Klinik

Beiträge zum Thema Klinik

Die Verkehrssituation am Klinikum soll sich bald entspannen: Nahe des Gebäudekomplexes hat der Bau eines Parkhauses begonnen.
 4.396×

321 Stellplätze
Neues Parkhaus wird am Klinikum Kaufbeuren errichtet

Nordwestlich des Klinikum in Kaufbeuren wird derzeit ein etwa 17 Meter hohes Parkhaus mit insgesamt 321 Stellplätzen gebaut. Wie die Allgäuer Zeitung (AZ) berichtet, investiert das Kommunalunternehmen Kliniken Ostallgäu-Kaufbeuren 6,4 Millionen Euro. Die neuen Parkplätze sollen im Herbst verfügbar sein.  Die Gesamtzahl der Parkplätze steigt dadurch auf 800, was die Verkehrssituation am Klinikum entspannen soll. Denn durch das Parkhaus sollen beispielsweise die provisorischen Parkplätze an...

  • Kaufbeuren
  • 14.05.20
Archivbild: Landratsamt Ostallgäu.
 28.093×

Corona-Virus
Weitere Infektionen im Ostallgäu und in Kaufbeuren: Inzwischen 25 Todesfälle

Insgesamt 521 Personen sind im Landkreis Ostallgäu und der Stadt Kaufbeuren mit dem Corona-Virus infiziert. Nach Angaben des Landratsamtes Ostallgäu stieg die Zahl der Todesfälle auf insgesamt 25. Betroffen seien Pflegeeinrichtungen und private Kliniken im Landkreis und der Stadt, so das Landratsamt weiter. Der Fokus des Gesundheitsamtes liege derzeit bei den Senioren- und Pflegeheimen. Im Hospitalstift in Kaufbeuren gibt es aktuell elf Corona-Fälle. Dabei handelt es sich laut Landratsamt um...

  • Kaufbeuren
  • 14.04.20
Bei den Kliniken Ostallgäu-Kaufbeuren sieht die Landrätin keinen Bedarf für einen engeren Zusammenschluss auf Allgäu-Ebene.
 448×

Gesundheit
Ostallgäuer Landrätin sieht keinen Bedarf für einen engeren Kliniken-Zusammenschluss auf Allgäu-Ebene

„Mit dem Kommunalunternehmen Kliniken Ostallgäu-Kaufbeuren haben wir schon viel Arbeit geleistet und einen Verbund in der Region geschaffen.“ Mit dieser Aussage reagiert Landrätin Maria Rita Zinnecker auf einen Vorschlag, der jüngst bei der Allgäu-Initiative zur Sprache kam: Der Vizepräsident der Bundesärztekammer Dr. Max Kaplan aus dem Unterallgäu hatte eine engere Zusammenarbeit der 13 Akutkliniken im Allgäu ins Gespräch gebracht, um sich angesichts der Universitätsklinik in Augsburg besser...

  • Kaufbeuren
  • 02.02.19
Symbolbild.
 2.387×  2

Gesundheit
Allgäuer Bezirkskliniken an der Belastungsgrenze: Mehr Betten laut Experten nicht die Lösung

„Wenn 28 Patienten auf einer Station liegen, die für 22 konzipiert ist, dann ist das belastend. Sowohl für die Patienten, als auch für das Personal“, sagt Dr. Albert Putzhammer, ärztlicher Direktor der Klinik für Psychiatrie, Psychotherapie und Psychosomatik im Kaufbeurer Bezirkskrankenhaus. Trotzdem komme das, genau wie in anderen Fachrichtungen, vor. Denn die Krankenhäuser sind zur Aufnahme der Patienten verpflichtet. Mehr Betten, da sind sich Putzhammer und andere Experten einig, seien nicht...

