Klinik

Beiträge zum Thema Klinik

Anzeige
974×

Ernennung zur Lehrabteilung
Studentische Ausbildung in Pfronten

Pfronten. Die St. Vinzenz Klinik Pfronten bietet nun auch für Medizinstudenten die Möglichkeit, ihr Praktisches Jahr (PJ) in den Abteilungen der Chirurgie und Inneren Medizin zu absolvieren. Als akkreditierte Lehrabteilungen der Medizinischen Universität Innsbruck wird damit eine Lücke in der ärztlichen Ausbildung geschlossen. Die St. Vinzenz Klinik genießt schon seit vielen Jahren unter Medizinstudenten einen hervorragenden Ruf, wenn es um die sogenannte Famulatur geht - ein Praktikum, das die...

  • Pfronten
  • 02.05.21
Kaufbeurens Oberbürgermeister Stefan Bosse (Archivbild)
4.107× Video

Neues Video aus dem Rathaus
Kaufbeurer Oberbürgermeister Bosse: "Lage in den Kliniken stabil"

In seinem neuen Video "Neues von OB Stefan Bosse" geht der Oberbürgermeister von Kaufbeuren auf die aktuelle Corona Situation und den aktuellen Impfstatus ein. Er gibt ein Update zu den Testmöglichkeiten und beantwortet eine Bürgerfrage. Außerdem geht er auf das Thema Feuerwehr und Großbrände in Kaufbeuren ein.  Situation in der Klinik stabilDie Personen die aktuell in Kaufbeuren positiv auf Corona getestet werden, sollen schwerpunktmäßig jüngere Bürger sein. Es geht aber nach wie vor quer...

  • Kaufbeuren
  • 30.04.21
Anzeige
930×

Förderung vom Freistaat
Geplantes Bauvorhaben wird unterstützt

Pfronten. Die St. Vinzenz Klinik Pfronten erhält aus dem Bayrischen Jahreskrankenhausprogramm 2022 für ihren geplanten südlichen Erweiterungsbau 14,27 Millionen Euro. Somit kann an dem geplanten Baubeginn im Frühjahr 2021 festgehalten werden. Nachdem klar war, dass die beiden chirurgischen Bettenstationen des Pfrontener Krankenhauses im laufenden Betrieb nicht in der gewünschten Form saniert werden können, entschlossen sich die Gesellschafter der Einrichtung für einen Erweiterungsbau, der an...

  • Pfronten
  • 28.04.21
Frau (38) aus Oberneufnach flippt völlig aus und greift Polizisten an. (Symbolbild)
3.539×

Familienstreit eskaliert
Frau (38) aus Oberneufnach flippt völlig aus und greift Polizisten an

Am Dienstag, 27.04.2021, kurz nach Mitternacht, wurde die Polizei zu einem Familienstreit nach Oberneufnach (Markt Wald) gerufen: eine 38-jährige Frau hatte in der Wohnung randaliert, und der Ehemann und das 13-jährige Kind waren auf die Straße geflüchtet. Bei Eintreffen der Streife ging die Frau vor dem Haus auf einen der Beamten mit einem versuchten Faustschlag los. Sie leistete zudem Widerstand bei der anschließenden Fesselung. Im Beisein der Beamten sprach sie von Selbstmordgedanken und...

  • Wald
  • 27.04.21
Anzeige
2.487×

3. Schulter- und Ellenbogenklinik in Deutschland
Klinik in Pfronten ausgezeichnet

Pfronten. Die St. Vinzenz Klinik Pfronten ist die dritte Klinik in Deutschland, die von der Deutschen Vereinigung für Schulter- und Ellenbogenchirurgie (DVSE) zertifizierte wurde und sich nun offiziell „Deutsche Schulter- und Ellenbogenklinik“ nennen darf. Der Bereich der Schulter- und Ellenbogenchirurgie wurde von einem unabhängigen Institut (ClarCert) eingehend überprüft. Entscheidend für die erfolgreiche Zertifizierung war neben der Erfüllung des Anforderungskatalogs und der geforderten...

