Klinik

Beiträge zum Thema Klinik

Nachrichten
116×

Generalistische Pflegeausbildung
Wie hoch ist die Nachfrage für das neue Ausbildungsjahr?

Fast ein Jahr gibt es sie nun, die generalistische Pflegeausbildung. Sie soll kurz gesagt die Berufsbilder der Altenpflege, Krankenpflege und Kinderpflege zusammenführen. Gerade für die jungen Menschen soll die Ausbildung attraktiv sein und dem Fachkräftemangel in der Pflege entgegenwirken. Jetzt steht der Ausbildungsbeginnt im September vor der Türe: Wie wird die Ausbildung angenommen wird? Im Klinikum Immenstadt durften wir Jasmin Kupp bei ihrer Arbeit begleiten.

  • Immenstadt i. Allgäu
  • 12.08.21
Symbolbild.
1.422×

Streik
Ärzte beteiligen sich am Warnstreik: Notfallversorgung am Klinikverbund Kempten-Oberallgäu sichergestellt

Statt im OP-Saal stehen viele Ärzte an diesem Mittwoch auf dem Münchner Odeonsplatz und protestieren. Von 13 bis 15 Uhr findet in der Münchner Innenstadt die Streik-Aktion statt.  Auch an den kommunalen Krankenhäusern in Schwaben beteiligen sich zahlreiche Ärztinnen und Ärzte an den bayernweiten Warnstreiks. Wie der Bayerische Rundfunk berichtet, wurde am Klinikverbund Kempten-Oberallgäu ein Notfallplan in Kraft gesetzt. Ein Sprecher sagte dem BR, dass die Notfallversorgung des Klinikums...

  • Kempten
  • 15.05.19
22×

Fachgespräch
Bundesgesundheitsminister diskutiert in Oberjoch über Probleme medizinisch-pflegerischer Versorgung auf dem Land

Das Allgäu ist bekanntlich ländlicher Raum pur. Auf dem Lande zu leben, hat viele Vorteile. Aber es gibt auch Probleme. Eines davon ist die medizinische und pflegerische Versorgung, die unter anderem aufgrund des immer weiter zunehmenden Fachkräftemangels immer schwieriger wird. Aus diesem Grunde hatte Dr. Gerd Müller, Bundesminister für Entwicklungshilfe aus Durach bei Kempten, seinen Kabinettskollegen, Bundesgesundheitsminister Hermann Gröhe zu einem Fachgespräch in die Region eingeladen. Es...

  • Immenstadt i. Allgäu
  • 15.10.16
160×

Allgäu-Klinik
Die erste herzchirurgische Klinik im Allgäu hat in Immenstadt ihre Pforten geöffnet

Am Klinikum Immenstadt ist die 'Allgäu-Klinik', die erste Klinik für Herzchirurgie im Allgäu, eröffnet worden. 'Das Allgäu ist in der herzchirurgischen Versorgung in Bayern ein weißer Fleck', sagte Dr. Johannes Paula, Chefarzt der neuen Einrichtung. Die nächsten Herzchirurgien befinden sich teils über 100 Kilometer entfernt (je nachdem, wo man im Allgäu wohnt) in München, Augsburg, Ulm und Konstanz. Das könne etwa bei Rissen der Hauptschlagader 'eine tödliche Entfernung' sein. Die Klinik...

  • Immenstadt i. Allgäu
  • 12.05.16
80×

Geburtshilfe
Hebammen: In Kempten und dem Oberallgäu droht Versorgungs-Katastrophe

Kreissprecherin Ingrid Notz zeichnet düsteres Bild der aktuellen Lage Wie steht es derzeit um die Hebammen in Kempten und im Oberallgäu? Mit der Frage beschäftigte sich die CSU-Fraktion im Oberallgäuer Kreistag. Eine Antwort darauf hatte Ingrid Notz: Die Situation sei düster und wegen steigender gesetzlichen Anforderungen für die Hebammen prekär, sagte die Kreissprecherin des Bayerischen und Allgäuer Hebammenverbandes. 'Derzeit fehlen im Landkreis zwölf Hebammen, der Markt ist leer'. Notz...

  • Immenstadt i. Allgäu
  • 05.11.15
27×

Personal
Alpenklinik in Oberjoch will Stellen streichen

Die Gewerkschaft Verdi schlägt Alarm, weil Reha-Kliniken immer stärker ums Überleben kämpfen müssten. Das zeige sich zum Beispiel in der Alpenklinik Santa Maria in Oberjoch (Bad Hindelang). Denn dort habe die Katholische Jugendfürsorge (KJF) als Betreiber habe eine Umstrukturierung 'wegen mangelnder Belegung' angekündigt. Nach ihren Informationen werden in der Klinik Stellen abgebaut, rund 16 Mitarbeiter sollen eine Kündigung erhalten. Auswirkungen auf Beschäftigte in bereits ausgegliederten...

  • Immenstadt i. Allgäu
  • 07.01.14
198×

Lawine
56-jähriger Wanderer nach Lawinenabgang am Grünten in kritischem Zustand

Verschüttet am Vatertag Der 56 Jahre alte Wanderer, der am Donnerstagmittag am Grünten von einer Lawine mitgerissen und teilweise verschüttet worden war, befand sich auch gestern nach Polizeiangaben noch immer 'in einem kritischen Zustand'. Der erfahrene und gut ausgerüstete Wanderer sei 'einfach zur falschen Zeit am falschen Ort' gewesen, berichtete der Sonthofener Bergwacht-Einsatzleiter Bernd Zehetleitner. Der Wanderer habe das große Pech gehabt, dass sich genau beim Überqueren der Rinne...

  • Immenstadt i. Allgäu
  • 11.05.13
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