig belegt, da sich unsere Kinder auf...

  • Betzigau
  • 04.04.20
  • 517× gelesen
  •  3
Polizei
Symbolbild.

Polizei
Unfall auf A7 bei Dietmannsried: Motorblock bei Aufprall aus Auto gerissen

Eine 19-jährige Frau aus Kempten ist am Montagabend bei einem Unfall auf der A7 bei Dietmannsried leicht verletzt worden. Die junge Frau war nach Angaben der Polizei mit hoher Geschwindigkeit in die Mittelschutzplanke geprallt. Die A7 in Richtung Ulm war aufgrund des Unfalls für mehrere Stunden gesperrt. Laut Polizeiangaben wurde der gesamte Motorblock des Wagens der 19-Jährigen bei dem Aufprall aus der Karosserie gerissen und blieb mitten auf der Fahrbahn liegen. Mehrere Felder der...

  • Dietmannsried
  • 10.03.20
  • 5.663× gelesen
Polizei
Symbolbild

Gebrochenes Bein
Landwirt (49) verletzt sich bei Waldarbeiten in Wiggensbach und robbt sich aus Wald

Ein gebrochenes Bein zog sich ein Landwirt bei Waldarbeiten in Wiggensbach zu. Der 49-Jährige war am Montag mit der Beseitigung von Sturmschäden beschäftigt und wurde von einem gefällten Baum am Bein getroffen.  Der Mann konnte sich selbst befreien und robbte sich aus dem Wald, um seine Angehörigen zu verständigen. Mit Verdacht auf ein gebrochenes Bein wurde der Mann ins Krankenhaus gebracht. Er war vorschriftsgemäß bekleidet.

  • Wiggensbach
  • 18.02.20
  • 5.434× gelesen
Polizei
Symbolbild.

Aggressiv
Aggressiver Randalierer (37) im Klinikum Memmingen festgenommen

In den Abendstunden des Dienstags (11.02.2020) erhielt die Polizeiinspektion Memmingen die Mitteilung über das Klinikum Memmingen, dass auf einer Station ein 37-jähriger Mann randalieren würde. Bei Eintreffen von mehreren Streifenbesatzungen verhielt sich der Mann so aggressiv, dass er gefesselt werden musste. Bei der Fesselung beleidigte, bedrohte er die Beamten und leistete Widerstand, indem er sich gegen die Fixierung stemmte. Bei der anschließenden Durchsuchung konnte bei ihm ein...

  • Memmingen
  • 13.02.20
  • 2.460× gelesen
  •  1
Lokales
Archivbild.

Entscheidung
Zukunft des Memminger Klinikums: Tendenz geht in Richtung Neubau

Wie soll es mit dem Klinikum Memmingen weitergehen: Generalsanierung oder Neubau? Die Tendenz geht laut der Stadt Memmingen in Richtung Neubau des Klinikums. Die Entscheidung soll noch in der ersten Jahreshälfte 2020 fallen. Vorher seien aber weitere Vorarbeiten nötig, so die Stadt in einer Mitteilung. Im Plenum des Stadtrats wurde deutlich: Ein Neubau des Klinikums würde "erhebliche Vorteile gegenüber einer langjährigen Generalsanierung im laufenden Betrieb bringen", heißt es in der...

  • Memmingen
  • 12.02.20
  • 6.688× gelesen
Polizei
Die Polizei konnte den Mann hinter einer Tankstelle in Kempten finden (Symbolbild).

Erfolgreiche Suche
Polizei findet vermissten Kemptener (98)

Die Polizei hat einen 98-jährigen als vermisst gemeldeten Mann am Montagabend in der Kemptener Innenstadt aufgefunden. Er war an den Händen verletzt und stark unterkühlt.  Die Polizei fand den Mann kurz vor 22 Uhr hinter einer Tankstelle in der Lindauer Straße. Der Rettungsdienst brachte den 98-Jährigen ins Klinikum Kempten.  Am Montag gegen 21 Uhr war der Kemptener als vermisst gemeldet worden, weil er nach dem Einkaufen nicht mehr nach Hause kam.

