Klimaschutz

Beiträge zum Thema Klimaschutz

 4×

Ausschuss
Breite Palette der Ausgaben bei der Kreisentwicklung von Kaufbeuren

Von Bus bis Tourismus Der Ausschuss für Kreisentwicklung und Umwelt befasste sich mit den Teilhaushalten, die in seine Zuständigkeit fallen. Insgesamt geht es um Einnahmen von 10,3 Millionen Euro und Ausgaben von 12,4 Millionen. Einstimmig verabschiedete der Ausschuss die Posten, die ihn anbelangen. Größter und gleichzeitig unproblematischster Posten ist die Abfallwirtschaft. Mit Einnahmen von 8,2 Millionen Euro – vor allem aus den Abfallgebühren – entsteht hier ein Überschuss von 1...

  • Kempten
  • 14.11.12
 10×

Klimaschutz
Lenzfried als Pilotgebiet für energetische Eigenheim-Sanierung

Kostenlose Beratungen für Hausbesitzer Hausbesitzer informieren und gleichsam motivieren, sich mit einer energetischen Sanierung ihres Eigenheims zu befassen – das sind die Ziele der von der Stadt Kempten und dem Energie- und Umweltzentrum Allgäu (Eza) initiierten Kampagne 'Sanieren mit Grips'. Bei der Sonderschau auf der Festwoche fiel nun der Startschuss. Als Pilotgebiet ist zunächst der Stadtteil Lenzfried vorgesehen. 'Wenn wir beim Klimaschutz vorankommen wollen, müssen wir bei den...

  • Kempten
  • 16.08.12
 22×

Versammlung
Arbeitskreis will mehr Energiesparbemühungen in Kaufbeuren

Nachbargemeinde Irsee ist leuchtendes Beispiel Regenerative Energie ist derzeit ein großes Thema – und auch nicht unumstritten. Doch der Arbeitskreis Klimaschutz der Lokalen Agenda 21 in Kaufbeuren (AK) verwies in seiner Frühjahrsversammlung noch auf einen anderen wichtigen Punkt in der Energiedebatte: 'Uns geht es auch um Stromeinsparungen', so Karl Ilgenfritz vom AK. Aus diesem Grund referierte der Umweltreferent der Marktgemeinde Ottobeuren, Helmut Scharpf, bei der Versammlung. Er...

  • Kempten
  • 15.05.12
 15×

Kurs
Allgäuer Moorallianz bildet zum Moorführer aus

In zehn Tagen zum Moorführer Die Allgäuer Moorallianz bildet derzeit 25 Menschen aus dem Ober- und Ostallgäu zu Moorführern aus. In zehn Kurstagen lernen sie bis Mitte Juli Wissenswertes über den Lebensraum Moor, Schutz, Pflege und vieles mehr. Aufgabe der künftigen Moorführer ist es, das Thema Moor ansprechend bei Veranstaltungen für bestimmte Zielgruppe darzulegen. Bedeutung für den Klimaschutz Was ist überhaupt ein Moor? Wer lebt darin? Wieso ist Moorschutz gut fürs Klima? Und was muss getan...

  • Kempten
  • 12.03.12
 15×

Schutzprojekt
Wildpoldsrieder Schüler stellen weltweite Umweltinitiative im Gemeinderat vor

Junge Klimabotschafter Engagiert und originell stellten sich sieben Schüler in der jüngsten Wildpoldsrieder Gemeinderatssitzung als 'Klimabotschafter' vor. Die Lehrerin Vera Klinger begleitete ihre Aktion mit einer Videopräsentation. Wir sind ein Teil des weltweiten 'Plant-for-the-Planet-Netzwerks, das die Klimagerechtigkeit zum Ziel hat', erklärten die 'Botschafter'. Das Projekt wurde 2007 vom damals neunjährigen Felix Finkbeiner (Starnberg) ins Leben gerufen. Die Wildpoldsrieder Schüler...

  • Kempten
  • 09.02.12
 14×

Kempten
Greenpeace-Gruppe in Kempten gegründet

In Kempten ist jetzt die Greenpeace-Gruppe offiziell gegründet worden. Vor knapp einem Monat wurde die Bildung der Gruppe bereits beschlossen, jetzt können Interessierte auch beitreten. Die Kemptener Umweltschützer wollen die globalen Greenpeace-Themen auf die Region übertragen und sich ehrenamtlich für den Klimaschutz, eine naturnahe Landwirtschaft und erneuerbare Energien einsetzen. 'Greenpeace ist im Oberallgäu angekommen und bietet eine politische Auseinandersetzung auf lokaler Ebene', so...