  • Kempten
  • 21.01.19
Andreas Fischer (Mitte) unterzeichnet mit den Verwaltungsratsvorsitzenden Maria Rita Zinnecker und Stefan Bosse den Vorstandsvertrag.
 1.021×

Personal
Doppelspitze leitet ab März die Kliniken Ostallgäu-Kaufbeuren

Eine Doppelspitze führt künftig die Kliniken Ostallgäu-Kaufbeuren. Andreas Fischer wird ab 1. März als weiterer Vorstand neben Ute Sperling das Kommunalunternehmen (KU) leiten. Seinen Vertrag hat der 45-jährige Fischer am 21. Dezember im Beisein der Verwaltungsratsvorsitzenden und Ostallgäuer Landrätin Maria Rita Zinnecker und Kaufbeurens Oberbürgermeister Stefan Bosse unterzeichnet. Nach der jüngsten Verwaltungsratssitzung im Dezember hatte das Unternehmen bekannt gegeben, dass der...

  • Kaufbeuren
  • 29.12.18
Die Kliniken Ostallgäu -Kaufbeuren.
 704×

Erfolg
Kliniken Ostallgäu- Kaufbeuren setzen positiven wirtschaftlichen Trend fort

Die Kliniken Ostallgäu-Kaufbeuren setzen ihren positiven wirtschaftlichen Erfolg weiter fort. Nach jetzigem Stand wird der Klinikverbund nach einer Hochrechnung bis zum Jahr 2021 ein positives Jahresergebnis erzielen. „Wir sind auf einem wirklich guten Weg. Während die schwarzen Zahlen bald erreicht sind, investieren wir weiter fleißig in die Zukunft des Unternehmens und damit in die Gesundheitsversorgung der Bürgerinnen und Bürger“, so Maria Rita Zinnecker, Verwaltungsratsvorsitzende des...

  • Kaufbeuren
  • 07.12.18
Besuch in der Kaufbeurer Forensik.
 1.028×

Transparenz
Kaufbeurer Forensik nutzt Tag der offenen Tür, um Halbwissen zu korrigieren

„Dort, wo Sie jetzt sitzen, kommen Sie in Zukunft nicht mehr rein“, sagte Norbert Ormanns, ärztlicher Direktor der Kaufbeurer Forensik, bei einem Vortrag am Tag der offenen Tür. Denn demnächst werden in dem Erweiterungsbau, der im Juli nach vier Jahren Bauzeit fertiggestellt wurde, eine Sicherheitszentrale installiert. Dann hat niemand mehr Zutritt, der nicht zum Klinikpersonal gehört, vor allem aber kommt niemand mehr so einfach heraus. Die Sicherheitsvorkehrungen entsprechen denen einer...

  • Kaufbeuren
  • 02.12.18
Geburtshilfe
 419×

Kliniken
Finanzspritze für Ostallgäuer Geburtshilfeabteilungen durch Förderprogramm „Geburtshilfe in Bayern“

Gute Nachrichten gibt es für die Geburtshilfeabteilungen an den Krankenhäusern in Füssen und in Kaufbeuren: Beide Häuser werden beim neuen, laut Staatsregierung 30 Millionen Euro schweren Förderprogramm „Geburtshilfe in Bayern“ berücksichtigt, sagt Landrätin Maria Rita Zinnecker. Wirtschaftlich entwickelten sich alle drei Standorte der Kliniken Ostallgäu-Kaufbeuren positiv, berichtet die Landrätin, die derzeit dem Verwaltungsrat des Kommunalunternehmens (KU) vorsteht. „Die Belegzahlen...