  • Kempten
  • 11.02.20
  • 1.753× gelesen
Polizei
Eine Frau zog sich bei ihrem Sturz schwere Verletzungen zu (Symbolbild).

Defekte Bremse
Geisterradlerin (25) in Kempten stürzt und verletzt sich schwer

Am Donnerstag hat sich eine 25-jährige Radfahrerin in Kempten mit ihrem Fahrrad überschlagen. Durch den Sturz zog sie sich schwere Verletzungen zu, gab die Polizei in einer Mitteilung bekannt.  Gegen 16:30 Uhr ist die Frau mit ihrem Fahrrad auf dem Geh- und Radweg entlang des Adenauerringes von der Robert-Weixler-Straße kommend in Richtung Memminger Straße gefahren. Sie befuhr den Weg in verkehrter Richtung. Wie die Frau der Polizei mitteilte, war sie zu schnell unterwegs. Sie musste...

  • Kempten
  • 24.01.20
  • 6.089× gelesen
Lokales
Symbolbild.

Geburt
Das Neujahrsbaby 2020 in Kempten heißt Emma Lilly

Um 2:38 Uhr kam am 1. Januar 2020 die kleine Emma Lilly im Kemptener Klinikum zur Welt. Sie ist das zweite Kind von Corinna und Sven Kekeritz aus Altusried und nun das Neujahrsbaby 2020 in Kempten.  Wie die Allgäuer Zeitung berichtet, meldete sich Emma eine Stunde vor dem Jahreswechsel mit der ersten Wehe. Dreieinhalb Stunden später lag das 2.730 Gramm schwere und 48 Zentimeter große Baby in den Armen seiner Mama.  Bis Mittwochmittag kamen laut AZ in Kempten schon vier Babys auf die Welt...

  • Kempten
  • 02.01.20
  • 7.301× gelesen
Polizei
Symbolbild.

Klinikum
Verkehrsunfall in Kempten: Autofahrer (40) kam von der Straße ab

Aufgrund eines medizinischen Notfalls kam ein 40-jähriger Autofahrer am Mittwochmorgen vom Schumacherring auf Höhe der Leonhardstraße auf den Grünstreifen ab und traf einen dort stehenden Baum. Wie die Polizei mitteilt, brach der Baum daraufhin ab und fiel auf den Wagen eines 53-Jährigen, der in entgegengesetzter Richtung unterwegs war. Der 53-Jährige wurde nicht verletzt. Nach dem Zusammenstoß mit dem Baum rollte das Fahrzeug des 40-Jährigen noch etwa hundert Meter auf der Gegenfahrspur und...

  • Kempten
  • 18.12.19
  • 1.826× gelesen
Lokales
Psychosomatische Klinik in Buching

Entscheidung
Klinik Buching: Betrieb geht vorerst weiter

Die Vertreterversammlung der Deutschen Rentenversicherung Schwaben hat am Freitag beschlossen, dass die Psychosomatische Klinik Buching im laufenden Betrieb verkauft werden soll. Vorstand und Geschäftsführung sollen einen Käufer finden. Das geht aus einer Pressemitteilung der Deutsche Rentenversicherung Schwaben hervor. Die Schließung ist damit vorerst vom Tisch. Das Gremium will demnach die Arbeitsplätze an der Klinik erhalten. Im Juni 2020 will die Vertreterversammlung wieder...

  • Halblech
  • 13.12.19
  • 2.466× gelesen
Lokales
Archivbild.

Klausurtagung
Klinik-Neubau in Memmingen favorisiert: Entscheidung soll 2020 fallen

In seiner Sitzung am 18.11.2019 hat der Kliniksenat erneut über den Zwischenstand der beauftragten Plan- und Wirtschaftlichkeitsanalyse beraten. Oberbürgermeister Manfred Schilder, MdL Klaus Holetschek und die Klinikleitung führten zwischenzeitlich intensive Abstimmungsgespräche mit dem Bayerischen Staatsministerium für Gesundheit und Pflege. Ebenso wurde die bisher in erster Linie von Bau- und Betriebsorganisationsfragestellungen dominierte Diskussion um weitere Bewertungskriterien, wie...