  • Pfronten
  • 01.04.21
Mitarbeiter und Patientinnen freuen sich über das neue Entbindungsbett – von links: Pflegekraft Sara Eberle, Chefarzt der Frauenheilkunde und Geburtshilfe Dr. med. Winfried Eschholz, Stationsleitung Carolin Brem, frischgebackene Mutter Marie-Luise Hartmann mit Tochter Miriam, Hebammen Carolin Schöllhorn und Catharina Doerk.
779×

391 Geburten im vergangen Jahr
Geburtsstation Füssen erhält Föderung

Um die Hebammenversorgung im südlichen Landkreis sicherzustellen gab es im vergangenen Jahr eine Finanzspritze für die Geburtsstation Füssen. "Für viele werdende Mütter im südlichen Landkreis ist es sehr wichtig, eine Geburtsstation vor Ort zu haben", sagt Maria Rita Zinnecker, Landrätin und Verwaltungsratsvorsitzende der Kliniken Ostallgäu-Kaufbeuren. 2020 erhielt der Landkreis Ostallgäu von der Regierung von Oberfranken als zuständige Behörde den Zuwendungsbescheid für die geplanten Maßnahmen...

  • Füssen
  • 17.03.21
Eine Frau hat ihre Handtasche nach einer Polizistin geworfen (Symbolbild).
2.480×

Aggression
Frau (42) wirft Handtasche nach Polizistin in Halblech

Am Samstagvormittag kam es in Halblech zu einer körperlichen Auseinandersetzung zwischen einer 42-Jährigen und ihrem 50-jährigen Lebensgefährten. Hierbei wurde der Mann leicht verletzt. Da die Frau sich nicht beruhigen ließ, musste sie in eine Fachklinik gebracht werden. Dabei beleidigte die 42-Jährige die eingesetzten Polizeibeamten und warf ihre Handtasche nach einer Polizeibeamtin. Die Polizistin blieb unverletzt. Die Frau erwartet nun mehrere Anzeigen.

  • Halblech
  • 15.02.21
Frau wird von umgekippter Kutsche getroffen und dabei verletzt (Symbolbild)
10.173× 5

Kutschenunfall in Untrasried
Schwangere Frau (28) bleibt in Zügel hängen und wird hinterhergeschleift

Zu einem schweren Kutschenunfall ist es am Sonntagnachmittag bei Untrasried gekommen. Bei dem Kutschenunfall verletzte sich eine Schwangere 28-jährige Frau am Hinterkopf und an der Wade.  Füße bleiben in Zügel hängen Nach Angaben der Polizei sollte das Pferd abgespannt werden, dabei ging das Pferd durch und rannte samt der Kutsche vom Hof. Die 28-Jährige war aber noch auf der Kutsche. Als die Kutsche nach rechts umkippte verletze sich die Frau, doch das war nicht alles. Die Zügel hatten sich an...

  • Untrasried
  • 01.02.21
Gibt es im Allgäu den ersten Fall einer Corona-Mutation?  (Symbolbild).
10.796×

Erster Fall im Allgäu?
Verdacht auf Corona-Mutation: Aufnahmesperre in Buchloer Krankenhaus verhängt

Gibt es im Allgäu den ersten Fall einer Corona-Mutation? Laut dem Landratsamt Ostallgäu könnte sich ein Patient im Buchloer Krankenhaus möglicherweise mit der südafrikanischen oder brasilianischen Mutation des Corona-Virus' infiziert haben. In der Klinik sind daher strenge Schutzmaßnahmen getroffen worden. Unter anderem ist das Krankenhaus Buchloe derzeit für alle Aufnahmen und Abverlegungen gesperrt.  Reihentestungen für Personal und Patienten  Außerdem wurde ein Reihentest für das Personal...