  • Kempten
  • 23.01.12
 15×

StadtraKlima
Memmingen erstellt Konzept zum Klimaschutz - Zusammenarbeit mit externen Experten

Memmingen wird zusammen mit dem Energie- und Umweltzentrum Allgäu (Eza) ein Klimaschutzkonzept für die Stadt erstellen. Das wurde auf der jüngsten Stadtratssitzung bekannt gegeben. Hintergrund war ein Antrag der SPD-Fraktion, laut dem die Kommune zusammen mit Experten ein Konzept zum Ausbau alternativer Energien erarbeiten soll. Da das von der Stadt in Auftrag gegebene Klimaschutzkonzept die im SPD-Antrag gestellten Forderungen mit einbezieht, wird nach Ansicht der Stadtratsmitglieder dem...

  • Kempten
  • 12.11.11
 9×

Kempten
Kempten beschließt Förderung von Fassadensanierungen

Um das Stadtbild aufzuwerten und im Sinne des Klimaschutzes hat die Stadt Kempten eine Förderung zur Fassadensanierung beschlossen. So können Sanierungen bis zu 30 Prozent vom Staat unterstützt werden. Ziel ist es, durch die Sanierungsmaßnahmen bis 2020 den Klimaschutz deutlich zu verbessern. Die Kosten für eine geförderte Sanierung müssen sich auf mindestens 5000 Euro belaufen. Den Antrag, ein Merkblatt und Pläne zu den Sanierungsarbeiten sowie umfassende Informationen gibt es unter:...

  • Kempten
  • 07.11.11
 6×

Klimaschutz
Weitere Schule hängt am Fernwärme-Netz - Neue Technik spart jährlich 45 Tonnen Kohlenstoffdioxid ein

Fernwärme jetzt auch für die Gustav-Stresemann-Schule. Die Stadt Kempten sei ihrem strategischen Ziel, eine Vorzeigestadt im Klimaschutz zu werden, jetzt ein weiteres Stück näher gekommen, heißt es aus dem Rathaus. Denn pünktlich zu Beginn der winterlichen Heizperiode in den Schulen und öffentlichen Gebäuden der Stadt hat das Hochbauamt die Gustav-Stresemann-Schule an das Fernwärmenetz der ZAK Energie GmbH angeschlossen. Damit spare die Stadt nun jährlich weitere 45 Tonnen CO?-Emissionen...

  • Kempten
  • 05.11.11
 73×

Kempten
St. Mang Kirche erhält Spende für Restauration

Von der Stiftung Denkmalschutz erhält die St. Mang Kirche in Kempten heute 6000 Euro für die Restauration ihrer Chorfenster. Der Leiter des Ortskuratoriums Augsburg-Schwaben, Bernt von Hagen übergibt den Scheck der Deutschen Stiftung Denkmalschutz um 11Uhr. Die Restaurierung ist notwendig geworden, da die 140 Jahre alten Fenster über die Jahre hinweg stark verschmutzten. Rein über Spenden werden die kompletten Kosten von 175.000 Euro finanziert. Neben der Stiftung Klimaschutz spendeten viele...

  • Kempten
  • 13.09.11
 12×

Kempten
Getränkekarton-Infomobil in Kempten

Das Getränkekarton-Infomobil macht bei seiner Bayern-Tour heute in der südlichsten Stadt Station – nämlich in Kempten. Noch bis 16 Uhr können Interessierte vor dem Forum Allgäu sehen, was mit einem Getränkekarton beim Recyceln alles passiert. Getränkekartons wie etwa Milch- oder Safttüten bestehen zu über 70 Prozent aus dem nachwachsenden Rohstoff Holz. Beim Recyceln entstehen aus den Kartons dann unter anderem Wellpappe oder Faltschachteln. Damit leisten die Getränkekartons im Gegensatz zu...

