Klettersteig

Beiträge zum Thema Klettersteig

Polizei
Symbolbild. Ein 29-jähriger Kletterer ist am Sonntag, 11. August am Tegelbergsteig abgestürzt und tödlich verunglückt.

Polizei
Kletterer (29) am Tegelbergsteig tödlich verunglückt

Ein 29-jähriger Kletterer ist am Sonntag am Klettersteig des Tegelbergs abgestürzt und tödlich verunglückt. Wie die Polizei mitteilt, war der Mann zunächst mit einer Bekannten auf dem Tegelbergsteig unterwegs. Wegen der Schwierigkeit drehte diese allerdings um und bestieg den Berg anschließend über den Normalweg. Der 29-Jährige hingegen setzte seine Tour alleine fort, so die Polizei in einer Meldung. Dabei hakte er sein Klettersteigset nicht am Drahtseil ein und stürzte zunächst rund 40...

  • Schwangau
  • 12.08.19
  • 25.865× gelesen
Polizei
Symbolbild.

Bergunfall
Mann (68) stürzt am Hindelanger Klettersteig ab und verletzt sich schwer

Am Montag ist am Hindelanger Klettersteig im Bereich des westlichen Wengenkopfes ein 68-jähriger Mann abgestürzt. Wie die Oberstdorfer Bergwacht berichtet, sei der Mann beim Bergabgehen gefallen und anschließend über steile Felsen und Schrofengelände gestürzt.  Ein Wanderer beobachtete wohl den Absturz und alarmierte den Rettungsdienst. Laut Bergwacht sei die Rettung sehr schwierig gewesen, weil sich der Gipfel- und Gratbereich immer wieder im Nebel befand. Eine Mannschaft samt...

  • Oberstdorf
  • 17.07.19
  • 14.196× gelesen
Lokales
Wenig bekannt ist der kleine Klettersteig am Sattelköpfle.

Alpinismus
Wie sicher sind die Allgäuer Klettersteige

Vergangene Woche ist am Hindelanger Klettersteig eine 22 Jahre alte Studentin aus dem Raum Augsburg in den Tod gestürzt, am Sonntag verunglückte im Tiroler Außerfern ein 26-Jähriger aus Deutschland am Klettersteig „Tajakante“ bei Ehrwald. Er wurde mit einer schweren Schulterverletzung ins Krankenhaus geflogen. Im Anbetracht der vielen Bergsportler auf Klettersteigen sei die Unfallgefahr auf den gesicherten Steigen aber nicht besonders groß, sagt Bernd Zehetleitner, staatlich geprüfter...

  • Kempten
  • 18.09.18
  • 5.586× gelesen
Polizei
Polizeihubschrauber im Einsatz.

Bergunfall
Studentin (22) stürzt bei Hinterstein in den Tod

Eine 22-jährige Studentin ist bei einem Bergunfall am Hindelanger Klettersteig bei Hinterstein ums Leben gekommen. Die junge Frau war am Mittwochnachmittag auf 2.180 Metern Höhe abgerutscht und rund 100 Meter in die Tiefe gestürzt. Nach Angaben der Polizei war die aus Bayern stammende Frau mit ihrem Freund unterwegs. Ein Fremdverschulden ist nach aktuellem Kenntnisstand auszuschließen. Die Leiche der jungen Frau wurde mit einem Rettungshubschrauber geborgen.

  • Immenstadt i. Allgäu
  • 12.09.18
  • 13.542× gelesen
Polizei
Symbolbild

Unglück
Tödlicher Unfall am Tegelbergsteig bei Schwangau

Bei einem Unfall am Tegelbergsteig bei Schwangau ist am Samstagmittag ein Mann ums Leben gekommen. Der 26-Jährige stürzte kurz vor Ende des dortigen Klettersteigs rund 150 Meter in die Tiefe und starb noch an der Unfallstelle. Laut Zeugenaussagen war es am Berg zu einem Stau von mehreren Personen gekommen. Als sich dieser Stau auflöste, soll der junge Mann abgestürzt sein. Ein Fremdverschulden kann aktuell ausgeschlossen werden. Die Bergwachten Füssen, Kaufbeuren und Steingaden, sowie Beamte...