  • Memmingen
  • 06.12.19
  • 767× gelesen
Polizei
Symbolbild.

Verletzt
Autofahrerin (20) weicht Tier in Waldstück bei Breitenbrunn aus: Fahrzeug überschlägt sich mehrfach

Eine 20-jährige Autofahrerin ist bei einem Unfall in einem Waldstück bei Breitenbrunn verletzt worden. An ihrem Wagen entstand Totalschaden. Nach Angaben der Polizei fuhr die junge Frau die Staatsstraße 2017 von Halden in Richtung Breitenbrunn. In einem Waldstück wich sie einem kleineren Wildtier. Dadurch geriet die Frau nach rechts ins Bankett. Sie steuerte stark gegen, weshalb ihr Auto ins Schleudern geriet. Im weiteren Verlauf kam sie nach links von der Fahrbahn ab, wo sich ihr Wagen...

  • Breitenbrunn
  • 30.11.19
  • 1.630× gelesen
Lokales
Das Füssener Klinikareal aus der Luft betrachtet: Der graue Gebäudetrakt in der Bildmitte entstand in den vergangenen drei Jahren und bietet Raum für 90 Betten. Vorne rechts auf dem Foto zu sehen ist der interimsmäßig genutzte Bettentrakt.

Gesundheitsversorgung
Bettenhaus der Füssener Klinik nach drei Jahren Bauzeit fertig

Nach über drei Jahren Bauzeit und 17 Millionen Euro an Baukosten ist am Donnerstag das Bettenhaus in der Füssener Klinik eingeweiht worden. Bis die ersten Patienten dort einziehen, wird es aber noch etwas dauern. „Der Umzug soll schrittweise erfolgen und bis Mitte September abgeschlossen sein“, sagt der Füssener Klinikchef Martin Wiedemann. Das neue Gebäude beherbergt auf drei Etagen 90 Betten in den Abteilungen Chirurgie und innerer Medizin. Außerdem finden sich sechs Intensivbettzimmer in dem...

  • Füssen
  • 26.07.19
  • 575× gelesen
Polizei
Symbolbild.

Unglück
Mann (29) stürzt am Burgberger Hörnle 150 Meter in die Tiefe und erliegt Verletzungen

Am Dienstagmittag ist ein 29-jähriger Bergsteiger am Burgberger Hörnle etwa 150 Meter in die Tiefe gestürzt. Rettungskräfte brachten ihn ins Klinikum, wo er aber seinen schweren Verletzungen erlag. Am Dienstag wurde gegen 12:00 Uhr der ILS Allgäu per Notruf ein Bergunfall am Burgberger Hörnle mitgeteilt. Ein 29-jähriger Bergsteiger ist dort etwa 150 Meter in die Tiefe gestürzt und hat sich schwerste Verletzungen zugezogen. Der Verletzte konnte durch die Bergwacht Sonthofen und mittels...

  • 10.07.19
  • 22.420× gelesen
Polizei
Archivbild: Bei einer Wohnungsdurchsuchung konnte ein großer Teil der gestohlenen Gegenstände bei dem 22-Jährigen sichergestellt werden.

Wohnungsdurchsuchung
Diebstahlserie in Memminger Klinikum aufgeklärt

Zwischen Mitte Februar und Anfang Mai entwendete ein 22-jähriger Mann diverse Festplatten, Arbeitsspeicher, einen Computer sowie drei Montitore aus dem Memminger Klinikum. Wie die Polizei mitteilt, soll der Täter auf einer Baustelle des Hubschrauberlandeplatzes einen Schlüssel entwendet und so Zugang zu Schulungs- und Büroräumlichkeiten bekommen haben. Dort soll er die Gegenstände gestohlen haben. Videokameras wurden im Klinikum angebracht, durch die der 22-Jährige als Täter ermittelt...

  • Memmingen
  • 10.05.19
  • 6.620× gelesen
  •  1
Polizei
Symbolbild.

