Klinik

Beiträge zum Thema Klinik

Die Landeplattform auf dem Dach des Memminger Klinikums muss wegen neuer EU-Richtlinien umgebaut werden. Die Arbeiten starten am 30. August und sollen vier Monate dauern. Von den Kosten in Höhe von 1,85 Millionen Euro übernimmt der Freistaat 1,55 Millionen Euro.
1.211×

Gesundheit
Umbau der Landeplattform am Memminger Klinikum wird teurer als erwartet

Der Hubschrauberlandeplatz auf dem Dach des Memminger Klinikums bekommt ein neues Gesicht. Die Arbeiten starten am 30. August und sollen Ende des Jahres abgeschlossen sein. In dieser Zeit können Rettungshelikopter den Sportplatz am Hühnerberg anfliegen. Die Kosten für den Umbau liegen nach Angaben des städtischen Krankehauses bei 1,85 Millionen Euro. „Davon übernimmt der Freistaat 1,55 Millionen Euro“, sagt Klinik-Verwaltungsleiter Wolfram Firnhaber auf Nachfrage der Memminger Zeitung. Die...

  • Memmingen
  • 21.08.18
571×

Umbau
Neue Fachklinik in Obergünzburg eröffnet

In Obergünzburg ist die neue Günztalklinik Allgäu eröffnet worden. Die Klinik für Psychosomatik und Psychotherapie zog in den Gebäudekomplex des ehemaligen Kreiskrankenhauses Obergünzburg, das 2013 geschlossen wurde. Rund 7,5 Millionen investierten die Bezirkskliniken Schwaben als Träger der Klinik in den Umbau der Räumlichkeiten. Etwa 50 bis 60 Patienten sollen in der Fachklinik behandelt werden. Zielgruppe sind Menschen, die zum Beispiel an Depressionen, Burn-out, Anpassungs- und...

  • Obergünzburg
  • 11.10.16
458×

Fachklinik
Neue Schulräume für eine halbe Million Euro an der Prinzregent-Luitpold-Klinik in Scheidegg-Oberschwenden

Künftig auch Mutter-Kind-Kuren Nach rund sechs Monaten Bauzeit ist die St.-Gallus-Schule in neue Räume gezogen. In dieser staatlichen Schule unterrichten sieben Lehrer die Kinder während ihres Aufenthaltes in der Prinzregent-Luitpold-Klinik. Rund eine halbe Million Euro hat der Träger der Klinik, die Katholische Jugendfürsorge, in den Umbau investiert. Die Schule war seit 1991 in einem etwa 80 Jahre alten Nebengebäude untergebracht, das einst als Isolierstation und später als Lazarett diente....

  • Lindenberg im Allgäu
  • 24.06.15
253×

Beschluss
Privatklinik in Bad Grönenbach darf umgebaut werden

Die Privatklinik und das Gesundheitshotel am Schlossberg in Bad Grönenbach dürfen umgebaut werden. Einem entsprechenden Antrag hat der Bad Grönenbacher Gemeinderat in seiner jüngsten Sitzung zugestimmt. Damit sind die Weichen für die Nachfolge und künftige Nutzung des Hauses gestellt. Für das Frühjahr 2016 ist die Inbetriebnahme einer neuen Psychosomatischen Privatklinik am Schlossberg mit bis zu 60 Betten geplant. Um das Projekt zu realisieren, hatten die Heiligenfeld GmbH und der in Bad...

  • Altusried
  • 04.05.15
27×

Klinik-Baustelle
Trotz Umbau wenig Beeinträchtigung des Krankenhausbetriebs in der Klinik Immenstadt

Bauarbeiten? 'Habe ich gar nicht mitgekriegt', sagt Sigrid Utpatel, 71. Die Urlauberin aus Wolgasch nahe Usedom liegt mit einem Beinbruch auf der chirurgischen Station der Klinik Immenstadt. Dabei wird derzeit an allen Ecken schwer gewerkelt. Der Neubau an der Stelle des früheren Haupteingangs ist im Rohzustand fast fertig. Fleißig gearbeitet wird auch am neuen Bergwachtzentrum, und beim Gesundheitszentrum (GZI) wird gerade das schadhafte Glasdach ausgetauscht. Aber die Geräusche seien...

  • Immenstadt i. Allgäu
  • 25.09.14
36×

Krankenhaus
St. Vinzenz Klinik in Pfronten plant Millionen-Investitionen

Der St. Vinzenz Klinik in Pfronten stehen große Investitionen bevor. Für insgesamt 7,6 Millionen Euro sollen in den kommenden beiden Jahren unter anderem ein weiterer Operationssaal und ein zusätzlicher Bettentrakt entstehen sowie die internistische Ambulanz und das Medizinische Versorgungszentrum neue Räume erhalten. Während der dritte OP aus Kapazitätsgründen erforderlich ist, geht es bei weiteren Vorhaben um eine neue Nutzung von Räumen, die durch den Auszug der Vinzentinerinnen frei wurden,...

