Kliniken Ostallgäu

Beiträge zum Thema Kliniken Ostallgäu

Lokales
Das Kommunalunternehmen Kliniken Ostallgäu-Kaufbeuren will seinen Verwaltungsrat im nächsten Jahr neu aufstellen.

Neuregelung
Verwaltungsrat der Kliniken Ostallgäu-Kaufbeuren soll um zwei Sitze kleiner werden

Das Kommunalunternehmen Kliniken Ostallgäu-Kaufbeuren will seinen Verwaltungsrat im nächsten Jahr neu aufstellen. Das Gremium mit bisher 19 Mitgliedern soll auf 17 abgespeckt werden. Zudem sind nicht nur Kreis- und Stadträte entsendbar, sondern auch Experten, die keinem dieser kommunalen Gremien angehören. Der Verwaltungsausschuss des Kaufbeurer Stadtrats sprach sich trotz einiger kritischer Anmerkungen einstimmig für diese Neuregelungen aus, die erst im Mai 2020 nach den Kommunalwahlen...

  • Kaufbeuren
  • 11.09.19
  • 531× gelesen
Lokales
Symbolbild.

Gesundheit
Kliniken Ostallgäu-Kaufbeuren schneiden beim Krankenhaus-Ranking der FAZ gut ab

Erfolg für die Kliniken Ostallgäu-Kaufbeuren (KOK): Im neuen Krankenhaus-Ranking der „Frankfurter Allgemeinen Zeitung“ (FAZ) werden zwei der drei Häuser aufgelistet. Sowohl das Krankenhaus Kaufbeuren als auch das in Füssen sind unter den besten 400 Kliniken in Deutschland. Für das Ranking hat die FAZ rund 2.200 Krankenhäuser in ganz Deutschland unter die Lupe genommen. Bewertet wurden dabei nicht nur subjektive Einschätzungen von Patienten auf Bewertungsportalen, sondern die...

  • Kaufbeuren
  • 02.09.19
  • 1.060× gelesen
Lokales
Kliniken Ostallgäu-Kaufbeuren

Kein Bedarf
Kliniken Ostallgäu: Keine Fusion auf Allgäu-Ebene

Angesichts des jetzt vorgestellten Jahresergebnisses der Kliniken Ostallgäu-Kaufbeuren sieht Klinikvorstand Andreas Fischer keinen Bedarf für eine Fusion auf Allgäuebene. Das sagte er auf der jüngsten Sitzung des Verwaltungsrates. Bei Kooperationen orientiere man sich ohnehin eher zum neuen Uniklinikum Augsburg.  Mehr über das Thema erfahren Sie in der Dienstagsausgabe unserer Zeitung vom 30.07.2019. Die Allgäuer Zeitung und ihre Heimatzeitungen erhalten Sie in den jeweiligen AZ...

  • Ostallgäu/Kaufbeuren
  • 30.07.19
  • 599× gelesen
Lokales
Sind die Kleinen dauernd müde oder hyperaktiv, kann das viele Gründe haben. Welche, das will man am Klinikum Kaufbeuren in einem speziellen Schlaflabor herausfinden.

Diagnostik
Klinikum Kaufbeuren untersucht Schlafprobleme bei Kindern

Dass auch Kinder unter Schlafstörungen leiden können, mag überraschen, ist aber gar nicht selten. „Etwa 20 Prozent der Kinder schlafen schlecht“, sagt Katharina Schiller, Psychologin in der Kinderstation des Klinikums Kaufbeuren. Die Ursachen können, genau wie bei Erwachsenen, ganz unterschiedlich sein. Sogar Schlafapnoe, die meist mit älteren übergewichtigen Männern in Verbindung gebracht wird, könne bereits im Kindesalter auftreten. Der Patient hat nachts Atemaussetzer, ohne es zu merken....

  • Kaufbeuren
  • 22.03.19
  • 803× gelesen
Lokales
Bei den Kliniken Ostallgäu-Kaufbeuren sieht die Landrätin keinen Bedarf für einen engeren Zusammenschluss auf Allgäu-Ebene.