Unfall
Arbeiter wird auf Baustelle in Rummeltshausen schwer verletzt

Am Mittwochmittag ereignete sich in Rummeltshausen ein Arbeitsunfall auf einer Baustelle. Ein Arbeiter wurde von einer 500 Kilogramm schweren Betonsäule erfasst und hierbei an seiner Schulter und seinem Fuß schwer verletzt. Der Mann wurde zur Behandlung ins Klinikum eingeliefert. Die Berufsgenossenschaft wurde über den Vorfall informiert. Wie es zu dem Unfall kam, muss noch ermittelt werden.

  • Mindelheim
  • 09.05.19
  • 911× gelesen
Polizei
Einsatz am Klinikum Memmingen. Ein technischer Defekt hat zu einer Rauchentwicklung im 7. Stock geführt.
5 Bilder

Rauchentwicklung
Feuerwehr-, Polizei- und Rettungsdiensteinsatz am Memminger Klinikum

Ein technischer Defekt an einem Lastenaufzug des Klinikums in Memmingen führte am Donnerstag zu einem Einsatz von Feuerwehr, Polizei und Rettungsdienst. Die Bremse des Aufzugs hatte sich nicht gelöst, obwohl er gefahren ist. Dadurch kam es zu einer Rauchentwicklung, die gegen 10:30 Uhr die automatische Brandmeldeanlage anschlagen ließ. Nach einer Erkundung der Lage durch die Feuerwehr konnte Entwarnung gegeben werden. Das siebte Stockwerk, in dem die Rauchentwicklung stattfand, wurde von der...

  • Memmingen
  • 25.04.19
  • 5.272× gelesen
Lokales
Quasi am Tropf des städtischen Hauhalts hängt das Memminger Klinikum. So fließt heuer ein Zuschuss von sechs Millionen Euro aus dem Stadtsäckel.

Medizin
Memminger Klinikum rechnet mit Defizit von fast neun Millionen Euro

Eine schlechte Nachricht musste Maximilian Mai in der jüngsten Stadtratssitzung verkünden: Das Memminger Klinikum rechnet heuer mit einem Defizit von 8,9 Millionen Euro. Im vergangenen Jahr waren es nach vorläufigen Berechnungen „nur“ 6,3 Millionen Euro Miese. Und 2017 betrug das minus knapp 3,5 Millionen Euro. Allerdings verwies der neue Verwaltungsleiter des Klinikums gleich im nächsten Atemzug darauf, dass gerade eine umfassende Wirtschaftlichkeitsanalyse durchgeführt und ein Masterplan...

  • Memmingen
  • 13.04.19
  • 907× gelesen
Lokales
Weil der Hubschrauberlandeplatz am Memminger Klinikum nicht mehr den EU-Richtlinien entsprach, musste er umgebaut werden. Aus rund wurde eckig.

Umbau
Hubschrauberlandeplatz am Memminger Klinikum wieder in Betrieb

Die Landeplattform auf dem Dach des Memminger Klinikums musste wegen neuer EU-Richtlinien umgebaut werden. Die Arbeiten starten am 30. August 2018. Während der um Umbauarbeiten konnten Rettungshelikopter den Sportplatz am Hühnerberg anfliegen. Nach mehrmonatigen Erweiterungsarbeiten ist der Hubschrauberlandeplatz am Memminger Klinikum wieder in Betrieb. Das Luftamt Südbayern hat den Platz zum 1. April freigegeben. Ab sofort können An- und Abflüge wieder wie gewohnt auf dem Dach des...

  • Memmingen
  • 05.04.19
  • 548× gelesen
Lokales
Wie geht es mittelfristig mit dem Klinikum Memmingen weiter? Wird am Standort an der Bismarckstraße weiter saniert und investiert – oder an einem anderen Standort neu gebaut?