  • Füssen
  • 11.06.18
  • 11.890× gelesen
Polizei

Bergabsturz
Tödlicher Alpinunfall am Hindelanger Klettersteig

Am Sonntag gegen 09:20 Uhr wurde die Polizei über einen vermutlichen Bergabsturz am Hindelanger Klettersteig informiert. Eine Zeugin hat eine Person fallen sehen, konnte aber keine weiteren Auskünfte zur genauen Unfallstelle und den Sturzfolgen geben. Nach Einsatz der Bergwacht Oberstdorf sowie des Rettungshubschraubers 'Christoph' wurde die Unfallstelle etwa 400 Meter östlich des Nebelhorngipfels im Hindelanger Klettersteig lokalisiert. Hier ist an einer nicht versicherten Stelle am Grat eine...

  • Oberstdorf
  • 16.07.17
  • 4.533× gelesen
Polizei

100 Meter tief
Tödlicher Bergunfall bei Oberstdorf: Frau (51) stürzt am Mindelheimer Klettersteig ab

Am Montagmittag ist eine 51-jährige Frau aus dem Landkreis Neumakrt am Mindelheimer Klettersteig tödlich verunglückt. Die erfahrene Bergsteigerin war mit ihrem 46-jährigen Ehemann in der Nähe des zweiten Schafalpenkopfes unterwegs, als sie stürzte. Der Bereich war nicht gesichert. Die Frau stürzte 100 Meter in die Tiefe und zog sich tödliche Verletzungen zu. Der 46-Jährige, der vorausging, blieb unverletzt. Beamte der Alpinen Einsatzgruppe des des Polizeipräsidiums Schwaben Süd/West bargen...

  • Oberstdorf
  • 09.08.16
  • 1.699× gelesen
Lokales
2 Bilder

Bergunfall
Junge Frau (22) stürzt am Tegelberg in den Tod: Wie kam es zu dem Unglück am Klettersteig?

Gruppe aus Heidenheim versteigt sich. Eine Teilnehmerin kommt ums Leben. Dramatische Rettungsaktion mit drei Hubschraubern. Mehrere Lawinenabgänge im Kleinwalsertal In der Gelben Wand am Tegelberg ist eine 22-jährige Bergsteigerin aus dem Kreis Heidenheim (Baden-Württemberg) am Sonntag ums Leben gekommen. In einem dramatischen Einsatz rettete die Bergwacht Füssen ab Mittag vier ihrer Begleiter aus dem tief verschneiten und gesperrten Klettersteig. Die Gruppe war nach Einschätzung der Bergretter...

  • Füssen
  • 29.03.16
  • 3.122× gelesen
Lokales

Schneeschmelze
Die meisten Bergwege sind wieder begehbar - Liebesschlösser am Hindelanger Klettersteig

Nach der Schneeschmelze der vergangenen Wochen ist der Hindelanger Klettersteig zwischen Nebelhorn und Großem Daumen jetzt wieder gut begehbar. Nur ein Altschneefeld muss noch gequert werden. Zudem ist bei einigen Abstiegen in Richtung Koblat mit Altschnee zu rechnen. Gleich zu Beginn des Steigs haben sich zwei Paare ewige Treue geschworen und ein Schloss angebracht. Die meisten Alpenvereinshütten sind inzwischen geöffnet. Lediglich Rappenseehütte, Prinz-Luitpold-Haus und Waltenbergerhaus...

  • Oberstdorf
  • 09.06.15
  • 244× gelesen
Lokales
8 Bilder

Verordnung
all-in.de Aprilscherz 2015: Leichtes Schuhwerk in den Allgäuer Alpen ab dieser Saison verboten - Bußgeld bei Verstoß

Unser Aprilscherz mit ernstem Hintergrund. Natürlich wird es in nächster Zeit kein Bußgeld für falsches Schuhwerk geben und Liftbetreiber kontrollieren auch nicht jeden Wanderer. Trotzdem sind feste Schuhe für eine Bergwanderung unverzichtbar. Hier unser Aprilscherz zum Nachlesen. Jahr für Jahr passieren Unfälle auf Allgäuer Wanderwegen und Klettersteigen, die auf unpassendes Schuhwerk zurückzuführen sind. Viele Touristen gehen Wandern mit zu leichten Schuhen, teilweise sogar mit Flipflops...