Gesundheit
Ostallgäuer Landrätin sieht keinen Bedarf für einen engeren Kliniken-Zusammenschluss auf Allgäu-Ebene

„Mit dem Kommunalunternehmen Kliniken Ostallgäu-Kaufbeuren haben wir schon viel Arbeit geleistet und einen Verbund in der Region geschaffen.“ Mit dieser Aussage reagiert Landrätin Maria Rita Zinnecker auf einen Vorschlag, der jüngst bei der Allgäu-Initiative zur Sprache kam: Der Vizepräsident der Bundesärztekammer Dr. Max Kaplan aus dem Unterallgäu hatte eine engere Zusammenarbeit der 13 Akutkliniken im Allgäu ins Gespräch gebracht, um sich angesichts der Universitätsklinik in Augsburg besser...

  • Kaufbeuren
  • 02.02.19
  • 442× gelesen
Lokales
In den drei Häusern des Klinikverbunds – Kaufbeuren, Füssen und Buchloe – sind in der Pflege derzeit 1054 Fachkräfte mit 17 Nationalitäten beschäftigt.

Team International
Pflegekräfte an den Kliniken Ostallgäu-Kaufbeuren kommen aus 17 Nationen

Der Pflegenotstand stellt die Krankenhäuser in ganz Deutschland vor große Herausforderungen – in Kaufbeuren und im Ostallgäu sieht es nicht anders aus. „Der Mangel an Pflegekräften droht, uns massiv zu erreichen“, prognostiziert Axel Wagner, Pflegedirektor und Leiter nichtärztliches medizinisches Personal an den Kliniken Ostallgäu-Kaufbeuren. In den drei Häusern des Klinikverbunds – Kaufbeuren, Füssen und Buchloe – sind in der Pflege derzeit 1054 Fachkräfte mit 17 Nationalitäten beschäftigt....

  • Kaufbeuren
  • 04.01.19
  • 1.485× gelesen
Lokales
Andreas Fischer (Mitte) unterzeichnet mit den Verwaltungsratsvorsitzenden Maria Rita Zinnecker und Stefan Bosse den Vorstandsvertrag.

Personal
Doppelspitze leitet ab März die Kliniken Ostallgäu-Kaufbeuren

Eine Doppelspitze führt künftig die Kliniken Ostallgäu-Kaufbeuren. Andreas Fischer wird ab 1. März als weiterer Vorstand neben Ute Sperling das Kommunalunternehmen (KU) leiten. Seinen Vertrag hat der 45-jährige Fischer am 21. Dezember im Beisein der Verwaltungsratsvorsitzenden und Ostallgäuer Landrätin Maria Rita Zinnecker und Kaufbeurens Oberbürgermeister Stefan Bosse unterzeichnet. Nach der jüngsten Verwaltungsratssitzung im Dezember hatte das Unternehmen bekannt gegeben, dass der...

  • Kaufbeuren
  • 29.12.18
  • 965× gelesen
Lokales
Die Kliniken Ostallgäu -Kaufbeuren.

Erfolg
Kliniken Ostallgäu- Kaufbeuren setzen positiven wirtschaftlichen Trend fort

Die Kliniken Ostallgäu-Kaufbeuren setzen ihren positiven wirtschaftlichen Erfolg weiter fort. Nach jetzigem Stand wird der Klinikverbund nach einer Hochrechnung bis zum Jahr 2021 ein positives Jahresergebnis erzielen. „Wir sind auf einem wirklich guten Weg. Während die schwarzen Zahlen bald erreicht sind, investieren wir weiter fleißig in die Zukunft des Unternehmens und damit in die Gesundheitsversorgung der Bürgerinnen und Bürger“, so Maria Rita Zinnecker, Verwaltungsratsvorsitzende des...

  • Kaufbeuren
  • 07.12.18
  • 613× gelesen
Lokales

Gesundheitsversorgung
Kliniken Ostallgäu-Kaufbeuren wollen Defizit senken

Das Defizit der Kliniken Ostallgäu-Kaufbeuren soll 2018 auf 2,5 Millionen Euro sinken. Dies geht aus dem Wirtschaftsplan hervor, den der Verwaltungsrat jüngst nichtöffentlich in Marktoberdorf beschlossen hat. Für das laufende Jahr soll das Defizit – wie geplant – bei 3,7 Millionen Euro liegen. Zudem wird das Verfahren zur externen Vergabe von Managementleistungen nicht weiter verfolgt. Dabei hatte sich der Verwaltungsrat von dem Unternehmen BDO beraten lassen, das dafür rund...