  • Buchloe
  • 01.02.21
Ein Rentner hat sich auf einem Parkplatz in Pfronten so schwer seinen Unterschenkel in einer Autotür eingeklemmt, dass er in eine Klinik gebracht werden musste. (Symbolbild)
6.991×

Schwerverletzt auf Parkplatz
Pfronten: Rentner (92) klemmt sich Unterschenkel in Autotür ein

Ein 92-jähriger Mann hat sich am Dienstagvormittag auf einem Parkplatz in Pfronten-Heitlern seinen Unterschenkel in der Autotür eingeklemmt. Der Mann wollte auf der Beifahrerseite aus einem Auto aussteigen und hat sich dabei seinen Unterschenkel in der Autotür eingeklemmt. Der 92-Jährige erlitt dabei eine Fraktur. Die Wunde blutete sehr stark und der schwerverletzte Mann musste schließlich zur Behandlung in eine Klinik gebracht werden.

  • Pfronten
  • 23.12.20
Verkehrsunfall mit verletztem Rollerfahrer (Symbolbild)
1.651× 1

Mögliches Fehlverhalten beider Verkehrsteilnehmer
Rollerfahrer (83) schwer verletzt nach Zusammenprall mit Auto bei Eggenthal

Ein 83-jähriger Rollerfahrer ist am Sonntagnachmittag bei Eggenthal in ein ausscherendes Auto gefahren und hat sich beim Sturz schwere Verletzungen am Oberkörper zugezogen. Der Mann wurde in ein Klinikum gebracht. Zusammenprall zwischen Rollerfahrer und AutofahrerDer 83-Jährige war mit seinem Roller zwischen Eggenthal und Friesenried unterwegs und wollte zur Schleifmühle abbiegen. Kurz vor der Einmündung zur Schleifmühle überholte ein 18-jähriger Autofahrer den Rollerfahrer und dabei ist es zum...

  • Eggenthal
  • 26.10.20
3.566×

Übernahme zum Jahreswechsel
Käufer für die psychosomatische Klinik Buching gefunden

Die Psychosomatische Klinik Buching in Halblech hat einen neuen Besitzer. In einer nichtöffentlichen Sitzung am Freitag hat die Vertreterversammlung der Deutschen Rentenversicherung Schwaben den Verkauf der Klinik an die Kur+Reha GmbH beschlossen. Die GmbH wird die Klinik zum 1. Januar. 2021 übernehmen. Das teilt die Rentenversicherung in einer Pressemeldung mit.  Alle Mitarbeiter sollen übernommen werden Demnach beabsichtigt die Kur+Reha GmbH die Klinik Buching unverändert als psychosomatische...

  • Halblech
  • 06.10.20
Brand eines landwirtschaftlichen Anwesens, mehr als 100 Einsatzkräfte der Feuerwehren vor Ort (Symbolbild).
14.817×

Landwirtschaftliches Anwesen
Haus in Germaringen nach Brand unbewohnbar - 500.000 Euro Schaden

Am Sonntag ist es in den frühen Morgenstunden zu einem Brand eines landwirtschaftlichen Anwesens in Untergermaringen gekommen, die Ursache ist bisher noch unklar.  Wie die Polizei berichtet, konnte die antreffende Feuerwehr das übergreifen der Flammen auf das angrenzende Wohnhaus nicht verhindern. Das Wohnhaus wurde stark in Mitleidenschaft gezogen und wurde unbewohnbar. 500.000 Euro Schaden Die insgesamt mehr als 100 Einsatzkräfte der Feuerwehren wurden durch Landwirte aus der Region mit...

  • Germaringen
  • 13.09.20
Rettungshubschrauber (Symbolbild)
11.217×

Rettungshubschrauber
Traktor überrollt zwei Fahrradfahrer in Hopfen am See

Ein Traktor mit Anhänger hat am Donnerstagmittag in Hopfen am See zwei Radfahrer überrollt. Eine 44-jährige Frau verletzte sich dabei schwer, ein 53-Jähriger erlitt leichte Verletzungen. Wie es zu dem Unfall kam, ist bislang nicht bekannt. Nach Angaben der Polizei fuhr der Traktorfahrer die Uferstraße in Richtung Füssen entlang. Kurz vor der Abzweigung der Bergstraße fuhr er auf die beiden vor ihm fahrenden Radfahrer auf, die am rechten Straßenrand fuhren. Ein Rettungshubschrauber brachte die...

