Klinik

Beiträge zum Thema Klinik

In exponierter Lage über Oberstaufen steht die Schlossbergklinik. Sie ist seit 31. März 2016 geschlossen.
 5.449×

Leerstand
Zwei Investoren wollen die Schlossbergklinik in Oberstaufen

In den Verkauf der Schlossbergklinik in Oberstaufen scheint Bewegung zu kommen. Für die Immobilie, die seit dem 31. März 2016 geschlossen ist, haben zwei Investoren Interesse bekundet, sagt Edith Dürr, Generaloberin der BRK-Schwesternschaft, der 60 Prozent der Anteile an der Klinik gehören. „Ich gehe davon aus, dass wir Ende Februar einen Käufer präsentieren“, sagt die Generaloberin. Sie ist in Kontakt mit einem Immobilien-Beratungsunternehmen aus Berlin, das zwei mögliche Investoren...

  • Oberstaufen
  • 19.01.19
Die Schlossbergklinik in Oberstaufen erlebt eine Jahreszeit nach der anderen, ohne dass ein Käufer gefunden wird. Seit fast zwei Jahren ist das Haus bereits geschlossen. Jetzt hofft die Gemeinde, dass sie die Immobilie kaufen kann.
 3.038×

Investition
Käufer für Schlossbergklinik in Oberstaufen weiter dringend gesucht

Noch immer steht die Schlossbergklinik in Oberstaufen leer. Nachdem die Klinik am 31. März 2016 geschlossen worden war, meldeten sich zwar auch im vergangenen Jahr Interessenten aus dem In- und Ausland. Darunter Investoren aus China und den Arabischen Emiraten „mit dem Schwerpunkt Gesundheitswirtschaft“, sagt Edith Dürr, Generaloberin der BRK-Schwesternschaft, die Mitbesitzerin der Immobilie ist. Mittlerweile hat die Gemeinde Oberstaufen ein Kaufangebot gemacht, „aber noch keine Antwort...

  • Oberstaufen
  • 02.03.18
 607×

Investoren
Schlossbergklinik Oberstaufen: Möglicher Käufer aus China plant Konzept für smoggeplagte Großstadtbewohner

Auf dem Grundstück könnte aber auch ein Hotel entstehen In die Suche nach einem Käufer für die Schlossbergklinik in Oberstaufen kommt langsam Bewegung. Nachdem die Klinik am 31.03.2016 geschlossen wurde, meldeten sich im vergangenen Jahr rund 30 Interessenten aus dem In- und Ausland. Doch fast alle sagten ab. Ein möglicher Käufer könnte aus China kommen. 'Aber es wäre unseriös zu sagen, dass der Investor aus Asien den Zuschlag bekommt', sagt Edith Dürr, Generaloberin der Schwesternschaft...

  • Oberstaufen
  • 21.02.17
 100×

Suche
Schlossbergklinik Oberstaufen: Einen Investor gibt es auch Ende des Jahres noch nicht

Käufer weiter dringend gesucht Viele der ehemaligen Mitarbeiter haben inzwischen eine Anstellung gefunden, aber zu schlechteren Bedingungen Nach der Schließung der Schlossbergklinik in Oberstaufen am 31. März ist immer noch kein Käufer gefunden worden. Der Unterhalt des Gebäudes kostet den Träger, die die BRK-Schwesternschaft in München, rund 30.000 Euro pro Monat. 'Wir hoffen aber, dass die Verhandlungen im nächsten Jahr deutlich an Fahrt aufnehmen', sagt Oberstaufens Bürgermeister Martin...

  • Oberstaufen
  • 27.12.16
 71×

Schließung
Käufer für Schlossbergklinik Oberstaufen gesucht: Gespräche laufen

Nach der Schließung der Schlossbergklinik in Oberstaufen am 31. März sind die Verantwortlichen weiter auf der Suche nach einem Käufer. 'Bisher konnte kein Investor gefunden werden', bestätigte Bürgermeister Martin Beckel auf der Bürgerversammlung (wir berichteten). Mehr als 20 potenzielle Investoren haben sich bisher gemeldet. Sie wollen die Immobilie als Hotel, für seniorengerechte Wohnungen oder als Asylunterkunft nutzen. Der Unterhalt des Gebäudes kostet den Träger derzeit mindestens...

  • Oberstaufen
  • 27.07.16
 159×

Klinik
Schlossbergklinik Oberstaufen: Beschäftigte über Inhalt des Sozialplans informiert

Die Mitarbeiter der Schlossbergklinik Oberstaufen wurden heute über den Inhalt des Sozialplans auf einer Betriebsversammlung informiert. Dieser sieht neben Abfindungen für die 79 Mitarbeiter – 20 haben inzwischen einen neuen Arbeitsplatz gefunden – auch die Gründung einer Transfergesellschaft für zwölf Monate vor. 'Wir sind mit dieser Lösung zufrieden", sagt Betriebsratsvorsitzender Helmut Lingenhel. Mit der Gründung der Transfergesellschaft hätten die Mitarbeiter die...

