Klettern

Beiträge zum Thema Klettern

Allgäuer Klettercup 2019 in Kempten
470× 29 Bilder

Bildergalerie
Allgäuer Klettercup 2019 in Kempten

Der Allgäuer Klettercup wurde vor vielen Jahren von der DAV-Sektion Weiler ins Leben gerufen und hat inzwischen eine lange Tradition. Ausrichter ab 2019 ist die Sektion Allgäu-Kempten des DAV e.V. Zum 30. „Geburtstag“ treffen sich die Teilnehmer des Allgäuer Klettercups im DAV Kletterzentrum swoboda alpin und ermitteln dort die Sieger.

  • Kempten
  • 01.12.19
Der 24-jährige Philipp Martin aus Kaufbeuren klettert ab dem 11. August bei der WM in Japan.
2.789×

Sport
Allgäuer Kletterer vertritt Deutschland bei WM in Tokio

Der 24-jährige Kaufbeurer Philipp Martin ist ab Samstag bei der Klettermeisterschaft in Japan dabei. Gemeinsam mit Afra Hönig (Landshut), Yannick Flohé (Aachen), Alexander Megos (Erlangen) und Jan Hojer (Frankfurt) muss sich der Kletterer von der DAV Sektion Allgäu-Kempten gegen die besten der Welt beweisen. Der 24-jährige Allgäuer klettert aktuell seine stärkste Saison und hat sich so für die Teilnahme an der WM in Hachioji qualifiziert. Martin holte sich in diesem Jahr den zweiten Platz...

  • Kempten
  • 07.08.19
Symbolbild
4.524×

Kletterpartner abgestürzt: Oberallgäuerin (36) wegen fahrlässiger Körperverletzung angeklagt

in falscher Handgriff kann beim Klettern schwere Folgen haben. So ein Missgeschick war einer 36-Jährigen unterlaufen, die jetzt am Amtsgericht Sonthofen wegen fahrlässiger Körperverletzung angeklagt war. Was war passiert? Ein 48-Jähriger stürzte im Februar 2018 in einer Oberallgäuer Kletterhalle aus vier Metern Höhe zu Boden und zog sich dabei schwere Verletzungen zu. Trotz mehrerer Operationen leidet der Mann bis heute unter den Folgen. Nachdem in einem ersten Verfahren die Trainerin...

  • Kempten
  • 17.05.19
Polizei (Symbolbild)
6.458×

Sicherungsfehler
Absturz in der Kletterhalle Kempten: Zwei Verletzte

Am Donnerstagabend gegen 19:50 Uhr, ereignete sich in einer Kletterhalle in Kempten ein Kletterunfall bei welchem zwei Männer verletzt wurden. Ein 53-Jähriger kletterte eine Route, 7. Schwierigkeitsgrad, im Vorstieg. Beim Versuch das Seil in die 5. Expresse einzuhängen stürzte dieser sechs Meter in die Tiefe und flog hierbei auf einen 55-jährigen, welcher direkt darunter stand. Der 53-Jährige trug durch den Sturz eine Fraktur, der 55-Jährige eine Kopfplatzwunde davon. Die Ermittlungen zur...

  • Kempten
  • 15.03.19
Notarzt
3.645×

Unfall
Kletterunfall in Kemptener Kletterhalle: Mann (49) stürzt trotz Sicherung auf den Fallschutzboden

Am Ostersonntag ereignete sich in einer Kletterhalle in Kempten ein Kletterunfall. Nach derzeitigen Ermittlungen stürzte ein 49-jähriger Kletterer aus Kempten beim Ablassen aus ca. 4-5 Meter ungebremst auf den Fallschutzboden der Kletteranlage. Mit Verdacht auf eine Wirbelsäulenverletzung wurde der Verletzte vom hinzugezogenen Rettungsdienst und Notarzt in ein Krankenhaus eingeliefert. Der Kletterer wurde von seinem volljährigen Sohn gesichert. Die Ermittlungen wurden vor Ort durch die...

  • Kempten
  • 02.04.18
169×

Kletterhallen
Kletterboom hält auch im Allgäu an

Kletterhallen haben seit etwa zwei Jahrzehnten einen extremen Zulauf. Das Geschäft mit dem Sport ist entsprechend groß und ruft mancherorts Missgunst auf den Plan. Vor allem, wenn private Betreiber sich gegenüber gemeinnützigen wie dem Deutschen Alpenverein (DAV) benachteiligt fühlen. In Berlin etwa klagen private Anbieter, weil sie anders besteuert werden als Vereine. Auch monieren einige private Hallenbetreiber, dass sie – anders als gemeinnützige Vereine – beim Bau der Anlagen...