  • Füssen
  • 01.08.14
597×

Umbau
Haupteingang der Klinik Immenstadt verlegt

Ab heute befindet sich der neue Haupteingang der Klinik Immenstadt im benachbarten Gesundheitszentrum Immenstadt (GZI). Der bisherige Zugang wurde vergangene Nacht geschlossen. Patienten, die im Krankenhaus ambulant behandelt oder stationär aufgenommen werden, betreten die Klinik über das GZI.

  • Immenstadt i. Allgäu
  • 07.02.14
51×

Gesundheit
Kliniken Oberallgäu investieren 13 Millionen Euro in Neu- und Umbau in Immenstadt

Mehr Platz und Sicherheit für Intensivpatienten 'Das ist eine tolle Summe, die vor allem viel früher kommt als erwartet.' Michael Osberghaus, Geschäftsführer der Kliniken Oberallgäu, freut sich über 8,16 Millionen Euro, die der Freistaat im nächsten Jahr allein für die Klinik Immenstadt bereitstellt. Die staatlichen Fördermittel decken damit einen erheblichen Anteil der Bausumme in Höhe von 12 bis 13 Millionen Euro ab. So soll das Krankenhaus um einen Neubau ergänzt und das bestehende Gebäude...

  • Immenstadt i. Allgäu
  • 27.07.13
648×

Umbau
In der St. Marien-Klinik in Wertach wurde im vergangenen Jahr vieles erneuert

Heller Eingang, neue Kapelle – Frauen aus ganz Deutschland kommen hierher In der Fachklinik St. Marien in Wertach hat sich einiges getan: Der Eingangsbereich ist neu gestaltet, eine schmucke Cafeteria dient als Aufenthaltsraum und dort, wo bis vor Kurzem noch die Kapelle stand, haben helle Büros ihren Platz gefunden. Die Klinik ist eine Einrichtung der St. Franziskusschwestern von Vierzehnheiligen, seit Juli 2010 bildet sie gemeinsam mit der Pfrontener Klinik St. Vinzenz eine GmbH mit...

  • Oy-Mittelberg
  • 31.01.12
11×

Kempten
Antrag auf Stopp der Umstrukturierung in den Kliniken Kaufbeuren-Ostallgäu abgelehnt

Mit ihrem Eilantrag zum Stopp der Umbaumaßnahmen der Kliniken Kaufbeuren-Ostallgäu sind die Vertreter des Bürgerbegehrens vor dem Verwaltungsgericht Augsburg gescheitert. Das geht aus einer aktuellen Pressemitteilung hervor. Für Umstrukturierungen und geplante Umbaumaßnahmen sei das Kommunalunternehmen verantwortlich und nicht der Landkreis, so die Begründung des Gerichts. Der Verwaltungsrat des Kommunalunternehmens Kliniken Kaufbeuren-Ostallgäu hatte Umstrukturierungsmaßnahmen an allen...

  • Kempten
  • 22.12.11

Sanierung
Kliniken im Ostallgäu droht radikaler Umbau

Kienbaum legt Konzepte vor Marktoberdorfer Krankenhaus könnte demnach geschlossen werden Defizite in Millionenhöhe erbringen seit Jahren die fünf Kliniken in Kaufbeuren und im Ostallgäu. Deshalb engagierte der Verwaltungsrat die renommierte Unternehmensberatung Kienbaum zur nötigen Sanierung. Diese präsentierte nun vier verschiedene Konzepte. Zwei sollen bis Ende Mai genauer untersucht werden. Die erste Variante beinhaltet die Schließung des Marktoberdorfer Krankenhauses. Bei der zweiten...

  • Kempten
  • 16.04.11

In der Klinik Immenstadt 5,23 Millionen Euro investieren

Zentrale Notfall-Aufnahme für eine schnelle Versorgung Immenstadt/Oberallgäu (uw). Eine zentrale Notfallaufnahme soll an der Klinik Immenstadt entstehen, um eine möglichst schnelle und reibungslose Versorgung aller Patienten sicher zu stellen. Allein dafür und für die Erweiterung des Aufwachraums will die Kliniken Oberallgäu gGmbH rund 4,5 Millionen Euro investieren. Der größere Teil soll über einen Zuschuss von gut 2,7 Millionen Euro abgedeckt werden. Weitere 730 000 Euro sollen in eine neue...

  • Kempten
  • 03.01.07

In der Klinik Immenstadt 5,23 Millionen Euro investieren

Zentrale Notfall-Aufnahme für eine schnelle Versorgung Immenstadt/Oberallgäu (uw). Eine zentrale Notfallaufnahme soll an der Klinik Immenstadt entstehen, um eine möglichst schnelle und reibungslose Versorgung aller Patienten sicher zu stellen. Allein dafür und für die Erweiterung des Aufwachraums will die Kliniken Oberallgäu gGmbH rund 4,5 Millionen Euro investieren. Der größere Teil soll über einen Zuschuss von gut 2,7 Millionen Euro abgedeckt werden.

  • Kempten
  • 03.01.07
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