  • Kaufbeuren
  • 22.12.17
  • 314× gelesen
Lokales

Klinikverbund
Führungswechsel: Managementgesellschaft statt Vorstand an der Spitze der Kliniken Kaufbeuren-Ostallgäu?

Führt weiterhin Ute Sperling als Einzelvorstand die Kliniken Kaufbeuren-Ostallgäu oder steigt eine Managementgesellschaft in die Leitung des Kommunalunternehmens (KU) ein? Vor dieser Entscheidung stehen die Verwaltungsräte aus Kaufbeuren und dem Ostallgäu. Kaufbeurens Oberbürgermeister Stefan Bosse, der aktuell den Vorsitz im Verwaltungsrat innehat, verhehlt nicht eine gewisse 'Sympathie', mit einer Managementgesellschaft zu kooperieren. Nach einer Sondersitzung des Aufsichtsgremiums sieht er...

  • Kaufbeuren
  • 20.09.17
  • 203× gelesen
Lokales

Interview
Scheidender Chef der Kliniken Ostallgäu-Kaufbeuren spricht über Hintergründe

Eigentlich sollte Dr. Philipp Ostwald die Kliniken Ostallgäu-Kaufbeuren bis Ende 2017 als alleiniger Vorstand leiten. Doch während der Verhandlungen über einen weiteren Fünf-Jahres-Vertrag schmiss Ostwald überraschend hin: Ende Dezember teilte er mit, seinen . Über Hinter- und Beweggründe sprach er nun erstmals exklusiv mit unserer Zeitung. Was er zu sagen hat, lesen Sie in einem Interview in der Samstagsausgabe der Allgäuer Zeitung, Ausgabe Kaufbeuren, Marktoberdorf, Füssen und der Buchloer...

  • Kaufbeuren
  • 24.02.17
  • 254× gelesen
Lokales

Verbund
Kliniken Ostallgäu-Kaufbeuren haben eine neue Chefin

Ute Sperling – so heißt die neue Chefin der Kliniken in Kaufbeuren und dem Ostallgäu. Die 53-Jährige, die ab März auf den scheidenden Dr. Philipp Ostwald folgt, ist freilich keine gänzlich Unbekannte. Auf Beraterbasis leitete sie bereits die vergangenen drei Jahre die Finanzbuchhaltung des Kommunalunternehmens (KU). Wie die Führungsstruktur bei dem Klinik-Verbund künftig aussehen könnte, erfahren Sie in der Samstagsausgabe der Allgäuer Zeitung, Ausgabe Kaufbeuren, vom 11.02.2017. Die...

  • Kaufbeuren
  • 10.02.17
  • 703× gelesen
Lokales

Klinikum
Langjährige Beschäftigte am Klinikum Kempten demonstrieren gegen Ausgliederung in andere Firma – und schlechtere Bezahlung

2.850 Mitarbeiter arbeiten für den Klinikverbund Kempten-Oberallgäu. 2.200 davon sind direkt in den Kliniken angestellt, die restlichen 650 Mitarbeiter in Tochtergesellschaften. Jetzt will die Geschäftsführung weitere Mitarbeiter ausgliedern und als Protest dagegen sind am Freitag 60 Klinik-Beschäftigte auf die Straße gegangen. Die Bereiche Reinigung und Küche sowie der Hol- und Bringdienst sind schon fast völlig ausgelagert. Das heißt: Die Mitarbeiter sind nicht direkt bei den Kliniken...

  • Kempten
  • 15.10.16
  • 183× gelesen
Lokales

Gesundheit
Kliniken Ostallgäu-Kaufbeuren: Interims-Bettenhaus in Füssen eröffnet

Sowohl die wirtschaftliche als auch die bauliche Sanierung der Kliniken Ostallgäu-Kaufbeuren ist auf einem guten Weg, sagte Vorstand Dr. Philipp Ostwald bei der heutigen Einweihung des Interims-Bettenhauses in Füssen. Er dankte den Trägern, die die 4,5 Millionen Euro teure Maßnahme möglich gemacht haben. 'Das ist ein Bekenntnis zur Modernisierung', sagte Ostwald. Das in Modulbauweise errichtete Interims-Bettenhaus ist 17,5 Meter breit und 40 Meter lang. Auf zwei Ebenen befinden sich jeweils 13...