  • Kempten
  • 20.12.17
322×

Bergsport
Am Wochenende öffnet in Kempten die größte Kletter-Anlage des Allgäus

Es soll ein Treffpunkt für alle Bergfreunde sein: das Alpinzentrum im Kemptener Westen, das kommendes Wochenende eröffnet wird. Herzstück des neuen Domizils der Kemptener Sektion des Deutschen Alpenvereins (DAV) ist eine große Kletter- und Boulderanlage mit insgesamt 3.300 Quadratmetern Kletterfläche mit Touren in allen Schwierigkeitsgraden und einem Übungsklettersteig. Doch das Alpinzentrum 'Swoboda Alpin' beherbergt auch die bergsportliche Beratung, den Ausrüstungsverleih und die Verwaltung...

  • Kempten
  • 24.03.17
96×

Hausfriedensbruch
Student (22) klettert auf Baukran in Kempten

Am Sonntagabend, gegen 21:30 Uhr, beobachtete ein Kemptner Bürger, wie ein junger Mann auf einen Baukran einer Baustelle im Gottesackerweg im Kempten kletterte und sich bereits auf Höhe des Führerhauses befand. Feuerwehr und Polizei wurden zur Rettung des Mannes aus großer Höhe alarmiert. Beim Eintreffen der ersten Einsatzkräfte war der 22-jährige Student aus Kempten bereits wieder vom Kran herunter geklettert. Der Mann war nicht gesichert. Er gab gegenüber den Einsatzkräften auf Nachfrage an,...

  • Kempten
  • 12.12.16
23×

Hausfriedensbruch
Mann (25) versucht in Raucherbereich von Kemptener Diskothek zu klettern

In der Nacht auf Samstag wurde die Polizei Kempten von Angestellten einer Diskothek im Stadtbereich über einen Hausfriedensbruch informiert. Vor Ort wurde ein 25-jähriger Kemptener von den Beamten angetroffen. Ein in der Vergangenheit ausgesprochenes Hausverbot hinderte den jungen Mann nicht daran, dass er an der Außenfassade auf das Dach des Gebäudes kletterte und versuchte von dort in den Raucherbereich der Diskothek zu gelangen. Sein Pech war, dass er beim versuchten Abstieg auf dem Dach...

  • Kempten
  • 15.10.16
185×

7,5-Millionen-Euro-Projekt
Eröffnung im April geplant: Alpinzentrum in Kempten nimmt Formen an

Beim künftigen 'Swoboda-Alpinzentrum' geht es zusehends voran. Hoch hinaus können die Kletterer künftig. 16 Meter ragen die Betonwände in die Höhe. Innen und an den Außenwänden der Vorstieg-Halle sind Flächen vorgesehen für Routen aller Schwierigkeitsgrade. Mit 50.000 Besuchern jährlich rechnet Vorsitzender Harald Platz: 'Unser Alpinzentrum hat an 365 Tagen von 9 bis 23 Uhr geöffnet.' Dauerkartenbesitzer bekommen sogar darüber hinaus Zutritt. 90 Parkplätze stehen direkt vor der Halle zur...

  • Kempten
  • 03.09.16
24× 2 Bilder

Vielseitiges Indoor-Angebot für erfahrene Alpinisten und Klettereinsteiger
Neuer Kletter- und Bouldertreff in Tannheim eröffnet

Einsteiger werden sie lieben und Profis werden nicht mehr auf sie verzichten wollen. Die neue Boulder- und Kletterhalle in Tannheim bietet spannende Wände sowie Routen für jeden Anspruch. Die zentrale Lage im Gebäude des Tourismusverbands und die Ausstattung machen den Kletter- und Bouldertreff nicht nur zur idealen Schlechtwetteralternative, sondern vor allem zum optimalen Trainingsgelände. Die einen schätzen es, dass sie ohne Aufwand und ohne Risiko erste Erfahrungen an der Kletterwand...

  • Kempten
  • 10.08.16
103×

Klettern
Senioren trainieren im Kaufbeurer Kletterzentrum

Sport im Alter ist gesund. Wenn Senioren allerdings steile Wände hochgehen, ist das eine besondere Form der Körperertüchtigung. In der Klettergruppe der Alpenvereinssektion Kaufbeuren-Gablonz tummeln sich 60-Jährige ebenso wie 75-Jährige. Die Grauhaarigen müssen sich nichts mehr beweisen, aber ehrgeizig sind sie immer noch. Wie sich die Seniorenkletterer motivieren und was man vor einem Start in die späte Kletterkarriere beachten muss, lesen Sie in der Mittwochsausgabe der Allgäuer Zeitung,...