  • Oberstdorf
  • 01.04.15
  • 152× gelesen
Lokales

Rettungseinsatz
Lindauer (63) verunglückt am Mindelheimer Klettersteig tödlich

Ein Lindauer ist gestern am Mindelheimer Klettersteig 400 Meter in den Tod gestürzt. Der 63-Jährige war bereits seit mehreren Tagen mit einer Wandergruppe unterwegs. Verschiedene Etappen führte die Gruppe von Deutschland ins Kleinwalsertal. Gestern hatte sich der Mann dann von der Gruppe getrennt, um noch am selben Abend wieder nach Hause zu kommen. Dort kam er allerdings nie an, weshalb die Frau die Polizei verständigte. Mit Hilfe eines Polizeihubschraubers konnte der Lindauer schnell...

  • Lindau
  • 18.09.14
  • 26× gelesen
Lokales

Information
Klettersteige am Tegelberg wieder freigegeben

Der Klettersteig Gelbe Wand und der sogenannte Fingersteig am Tegelberg ist wieder für Bergsteiger zugänglich. Laut der Tourist Information Schwangau erfolgte die kurzfristige Sperrung aufgrund von Murenabgängen. Erst in der vergangenen Woche war dort vor den Augen ihrer Familie eine 40-jährige Frau im oberen Bereich des Klettersteiges abgestürzt und erlitt dabei lebensbedrohliche Verletzungen.

  • Füssen
  • 06.08.13
  • 28× gelesen
Lokales

Sicherheit
Klettersteige am Tegelberg gesperrt

Der Klettersteig 'Gelbe Wand' und der so genannte Fingersteig am Tegelberg sind gesperrt. Laut der Tourist-Information Schwangau erfolgte die Sperrung aufgrund von Murenabgängen. Letzte Woche war dort vor den Augen ihrer Familie eine 40-jährige Frau abgestürzt. Sie erlitt dabei lebensbedrohliche Verletzungen.

  • Füssen
  • 06.08.13
  • 27× gelesen
Polizei

Zeugenaufruf
Kletterunfall eines 73-Jährigen am Tegelberg führt zu schweren Verletzungen

Vermutlich wegen mangelhafter Sicherung stürzte ein Kletterer heute etwa sechs Meter in die Tiefe und musste von der Bergwacht geborgen werden. Gegen 13.40 Uhr war der 73-jährige Kletterer am Klettersteig Tegelbergsteig mit zwei Begleitern unterwegs und war offenbar während des Umhängens eines Karabiners kurze Zeit ungesichert. In genau diesem Moment verlor der Mann aus dem Landkreis Esslingen vermutlich den Halt und stürzte etwa sechs Meter nach unten. Obwohl der Kletterer einen Helm trug,...

  • Füssen
  • 07.07.13
  • 23× gelesen
Lokales

Rückruf
Bergausrüster rufen Klettersteig-Sets zurück

Mehrere Bergausrüster haben jetzt erneut ihre Klettersteig-Sets zurückgerufen, darunter auch der Allgäuer Bergausrüster Edelrid aus Isny. Wie der Deutsche Alpenverein in München mitteilte, ergaben Tests der DAV-Sicherheitsforschung, dass viele Sets erhebliche Mängel aufweisen und bei einem Sturz im Extremfall reißen können. Der DAV hat zusammen mit den Herstellern eine Liste der betroffenen Sets erstellt und im Internet veröffentlich. Alle Bergsteiger werden daher aufgefordert, dringend ihre...

  • Lindenberg im Allgäu
  • 26.02.13
  • 16× gelesen
Lokales

Bergsporttag 1
In den Bergen im Ostallgäu ist ein richtiges Klettersteig-Eldorado entstanden

Auf Eisenwegen geht’s nach oben Das Klettersteiggehen boomt in den Alpen und auch im Ostallgäu finden sich zahlreiche Anhänger dieser alten, nun wieder entdeckten Bergsportdisziplin. Das Erklimmen eines Berges über eine Via Ferrata, einen Eisenweg, hat lange Tradition und findet seinen Ursprung in den Südtiroler Bergen. Klettersteige im Sinne von künstlichen Steiganlagen gibt es schon sehr lange. Entlegene Bergdörfer wurden mit 'Leiterwegen' erschlossen und viele alte Transitrouten waren...