  • Oberstaufen
  • 08.04.16
 37×

Abfindung
Schlossbergklinik in Oberstaufen: Über Sozialplan geeinigt

Die Verhandlungen zwischen Betriebsrat und Geschäftsführung der Schlossbergklinik Oberstaufen sind beendet. Arbeitgeber und Mitarbeitervertreter haben sich bei einem erneuten Termin vor der Einigungsstelle auf einen Sozialplan geeinigt. Dieser sieht neben Abfindungen für die aktuell noch 79 Mitarbeiter auch die Gründung einer Transfergesellschaft für zwölf Monate vor. Über die Höhe der Abfindung und das finanzielle Volumen der anderen Maßnahmen haben alle Parteien Stillschweigen vereinbart....

  • Oberstaufen
  • 30.03.16
 25×

Klinikschließung
Sozialplan für Mitarbeiter der Schlossbergklinik Oberstaufen: Noch keine Einigung erzielt

Das Ringen um einen Sozialplan für die 99 Beschäftigten der Schlossbergklinik Oberstaufen geht weiter. Keine Einigung gab es am Donnerstag zwischen dem Betriebsrat und der Geschäftsführung der BRK-Schwesternschaft. Nächste Woche treffen sich beide Seiten erneut, um zu verhandeln. Nächster Termin vor der Einigungsstelle ist voraussichtlich am 29. März. 'Ich bin froh, dass die Verhandlungen fortgesetzt werden. Das erklärte Anliegen der Geschäftsführung ist es weiterhin, noch in diesem Monat zu...

  • Oberstaufen
  • 11.03.16
 80×

Brief
Schließung der Schlossbergklinik Oberstaufen: Verdi warnt vor Unterschrift

Verdi-Bezirksgeschäftsführer Werner Röll aus Kempten nennt das Schreiben der Geschäftsführung der BRK-Schwesternschaft an die Mitarbeiter der Schlossbergklinik 'befremdlich und irreführend'. wurden die Beschäftigen am Montag dieser Woche verabschiedet. Am vergangen Freitag erhielten sie einen Brief mit der Freistellung von der Arbeitsleistung und einem Angebot einer Aufhebungsvereinbarung. Die Klinik mit ihren 99 Mitarbeitern schließt endgültig am 31. März. Wie die Angestellten auf das...

  • Oberstaufen
  • 02.03.16
 59×

Abschluss
Schlossbergklinik: Die Hälfte der 99 Beschäftigen kam zur Verabschiedung

Was wie ein gemütliches Kaffeekränzchen wirkt, ist für viele der traurige Abschluss einer langjährigen Arbeitszeit in der Schlossbergklinik Oberstaufen. Zum letzten Mal sitzen am Montagmorgen rund 50 der 99 Beschäftigten zusammen. Pflegedirektorin Caroline Vogt bedankt sich bei allen Angestellten und Betriebsrats-Vorsitzender Helmut Lingenhel teilt den Versammelten mit, wo und wie seine Kollegen und er in den nächsten Tagen für Fragen zu erreichen ist. Das Haus schließt endgültig am 31....

  • Oberstaufen
  • 29.02.16
 263×

Klinik
Schlossbergklinik Oberstaufen: Es gibt einen Interessenten - Doch der Betreiber lehnt ab

Noch gibt es ein Fünkchen Hoffnung, dass die Schlossbergklinik nach der Schließung am 31. März 'als Klinik weiterbetrieben wird', sagte Bürgermeister Martin Beckel auf der jüngsten Gemeinderatssitzung. Ein Unternehmen habe Interesse bekundet, das Haus zu übernehmen und in die Immobilie zu investieren. Der Träger der Klinik, die BRK-Schwesternschaft, hat das Angebot abgelehnt. 'Aber wir bleiben dran und werden alles versuchen, dass vielleicht doch noch eine Einigung zustande kommt', ließ Beckel...

  • Oberstaufen
  • 19.02.16
 16×

Schließung
Schlossbergklinik Oberstaufen: Wie der Sozialplan ausschauen könnte

Bevor die Schlossbergklinik in Oberstaufen am 31. März endgültig ihre Türen schließt, verhandeln Betriebsrat und Geschäftsführung über einen Sozialplan. , ist das erste Gespräch zwischen den beiden Verhandlungspartnern vergangene Woche gescheitert. Ein weiterer Termin steht noch nicht fest. Im Sozialplan geht es unter anderem darum, was aus den 99 Beschäftigten wird, ob sie sofort freigestellt oder an ein anderes Unternehmen vermittelt werden und wie hoch die Abfindungen sind. Die Antworten...