  • Kempten
  • 07.06.16
284× 4 Bilder

all-in.de Podcast
Wandertipps in den Allgäuer Alpen mit Michael Munkler

Wandern im Allgäu - ein Traum! Vor allem, wenn man die besten Routen kennt und sich richtig vorbereitet. Michael Munkler, Redakteur der Allgäuer Zeitung und Alpin-Experte mit jahrzehntelanger Erfahrung, verrät seine persönlichen Lieblingsrouten. Daneben sprechen wir auch über die richtige Ausrüstung (Schuhwerk, Stöcke: ja oder nein?), über den richtigen Umgang mit dem Wetter in den Allgäuer Alpen und darüber, warum es manchmal sinnvoll ist, umzukehren. Wir beschreiben im Podcast vier Touren...

  • Kempten
  • 03.06.16
11×

Eröffnung
Neue Schulungswand im Kaufbeurer Kletterzentrum

Feierlich hat die Sektion Kaufbeuren-Gablonz des Deutschen Alpenvereins ihre neue Schulungswand im Kletterzentrum eröffnet. Zwölf Meter hoch ist der Turm, der in den vergangenen zwei Jahren entstanden ist. Das Kletterzentrum im Wertachpark wird damit um 350 Quadratmeter Kletterfläche erweitert. Bis zu 70 verschiedene Routen können gesteckt werden. Das Angebot soll sich vor allem an Anfänger, Kinder und Senioren richten, die nicht mehr die ganz so schwer klettern wollen. 'Wir haben mit dieser...

  • Kempten
  • 16.05.16
64×

Ermittlungen
Frau (47) bei Kletterunfall in Kempten schwer verletzt

Am Montagnachmittag kam es zu einem Kletterunfall im Stadtteil St. Mang, wobei sich eine 47-jährige Kemptnerin schwer verletzte. Die Verunfallte seilte sich von einem Kletterfelsen bei Tannen aus etwa acht Metern Höhe selbst ab, wobei sie nach derzeitigem Stand der Ermittlungen zu viel Schlappseil zwischen sich und dem Abseilpunkt hatte. Dadurch bedingt stürzte die Frau alleinbeteiligt ungebremst auf den Waldboden. Die Geschädigte wurde mit dem Helikopter ins Klinikum Kempten gebracht. Die...

  • Kempten
  • 29.03.16
320×

Alpinzentrum
Größte Kletterhalle des Allgäus wird in Kempten gebaut

Mit dem Bau ihres Alpinzentrums im Kemptener Westen will die Sektion Allgäu-Kempten des Deutschen Alpenvereins (DAV) im kommenden Frühjahr beginnen. Das Projekt sei so etwas wie 'die Hütte in der Stadt', sagt Sektions-Geschäftsführer Michael Turobin-Ort. Untergebracht werden soll dort unter anderem die Geschäftsstelle der über 15.000 Mitglieder zählenden Sektion mit Bibliothek, Schulungsraum und Gastronomie. Das Alpinzentrum mit Kletteranlage habe auch große Bedeutung für den Standort Kempten...

  • Kempten
  • 15.12.15
37×

Erfolg
Klettersport: Dominik Bösch aus Sulzberg lässt internationale Konkurrenz hinter sich

Der Stützpunkt in Kempten bringt nach wie vor Top-Kletterer hervor. Jüngstes Beispiel ist Dominik Bösch aus Sulzberg (Oberallgäu), der in diesem Jahr bei nationalen und internationalen Wettkämpfen der Konkurrenz davon kletterte. Er tritt damit in die Fußstapfen von Ines Dull und Patricia Holzmann, die den Allgäuer Kletter-Stützpunkt bei unzähligen Wettkämpfen hervorragend vertraten. Mehr über das Thema erfahren Sie in der Donnerstagsausgabe der Allgäuer Zeitung und allen Heimatzeitungen vom...

  • Kempten
  • 18.11.15

Sport
DAV-aktiv(er)leben I: Klettersteigkurs für Anfänger

Am Mittwoch, 10 Juni trafen wir uns zunächst zum Theorieabend. Emil Wassermann hatte für uns umfangreiche Informationen rund um das Thema Klettersteig (Schwierigkeitsgrade, Planung, Ausrüstung, Gefahren, Klettersteigregeln usw.) vorbereitet. aktiv erleben Auch wurde die Ausrüstung der Teilnehmer anprobiert und geprüft und so mancher musste sich von einem veralteten Klettersteigset, das nicht mehr den Sicherheitsvorschriften entsprach, verabschieden. Es folgte noch ein informativer und...