  • Füssen
  • 04.09.12
  • 105× gelesen
Lokales
2 Bilder

Allgäu
Erneute Warnung vor fehlerhaften Klettersteigsets

Der Deutsche Alpenverein (DAV) warnt erneut vor fehlerhaften Klettersteigsets. Wie die 'Allgäuer Zeitung' heute im Bayernteil berichtet, sind 17 Modelle von vier verschiedenen Herstellern betroffen. Die Klettersteigsets der Marken "Austrialpin", "Edelrid", "Edelweiss" und "Singing Rock" zählen dazu. Der DAV rät Verbrauchern, sich über ihr Klettersteigsets bei der jeweiligen Firma zu informieren. Experten haben jetzt herausgefunden, dass die...

  • Kempten
  • 31.08.12
  • 18× gelesen
Lokales

Firma Edelrid aus Isny ruft Klettersteigsets nach tödlichem Bergunfall zurück

Nach einem tödlichen Unfall ruft der Bergausrüster Edelrid aus Isny sieben Klettersteigsets zurück. Anfang August stürzte ein 17-Jähriger Nordrhein-Westfale aus 100 Meter Höhe bei einer Tour auf dem Klettersteig 'Direttissima' im Walchsee-Gebiet in Tirol in den Tod, weil das Klettersteigset gerissen war. Polizeiangaben zufolge hatten weder der 17-Jährige noch sein Begleiter Erfahrung mit schwierigeren Klettertouren. Laut dpa hat der Hersteller heute mitgeteilt, dass die Bänder der elastischen...

  • Lindenberg im Allgäu
  • 17.08.12
  • 23× gelesen
Lokales

Alpinismus
Klettersteig-Boom: Neue Wand im Tannheimer Tal

Klettersteig-Boom ohne Ende: Neue Anlage an der Südseite der Kellespitze hoch über dem Tannheimer Tal Noch ist er nicht einmal offiziell eröffnet worden, doch er erfreut sich bereits großer Beliebtheit, wird in einschlägigen Internet-Foren als Geheimtipp gehandelt: der neue Klettersteig auf die Kellespitze. Köllenspitze nennen die Tiroler den Berg, mit 2238 Metern die höchste Erhebung der Tannheimer Gruppe. Unter Regie des Nesselwängler Bergführers Martin Schöll ist die sehr schwierige Route...

  • Kempten
  • 03.09.11
  • 172× gelesen
Lokales
2 Bilder

Bergsport
Klettersteige samt Lehrpfad eröffnen jetzt am Tegelberg

Am Samstag wird am Schwangauer Tegelberg ab 10 Uhr das neue Bergsportzentrum mit Infopoint, Klettersteiglehrpfad und aufbauenden Klettersteigen offiziell eröffnet. Im Tal ist ein Schulungs- und Informationsgebäude entstanden. Zudem gibt es drei Klettersteige mit unterschiedlichen Schwierigkeitsgraden: den familiengerechten «Lehrpfad Gelbe Wand», den mittelschweren «Tegelbergsteig» sowie den Fingersteig (schwer), der erst im Laufe dieses Jahres fertig sein soll. Die Klettersteige sollen unter...

  • Füssen
  • 03.06.11
  • 38× gelesen
Lokales

Kempten
Trend am Berg: Immer mehr Klettersteige

Der Trend ist unverkennbar - im gesamten Alpenraum, so auch im Allgäu: Vielerorts werden neue Klettersteige gebaut. Allein in der Region gingen im vergangenen Jahr drei neue Anlagen in Betrieb: am Iseler oberhalb von Oberjoch der Salewa-Klettersteig und an der Kanzelwand (Fellhorn-Gebiet) ein schwieriger Sportklettersteig mit famlienfreundlicher Schnupper-Variante im Gipfelbereich. An der 2130 Meter hohen Lachenspitze bei Tannheim (Tirol) hat heuer die Sektion Landsberg am Lech des Deutschen...

  • Kempten
  • 31.08.09
  • 14× gelesen
Lokales

Klettersteig eingeweiht

Kleinwalsertal/Oberstdorf | az | Begehbar ist er schon seit ein paar Wochen. Eingeweiht und offiziell eröffnet wurde der neue «Zwei Länder Klettersteig» am deutsch-österreichischen Grenzberg Kanzelwand aber erst gestern.

  • Kempten
  • 14.07.08
  • 11× gelesen
  • 1
  • 2
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Powered by Gogol Publishing 2002-2019