  • Füssen
  • 13.08.20
Symbolbild.
2.537×

Alkohol
Jugendlicher (18) fährt mit 1,8 Promille Telefonmast in Eisenberg um

Ein betrunkener 18-Jähriger ist am Mittwochmorgen frontal gegen einen Telefonmast auf der Verbindungsstraße der beiden Eisenberger Ortsteile Holz und Zell gefahren. Der junge Mann und sein 20-jähriger Beifahrer kamen in eine Klinik. Nach Angaben der Polizei hatte sich der 18-Jährige nach einer privaten Feier mit 1,8 Promille ans Steuer gesetzt. In einer Kurve verlor er die Kontrolle über das Fahrzeug und fuhr frontal gegen einen hölzernen Telefonmast. Der Mast wurde dabei aus der Erde gerissen...

  • Eisenberg
  • 16.07.20
Die Verkehrssituation am Klinikum soll sich bald entspannen: Nahe des Gebäudekomplexes hat der Bau eines Parkhauses begonnen.
4.774×

321 Stellplätze
Neues Parkhaus wird am Klinikum Kaufbeuren errichtet

Nordwestlich des Klinikum in Kaufbeuren wird derzeit ein etwa 17 Meter hohes Parkhaus mit insgesamt 321 Stellplätzen gebaut. Wie die Allgäuer Zeitung (AZ) berichtet, investiert das Kommunalunternehmen Kliniken Ostallgäu-Kaufbeuren 6,4 Millionen Euro. Die neuen Parkplätze sollen im Herbst verfügbar sein.  Die Gesamtzahl der Parkplätze steigt dadurch auf 800, was die Verkehrssituation am Klinikum entspannen soll. Denn durch das Parkhaus sollen beispielsweise die provisorischen Parkplätze an der...

  • Kaufbeuren
  • 14.05.20
Archivbild: Landratsamt Ostallgäu.
29.223×

Corona-Virus
Weitere Infektionen im Ostallgäu und in Kaufbeuren: Inzwischen 25 Todesfälle

Insgesamt 521 Personen sind im Landkreis Ostallgäu und der Stadt Kaufbeuren mit dem Corona-Virus infiziert. Nach Angaben des Landratsamtes Ostallgäu stieg die Zahl der Todesfälle auf insgesamt 25. Betroffen seien Pflegeeinrichtungen und private Kliniken im Landkreis und der Stadt, so das Landratsamt weiter. Der Fokus des Gesundheitsamtes liege derzeit bei den Senioren- und Pflegeheimen. Im Hospitalstift in Kaufbeuren gibt es aktuell elf Corona-Fälle. Dabei handelt es sich laut Landratsamt um...

  • Kaufbeuren
  • 14.04.20
Ein Rettungshubschrauber brachte den schwerverletzten 27-Jährigen Ostallgäuer in ein Krankenhaus (Symbolbild).
32.792× 1

Rettungshubschrauber
Mehrere Bergunfälle am Wochenende

Bei Bad Hindelang/Oberstdorf ist am Sonntagmittag ein 54-jähriger Skitourengänger am „Großen Wilden“ im Bereich der „Gamswanne“ alleinbeteiligt gestürzt. Er rutsche im Steilgelände rund 200 Meter ab, so die Polizei in einer Mitteilung. Weitere Skitourengeher, die jeder für sich unterwegs waren, kamen ihm zu Hilfe und alarmierten die Rettungskräfte. Der Mann zog sich "mittelschwere Verletzungen zu", so die Polizei. Ein Rettungshubschrauber brachte ihn in ein Krankenhaus. Im Einsatz waren drei...