  • Kempten
  • 07.07.15
332×

Klettern
Dominik Bösch von der DAV-Sektion Allgäu-Kempten erreicht Europacup

Dominik Bösch von der DAV-Sektion Allgäu-Kempten hat sich für den europäischen Jugend-Cup im Sportklettern qualifiziert. Damit zahlten sich für den 14-jährigen Kemptener, der seit einem Jahr im Landeskader Bayern steht, über zwei Jahre Vorbereitungszeit und intensives Training aus. Bösch nahm bereits mehrfach erfolgreich an bayerischen und deutschen Meisterschaften teil, ehe er jetzt bei Sichtungswettkämpfen im Leistungszentrum Rheinland-Pfalz im sogenannten Lead-Klettern (im Vorstieg) den...

  • Kempten
  • 23.04.15
18×

Sport
Kletterwand in Kaufbeuren für Anfänger geplant: 90.000 Euro für den Nachwuchs

90.000 Euro wird die neue Kletterwand kosten, die im Sommer auf dem Areal der Sektion Kaufbeuren-Gablonz des Deutschen Alpenvereins gebaut wird. Vorsitzender Ralf Trinkwalder rechnet damit, dass etwa ein Drittel der Kosten über Zuschüsse abgedeckt wird. Bei der Mitgliederversammlung im Vereinsheim wurde Susanne Kraus zur Zweiten Vorsitzenden gewählt. 70 Mitglieder waren der Einladung zur Jahresversammlung gefolgt und lauschten den Ausführungen des Vorstandsgremiums, die mit zahlreichen Bildern...

  • Kempten
  • 30.03.15
114×

Alpenverein
Alpinzentrum in Kempten: Kosten laufen aus dem Ruder

In Kempten soll die größte Kletteranlage im Allgäu entstehen. Jetzt muss umgeplant werden Für gut sieben Millionen Euro will die Kemptener Alpenvereins-Sektion ein Kletterzentrum im Westen der Stadt bauen, in dem auch die Geschäftsstelle des Vereins samt Funktionsgebäude und Gastronomie untergebracht werden. Die Grundstücksfrage ist geklärt, nach den Wünschen der Stadt wurden mehr Parkplätze bereitgestellt und eigentlich hätte im kommenden März mit dem Bau begonnen werden sollen. Doch daraus...

  • Kempten
  • 06.12.14
15×

Gefahr
Zwei junge Männer klettern auf Kran am Großen Loch in Kempten

Am Freitagabend, gegen 22.00 Uhr, alarmierten Anwohner der Bahnhofstraße die Polizei, da zwei junge Männer an der Baustelle vom 'Kemptener Loch' auf den dortigen Kran kletterten. Die Beamten konnten dort zwei junge Männer im Alter von 20 und 23 Jahren antreffen, welche bereits wieder nach unten geklettert waren. Die zwei, zum Glück nüchternen Männer, wurden über die Gefahren einer solchen Aktion eingehend belehrt und müssen jetzt noch mit einer Anzeige wegen Hausfriedensbruch rechnen.

  • Kempten
  • 08.11.14
23×

Alkohol
Jugendlicher (17) klettert mit zwei Promille auf Hausdach in Kaufbeuren

Mitten in der Nacht von Samstag auf Sonntag meldete ein Anwohner aus der Kaiser-Max-Straße, dass sich eine Person auf dem Hausdach eines gegenüber stehenden Gebäudes, welches gerade eingerüstet ist, befinde. Bei Eintreffen der Einsatzkräfte stand der 17-jährige Kaufbeurer Schüler, wie sich später herausstellte, auf dem Kamin. Erst als die Feuerwehr eintraf, kletterte der junge Mann über das Baugerüst herunter. Er wurde seiner Mutter übergeben. Als Grund für den Ausflug gab er 'Lust auf...

  • Kempten
  • 28.09.14
31×

Höllloch
Was Menschen in die Tiefe treibt - Höhlenforschung im Ifengebiet

Faszination Unterwelt Höhlenforschen sei wohl eines der letzten wirklichen Abenteuer, sagt der mit vielen internationalen Preisen gekrönte Berg- und Dokumentationsfilmer Gerhard Baur aus dem Oberallgäuer Sulzberg. So zog es den Extrembergsteiger, der sogar an Achttausendern schon Filme gemacht hat, bereits Ende der 70er Jahre in die Tiefen des Hölllochs im Ifengebiet in den Oberallgäuer Bergen. Zusammen mit seinem gleichalten Forscherkollegen Manfred Bodem aus Immenstadt und anderen...

  • Kempten
  • 12.06.14
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