  • Kempten
  • 06.09.11
 19×

Br
Bayerischer Rundfunk berichtet über Kempten

Fünf strategische Ziele hat sich die Stadt Kempten gesetzt, die sie bis 2020 umsetzen möchte. Dazu zählen etwa die Schulentwicklungsoffensive und der Plan, Vorreiter in Sachen Klimaschutz zu werden. Der Bayerische Rundfunk zeigt in einer Sendung, wie weit die Verwirklichung der Ziele vorangeschritten ist. Zu sehen ist der Beitrag am Freitag, 19. August, ab 18 Uhr in der Abendschau.

  • Kempten
  • 19.08.11

Klima
Kempten bekommt einen Klima-Manager

Effektiven Klimaschutz hat die Stadt bekanntlich in ihren strategischen Zielen bis 2020 festgeschrieben. Jetzt gelte es, die als wichtig erkannten Maßnahmen umzusetzen. Einem Klimamanager geht deshalb die Arbeit so schnell nicht aus. Da kam es gerade recht, dass die Stadt auch aufgrund ihres bisherigen Engagements nun die Fördermittel für den Posten erhält.

  • Kempten
  • 19.07.11

Versorgung
Grüne und Stromanbieter VWEW anlässlich aktueller Debatte im Austausch

Die Energiewende im Visier Anlässlich der von der Bundesregierung beschlossenen Energiewende trafen sich Vertreter des Kaufbeurer Energieerzeugers Vereinigte Wertach Elektrizitätswerke (VWEW) sowie der Grünen aus Kaufbeuren und dem Ost- und Unterallgäu. Während des vierstündigen Treffens in den Räumlichkeiten der VWEW stellte Geschäftsführer Frank Backowies zusammen mit Marcus König (strategische Unternehmensentwicklung) und Birgit Lippling (Marketingbeauftragte) die VWEW vor. Interessiert...

  • Kempten
  • 24.06.11
 22×

Windatlas
TÜV: Unterallgäu für Windkraft besser geeignet als angenommen

Windkraft: Mehr mögliche Standorte im Unterallgäu Das Unterallgäu ist für Windkraft weit besser geeignet als bislang angenommen. Das geht aus einer neuen Erhebung durch den TÜV Süd hervor. Dieser aktuelle Windatlas unterscheidet sich deutlich vom Windatlas Bayern, der sich auf Daten des Deutschen Wetterdienstes stützt. Bisher war das Gebiet um Lachen im Unterallgäu als gut für die Windenergie eingeschätzt worden. Jetzt verspricht nahezu jeder Höhenrücken im Kreis ausreichende Windmengen, um...

  • Kempten
  • 21.06.11
 10×

Allgäu
Moorschutzspaziergang im Allgäu

Das Allgäu beteiligt sich derzeit an der vierten Bayerischen Klimawoche. Wie wichtig der Moorschutz für das Klima ist und was die Allgäuer Moorallianz dazu beiträgt, soll heute im Rahmen eines Spaziergangs durch die Geltnachmoore südlich von Stötten deutlich gemacht werden. Ziel der Klimawoche ist es, das Bewusstsein für den Beitrag jedes Einzelnen zum Klimawandel zu schaffen. Hier soll aufgezeigt werden, wie sich jeder im Alltag umweltbewusst und klimafreundlich verhalten kann. Die...

  • Kempten
  • 07.06.11
 5×

Ostallgäu
Initiative Kommunaler Klimaschutz Ostallgäu kein Flop

Die Initiative Kommunaler Klimaschutz Ostallgäu 2011 sei kein Flop! Das betonte der Ostallgäuer Landrat Johann Fleschhut gegenüber RSA – der Allgäusender. Nur insgesamt vier von 45 Kommunen hatten sich an der Initiative beteiligt. Für die Gemeinden Obergünzburg, Günzach, die Stadt Buchloe, sowie die Gemeinde Pfronten hatte der Landkreis wie berichtet den entsprechenden Förderantrag eingereicht. Mit der Kampagne sollten Städte, Märkte und Gemeinden des Landkreises angeregt werden, noch in diesem...

