Klinik

Beiträge zum Thema Klinik

Die Kliniken in Mindelheim und Ottobeuren sollen für die Zukunft gerüstet sein. Deshalb hat sich der Kreisausschuss nun dafür ausgesprochen, die Pläne für den Umbau der Mindelheimer Klinik zu ändern und zu erweitern. (Operation-Symbolbild)
516×

Unterallgäu
Kreisausschuss spricht sich für neue Umbaupläne an der Mindelheimer Klinik aus

Die Kliniken in Mindelheim und Ottobeuren sollen für die Zukunft gerüstet sein. Deshalb hat sich der Kreisausschuss nun dafür ausgesprochen, die Pläne für den Umbau der Mindelheimer Klinik zu ändern und zu erweitern. Ziel ist es, den Standort langfristig zu einem Gesundheitscampus weiterzuentwickeln. Landrat Alex Eder und Kreiskämmerer Sebastian Seefried erläuterten den Hintergrund: Bereits vor der Fusion zum Klinikverbund Allgäu hat das ehemalige Kommunalunternehmen Pläne zum Umbau der...

  • Mindelheim
  • 06.10.21
Symbolbild.
1.381×

Große Mehrheit
Kreistag stimmt Klinikfusion zu: Alle Oberallgäuer Fraktionen sprechen sich für die Pläne aus

Es ist ein großer Schritt auf dem Weg zur Fusion der Kliniken: Der Kreistag Oberallgäu votierte jetzt mit einer großen Mehrheit und nur einer Gegenstimme für den Krankenhaus-Verbund mit dem Unterallgäu und Kempten. Der Kreistag Unterallgäu hatte bereits grünes Licht für die Pläne gegeben. Wenn jetzt noch der Kemptener Stadtrat zustimmt, kann der Zusammenschluss zum 1. November vollzogen werden – falls das Bundeskartellamt keine Einwände hat. Dem Verbund gehören dann die Krankenhäuser in...

  • Sonthofen
  • 26.07.19
Im Gegensatz zum Krankenhaus in Mindelheim: Kreisklinik Ottobeuren schreibt rote Zahlen.
523×

Wirtschaft
Unterallgäuer Kreiskliniken mit moderatem Defizit

Die Kreiskliniken in Mindelheim und Ottobeuren haben im vergangenen Jahr mit einem Defizit von 507.000 Euro abgeschlossen. Das gaben Vorstand Franz Huber und Landrat Hans-Joachim Weirather im Anschluss an eine Verwaltungsratssitzung der Kreiskliniken bekannt. Das Mindelheimer Krankenhaus habe sogar mit einem leichten Plus abgeschlossen, sagte Huber. Das gesamte Defizit geht also auf das Konto der Ottobeurer Krankenhauses. Gründe für die unterschiedliche Entwicklung nannte Huber nicht.  Mehr...

  • Mindelheim
  • 02.07.19
Die Fusion der Unterallgäuer Kliniken und der Kliniken im Oberallgäu/Kempten soll kommendes Jahr vollzogen werden.
1.069×

Gesundheitsversorgung
Klinik-Fusion zwischen Krankenhaus-Verbund Kempten/Oberallgäu und den Unterallgäuer Kreiskliniken geht voran

Bei der geplanten Fusion zwischen dem Krankenhaus-Verbund Kempten/Oberallgäu und den Unterallgäuer Kreiskliniken geht es zügig voran: Noch vor der Sommerpause sollen die politischen Gremien in den beteiligten Landkreisen und in der Stadt Kempten über den Stand der Verhandlungen informiert werden. „Ganz ideal wäre es, wenn dann auch schon die Abstimmungen über das Vorhaben stattfinden würden. Ansonsten sollte es im Oktober soweit sein“, sagt Gebhard Kaiser, Aufsichtsratschef der Kliniken...

  • Memmingen
  • 08.05.19
104×

Ausbildung
Kreisklinik Mindelheim ist nun Lehrkrankenhaus der Universität München

Medizinstudenten lernen künftig in Mindelheim Die Kreisklinik in Mindelheim ist nun 'akademisches Lehrkrankenhaus' der Ludwig-Maximilians-Universität (LMU) München. Das bedeutet, dass künftig Münchner Medizinstudenten, die am Ende ihrer Ausbildung stehen, ihr Praktisches Jahr (PJ) in Mindelheim absolvieren können. Wie Klinikvorstand Franz Huber gemeinsam mit den Chefärzten Dr. Peter Steinbigler, Dr. Manfred Nuscheler und Dr. Reinhold Lang in einem Pressegespräch bekannt gab, könnten im Juni die...

  • Mindelheim
  • 05.02.13
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