  • Oberstaufen
  • 17.02.16
 32×

Schließung
Schlossbergklinik Oberstaufen: Gespräche über Sozialplan sind gescheitert

Die ersten Gespräche über einen Sozialplan für die 99 Mitarbeiter aus Medizin, Pflege, Therapie, Service und Verwaltung der Schlossbergklinik Oberstaufen haben zu keiner Einigung geführt. Vergangene Woche saßen der Betriebsrat der Klinik und Vertreter der Geschäftsleitung zusammen, um für alle Beschäftigten eine finanzielle Lösung zu finden. Wann die Verhandlungen weitergehen, ist offen. Fest steht dagegen, dass der letzte Patient die Klinik Ende Februar verlässt. Warum die Gespräche...

  • Oberstaufen
  • 14.02.16
 186×

Schließung
Versäumt, rechtzeitig zu investieren: Personal der Schlossbergklinik Oberstaufen erhebt schwere Vorwürfe

Ein Teil der Angestellten will sich in der Staufner Gastronomie bewerben. Bürgermeister Martin Beckel hofft, dass das Haus als Klinik weiterbetrieben wird Auf den Tischen des Eingangsbereichs der Schlossbergklinik in Oberstaufen liegen Luftschlangen. An der Rezeption füllen Neuankömmlinge Formulare aus. Und am Schwarzen Brett wird auf die gemeinsame Wanderung am Dienstagnachmittag hingewiesen. Doch seit dem vergangenen Freitag ist es vorbei mit der Alltagsroutine in der Reha-Einrichtung für...

  • Oberstaufen
  • 02.02.16
 156×

Gesundheit
Schlossbergklinik Oberstaufen schließt Ende März

Die Schlossbergklinik in Oberstaufen schließt zum 31. März. Das betrifft 99 Mitarbeiter. Für sie soll nun ein Sozialplan vereinbart werden. Patienten, die derzeit in der Schlossbergklinik in Behandlung sind, können ihre Reha laut Mitteilung wie geplant bis zum Abschluss fortsetzen. Wie am Freitag bekannt wurde, fand sich trotz Verhandlungen mit anderen Klinikbetreibern kein Käufer für die wirtschaftlich angeschlagene onkologische Rehabilitation. Mehr über das Thema erfahren Sie in der...

  • Oberstaufen
  • 29.01.16
 17×

Gesundheit
Verunsichert und frustriert: Mitarbeiter der Schlossbergklinik sind geschockt von der Schließung Ende März

Seit Montag wissen die Mitarbeiter: Ende März ist Schluss mit der Schlossbergklinik in Oberstaufen - wenn sich kein Käufer findet. Eine Angestellte, die zu ihrem Auto eilt, sagt: 'Wir sind verunsichert und frustriert - mal wieder.' Bereits vor wenigen Jahren wurde ein neuer Betreiber für die Krebsklinik gesucht. "Diese Hoffnung geben wir natürlich nicht so schnell auf. Viel Vertrauen in die Klinikleitung haben wir jetzt aber nicht mehr." Gemerkt habe man schon länger, dass etwas...

  • Oberstaufen
  • 10.12.15
 441×

Schließung
Aus für die Schlossbergklinik in Oberstaufen: Millionenverluste und hohe Investitionskosten als Ursache

Die Schlossbergklinik in Oberstaufen stellt zum 31. März 2016 den Betrieb ein, wenn die Suche nach einem Käufer erfolglos bleibt. Auf der heutigen Mitarbeiterversammlung wurden die 99 Beschäftigten über den Schließungsbeschluss des Standortes der BRK Schlossbergklinik Oberstaufen informiert. 'Die jährlichen Verluste von fast drei Millionen Euro und die Investitionssumme von elf Millionen Euro können nicht mehr aufgefangen und aufgebracht werden', erklärt Thomas Pfeifer, Geschäftsführer der...

  • Oberstaufen
  • 07.12.15
 139×

Krebs
20 Allgäuer Krebs-Selbsthilfegruppen treffen sich zum 23. Mal in der Schlossbergklinik Oberstaufen

Zum 23. Mal trafen sich am Freitag die Leiter der schwäbischen Krebs-Selbsthilfegruppen. Ort des Treffens ist stets die Schlossbergklinik im Oberallgäuer Oberstaufen, ein Fachkrankenhaus für Krebserkrankungen. Die Bedeutung der Selbsthilfegruppen für Betroffene sei immens, sagt Renate Schreiber, die die Gruppe für Lymphom- und Leukämieerkrankte in Kempten leitet. 'Viele fühlen sich sehr allein.' So sei es oft schwierig, mit dem Partner, mit den Kindern oder weiteren Angehörigen über den Krebs...