  • Kempten
  • 11.04.11
 26×

Umwelt
Überprüfung des AK Klimaschutz in Kaufbeuren und Germaringen

Eingabe des AK Klimaschutz soll in Kaufbeuren und Germaringen geprüft werden Von einer «völligen Erfüllung des Ziels der Petenten», spricht Karl Ilgenfritz. Denn sowohl der Ausschuss im Bayerischen Landtag als auch das Innenministerium hätten dafür plädiert, die Unterlagen zum geplanten Reifträgerweg, die der Arbeitskreis Klimaschutz Kaufbeuren (AKK) als Petition eingereicht hatte, nach Kaufbeuren und Germaringen zurückzusenden - damit sich die Kommunen erneut mit dem Thema befassen. So...

  • Kempten
  • 04.04.11
 15×

Energie
Klimaschutz: noch bis Ende März gibt es Fördergelder vom Bund

Es ist allerhöchste Eisenbahn für Kommunen im Allgäu: Noch bis zum 31. März können sie sich für die 65 Prozent Förderung des Bundesumweltministeriums für die Erstellung von Klimaschutzkonzepten anmelden. Zahlreiche Städte und Gemeinden in der Region haben bereits zugeschlagen und stecken mitten in der Planung eines solchen auf sie zugeschnittenen Konzeptes, mit dessen Hilfe der Energieverbrauch der Kommune erfasst und Pläne zur Einsparung für die Zukunft geschmiedet werden. Die...

  • Kempten
  • 26.03.11
 27×

Energieteam
Ein Energiemanager für die Stadt Lindenberg?

Viel Energie und Geld ließe sich in der Stadt sparen - Möglichkeiten bei Sonnenenergie - Tempo angemahnt Die Stadt überlegt - möglichst gemeinsam mit benachbarten Gemeinden - einen Energiemanager zu beschäftigen. Die Stelle ist Teil eines Aktivitätenprogrammes, das Dr. Hans-Jörg Barth vom Energie- und Umweltzentrum Allgäu (eza) im Stadtrat vorgestellt hat. Der Fachmann erläuterte das Klimaschutzkonzept, das ein Energieteam erarbeitet hat. Eine wichtige Erkentnis: Erneuerbare Energien könnten in...

  • Kempten
  • 25.03.11
 10×

Klimaschutz
Energiesparen freut den Geldbeutel - Kemptener Räte segnen Konzept ab

Besonders bei der Wärme gibt es Potenziale Kempten ist einen Schritt weiter auf dem Weg zu einer Vorzeigestadt im Klimaschutz. Wie zuvor der Umweltausschuss, hat auch der Stadtrat das Klimaschutzkonzept einstimmig abgesegnet. Zugleich sprachen sich die Räte dafür aus, die Strategien auf das Jahr 2050 auszulegen, um bis dahin den Ausstoß von Kohlendioxid weitgehend zu minimieren. Es besteht die Hoffnung, in den Kreis einiger bundesweiter Pilotstädte aufgenommen und besonders gefördert zu...

  • Kempten
  • 22.03.11
 11×

Klimaschutz
Erneuerbare Energien ausbauen - Kempten bald Pilotstadt?

Ausschuss segnet Konzept einhellig ab Das Thema betrifft jeden. Ob im Beruf, auf dem Weg von A nach B oder in den eigenen vier Wänden - Klimaschutz spielt überall eine Rolle. Die Stadt strebt wie mehrfach berichtet in diesem Bereich eine Vorreiterrolle an. Damit dieses Ziel auch mit Leben erfüllt wird, hat das Energie- und Umweltzentrum (Eza) ein umfangreiches Konzept vorgelegt. Darin wird die aktuelle Situation analysiert und ein Ausblick gegeben auf das, was passieren sollte, um...

  • Kempten
  • 04.03.11

Klimaschutz
Klimaschutz: Konzept wird bald vorgestellt

Weit gediehen ist das Klimaschutzkonzept für die Stadt. Ein Energieteam mit Vertretern aus Politik, Verwaltung und Wirtschaft hat Daten zu verschiedenen Handlungsfeldern zusammengetragen. Das Energie- und Umweltzentrum Eza erstellte eine Analyse. Demnach sei die Stadt mit ihren Bemühungen zwar bereits erfolgreich, einige Hausaufgaben müssten aber noch gemacht werden. In einer Sondersitzung im Februar sollen dem Umweltausschuss Einzelheiten vorgestellt werden, bevor der Stadtrat sich mit den...

  • Kempten
  • 01.02.11
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by Gogol Publishing 2002-2020