Klettern

Beiträge zum Thema Klettern

Die Bergwacht klärt auf, worauf es beim Klettern im Tegelbergsteig ankommt (Symbolbild).
19.810×

Bergwacht klärt auf
Klettersteig am Tegelberg: Worin die Schwierigkeit besteht

Schwindelfrei, trittsicher und Klettersteig-erfahren: Das sind unter anderem Voraussetzungen, um den "Tegelbergsteig" (Schwierigkeitsgrad C) am Tegelberg bei Füssen begehen zu können. An einem normalen Sommertag tummeln sich mehr als 50 Kletterer in diesem Steig, schätzt Stefan Blochum, Referent für Einsatz und Ausbildung bei der Bergwacht Bayern. Der 46-jährige Bergwachtler aus Füssen erläutert gegenüber all-in.de, worauf es beim Klettern im Tegelbergsteig ankommt.  Was ist wichtig beim...

  • Schwangau
  • 25.09.20
Einsatz der Bergwacht Steingaden am Geiselstein.
2.235×

Bergrettung
Mann verletzt sich bei Klettertour am Geiselstein schwer am Fuß

Am Freitag hat sich ein Kletterer bei einer schweren Tour am Geiselstein nach einem Sturz schwer am Fuß verletzt.  Die Bergwacht Steingaden wurde am Freitag von zwei Kletterern, die im Kenzengebiet im Bereich der Geiselstein Nordwand unterwegs waren, alarmiert . Die beiden Sportler waren am Geiselstein auf der Nordseite in einer schwierigen Klettertour unterwegs, dabei zog sich ein Kletterer durch einen Sturz ins Seil eine schwere Fußverletzung zu. Die Seilpartnerin konnte mit ihrem...

  • Schwangau
  • 02.09.19
Symbolbild. Ein 29-jähriger Kletterer ist am Sonntag, 11. August am Tegelbergsteig abgestürzt und tödlich verunglückt.
29.622×

Polizei
Kletterer (29) am Tegelbergsteig tödlich verunglückt

Ein 29-jähriger Kletterer ist am Sonntag am Klettersteig des Tegelbergs abgestürzt und tödlich verunglückt. Wie die Polizei mitteilt, war der Mann zunächst mit einer Bekannten auf dem Tegelbergsteig unterwegs. Wegen der Schwierigkeit drehte diese allerdings um und bestieg den Berg anschließend über den Normalweg. Der 29-Jährige hingegen setzte seine Tour alleine fort, so die Polizei in einer Meldung. Dabei hakte er sein Klettersteigset nicht am Drahtseil ein und stürzte zunächst rund 40...

  • Schwangau
  • 12.08.19
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