  • Füssen
  • 06.09.18
Nur noch Zweibettzimmer gibt es im Neubau der Forensik. Darüber freuen sich (von links) Ärztlicher Direktor Norbert Ormanns, die Amtsleiterin für Maßregelvollzug, Dr. Dorothea Gaudernack, Bezirkstagspräsident Jürgen Reichert und der Vorstandsvorsitzende der Bezirkskliniken, Thomas Düll (Foto oben rechts) Modern präsentiert sich die Klinik auch von außen. Es gibt nur noch einen zentralen Eingang an dem roten Gebäude (oben rechts). Dahinter befindet sich die Sicherheitszentrale (unten links), an der Rückseite entstand eine neue Sicherheitsschleuse für Lieferanten (unten rechts). Die Einweihungsfeier lockerte die Theatergruppe auf.
 1.795×

Forensik
Psychisch kranke Straftäter künftig in einem Gebäudekomplex in der Klinik Kaufbeuren untergebracht

Einen augenzwinkernden Einblick in den Alltag der Forensik gewährte bei der Einweihungsfeier am Montag die Theatergruppe der Klinik. Sie lockerte die Veranstaltung im Festsaal der Bezirkskliniken auf. Und dass Mitarbeiter und Patienten durchaus in der Lage sind, sich selbst aufs Korn zu nehmen, bewies die Musikgruppe. Sie begrüßte die geladenen Gäste aus allen gesellschaftliche Bereichen mit dem „Jailhouse Rock“. Doch als Gefängnis sieht sich das Krankenhaus für psychisch kranke Straftäter...

  • Kaufbeuren
  • 24.07.18
Oberarzt Dr. Götz Wehl (links) versorgt als Spezialist krebskranke Kinder heimatnah im Allgäu. Das Bild zeigt ihn zusammen mit
Dr. Markus Rauchenzauner, Chefarzt der Kinderklinik in Kaufbeuren.
 1.124×

Onkologie
Kinderklinik Kaufbeuren bietet ambulante Versorgung für junge Patienten mit Krebs und Blutkrankheiten an

Die Diagnose Krebs schockt immer wieder ganze Familien – vor allem wenn es Kinder trifft. Zu allem Übel kommen in diesem Fall häufig noch besonders weite Fahrten zu Krankenhäusern mit Vollversorgung hinzu, wie etwa nach München, Augsburg oder Ulm. Denn nur solche Häuser dürfen Kinderonkologie-Stationen betreiben. In Kaufbeuren gibt es jetzt ein Angebot, das Familien in ihrer schwierigen Lage entlasten soll: In Zusammenarbeit mit den Zentren versorgt der kinderonkologische und...

  • Kaufbeuren
  • 08.06.18
 197×

Neue Diabetes-Ambulanz für Kinder am Klinikum Kaufbeuren

Typ-1-Diabetes ist eine der häufigsten Stoffwechselerkrankungen bei Kindern, immer mehr Kinder erkranken daran. In Deutschland sind derzeit rund 32 500 Kinder und Jugendliche unter 14 Jahren betroffen. Weil die Behandlung meist sehr gesprächs- und betreuungsintensiv ist, Eltern immer aktiv in die Therapie miteinbezogen werden müssen, gibt es deshalb seit Mai neben dem Behandlungsangebot der niedergelassenen fachärztlichen Kollegen eine Diabetes-Ambulanz für Kinder und Jugendliche und deren...

  • Kaufbeuren
  • 28.06.17
 28×

Verletzung
Arbeitsunfall in Bad Wörishofen: Mann (41) gerät mit Hand zwischen zwei Stahlrollen

Am Abend des 09.03.2017 ereignete sich in einer Firma, welche Verpackungsmaterialen herstellt, ein Arbeitsunfall. Nach ersten Ermittlungen wollten der Maschinenführer und ein weiterer Mitarbeiter eine Maschine gerade umrüsten. Der 41-jährige Maschinenführer gelangte dabei mit der rechten Hand zwischen zwei Stahlrollen. Er wurde dadurch schwer verletzt. Der Mann wurde zur weiteren Behandlung in eine Spezialklinik verbracht. Ein Fremdverschulden wird nach derzeitigem Ermittlungsstand...