  • Oberstaufen
  • 17.01.15
 23×

Medizin
Onkologische Ambulanz in Oberstaufener Schlossbergklinik bleibt erhalten

Vergleichsweise gute Nachrichten gibt es von der Schlossbergklinik: Patienten können sich freuen, dass die onkologische Ambulanz in der Schlossbergklinik in Oberstaufen erhalten bleibt – auch wenn die Akutstation Ende März nach Lindenberg umzieht und sich die Schlossbergklinik ansonsten künftig auf die Reha konzentriert. Damit können in der Staufner Ambulanz laut Geschäftsführung 'alle Patienten weiterhin in der gewohnten Qualität versorgt werden'. Zudem haben sich Betriebsrat und...

  • Oberstaufen
  • 22.12.14
 40×

Kultur
Klassikreihe in der Schlossbergklinik Oberstaufen endet nach 25 Jahren

Wenn am Samstag Helena und Pavel Kovac in der Schlossbergklinik in Oberstaufen gemeinsam in die Tasten greifen, geht eine Ära zu Ende: Nach 25 Jahren und rund 600 Konzerten läuft die in der gesamten Region geschätzte Klassikreihe des Fördervereins für die Patienten der Schlossbergklinik aus. 'In der Klinik besteht nicht mehr viel Interesse', klagt Dr. Manfred Strätz (73), ehemaliger Chefarzt der Reha. Er hat seit rund elf Jahren das Konzertprogramm organisiert. Andreas Fischer,...

  • Oberstaufen
  • 10.12.14
 14×

Interview
Schlossbergklinik Oberstaufen baut Stellen ab, will aber auch investieren

Der Akutbereich an der auf Krebserkrankungen spezialisierten Schlossbergklinik in Oberstaufen mit 80 Planbetten wird aufgegeben, 40 Betten werden nach Lindenberg verlegt. Mehr als 60 Mitarbeiter sind betroffen. Die Schwesternschaft München vom Bayerischen Roten Kreuz hatte die Klinik 2012 vom Helios-Konzern übernommen. Für die seit dem Sommer bekannten Pläne, sich auf den Reha-Bereich zu konzentrieren, erntete die Gesellschaft teils heftige Kritik. So mahnte auch die Gemeinde Menschlichkeit an...

  • Oberstaufen
  • 11.11.14
 22×

Gesundheit
Schlossbergklinik verlegt Akutstation nach Lindenberg

Das Minus war zu groß, die Perspektiven zu schlecht. Jetzt zieht die Schwesternschaft München des Roten Kreuzes die Notbremse: Oberstaufens Schlossbergklinik wird reine Reha-Einrichtung. Die onkologische Fachklinik verlegt die Schwesternschaft ans Krankenhaus in Lindenberg, das ebenso zu den Rotkreuzkliniken gehört. Freitagnachmittag informierte die Geschäftsführung die Mitarbeiter von den Plänen. Die Hoffnungen waren groß, als die BRK-Schwesternschaft zum 1. Juli 2012 die Schlossbergklinik...

  • Oberstaufen
  • 29.08.14
 114×

Kliniken
Verlagerung der onkologischen Akutbetten von Schlossbergklinik Oberstaufen nach Lindenberg geplant

BRK Schlossbergklinik Oberstaufen soll zukunftsfähig werden Die BRK Schlossbergklinik Oberstaufen soll eine reine Reha-Einrichtung werden. Die onkologische Akutklinik unter Leitung des jetzigen Ärztlichen Direktors Prof. Thomas Licht wird künftig an der Rotkreuzklinik in Lindenberg angesiedelt sein. Das gab die Geschäftsführung der Rotkreuzkliniken Süd heute im Rahmen einer Mitarbeiterinformationsveranstaltung bekannt. 'Für unsere beiden Standorte im Allgäu bedeutet dieser Schritt eine...

  • Oberstaufen
  • 29.08.14
 16×

Gesundheit
Sport wirkt sich positiv bei Krebserkrankungen aus

Sport und regelmäßige Bewegung können die Entwicklung einer Krebserkrankung günstig beeinflussen, bzw. ein Krebs-Risiko sogar deutlich mindern. Darauf verweist der Chefarzt der Medizinischen Onkologie der Schlossbergklinik Oberstaufen anlässlich des heutigen Weltkrebstags. Wissenschaftliche Studien hätten bewiesen, dass Sport bei Krebs die Heilungschancen um 25-40 Prozent verbessern kann. Auch die Nebenerscheinungen wie Erschöpfung, Depressionen und Angst können mit Sport vermindert...

  • Oberstaufen
  • 04.02.14
  • 1
  • 2
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