  • Füssen
  • 11.01.16
  • 13× gelesen
Lokales

Krankenhäuser
Trotz Rekorddefizit: Sanierungsplan der Kliniken Ostallgäu-Kaufbeuren geht auf

Schwierige Operation Die Sanierungsbemühungen greifen, sagt der Vorstand. Gleichwohl liegt das Gesamtdefizit mit 14,1 Millionen Euro auf Rekordniveau. Doch dafür gibt es eine Erklärung. Lässt man sich von Dr. Philipp Ostwald erklären, wie die Kliniken Ostallgäu-Kaufbeuren im Jahr 2013 gewirtschaftet haben, fällt das Fazit des Vorstands kurz und bündig aus: 'Die Sanierung greift.' In Zahlen ausgedrückt ist die Deutung ein wenig komplexer. Zwar ist das Jahresergebnis besser als gedacht, aber...

  • Marktoberdorf
  • 30.07.14
  • 33× gelesen
Lokales

Kaufvertrag
Unklarheiten über den Kauf des Krankenhauses Obergünzburg

Unterschrieben ist er noch nicht, der Vertrag, der den Verkauf des Obergünzburger Krankenhauses an die Bezirkskliniken Schwaben besiegeln soll. Bei der Sitzung des Verwaltungsrates der Kliniken Ostallgäu-Kaufbeuren am Montag habe die Übernahme der Klinik allerdings 'ein paar weitere Meter auf der Zielgeraden' zurückgelegt, sagte gestern Verwaltungsratsvorsitzender und Landrat Johann Fleschhut. Noch nicht einig seien sich Bezirk und Kommunalunternehmen über den Kaufpreis. Auch einige formale...

  • Obergünzburg
  • 30.04.14
  • 11× gelesen
Lokales

Gesundheit
Buchloer Krankenhaus inzwischen zu 80 Prozent ausgelastet

Die Freude war groß im vergangenen Jahr, als die Entscheidung fiel, dass das Krankenhaus Buchloe, anders als Marktoberdorf und Obergünzburg, von einer Schließung verschont bleibt. Seitdem hat sich viel getan - sowohl bei der Ausstattung des Krankenhauses als auch beim Angebot. Davon machte sich Aufsichtsratsvorsitzender und Landrat Johann Fleschhut zusammen mit dem Vorstand der Kliniken Ostallgäu-Kaufbeuren, Dr. Philipp Ostwald, vor Ort ein Bild. Rund eine Million Euro sollen in die Klinik St....

  • Buchloe
  • 04.03.14
  • 27× gelesen
Lokales

Kliniken
Kliniken im Landkreis Ostallgäu müssen wegen Miese tief in die Tasche greifen

Für ihre Kliniken tief in die Tasche greifen müssen der Landkreis Ostallgäu und die Stadt Kaufbeuren auch für 2013: auf etwa 13 Millionen Euro summieren sich die Defizite der fünf Häuser, von denen seit Mitte 2013 nur noch drei in Betrieb sind. Für 2014 rechnet Vorstand Dr. Philipp Ostwald noch mit etwa 8,5 Millionen Euro Miesen. Nach einem Jahr an der Spitze des Kommunalunternehmens spricht er von einem 'entscheidenden Wendejahr' und sieht den Verbund auf einem guten Weg. Ostwald peilt nach...

  • Buchloe
  • 23.01.14
  • 18× gelesen
Lokales

Kliniken
Kliniken Ostallgäu-Kaufbeuren: Finanzsituation soll sich erheblich verbessern

Laut Vorstand der Kliniken Ostallgäu-Kaufbeuren, Dr. Philipp Ostwald, zeichnet sich bei der Finanzsituation der Krankenhäuser im Ostallgäu/Kaufbeuren eine deutliche Verbesserung ab. <%IMG id="961732" title="Baustelle Klinikum"%>Zwar nannte Ostwald keine konkreten Zahlen zur wirtschaftlichen Entwicklung, aber er rechnet damit, dass das Defizit von heuer 13 Millionen Euro auf etwa acht Millionen Euro im Jahr 2014 sinken wird. Damit würde der Klinikverbund die Zahlen aus...