  • Kaufbeuren
  • 10.03.17
 880×

Verbund
Kliniken Ostallgäu-Kaufbeuren haben eine neue Chefin

Ute Sperling – so heißt die neue Chefin der Kliniken in Kaufbeuren und dem Ostallgäu. Die 53-Jährige, die ab März auf den scheidenden Dr. Philipp Ostwald folgt, ist freilich keine gänzlich Unbekannte. Auf Beraterbasis leitete sie bereits die vergangenen drei Jahre die Finanzbuchhaltung des Kommunalunternehmens (KU). Wie die Führungsstruktur bei dem Klinik-Verbund künftig aussehen könnte, erfahren Sie in der Samstagsausgabe der Allgäuer Zeitung, Ausgabe Kaufbeuren, vom 11.02.2017. Die...

  • Kaufbeuren
  • 10.02.17
 153×

Übergang
Kliniken Ostallgäu-Kaufbeuren: Nachfolgerin für Vorstandsspitze ist ausgeguckt

Mitarbeiterin als Interims-Vorstand Eine potenzielle (Übergangs-)Nachfolgerin für den scheidenden Kliniken-Chef Dr. Philipp Ostwald steht schon fest. Sollte Ostwald, der wie berichtet seinen Ende 2017 auslaufenden Vertrag nicht verlängern will, schon früher ausscheiden, werde eine 'leitende qualifizierte Mitarbeiterin des Unternehmens als Interimsvorstand' berufen. Das wurde bei der jüngsten Sitzung des Verwaltungsrates der Kliniken Ostallgäu-Kaufbeuren beschlossen. Pikant daran: Bei besagter...

  • Kaufbeuren
  • 09.12.16
 18×

Ostallgäu
Die Kinderkrebshilfe Königswinkel ermöglicht seit fast zehn Jahren Besuche der KlinikClowns

So manch ein Kind wäre gern einen Tag länger im Krankenhaus geblieben, um die lustige Clowndoktorvisite zu erleben, die seit vielen Jahren einmal wöchentlich in der Kinderklinik des Klinikums Kaufbeuren stattfindet. Da wird’s schon auch mal etwas turbulent und es darf natürlich herzhaft gelacht werden. 'Im Krankenhaus zu liegen, ist für die meisten Kinder eine sehr einschneidende Erfahrung', erläutert Chefarzt Dr. Markus Rauchenzauner. 'Leider müssen wir Ärzte in der Behandlung der Kinder...

  • Kaufbeuren
  • 25.05.16
 30×

Unfall
Schwer verletzt: Rentnerin (80) gerät mit Händen in Holzspalter

Am Samstagvormittag, 26.09.2015, kam es auf einem Bauernhof zu einem schweren Unfall. Aus Unachtsamkeit gerieten die Hände einer 80-jährigen Frau in einen Holzspalter. Dabei erlitt die Seniorin schwerste Verletzungen und musste mit einem Rettungshubschrauber in eine Unfallklinik geflogen werden. Ein Fremdverschulden liegt nach polizeilichen Ermittlungen nicht vor.

  • Kaufbeuren
  • 28.09.15
 29×

Umwelt
Erneut Brand im Wertstoffzentrum bei Pforzen: Sechs Arbeiter vorsorglich in Kliniken gebracht

Immer wieder brannte es in den vergangenen Jahren im Wertstoffzentrum bei Pforzen. Nun war längere Zeit Ruhe, bis am Donnerstag um 16.10 Uhr erneut Feueralarm ausgelöst wurde. Laut Reinhard Mayer, ein Geschäftsführer der Hubert Schmid Recycling Umweltschutz GmbH, hatte sich vermutlich ein Metallteil in einer laufenden Maschine der Sortieranlage verklemmt. Dadurch lief diese heiß, es bildeten sich Funken und Kunst- sowie Ersatzbrennstoffe gerieten in Brand. Das Feuer sei von den Mitarbeitern...