  • Schwangau
  • 05.04.20
Bei Biessenhofen hat sich ein Verkehrsunfall ereignet, bei dem zwei Personen schwer verletzt wurden (Symbolbild).
5.692×

Verkehrsunfall
Zwei Schwerverletzte (63 und 52) bei Biessenhofen

Am Samstagnachmittag ist es bei Biessenhofen zwischen dem Kreisverkehr bei Altdorf und Bertoldshofen zu einem Verkehrsunfall gekommen. Zwei Personen zogen sich schwere Verletzungen zu, so die Polizei in einer Mitteilung.  Ein 64-jähriger Autofahrer wollte die Kreisstraße von Hausen Richtung Kreen passieren. Er übersah dabei den vorfahrtberechtigten 63-jährigen Autofahrer. Dieser war von Kreisel kommend in Richtung Bertoldshofen unterwegs.  Der Unfallverursacher blieb unverletzt, so die Polizei....

  • Biessenhofen
  • 05.04.20
Symbolbild.
4.004×

Klinik
Arbeitsunfall in Sägewerk in Pfronten: Mann (68) erleidet schwere Fingerverletzung

Ein 68-jähriger Mann ist am Mittwoch bei einem Betriebsunfall in einem Sägewerk in Pfronten schwer verletzt worden. Nach Angaben der Polizei arbeitete der Mann am Vormittag privat an einer automatischen Hobelbank in seinem Sägewerk. Seine rechte Hand geriet dabei mit dem Handschuh in eine Antriebswelle, wobei sich der Handschuh in der Welle verfing. Wie die Polizei mitteilt, wurde ein Finger der rechten Hand bei dem Unfall abgetrennt. Der schwer verletzte Mann kam zur Behandlung in eine Klinik....

  • Pfronten
  • 02.04.20
Eine 19-Jährige erlitt leichte Verletzungen (Symbolbild).
3.029×

Unfall
Frau (19) schleudert mit Fahrzeug in Pfronten in Gegenverkehr

Am Donnerstagmorgen ist eine 19-jährige Autofahrerin mit ihrem Fahrzeug in den Gegenverkehr geschleudert und mit einem anderen Auto zusammengeprallt. Sie erlitt leichte Verletzungen.  Um 6 Uhr kam die Frau zwischen Pfronten-Weißbach und Pfronten-Kappel nach rechts von der Straße ab und übersteuerte das Auto dann nach links. Dabei schleuderte das Fahrzeug in den Gegenverkehr. Es prallte seitlich mit einem anderen Auto zusammen. Das Fahrzeug der 19-Jährigen kam erst 50 Meter weiter in einer Wiese...

  • Pfronten
  • 19.03.20
Der Rettungsdienst brachte die Leichtverletzte in ein Krankenhaus (Symbolbild).
628×

Zusammenstoß
Verkehrsunfall mit einer Leichtverletzten in Nesselwang

Am Mittwochnachmittag wurde auf der Kreisstraße OAL 1 bei einem Zusammenstoß zwischen einem Micocar und einem Leichtkraftrad die Sozia auf dem Kraftrad leicht verletzt. Zum Unfallzeitpunkt befuhr eine 16-jährige Microcar-Fahrerin von Seeg in Richtung Nesselwang und wollte kurz vor der Autobahnunterführung nach links auf einen Feldweg abbiegen. In diesen Moment wollte ein 19-jähriger Leichtkraftradfahrer das Micocar überholen und stieß seitlich mit dem Kleinfahrzeug zusammen. Beim Unfall stürzte...

  • Nesselwang
  • 19.03.20
Symbolbild.
3.255×

Psychisch angeschlagen
Mann (37) beschäftigt mehrfach Marktoberdorfer Polizei

Am Montagmorgen hat ein 37-jähriger Mann mehrfach die Marktoberdorfer Polizei beschäftigt. Zunächst fuhr er mit einem Renault auf der B16 bei Biessenhofen, obwohl er keinen Führerschein besitzt. Deswegen wurde er bereits mehrmals angezeigt.  Nach der Polizeikontrolle meldete sich die Partnerin des 37-Jährigen bei der Polizei: Ihr Freund wolle sich nun umbringen und habe sich in seiner Wohnung verbarrikadiert. Bis die Polizei erneut bei dem 37-Jährigen eintraf, war er jedoch schon durch den...

  • Marktoberdorf
  • 18.02.20
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