  • Marktoberdorf
  • 22.10.13
  • 17× gelesen
Lokales

Krankenhaus
Klinikverbund Ostallgäu-Kaufbeuren blickt optimistisch in die Zukunft

Nach einer schwierigen Operation sieht sich der Patient Klinikverbund Ostallgäu-Kaufbeuren selbst nun in der Heilungsphase. 'Zwar werden wir für das Jahr 2013 noch mal ein Defizit von rund 13 Millionen Euro erwirtschaften', sagte Dr. Philipp Ostwald, Vorstand des Kommunalunternehmens Kliniken Ostallgäu-Kaufbeuren, bei der ersten Sitzung des Verwaltungsrates nach den weitgehenden Umstrukturierungsmaßnahmen. 'Aber schon im kommenden Jahr greifen die eingeleiteten Maßnahmen, sodass das zu...

  • Kempten
  • 18.07.13
  • 9× gelesen
Lokales

Kliniken
Krankenhaus-Schließung in Marktoberdorf: Das Ende nach 512 Jahren

Oberdorfer richteten 1501 Burgerspital ein – Seit 1967 Klinikbetrieb an der Saliterstraße – Viele Millionen Euro in den letzten Jahrzehnten investiert Am 28. Juni 2013 um 18 Uhr schloss das einstige 166-Betten-Haus für immer. Allerdings war der stationäre Teil schon im Januar 2012 dicht gemacht worden. Seither bot an der Saliterstraße nur noch ein Ambulantes Operationszentrum mit Notfallversorgung Hilfe an. Jetzt steht das Haus leer - sieht man von der Wundambulanz der früheren Chefärztin Dr....

  • Marktoberdorf
  • 29.06.13
  • 422× gelesen
Lokales

Versorgung
Die letzten Tage der Kliniken in Marktoberdorf und Obergünzburg

Trotz erbitterten Widerstands vieler Menschen schließen die Kliniken Marktoberdorf und Obergünzburg bekanntlich zum 30. Juni. Allerdings machen nicht alle Abteilungen am letzten Tag des Monats dicht, sondern zum Teil an unterschiedlichen Tagen. In Marktoberdorf bieten zudem Dr. Michaela Knestele (Wundambulanz) und Dr. Thomas Kehle (Diabetes) weiterhin Sprechstunden im Bereich des ehemaligen Krankenhauses an. Marktoberdorf: Die Arbeitsunfall (BG)- und Notfallambulanz in der Klinik Marktoberdorf...

  • Marktoberdorf
  • 21.06.13
  • 16× gelesen
Lokales

Klinik
Fahrplan für Klinikschließungen in Marktoberdorf und Obergünzburg veröffentlicht

Die Schließung der Krankenhäuser Marktoberdorf und Obergünzburg rückt immer näher. Am 30. Juni geht in beiden Kliniken endgültig das Licht aus. Die Notfallambulanz in Marktoberdorf ist noch bis 28. Juni geöffnet. Die Diabetessprechstunden von Dr. Thomas Kehle finden auch nach der Schließung weiter auf dem Krankenhausgelände statt. In der Klinik in Obergünzburg werden bereits seit letzter Woche keine operativen Eingriffe mehr vorgenommen, im Notfall werden Patienten nach Kaufbeuren verlegt. Die...

  • Marktoberdorf
  • 19.06.13
  • 10× gelesen
Lokales

Gesundheit
Nach Aus für Marktoberdorf sucht Füssener Augenarzt nach Alternativen

Kein Platz mehr für ambulante Augen-Operationen 'Ich weiß nicht, wie es weitergeht. Das ist eine ausweglose Situation.' Dr. Jürg Brändle ist geschockt. Denn der Füssener Augenarzt kann nicht sagen, wo er künftig ambulante Operationen anbieten kann. Zuletzt operierte er in der früheren Klinik in Marktoberdorf. Doch die schließt demnächst, daher sucht Brändle verzweifelt nach Alternativen. Bislang erfolglos. Sein Versuch, in den anderen Häusern der Kliniken Ostallgäu-Kaufbeuren ausreichende...

  • Marktoberdorf
  • 15.06.13
  • 20× gelesen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Powered by Gogol Publishing 2002-2019