  • Kaufbeuren
  • 24.10.14

Tagung
Dr. Professor Giovanni Maio fordert in der Hochgrat-Klinik in Wolfsried mehr Humanismus in der Medizin

Die Arbeit des Arztes: mehr als 'Messen und Reparieren' Der angehende Mediziner hat die Untersuchung des Herzens abgeschlossen. Detailgenau kann er dem Chefarzt den Verlauf und das Ergebnis schildern. Aber die Nachfrage, ob der Patient weiblich oder männlich war, kann er nicht beantworten. Diese Szene, geschildert von einem Teilnehmer der Jahrestagung der Dr.-Reisach-Akademie in der Hochgrat-Klinik in Stiefenhofen, skizzierte genau das, was zuvor Professor Giovanni Maio in seinem Vortrag...

  • Kaufbeuren
  • 06.11.12
 13×

Irsee
Kaufbeurens Oberbürgermeister bei Irseer Pflegefachtagung

Im Rahmen der 10. Fachtagung 'Pflege in der Forensik' in Irsee spricht Kaufbeurens Oberbürgmeister Stefan Bosse am Vormittag zum Thema 'Gesellschaftliche Bedeutung der Forensik' für eine Stadt wie Kaufbeuren. Denn die Klinik für Psychiatrie und Psychotherarpie in Kaufbeuren umfasst zur Zeit sechs Stationen mit knapp 100 Betten. Unter dem Begriff "Forensik" werden die Arbeitsgebiete zusammengefasst, in denen systematisch kriminelle Handlungen identifiziert und analysiert...

  • Kaufbeuren
  • 30.11.11
 15×

Gemeinderat
Germaringen prüft Klinik-Klage gegen den Landkreis Ostallgäu

Gremium will in Diskussion um Kliniken ein Zeichen setzen Germaringen probt den Aufstand: Bürgermeister Kaspar Rager wird in den nächsten Tagen eine mögliche Klage gegen die Haushaltspolitik des Landkreises Ostallgäu prüfen. Damit beauftragten ihn die Gemeinderäte bei ihrer jüngsten Sitzung einstimmig. Hintergrund ist die zunehmende Verschuldung und Belastung des Landkreises, unter anderem durch die Klinik-Defizite, aber auch das neue Gymnasium in Buchloe. Als Tagesordnungspunkt drei hatte...

  • Kaufbeuren
  • 30.06.11
 22×

Sitzung
Rat befürwortet Klinikschließungen

Irseer Gremium weist zudem neue Wirtschaftswege offiziell aus Deutlich und einhellig fiel die Vorgabe aus, die der Gemeinderat Irsee seinem Bürgermeister Andreas Lieb mitgab - und die er bei der Bürgermeisterbesprechung zur Diskussion um die Kliniken Ostallgäu-Kaufbeuren vorbringen soll. Derzeit steht zur Debatte, ob eines der fünf Häuser des hochdefizitären Klinikverbundes geschlossen werden soll. >, so Lieb. Die Gemeinderäte sprachen sich für die Schließung von einem bis zwei Häusern aus. Das...

  • Kaufbeuren
  • 03.06.11
 12×

Kliniken
«Auf nächster Etappe zum Ziel»

Fleschhut nimmt im Kreistag zu aktuellen Entwicklungen Stellung Das Kommunalunternehmen Kliniken Ostallgäu-Kaufbeuren war auf dem Weg zur Sanierung eigentlich schon weiter. Doch dann habe man «zwei Rückschläge erlitten.» So bewertete Landrat Johann Fleschhut als stellvertretender Verwaltungsratsvorsitzender des KU bei der Kreistagssitzung in Irsee die Vorstandswechsel. Nun müsse die «nächste Etappe zum Erfolg führen», ging er auf anstehenden Entscheidungen ein. Er habe kritisch überlegt, ob...

  • Kaufbeuren
  • 17.12.10
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by Gogol Publishing 2002-2020