Gesundheit
Klinikum Memmingen lässt Sanierung und Neubau von Beratern prüfen

Auf der grünen Wiese neu bauen oder weiterhin die jetzigen Gebäude erhalten und weiter sanieren? Mit dieser Frage beschäftigt sich nicht nur Maximilian Mai, der neue Verwaltungsleiter des Klinikums Memmingen, sondern auch die hiesigen Politiker. Denn die Stadt Memmingen ist Träger des Krankenhauses. In einer nicht öffentlichen Sitzung des zuständigen Klinik-Senats stellte Mai den Stadträten nun seine Ideen vor. „Das Klinikum Memmingen befindet sich in einem stetigen organisatorischen und...

  • Memmingen
  • 04.04.19
  • 916× gelesen
Polizei

Gefahrstoff
Klinik Memmingen: Großeinsatz wegen Formaldehyd

Ein Großaufgebot von Feuerwehr, Polizei und Rettungsdienst ist am Donnerstagabend zum Memminger Krankenhaus geeilt. In einem nur für Mitarbeiter zugänglichen Bereich war ein Behältnis mit Formaldehyd heruntergefallen und zerbrochen. Etwa ein Viertelliter der Flüssigkeit ist dabei nach Angaben der Polizei ausgelaufen. Weil es sich bei Formaldehyd um einen Gefahrstoff handelt, wurden entsprechend viele Einsatzkräfte alarmiert. Zunächst wurde davon ausgegangen, dass das Krankenhaus geräumt werden...

  • Memmingen
  • 29.03.19
  • 4.345× gelesen
Lokales
Sind die Kleinen dauernd müde oder hyperaktiv, kann das viele Gründe haben. Welche, das will man am Klinikum Kaufbeuren in einem speziellen Schlaflabor herausfinden.

Diagnostik
Klinikum Kaufbeuren untersucht Schlafprobleme bei Kindern

Dass auch Kinder unter Schlafstörungen leiden können, mag überraschen, ist aber gar nicht selten. „Etwa 20 Prozent der Kinder schlafen schlecht“, sagt Katharina Schiller, Psychologin in der Kinderstation des Klinikums Kaufbeuren. Die Ursachen können, genau wie bei Erwachsenen, ganz unterschiedlich sein. Sogar Schlafapnoe, die meist mit älteren übergewichtigen Männern in Verbindung gebracht wird, könne bereits im Kindesalter auftreten. Der Patient hat nachts Atemaussetzer, ohne es zu merken....

  • Kaufbeuren
  • 22.03.19
  • 927× gelesen
Lokales
Das Adipositaszentrum am Klinikum Memmingen, das sich auf die Behandlung krankhaft übergewichtiger Menschen spezialisiert hat, ist jetzt zertifiziert worden.

Hohe Qualität garantiert
Adipositaszentrum für krankhaft Übergewichtige am Klinikum Memmingen wird zertifiziert

Memmingen (ex). Das Adipositaszentrum am Klinikum Memmingen, das sich auf die Behandlung krankhaft übergewichtiger Menschen spezialisiert hat, ist jetzt zertifiziert worden. „Das zeigt die hohe Qualität unserer Behandlung“, freut sich Chefarzt Prof. Dr. Dr. h.c. Carsten N. Gutt. Bei der Adipositas beziehungsweise Fettleibigkeit handelt es sich um eine Ernährungs-und Stoffwechselkrankheit mit starkem Übergewicht. Die Patienten in der Adipositas-Sprechstunde am Klinikum Memmingen wiegen oft...

  • Memmingen
  • 12.03.19
  • 864× gelesen
Polizei

Fasching
Kehraus in Memmingen: Drei Körperverletzungen

Im Zusammenhang mit dem Kehraus kam es in der Nacht vom Faschingsdienstag auf den Aschermittwoch zu insgesamt drei Körperverletzungen in Memmingen. In allen drei Fällen waren die Beteiligten alkoholisiert. Im ersten Fall feierten zwei Männer im Alter von 34 und 36 zunächst mit ihren Bekannten auf einem Kinderfasching und anschließend in der Wohnung einer der Begleitpersonen weiter. Im Verlauf des Abends kam es zum Streit zwischen den alkoholisierten Männern, der in Handgreiflichkeiten...

  • Memmingen
  • 06.03.19
  • 1.084× gelesen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by Gogol Publishing 2002-2020